Amyi
ca. 32 cm – die Sorgsame

Steckbrief
Alter: 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, noch unsicher
Größe: ca. 32 cm
Im Shelter seit: Januar 2024
Verwandtschaft: ihre Welpen Flicka L, Rémy, Leas, Little Henry

Hallo Ihr Menschen da draußen!
Schön, dass ihr bei mir hängen geblieben seid und euch anhören wollt, was ich zu erzählen habe.
Ich bin Amyi, mittendrin in einem Gewusel voller Hunde und nun ein Teil davon. Ich hoffe, durch mein hübsches Fell etwas aufzufallen, sodass ich die Chance habe, von meiner künftigen Familie gesehen zu werden.
Ich lebte vor kurzem noch auf den Straßen Rumäniens und war nicht alleine.
Bei mir immer meine vier Babys, für die ich zu sorgen hatte. Das war nicht immer einfach und so muss ich gestehen, bin ich erleichtert, dass wir hier untergekommen sind.
Hier haben wir eine Hütte mit Stroh, die uns Schutz in der Nacht bietet und immer genügend Futter.
Ich habe viele Qualitäten, die ich noch nicht so zeigen kann. Hier im Shelter komme ich nicht dazu zu zeigen, was in mir steckt.
Ich habe ein ganz großes Herz für meine Babys und das würde nur für dich schlagen, wenn du bereit wärst, mich zu dir zu holen.
Dieses ganze Gewusel um mich herum ist mir gerade etwas viel, viel lieber wäre ich allein das Zentrum der Aufmerksamkeit und nicht nur eine von vielen.
MEINE Familie, ich wage es kaum, mir das vorzustellen.
Zu groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich in der Hundemenge übersehen werde. Aber diesen Funken Hoffnung möchte ich nicht aufgeben, ich klammere mich mit allen Pfötchen daran und lasse ihn nicht los. Das ist ganz schön anstrengend…
Also bitte liebe Menschen, meldet euch schnell!
Eure Amyi


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Amyi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Amyi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Amyi hat Anja M. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!