Dina
ca. 35 cm – die Freundliche

Steckbrief
Alter: 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 35 cm
Im Shelter seit: Februar 2024

Hallo ihr lieben Menschen, ich bin die freundliche Dina.
Ich bin eine sehr liebe Hündin, auf der Suche nach meinem Lieblingsmenschen.
Vor kurzem lebte ich noch auf der Straße. Dort war die Suche nach Futter und einem sicheren Schlafplatz nicht immer einfach. Doch nun sitze ich hier, werde mit allem Wichtigen versorgt und doch fehlt mit etwas.
Die Zeit im Shelter sehe ich als nette Unterbrechung, um meinem Leben in eine neue Richtung zu führen. Da ich bisher noch nicht viel gelernt habe, weiß ich nicht, was mich erwartet, wenn ich die lange Reise zu dir antrete. Ich stelle mich den Herausforderungen, mit dir zusammen deine Welt kennen zu lernen. Wir können zusammen die Schulbank drücken. An der Leine laufen, ich vorne, du hinten. Dass wird ein Spaß. Ich werde alles lernen, was ich brauche damit du Stolz auf mich bist. Du nimmst mich an die Pfote und zeigst mir, was ich als Hündin in deiner Welt können muss.
Mir ist wichtig, dass du ein toleranter und liebevoller Mensch bist, der mit mir durch Dick und Dünn gehen will.
Wenn du jetzt, ein Kribbeln im Bauch spürst, dann melde dich. Ich warte hier.
Deine Dina


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Dina haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Dina ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Dina hat Iris S. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!