Alle Beiträge von Angela Heger-Bischof

Jessie
– ca. 50 cm – Die schwarze Schönheit

Diese Schönheit mit Schlappöhrchen hat leider trotz liebevoller mütterlicher Fürsorge 7 ihrer 8 Welpen verloren. Nun wünscht sich diese mittelgroße, schlanke Hündin mit dem seidenen Fell, dass sie trotz ihrer schwarzen Farbe gesehen wird und die Chance auf ein Leben in IHREM Zuhause bekommt.

Sie ist jetzt ca. 3 Jahre alt, sehr lieb und verspielt. Wo sind die Menschen, die einen sportlichen Begleiter suchen? Wir würden uns freuen, wenn Jessie ganz schnell ihre Menschen fände, die der lieben Maus das Leben außerhalb des Zwingers zeigen, ihr das Hunde-Einmaleins beibringen und genug Platz, Beschäftigung und natürlich Zuneigung bieten! JESSIE wurde etwa 2015 geboren, ist kastriert und lebt mit ihrer Zwingergenossen im Free Amely Shelter in Lugoj.

Wenn Sie Jessie ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Jessie ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Jessie noch artig auf seine Menschen wartet, würde er sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat sein Näpfchen zu füllen und seine medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an ihn zu denken und ihm die Daumen zu drücken, dass auch er bald sein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Iris
– ca. 50 cm – Die Nette

Unsere Iri kommt im schwarz-weißen Kurzhaarkleid daher, mit lustigen Schlappohren und schwarzer Lakritznase schaut sie freundlich aus. Man könnte meinen, bei ihr hätte ein Bordercollie mitgemischt. Sie ist von mittlerer Größe und schlanker Figur. Recht hoffnungsvoll und neugierig steht Iris am Zaun und wartet, würde doch so gern außerhalb des Zwingers ihre Menschen kennenlernen, die der jungen Hündin genug Platz, Beschäftigung und natürlich Zuneigung bieten! Iri wurde etwa Mitte 2017 geboren, ist noch nicht kastriert und lebt mit ihren Zwingergenossen im Free Amely Shelter in Lugoj.

Wenn Sie Iris ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Iris wird vor Ausreise kastriert und könnte danach auf den nächsten Transport nach Deutschland springen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Iris noch artig auf seine Menschen wartet, würde sie sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat ihr Näpfchen zu füllen und die medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an sie zu denken und ihr die Daumen zu drücken, dass auch sie bald ein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Sandi Bell
– ca. 45 cm – Im weißen Kleid

Dieses kleine fast weiße Hundemädchen mit den witzigen Öhrchen besticht sofort mit ihrem aufmerksamen Blick. Noch schaut sie unbedarft in die Kamera, wartet geduldig auf die Dinge, die da kommen. Sie ist jetzt ca. 7 Monate alt. Dem Alter entsprechend ist die Kleine sehr lieb und verspielt. Wir gehen davon aus, dass SANDI BELL zu einer etwa mittelgroßen Hündin heranwachsen wird. Optisch erinnert sie an einen Jack Russell Terrier.

Wir würden uns freuen, wenn SANDI BELL ihre Jugendzeit gar nicht weiter im Shelter verbringen müsste, sondern ganz schnell ihre Menschen fände, die der lieben Maus das Leben außerhalb des Zwingers zeigen, ihr das Hunde-Einmaleins beibringen und genug Platz, Beschäftigung und natürlich Zuneigung bieten! SANDI BELL wurde im Mitter 2018 geboren, ist noch nicht kastriert und lebt mit ihren Zwingergenossen im Free Amely Shelter in Lugoj.

