Alle Beiträge von Melanie Langer

RW 120
ca. 30-35cm

Das ist unsere RW 120 und jetzt wird es Zeit, dass sie ins rechte Licht gerückt wird!

Sie ist vor einigen Monaten im Shelter Racari angekommen und hat sich mittlerweile ganz gut eingelebt.
Aufgrund ihrer geringen Größe und weil sie so toll mit anderen Hunden ist, hat man sie zu der großen Gruppe der Welpen gepackt. Dort hat sie viel Spaß mit den Jungspunden und läuft auch nicht Gefahr, körperlich unterlegen zu sein.

RW 120 ist knapp 2 Jahre alt (Stand April 2020) und etwa 30 – 35 cm groß.

So gut, wie ihr das Gewusel in der Welpengruppe auch gefällt, so sehr fällt es aber auch auf, dass sie, sobald unsere Pfleger den Zwinger betreten, sie alles tut, um ein wenig Aufmerksamkeit zu erhaschen. Sie liebt die Menschen und sehnt sich so sehr nach Zuneigung und Streicheleinheiten. Das kann man im Shelter nicht leisten.

Darum hoffen wir, dass unsere kleine, liebevolle RW 120 möglichst bald von ihrer Familie entdeckt wird, die sie aus dem Shelteralltag herausholen und ihr das bieten können, was sie dringend braucht – eine eigene FAMILIE.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 120 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RW 120 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RW 120 sich einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Ein Video aus dem Mai 2020

Gepostet von Nicole Muckel am Mittwoch, 27. Mai 2020

 

 

Stella

R.I.P. Stella 🌈🙏

Was haben die Menschen dir bloß angetan? Vermutlich wurdest du angefahren und einfach liegen gelassen.😢🤬
Als Bianca und ihr Team dich fanden, warst du schwer verletzt. Sie nahmen dich in ihre Obhut, haben dich verarztet und sich rührend um dich gekümmert.💕❤️
Aber dein Körper war zu schwach und so hast du dich auf den Weg über die Regenbogenbrücke gemacht.😢
Es tut uns so leid liebe Stella.
Run free du liebe Seele… 🐾🌈💔

Hallo ihr Lieben,
mein Name ist RW 127 und vor kurzem bin ich mehr oder weniger freiwillig ins Racari Shelter gekommen.
Bianca und ihr Team haben mich nämlich verwundet auf der Straße gefunden. So wie meine Wunden aussehen, wurde ich vermutlich von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Ich kann von Glück sprechen, dass ich gefunden wurde und nun in Sicherheit bin. Mein Bein wurde verarztet und ich bin auf dem Weg der Besserung.
Sobald ich wieder fit bin, möchte ich aber wieder voll durchstarten! Und was könnte es für einen schöneren Neuanfang geben als mit meiner ganz eigenen Familie. Ich möchte nämlich die Vergangenheit als Straßenhund endlich hinter mir lassen und viel lieber meine geliebten Menschen um mich haben, die sich um mich kümmern und mit mir kuscheln, wann immer es geht, das habe ich all die Zeit sehr vermisst.
Ich bin bereit, meine lange Reise nach Deutschland anzutreten und Dich kennenzulernen.
Allerdings ist die Reise ganz bestimmt nicht einfach, ich muss noch einiges lernen und viele Dinge kenne ich vielleicht auch noch gar nicht.
Aber ich bin mir sicher, wenn ihr mir Zeit gebt und ich in meinem Tempo alles erkunden darf, bekommen wir das gemeinsam hin. Und dann steht unserer tollen kleinen Familie nichts mehr im Wege.

