Lilou G
ca. 32 cm – hat ein kleines Geheimnis

Steckbrief
Alter: ca. im März 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, welpentypisch verspielt
Größe: ca. 30-35 cm
Im Shelter seit: Oktober 2023
Verwandte: Mama Mrs. Robinson, Geschwister Runi, Aria und Mosi
Besonderheit: Überbiss

Ein fröhliches Hallo aus dem Shelter!
Wieso ich hier im Shelter gelandet bin? Naja, das ist eine etwas traurige Geschichte, aber ich erzähle sie euch gerne. Bis zu meinem Umzug ins Shelter hatte ich nämlich ein Zuhause, in dem ich mit 9 anderen Hunden zusammen im Garten lebte. Darunter meine Mama und meine 3 Geschwister, Oma Josy mit ihren beiden erwachsenen Kindern, Sorriso und nicht zu vergessen Opi Aljoscha. Das war eigentlich ganz nett, denn unser Herrchen kümmerte sich um uns und so ging es uns gut. Doch leider erkrankte er unverhofft und konnte sich nicht mehr um uns kümmern. Schweren Herzens wurden wir ins Shelter gebracht. Aber ich bin froh, dass ich hier und nicht auf der Straße gelandet bin und dass wir alle zusammenbleiben durften.

Obwohl ich mein Zuhause und mein Herrchen verlassen musste und nun auch meine Mama für ein besseres Leben nach Deutschland aufgebrochen ist, habe ich mein Lachen nicht verloren. Trübsal blasen bringt mich schließlich nicht weiter. Ich habe nämlich noch so einiges vor in meinem Leben! Ich möchte Teil einer Menschenfamilie sein, dazugehören, geliebt werden, gemeinsame Abenteuer erleben und spannende Spaziergänge unternehmen. Und wer weiß, vielleicht besuchen wir zusammen eine Hundeschule und lernen uns so noch besser kennen. Vielleicht kann ich bald noch mehr strahlen, wenn es heißt: Du darfst dein Köfferchen packen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lilou haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lilou ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Hans G. hat die Patenschaft für Lilou übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!