Wenn Sie Sandi Bell ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Sandi Bella ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Sandi Bell noch artig auf seine Menschen wartet, würde er sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat sein Näpfchen zu füllen und seine medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an ihn zu denken und ihm die Daumen zu drücken, dass auch er bald sein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Luna
ca. 40 cm – Die Spielmaus

Dieses kleine schwarze Hundemädchen mit Schlappöhrchen besticht sofort mit ihrem neugierigen Blick. Noch schaut sie unbedarft in die Kamera, wartet geduldig auf die Dinge, die da kommen. Sie ist jetzt ca. 3 Monate alt und ein der Welpchen unserer Jessie, die sich liebevoll um ihre 8 Zwerge gekümmert hat. Leider hat nur Luna überlebt. Dem Alter entsprechend ist die Kleine lieb und verspielt. Wir gehen davon aus, dass LUNA zu einer etwa mittelgroßen Hündin wie ihre Mama heranwachsen wird.
Wir würden uns freuen, wenn LUNA die Kinderstube gar nicht länger im Shelter verbringen müsste, sondern ganz schnell ihre Menschen fände, die der kleinen Maus das Leben außerhalb des Zwingers zeigen, ihr das Hunde-Einmaleins beibringen und genug Platz, Beschäftigung und natürlich Zuneigung bieten! LUNA wurde im Ende 2018 geboren, ist noch nicht kastriert und lebt mit ihrer Mama Jessie im Free Amely Shelter in Lugoj.

Wenn Sie Luna ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Luna ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Luna noch artig auf seine Menschen wartet, würde er sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat sein Näpfchen zu füllen und seine medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an ihn zu denken und ihm die Daumen zu drücken, dass auch er bald sein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Illy
ca. 50 cm – Der Vorsichtige

Der mittelgroße schwarz-braune Hundejunge mit braunen Knopfaugen ist Illy. Noch etwas scheu schaut er aus sicherer Entfernung dennoch neugierig in die Kamera, wartet geduldig auf die Dinge, die da kommen. Der etwa 2,5-jährige Rüde ist lieb und verspielt. Illy wünscht sich, bald den Shelter wieder verlassen zu können. Daher sind einfühlsame Leute gefragt, die dem Jungrüden schnell wieder das Leben außerhalb des Zwingers ermöglichen, mit ihm das Hunde-Einmaleins üben und ihm genug Platz, Beschäftigung und natürlich Zuneigung bieten! Illy wurde 2016 geboren, ist kastriert und lebt mit seinen Zwingergenossen im Free Amely Shelter in Lugoj.

Wenn Sie Illy ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Illya ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Illy noch artig auf seine Menschen wartet, würde er sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat sein Näpfchen zu füllen und seine medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an ihn zu denken und ihm die Daumen zu drücken, dass auch er bald sein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Garko
ca. 40-45 cm – Mit dem Dackelblick

Garko ist ganz neu im Shelter und wünscht sich nichts sehnlicher, als den Zwinger schnell wieder hinter sich lassen zu können. Er ist etwa mittelgroß, mit normaler Figur und hat süße Schlappohren. Optisch besticht der schwarz-braune Rüde mit einer hübschen Maske, sowie weißen Lätzchen und Pfötchen. Gern würde er das Leben außerhalb des Zwingers genießen bei Menschen, die dem jungen Rüden genug Platz, Beschäftigung und natürlich Zuneigung bieten! Garko wurde im Dezember2015 geboren, ist noch nicht kastriert und lebt mit seinen Zwingergenossen im Free Amely Shelter in Lugoj.
Wer kann Garkos braunen Augen nicht widerstehen und verliebt sich in ihn?

Wenn Sie Garko ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Garko ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Garko noch artig auf seine Menschen wartet, würde er sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat sein Näpfchen zu füllen und seine medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an ihn zu denken und ihm die Daumen zu drücken, dass auch er bald sein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Linda
ca. 50-55 cm – versteht die Welt nicht mehr

Die blonde Schönheit mit den Kippohren ist Linda. Sie wurde von ihren Besitzern im Shelter abgegeben und muss sich erst an das Shelterleben gewöhnen. Die Hündin ist lieb und verspielt. Daher sind aktive Leute gefragt, die der aktiven Hündin schnell wieder das Leben außerhalb des Zwingers ermöglichen und der etwa 4,5 Jahre alten Hundedame genug Platz, Beschäftigung und natürlich Zuneigung bieten! Linda wurde im Juni 2014 geboren, ist kastriert und lebt mit ihren Zwingergenossen im Free Amely Shelter in Lugoj.

