Soraya
ca. 40 cm – die Superfreundliche

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 40 cm
Im Shelter seit: März 2024


Hallo, ich bin Soraya. Du erkennst mich an meiner weißen Schnauze, dem weißen Lätzchen und meinen weißen Strümpfen.
Meine Pfleger sagen, ich sei ein besonders freundliches Hundemädchen habe genau das richtige Alter um mit Dir die Welt zu entdecken.
Welche Erfahrungen ich bisher in meinem Leben gesammelt habe, bleibt erst einmal noch mein Geheimnis. Auf jeden Fall träume ich jedoch von einer eigenen Familie. Ich kenne noch wenig von dem Leben in einer Wohnung oder einem Haus. Treppensteigen, das Staubsaugergeräusch, an der Leine gehen, die großen Mülltonnen an der Ecke, die morgendliche Hunderunde durch das Wohnviertel, Autofahren und aufregende Spaziergänge über Wiesen und durch Wälder sind mir ebenso unbekannt wie ein sicheres und warmes Plätzchen, und freundliche Augen, die mich liebevoll ansehen.
Aber wenn Du mir die Chance und die Zeit gibst, werde ich die Herausforderungen meistern und mir große Mühe geben, eine tolle Begleiterin zu werden. Ich kann es kaum erwarten. Hast Du denn einen Platz in Deinem Herzen für mich frei?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Soraya haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Soraya ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Soraya hat Susanne G. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!