Stella N
im Wachstum – sucht nach der Sonnenseite des Lebens

Steckbrief
Alter: Oktober 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aber etwas zurückhaltend
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Februar 2024
Verwandtschaft: Geschwister Malibu, Magda, Alva F, RM 51

Darf ich mich vorstellen?
Ich bin Stella und vor ein paar Monaten habe ich das Licht der Welt erblickt. Zumindest sagt man das so, aber ich habe von dem Licht der Welt noch nicht viel mitbekommen. Vielmehr lebe ich auf der Schattenseite des Lebens, da kann ich gar nicht anders, als mit meinen großen Äuglein traurig in die Zukunft zu blicken, mit einer kleinen Hoffnung, ganz vielleicht doch noch ein Lichtlein am Ende des Tunnels zu sehen.
Ich würde so gerne wie ein ganz normales, kleines Hundemädchen aufwachsen, den ganzen Tag spielen, ganz viel Unfug machen und neue Dinge lernen und erleben – einfach eine unbeschwerte Kindheit haben. Stattdessen sitze ich hier im tristen Shelter, wo ich tagein tagaus das verzweifelte Bellen und Weinen meiner Artgenossen höre. Soll das auch meine Zukunft sein?
Die einzigen schönen Momente hier sind die täglichen Besuche unserer Pfleger. Das ist so toll! Aber die Besuche sind immer viel zu kurz und in dieser trostlosen Welt nur ein kleiner Tropfen auf dem heißen Stein. Ich wünsche mir so sehr hier raus zu kommen und liebe Menschen zu finden, die mir ein besseres Leben auf der Sonnenseite ermöglichen. Dieser Ort ist kein Platz für ein Hundekind. Bitte holt mich schnell hier raus!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Stella haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Stella ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Stella hat Nicole N. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!