Sherlock
ca. 45 cm – der Anhängliche

Steckbrief
Alter: 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: März 2024

Hallo an alle lieben Menschen da draußen!
Ich bin der hübsche Hundemann Sherlock.
Wie man auf den Bildern sieht, habe ich ein ausgesprochen schönes Fell und leuchtende Hundeaugen. Aber das ist nicht das einzige, womit ich angeben kann! Die Menschen hier sagen, ich sei ein „Good Boy“. Klingt nicht so übel, oder?
In meinem Alter habe ich noch fast mein ganzes Hundeleben vor mir. Was ich mir für meine Zukunft vorstelle? Da ich noch nicht viel kenne, kann ich auf diese Frage nicht direkt Antworten, aber unter Hundekollegen munkelt man, dass die Hunde, die hier jeden Monat ausziehen, zu einer Familie kommen die sie adoptiert hat!
Wenn das stimmt, dann ist es das, was ich mir auch wünsche. Dann freue ich mich nämlich über ausgiebige Spaziergänge und Kuscheleinheiten. Aber erst einmal brauche ich einen Menschen der mich sieht und erkennt, dass ich ein besseres Leben verdient habe. Du brauchst dafür nicht viel, nur einen Platz in deinem Herz und in deinem Haus! Und nagut… etwas Futter und Wasser… und ein wenig Geduld. Ich bin jedenfalls bereit dich kennenzulernen.
Worauf wartest du noch?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sherlock haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sherlock ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Sherlock hat Angelika B. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

https://youtu.be/SqHDZ0bnLQs