Wenn Sie Linda ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Linda ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Linda noch artig auf ihre Menschen wartet, würde sie sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat ihr Näpfchen zu füllen und die medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an sie zu denken und ihr die Daumen zu drücken, dass auch sie bald ein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Natascha
ca. 60 cm – Die Wuschelmaus

Natascha ist eine Schönheit sondergleichen und besticht sofort mit ihrem langen dunkelgrauen Fell. Außerdem kommt sie mit weißem Schnäuzchen und Stiefelchen daher. Auch sie ist neu im Shelter und einer der neuen Shelterwachhunde – hat somit zunächst eine Aufgabe. Doch auch für sie hoffen wir, dass sie sich gar nicht erst an das Shelterleben gewöhnen muss, sondern ganz schnell gesehen wird. Denn Natascha möchte an der Seite ihrer Menschen noch viel kennenlernen. Im September 2017 geboren, ist diese junge Hündin voller Energie und Tatendrang. Es ist nicht zu übersehen, dass in Natascha ein Anteil eines Mioritic steckt. Daher wünschen wir uns für ihr freundliches, wachsames Wesens hundeerfahrene Menschen, die ihr klare Regeln geben und sie ausreichend auslasten. Natascha zählt zu den größeren Hunden und wird gegen positive Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.
Wenn Sie Natascha ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Natascha ist geimpft und kastriert. Sie könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Natascha noch artig auf ihre Menschen wartet, würde sie sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat sein Näpfchen zu füllen und die medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an sie zu denken und ihr die Daumen zu drücken, dass auch sie bald ein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Lady
ca. 55 cm – Die Wachsame

Lady mit dem dunkelbraunen gestromten Fell ist neu im Shelter. Sie ist einer der neuen Shelterwachhunde und hat somit zunächst eine Aufgabe. Doch auch für sie hoffen wir, dass sie sich gar nicht erst an das Shelterleben gewöhnen muss, sondern ganz schnell gesehen wird. Denn Lady möchte an der Seite ihrer Menschen noch viel kennenlernen. Im August 2015 geboren, ist diese junge Hündin voller Energie und unternehmungslustig. Wir vermuten, dass in Lady ein Anteil eines Herdenschutzhundes steckt. Daher wünschen wir uns für ihr freundlichen Wesens hundeerfahrene Menschen, die ihr klare Regeln geben und sie ausreichend auslasten. Lady ist mittelgroß und wird gegen positive Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.
Wenn Sie Lady ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Lady ist geimpft und kastriert. Sie könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Lady noch artig auf ihre Menschen wartet, würde sie sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat sein Näpfchen zu füllen und die medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an sie zu denken und ihr die Daumen zu drücken, dass auch sie bald ein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.

Bobi
ca. 50 cm – Der Freundliche

Bobi mit dem grau-beigen Fell ist neu im Shelter. Der bildhübsche Rüde ist freundlich zu Mensch und Hund. So hoffen wir, dass er sich gar nicht erst an das Shelterleben gewöhnen muss, sondern ganz schnell gesehen wird. Denn Bobi möchte an der Seite seiner Menschen noch viel kennenlernen. Im November 2018 geboren, ist der Jungspund voller Energie und unternehmungslustig. Wir vermuten, dass Bobi einen Anteil des rumänischen Hütehundes Mioritic aufweist. Daher wünschen wir uns für ihn freundlichen Wesens hundeerfahrene Menschen, die ihm klare Regeln geben und ihn ausreichend auslasten. Bobi ist mittelgroß und wird gegen positive Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.
Wenn Sie Bobi ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Bobi ist geimpft und wird vor der Ausreise noch kastriert. Er könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Und während Bobi noch artig auf seine Menschen wartet, würde er sich über einen lieben Paten oder eine liebe Patin freuen, um jeden Monat sein Näpfchen zu füllen und seine medizinische Versorgung zu sichern. Und natürlich, um an ihn zu denken und ihm die Daumen zu drücken, dass auch er bald sein Zuhause findet und in ein neues Leben starten darf.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.