Yori
40 cm – die Entdeckerin
[50189 Elsdorf]

Steckbrief
Alter: ca. im August 2023 geboren
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Größe und Gewicht: ca. 40 cm und 7 kg, vermutlich mittelgroß bleibend
Charakter: anhänglich, schmusebedürftig, freundlich, sensibel, anpassungsfähig, schlau
Kinderverträglichkeit: ja
Artgenossenverträglichkeit: ja
Katzenverträglichkeit: unbekannt, wird daher nicht zu Katzen vermittelt
Jagdinstinkt: bisher nicht feststellbar
Für Hundeanfänger geeignet: ja
Wunschzuhause: Ersthund (kein Muss); in Einzelhaltung möglichst viele Hundekontakte


Echt jetzt? Jetzt darf ich mich vorstellen? Da gäbe es einiges zu sagen. Ich werde mich auf das wesentliche beschränken. Nämlich, dass ich ungefähr im August 2023 in diese Welt, genau genommen in Rumänien, geboren wurde. Im November wurde ich in den sicheren Shelter gebracht. Denn als Hundekind ohne Erfahrung, wo und wie Futter herzubekommen oder ein sicherer Schlafplatz zu finden ist, hätte ich den strengen rumänischen Winter sicher nicht überlebt. Ganz zu schweigen von den Gefahren der Straße.

Ich war dann schon froh, dass Hunger und Ängste der Vergangenheit angehörten. Jedoch haben solche fiesen Milben ihren Tribut gefordert. Dadurch bekam ich Hautprobleme, die meine Haare ausfallen ließen und kahle Stellen zur Folge hatte. Aber ist es denn zu fassen? Meine Glückssträhne riss mit dem Einzug in den Selter nicht einfach ab, denn liebe Menschen hatten Mitleid mit mir und luden mich ein in ihr Heim, um dort ein Pflegekörbchen zu beziehen. Und so machte ich mich im Dezember auf die lange Reise nach Deutschland.

Hier wurde ich liebevoll empfangen, konnte zur Ruhe kommen und meine Pflegefamilie hat mir ein Versprechen gegeben: Sie finden für mich mein Für-immer-Zuhause. Und das ist noch nicht alles. Meine Hautprobleme wurden behandelt. Durch die heilenden Bäder, die ich übrigens sehr genieße, begann meine Haut zu heilen. Und tadaaa – mittlerweile ist mein wunderschönes Fellkleidchen fast wieder vollständig nachgewachsen, sodass kaum noch kahle Stellen erkennbar sind.

Mit meinen Bezugspersonen bin ich sehr freundlich und anhänglich. Zudem liebe ich es zu schmusen und gekrault zu werden. Ich bin aufmerksam, sensibel und anpassungsfähig. Und ich soll wohl recht schlau sein, was ich bei Geduldsspielen beweise. Mit anderen Hunden bin ich bestens verträglich, was ich mit den drei Hunden in meiner Pflegefamilie deutlich zeige.

Und natürlich bekomme ich das nötige Rüstzeug mit, das mich dann zu einem perfekten Familienhund machen wird. So habe ich schon viel gelernt, was bei meiner zukünftigen Familie sicher gern gesehen wird. Aber bedenkt bitte, dass diese Fertigkeiten bei einem Wechsel in eine fremde Umgebung und zu mir erstmal fremden Menschen kurzzeitig in Vergessenheit geraten kann. Das ist keine Absicht, sondern wird schnell wieder aufgeholt. Denn dafür steht mein Name ‚Yori‘, der aus dem japanischen stammt und ,zuverlässig´ oder ,vertrauenswürdig´ bedeutet. Wenn das nicht die besten Voraussetzungen sind! Hallo ihr Menschen, hier bin ich – Yori – und ich wünsche mir so sehr eine eigene Familie. Ich fühle mich hier zwar sehr wohl. Jedoch ist mir bewusst, dass diese lieben Menschen hier ‚Familie auf Zeit‘ sind.

Oh, hoppla, wer bist denn du? Bist du auf der Suche nach einer felligen Begleiterin, einem Hundemädchen wie mir? Möchtest du mir deine Welt zeigen? Mich lieben und beschützen? Lebt eventuell schon ein Hund bei dir? Das wäre ideal. Schließlich bin ich ein erfahrenes, sehr soziales Rudelmitglied. Aber auch als Einzelprinzessin würde ich mich wohl fühlen. Alle Aufmerksamkeit, Streichel- und Kuscheleinheiten für mich ganz allein. Hach, welch ein Leben wäre das! Es würde mir gefallen. Jetzt bin ich etwas aufgeregt. Ich spüre es, tief in mir drin. Ist das wohl Sehnsucht? Der Wunsch auf ein eigenes Für-immer-Zuhause? Spürst du es etwa auch? Das ist ein Zeichen. Ein Zeichen, dass wir zusammengehören. Nimm schnell mit dem Verein Kontakt auf. Damit einem Kennenlernen nichts mehr im Wege steht. Ich warte und freue mich auf dich. Deine Yori

Yori wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, unkastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 410 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt.


Nachfolgend ihr alter Text und Bilder aus Rumänien:

Steckbrief
Alter: August 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch verspielt, freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: November 2023
Verwandtschaft: Bruder Rudi, Janja, RM 48

Ein kleines Hallo miteinander!
Für diesen Moment habe ich meinen schönsten Blick aufgesetzt. Ich habe mein Fell bürsten lassen und meine Öhrchen zurechtgerückt.
Ich bin ein junges Hundemädchen und habe als so kleines Würmchen hier im Shelter sicher nichts zu suchen. Ich war mit meinem Bruder alleine in der großen Welt unterwegs. Ich wurde hier liebevoll aufgenommen und darf mich in Sicherheit wissen.. doch wirklich geheuer ist mir die ganze Situation nicht. Es ist sehr laut hier und ich habe Angst vor all dem Ungewissen.
Ich bin ein sanftes Wesen und wünsche mir nichts sehnlicher als eine eigene Familie. Bis jetzt kenne ich nämlich rein gar nichts vom richtigen Leben. Wie spannend muss es sein mit Menschen unter einem Dach zu wohnen, gemeinsam zu spielen und zu kuscheln, in einem weichen Bettchen zu schlafen und zu träumen und abenteuerliche Spaziergänge zu erleben.
Wenn du dir vorstellen kannst, mir ein Zuhause zu schenken und meine Pflegefamilie zu werden, dann füll bitte ganz ganz schnell den Interessentenbogen aus. Ich bin startklar und werde mich dann so schnell ich kann auf den Weg zu dir machen.