Ghandi
ca 55cm – bereit für eine Familie

Hallo ihr lieben Menschen,
mein Name ist Ghandi und ich bin etwa 3 Jahre alt, also im besten Alter, um dein Leben zu bereichern. Außerdem haben die Menschen ein komisches Spielzeug an mich heran gehalten, was sagt, dass ich ungefähr 55 cm groß bin. So ganz genau ist der Wert vielleicht nicht, weil ich es viel interessanter fand, damit zu spielen.
Ich wurde bevor ich ins Shelter kam an einer Kette gehalten und galt als aggressiv. Hier im Shelter zeige ich mich aber sehr freundlich. Vielleicht galt meine Aggression einfach nur dem Umstand, dass ich frustriert war, an einer Kette zu hängen und mich kaum bewegen zu können.
Aber das ist Vergangenheit, ich bin bereit für meine Familie!
Jetzt sitze ich hier also im Shelter und bin in Sicherheit. Ich verpasse mit meinen drei Jahre aber gerade die besten Hundejahre, die ich eigentlich bei einer geliebten Familie verbringen könnte, mit der ich gemeinsam noch so viel von der Welt entdecken könnte.
Damit es nicht bei einem “könnte” bleibt, brauche ich Dich!
Ich möchte Teil deines Rudels werden, dich lieben, mit dir spielen, gemeinsam spazieren gehen und einfach das Leben genießen.
Bitte gib mir die Chance auf dem nächsten Transporter zu dir und in mein neues Leben reisen zu dürfen, ich würde mich so sehr freuen.
Ein bisschen was lernen muss ich bestimmt auch noch, denn bisher gab es noch keine Regeln, die ich einhalten musste. Außerdem weiß nur ich, wie es um meine Vergangenheit steht. Mir könnten am Anfang vielleicht Gegenstände, die zu Eurem alltäglichen Leben dazu gehören, Angst machen. Aber ich bin mir sicher, dass wenn ich merke, dass wir zusammen gehören, wir das gemeinsam schaffen werden und ich werde Euch der treuste Begleiter sein!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ghandi haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Ghandi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Ghandis voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Kirsten R. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Odysseus
im Wachstum – ein Schnäuzchen zum Verlieben

Ich bin der Odysseus und wie ihr sehen könnt, bin ich noch ein kleiner Fratz. Ca. 6 Monate alt bin ich! (Stand Juni 2020) Im Februar bin ich nämlich mit meinen 3 Geschwistern hierher gekommen und musste natürlich erstmal etwas größer werden, um mich überhaupt jetzt vorstellen zu können. Aber nun bin ich soweit und auch direkt bereit, eine Familie zu finden, die mir die Chance gibt in ein neues Leben zu starten! Wie viele andere Welpen hier, habe auch ich mein ganzes Leben noch vor mir. Womit ich bezwingen kann? Vielleicht mit meinen süßen Knopfäuglein oder der niedlichen schwarzen Hundeschnauze. Aus mir wird sicherlich ein toller Hund, wenn ich die richtigen Menschen an meiner Seite habe. Aber ich kann ja viel erzählen… Solange ich hier im Shelter sitze wird sich für mich nicht viel ändern. Und dann kommst du ins Spiel. Ja genau, DU. Wenn du dir sicher bist, dass du mir ein warmes Körbchen und viel Liebe schenken kannst, worauf wartest du dann noch? Mit jedem Monat werde ich älter und verbringe einen Monat mehr meiner Kindheit hier. Wenn es dann soweit ist und ich mich endlich auf die Reise begebe, musst du nur etwas Geduld haben. Denn am Anfang werde ich deine Regeln nicht kennen und auch viele Sachen in deiner Umgebung sind neu für mich. Zusammen können wir da aber mit Geduld dran arbeiten und dann unbeschwert in eine schöne Zukunft starten. Ich zähle auf dich und warte darauf, bis du dich meldest!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Odysseus haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Odysseus ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 

Odysseus voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Jutta W. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Shelby
im Wachstum – die Zauberhafte

Hallo ihr Lieben! Ich die Shelby und lebe schon etwas länger hier im Racari Shelter, dabei bin ich erst 5 Monate alt (Stand Juni 2020). Mit meinem schönen beigen Fell und meine dunklen Knopfaugen, hoffe ich, möglichst schnell meine Familie zu finden! Ich würde so gerne meine Kindheit und meine Jugend woanders als hier verbringen. Wie soll ich hier denn lernen, was es wirklich heißt ein Hund zu sein, wenn mir niemand zeigt wie? Deshalb brauche ich dich. Wir könnten ein super Team werden und ich würde schon als Welpe erfahren, was es bedeutet geliebt zu werden und eine Familie zu haben, die nie von meiner Seite weicht. Denn wirklich rosig war mein bisheriges Leben wahrscheinlich noch nicht. Aber ich habe ja nun wirklich noch mein ganzes Leben vor mir. Das heißt aber auch, dass ich aufgrund meines Alters und meiner Herkunft, kaum Sachen kennen werde. Du müsstest mir alles in Ruhe und mit Geduld zeigen, damit ich mich daran gewöhne. Damit ich lerne, dass Autos, Treppen, Häuser und andere komische Sachen gar nicht so komisch sind sondern ganz normal und ungefährlich! Und natürlich muss ich dir auch erstmal vertrauen können und das funktioniert eben nur mit Zeit und Geduld. Ich werde am Anfang sicher noch schüchtern sein, aber wer wäre das denn nicht? Sobald ich mich langsam an alles gewöhnt habe, kann es dann richtig losgehen. Ich wünsche mir nämlich so sehr einen Mensch, der mir Zeit wie spaßig und aufregend das Leben sein kann! Einen sicheren Schlafplatz, ein volles Näpfchen und einfach das Gefühl geliebt zu werden. Ich behalte meine Hoffnung bei, dass ich möglichst schnell hier weg bin und in ein neues Leben starten kann, dazu brauche ich deine Hilfe. Hast du einen Platz in deinem Haus und Herzen für mich?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Shelby haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Shelby ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 

