Ramon
im Wachstum – der Stolze

Steckbrief
Alter: ca. im März 2024 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: welpentypisch freundlich und aufgeschlossen, verträglich mit Artgenossen
Größe: im Wachstum (vermutlich mittelgroß werdend)
Im Shelter seit: Juni 2024
Verwandte: Geschwister BW 94, Moana, BM 97, Brady und Balduin

Ein wundervolles Hallo aus dem Shelter!
Ich bin Teil einer großen Geschwistertruppe bestehend aus 4 Jungs und 2 Mädels. Wir wurden nahe der Tore des Shelters ausgesetzt, wo man uns ohne Mama mitten in der Pampa entdeckte und glücklicherweise einsammelte. Seit Juni 2024 wohnen wir nun hier im Shelter und dürfen uns sicher fühlen.

Wie jeder von uns habe auch ich den großen Wunsch, bald eine liebe Familie mein Eigen nennen zu dürfen. Denn mittlerweile bin ich alt genug, um meinen eigenen Weg zu gehen. Wohin mich dieser führen wird, weiß ich noch nicht so genau. Doch das hindert mich nicht daran, freudig und gespannt in die Zukunft zu blicken.

Ich kann es kaum erwarten, bis der Zeitpunkt gekommen ist, um mein Köfferchen zu packen. Denn das bedeutet, dass ein tolles Hundeleben mit liebevollen und geduldigen Menschen auf mich wartet. Ein Leben mit Action, Abenteuer und Training, aber mit genauso vielen ruhigen und entspannten Stunden in einem Zuhause. Bei Menschen, denen ich etwas bedeute. Meiner Familie.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ramon haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ramon ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Daniele H. hat die Patenschaft für Ramon übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!