Kaylie
im Wachstum – verspieltes Hundemädchen

Steckbrief
Alter: ca. März 2024 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, Welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2024
Verwandtschaft: Geschwister RM 102, RM 103 & RM 123

Huhu ihr da draußen!
Ich bin die Kaylie, ein süßes verspieltes Hundemädchen, dass es liebt, die Welt da draußen zu entdecken. Leider war mein Start ins Leben nicht gerade einfach. Zusammen mit meinen drei Brüdern bin ich ohne unsere Mama auf der Straße aufgewachsen.
Was mit ihr passiert ist, weiß ich gar nicht so genau – sie war auf einmal von heute auf morgen nicht mehr da. So musste ich irgendwie alleine klarkommen, doch ich hatte Glück und wurde schon nach kurzer Zeit von lieben Menschen gefunden, die mich sicher in einem Shelter untergebracht haben. Hier muss ich nun keine Angst mehr haben.
Für immer hier leben möchte ich trotzdem nicht, ich sehne mich so sehr nach einem warmen Zuhause bei lieben Menschen, die bereit sind, mich auf dem Weg zu einer großen und selbstbewussten Hündin zu begleiten.
Natürlich muss ich auch noch das Hunde-ABC lernen und sicher gibt es Tage, an denen es nicht so leicht ist mit mir. Denn ich bin nun mal noch ein kleiner Welpe, der allerhand Blödsinn im Kopf hat. Aber glaub mir, ich werde dein Leben so sehr bereichen, dass du es nicht bereuen wirst, mich bei dir aufzunehmen. Denk nur an all die lustigen Spaziergänge und die viiiielen Kuschelstunden, die wir gemeinsam haben werden. Wenn du mich kennenlernen willst, dann füll schnell das Kontaktforumular aus.
Ich freu mich jetzt schon riesig auf mein zukünftiges Zuhause!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kaylie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kaylie ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Kaylie hat Eleonore R. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!