Nani G
ca. 55 cm – braucht Nähe

Steckbrief
Alter: ca. 2019 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich, aufgeschlossen, menschenbezogen, verschmust, verträglich mit Artgenossen
Größe: ca. 55 cm
Im Shelter seit: Mai 2023
Verwandte: Welpen Walter, Dean, Catalina an Parvovirose gestorben, älterer Welpe (ca. im Oktober 2022 geboren) lebt auf der Straße
Besonderheit: Brandnarbe auf der Nase

Hallo ihr lieben Menschen!
Als ich im Mai 2023 mit meinen drei kleinen Hundebabys und meinem älteren Sohn in der Nähe des Shelters herumirrte, wurden wir von den freundlichen Mitarbeitern entdeckt. Ich fühlte mich umgehend sicher und daher folgten wir ihnen durch das Eingangstor und haben uns im sicheren Shelter niedergelassen. Meinem Teenagersohn hat das Leben im Zwinger allerdings nicht wirklich gefallen und so versuchte er ununterbrochen, die Zwingertüre zu öffnen. Irgendwann kam er zum Ziel und nutzte die Gelegenheit, um zu flüchten. Aber ich konnte meine drei kleinen Babys nicht alleine zurücklassen und so kehrte ich nach einem kurzen Ausflug wieder ins Shelter zurück. Leider sollte der Verlust meines Sohnes aber nicht mein letzter sein, denn nur wenige Wochen später verstarb eins meiner 3 Babys an einem schrecklichen Virus. Ich war am Boden zerstört, doch aufgeben ist keine Option. Schließlich verlassen sich meine beiden letzten Söhne auf mich und brauchen all meinen Zuspruch. Und so versuche ich nach vorn zu sehen, statt zurück.

Somit nutze ich doch gleich die Gelegenheit mich hier vorzustellen, in der Hoffnung, dass ich eines Tages eine Familie für mich finde. Ich bin eine total freundliche, menschenbezogene und aufgeschlossene Lady, deren Lauscherchen nicht zu übersehen sind. Ich habe keine Ahnung wie es sich anfühlen muss, mit Menschen unter einem Dach zu wohnen. Aber ich kann mir vorstellen, dass es ein ganz tolles Gefühl sein muss irgendwo ein Teil eines Ganzen sein zu dürfen. Also worauf noch warten, wenn die Zukunft was viel Besseres für einen bereithält?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Nani haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Nani ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Christiane G. hat die Patenschaft für Nani übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!