Ayo
ca. 35 cm – hat einen schönen Traum

Steckbrief
Alter: 2019 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich, verschmust
Größe: ca. 35 cm
Im Shelter seit: April 2024


Hallo ihr lieben Menschen da draußen, ich bin Ayo und möchte mich hier mal vorstellen.
Ayo bedeutet „Glück“ und davon kann ich eine gute Portion gebrauchen.

Ich bin ein sehr freundliches Hundemädchen mit einem großen Traum:
Ich träume von einem Leben in einer richtigen Familie, mit Menschen, die mich lieb haben.
Ich träume davon, fröhlich über grüne Wiesen zu toben und jede Menge Abenteuer zu erleben. Ich träume von einem kuscheligen Körbchen und Händen, die mich streicheln.

Viele ICHs für so einen kleinen Hund, denkt ihr?
Stimmt. Was hier eindeutig fehlt ist ein WIR.

Mein größter Traum ist natürlich mit euch ein Team zu werden.
Bei euch möchte ich endlich ankommen, bei Menschen, die mir Sicherheit und Geborgenheit geben, die sich bewusst sind, dass es vielleicht auch mal nicht so einfach sein kann, weil mir eure Welt noch fremd ist. Und die mich dann an die Pfote nehmen!

Also, wenn mein Traum auch euer Traum ist, dann lass was von dir hören!
Ich möchte nicht mehr länger auf mein Leben verzichten müssen …


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ayo haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ayo ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Ayo hat Daniel K. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!