Alva F.
im Wachstum – mit Sonderlackierung

Steckbrief
Alter: Oktober 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Februar 2024
Verwandtschaft: Geschwister RW 13, RW 31, RW 48, RM 51

Hallo Ihr!
Ich bin Alva. Ein paar meiner Geschwister haben sich ja hier ja schon vorgestellt und sich schon ein bisschen in den Vordergrund gespielt….Aber jetzt komme ich. Ich habe es nämlich nicht nötig, mich in die erste Reihe zu drängen. Ich vertraue darauf, dass jeder sieht, was ich zu bieten habe.
Und das ist eine Menge…. Ich habe eine besonders tolle Fellfärbung – nicht schwarz, nicht braun … irgendwas dazwischen. Außerdem habe ich kleine Schlappöhrchen und habt ihr mir schon in meine kleinen Knopfaugen geschaut? Das sagt doch alles, oder?
Jetzt aber im Ernst…So jemand wie ich, hat hier im Shelter nichts verloren. Die ganze Situation hier schüchtert mich sehr ein. Und da ich gehört habe, dass viele Hunde hier es schaffen, mit dem großen Auto ins neue Zuhause zu fahren, möchte ich das natürlich auch.
Wenn wir hier wegmüssen, ist bestimmt erstmal alles komisch. So alleine ohne Verstärkung, werde ich vielleicht erst mal etwas traurig sein im neuen Zuhause. Aber ich habe gehört, da warten Menschen auf uns, die dann mit uns kuscheln und spielen. Und irgendwann werden wir vielleicht „Beste Freunde“ oder ihr werdet sogar meine neue Familie.
Also hej… zögert nicht, wir ALLE suchen EUCH!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Alva haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Alva ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Alva hat Gesche F. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!