Twix B
im Wachstum – mit den Knopfaugen

Steckbrief
Alter: ca. im Juli 2023 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: welpentypisch verspielt, freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum (vermutlich mittelgroß werdend)
Im Shelter seit: Februar 2024
Verwandte: Mama Sweety, Geschwister Mette Mo, Moira und Marshell

Ich grüße euch aus dem rumänischen Shelter!
Ich bin eines von vier Geschwistern, die zusammen mit unserer Mama Sweety von der Straße gerettet wurden. Damals war ich noch ganz klein. Doch jetzt bin ich alt genug, um meinen eigenen Weg zu gehen. Wohin der führen soll, weiß ich noch nicht so genau. Aber das Ziel ist ganz klar: ein eigenes Zuhause.

Obwohl ich bis jetzt nur das Shelter kennengelernt habe, bin ich trotzdem ein freundlicher und aufgeschlossener Hundejunge. Aber vom echten Leben kenne bis jetzt noch nichts. Und sollte es eines Tages soweit sein, dass ich es meiner Mama und Schwester (Mette Mo) gleichtun und nach Deutschland zu einer eigenen Familie ausreisen darf, dann brauche ich geduldige und liebevolle Menschen an meiner Seite.

Nun zähle ich die Tage und Nächte und hoffe, dass es nicht mehr allzu viele sein werden, bis ich mich auf den Weg zu meiner eigenen Familie machen kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Twix haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Twix ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Angelika B. hat die Patenschaft für Twix übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!