Arwen
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. („Hunde“ –> „Zuhause gesucht“)

Steckbrief
Alter: ca. im April 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, verschmust, verspielt
Größe: im Wachstum (vermutlich klein bis mittelgroß werdend)
Im Shelter seit: Mai 2023
Verwandte: Mama Flocke, beide Geschwister verstorben

Ein freundliches Hallo an euch Menschen da draußen!
Ich weiß gar nicht, wo ich mit meiner Geschichte beginnen soll… Da gibt es nämlich so einiges zu erzählen. Aber starten wir mal an dem Punkt, als ich gerettet wurde. Meine Mama, meine beiden Geschwister und ich wurden nämlich in der Nähe des Shelters aufgelesen, als wir auf der verzweifelten Suche nach Futter waren. Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie meine Mama aufatmete, als wir im Shelter aufgenommen wurden. Doch dann zog plötzlich eine dunkle Wolke über uns. Meine beiden Geschwister erkrankten an Parvovirose. Eine Krankheit, die leider meistens böse endet. Und so haben auch meine beiden Geschwister diesen Kampf verloren und traten ihre letzte Reise über den Regenbogen an.

Ich werde hier liebevoll ‘kleiner Eisbär’ genannt. Nun ja, mit meinem weißen Fell und den schwarzen Knopfaugen kommt das in etwa hin. Aber auch ein kleiner Eisbär möchte nicht ohne Familie sein. Und deshalb hoffe ich sehr, dass ich hier meine Menschen und mein Für-Immer-Zuhause finde. Liebe, Wärme, Vertrauen, ein Bettchen, ein gefüllter Napf und jede Menge Abenteuer: das wäre pures Glück. Mein Glück.