RW 31
im Wachstum – mit niedlichen Schlappohren

Steckbrief
Alter: Oktober 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aber etwas zurückhaltend
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Februar 2024
Verwandtschaft: Geschwister RW 13, RW 46, RW 48, RM 51

Hey du, ja dich meine ich. Ich bin´s, RW 31. Ich bin neu im Shelter. Und ehrlicherweise möchte ich hier auch gar nicht so lange bleiben. Ich habe gehört, dass einmal im Monat ein großes Auto auf den Hof fährt und einige von uns in ihr neues zu Hause bringt. Das möchte ich auch so gerne. Ich mach mal ein bisschen Werbung für mich, damit ich bald schon zu den Glücklichen gehöre.
Also ich sehe gut aus. Unten sind Bilder, so könnt ihr euch davon überzeugen. Ich habe weiches Fell, niedliche Schlappohren, dunkle Augen, eine kleine Stupsnase und…. Ach so, dass haben andere Hunde auch? Na gut, versuchen wir es anders.
Ich RW 31 suche dich! Ich bin ein freundliches Mädchen, ein klein bisschen zurückhaltend noch, aber wer kann mit das übel nehmen? Ich kenne ich Menschen noch nicht so gut. Dennoch bin ich unter uns Geschwistern die Mutigste!
Aber ich möchte was erleben. Ich bin bereit für das große Abenteuer. Ich bin noch jung und werde vermutlich einmal zu den mittelgroßen Hunden gehören. Ich möchte rennen und spielen, aber auch dazu gehören – zu meiner eigenen Familie. Das wäre mein großer Traum. Wirst du ihn mir erfüllen?
Ich reise gerne zu dir auf eine Pflegestelle und vertraue darauf, dass du mir mein zu Hause suchen wirst. Oder du hast dich bereits jetzt in meinen unwiderstehlichen Blick verguckt und bietest mir ein Für-immer-zu Hause mit großem weichem Körbchen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 31 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 31 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 13 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!