Boba L
ca. 53 cm – auf der Suche nach der zweiten Chance

Steckbrief
Alter: 2016 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich, sozial im Umgang mit anderen Hunden
Größe: ca. 53 cm
Im Shelter seit: November 2023

Hallo liebe Hundefreunde, ich stelle mich erst einmal vor.
Ich werde hier Boba genannt.

Ich hatte einmal ein richtiges Zuhause, doch durfte oder konnte ich nicht bleiben. Daher kenne ich euch Menschen schon etwas besser, als manch andere Hunde hier.
Ich habe ein sehr freundliches Wesen und ein besseres Leben verdient. Ich freue mich auf mein neues „Für-immer-Zuhause“. Ich bin ein smarter, Hund, der seine Pflegeljahre längst hinter sich hat, aber noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

Das Leben mit Menschen habe ich also bereits kennengelernt. Aber das Leben in deiner Welt, ist mir vielleicht trotzdem noch etwas fremd. Von Straßen, Autos, vielen Menschen, kleine und große Kinder, an der Leine gehen und Kommandos befolgen, habe ich bisher nur gehört.

Ich bin bereit alles zu Lernen, damit du und ich als Team zusammenwachsen. Wenn du jetzt denkst, diesem freundlichen Kerl, gebe ich die Chance auf ein besseres Leben, dann melde dich.
Zusammen werden wir die Herausforderungen mit Geduld und Vertrauen meistern. Ich freue mich von dir zuhören.
Dein Boba


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Boba haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Boba ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Boba hat Stefanie L. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!