Flocke
ca. 35 cm – braucht nicht viel Platz

Steckbrief
Alter: ca. 2020 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern gegenüber Fremden, bleibt jedoch immer freundlich, braucht Zeit zum Auftauen
Größe: ca. 35 cm
Im Shelter seit: Mai 2023
Verwandte: Tochter Arwen, ihre anderen beiden Welpen sind verstorben

Ein hoffnungsvolles Hallo an euch da draußen!
Ich wurde mit meinen drei kleinen Hundekindern in der Nähe des Shelters aufgelesen und so lebten wir für einige Zeit als glückliche Familie in Sicherheit und ohne Hungersnot. Als alleinerziehende Mama ist das Leben auf der Straße kein Zuckerschlecken. Schließlich können wir Vierbeiner in Rumänien nicht unbeschwert über Felder und Wiesen rennen, denn überall lauern unzählige Gefahren, allen voran die Hundefänger. Und so war ich wirklich erleichtert, im Shelter durchatmen zu dürfen und mich voll und ganz auf meinen Nachwuchs konzentrieren zu können. Bis… Ja bis 2 meiner Babys immer schwächer wurden und trotz aller Mühen verstarben. Mein Mutterherz ist gebrochen, doch ich muss stark bleiben, um meine verbliebene Tochter zu trösten und großzuziehen. Und so blicke ich trotz meines Verlustes nach vorn und hoffe auf ein glückliches Ende für uns zwei.

Gegenüber Menschen bin ich eher zurückhaltend und vorsichtig, vor allem wenn sie mir fremd sind. Vielleicht ist das auch der Instinkt einer Straßenhundmama. Wer weiß. Aber nichtsdestotrotz wünsche ich mir von ganzem Herzen eine Familie. Denn sobald meine Tochter ihren eigenen Weg geht, bin ich wieder alleine. Vielleicht gibt es da draußen geduldige Menschen, die mir ein neues Leben schenken möchten? Mir ihre Welt zeigen und mit denen ich ein Zuhause teilen darf? Wenn du Derjenige bist, dann freue ich mich auf deine Nachricht!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Flocke haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Flocke ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Angelika H. hat die Patenschaft für Flocke übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!