Shelbys voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Manuela L. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Ein Video aus dem Mai 2020

Gepostet von Nicole Muckel am Mittwoch, 27. Mai 2020

 

RM 112
im Wachstum

Guten Tag an alle lieben Menschen da draußen! Ich bin der RM 112,bin mit meinen knappen 6 Monaten (Stand Ende Mai 2020) hier im Racari Shelter gelandet und werde später wahrscheinlich einmal mittelgroß. Das Glück war wohl auf meiner Seite, denn in dieser kurzen Zeit, in der ich unbehütet auf der Straße gelebt habe, ist mir wahrscheinlich noch nichts böses wiederfahren. Zumindest mache ich so einen Eindruck, denn ich bin ein freundliches Hundekind. Aber genau dort liegt auch der Haken: Ich würde nicht gerne meine Kindheit weiter hier verbringen, denn trotz allem, was die Pfleger hier für mich tun, reicht es nicht aus und ich kann kaum lange Streicheleinheiten für mich gewinnen. Es fehlt mir zudem eine Bezugsperson die mir viel beibringt und mich erzieht. Natürlich habe ich hier Artgenossen mit denen ich vielleicht auch mal spielen kann. Aber umso länger ich hier warten muss, desto mehr verliere ich auch meinen Welpenbonus. Ich möchte einfach nicht allzu lange hier sein. Wenn jemand mir die Chance geben würde und mich zu sich holen würde, dann könnte ich meine Kindheit ganz anders verbringen. Endlich ein eigenes Körbchen im Warmen und eine Familie, die mir zeigt, wie es wirklich ist, Hund zu sein. Spazieren gehen, Toben und Spielen, es gibt so viel was mir hier fehlt. Um endlich eine eigene Familie zu finden, werde ich auch die Hürde der langen und anstrengenden Reise auf mich nehmen. Anfangs werde ich bestimmt etwas schüchtern sein, aber wenn du mir etwas Zeit gibst, kann ich mich zu einem tollen Begleiter entwickeln! Ich bin bereit und warte schon auf dich.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 112 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RM 112 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RM 112 sich einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Snorre
– der Kleine, der groß raus kommen möchte

Hallo ich bin der Snorre und möchte mich euch gerne einmal vorstellen. Auch ich bin vor kurzer Zeit hier in das Racari Shelter eingezogen und gehöre zu den kleinen Hunden hier. Viel wachsen werde ich nicht mehr, denn ich bin ca. 1 – 2 Jahre alt. Ein perfektes Alter, denn ich habe die anstrengende Phase meiner Kindheit schon hinter mir. Meine Pfleger beschreiben mich als einen sehr freundlichen Hund. Ich habe jedoch gehört, dass es für schwarze Hunde nicht ganz so gut steht, da Menschen mehr Angst vor mir haben. Ich hoffe einfach, dass da nichts dran ist, denn wie gesagt, ich bin sehr freundlich. Ich werde mein Bestes geben, um nicht übersehen zu werden, jedoch liegt nicht alles in meiner Macht! Um ein erfülltes Hundeleben mit Spaziergängen und Streicheleinheiten genießen zu können, muss ich erstmal von einem Menschen die Chance bekommen, indem er mich hier raus holt. Stell dir vor, wir würden ein gutes Team werden und gemeinsam die Natur und das Leben erkunden. Ich würde bestimmt ein ganz tolles Familienmitglied werden. Natürlich werde ich am Anfang noch etwas skeptisch sein, denn ein langer Transport und eine komplett neue Umgebung warten auf mich! Das kann schonmal etwas verunsichern. Aber wenn du mir die Zeit zur Eingewöhnung gibst und mir zeigst, dass ich dich nicht mehr verlassen muss, dann kann es erst richtig losgehen. Ich hoffe so sehr dass du das hier liest, denn ich warte voller Hoffnung auf dich.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Snorre haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Snorre ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Snorres voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seinen Paten Tino S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 14

Hallo liebe Menschen!
Ich liege hier alleine in meiner Hütte und verstehe die Welt nicht mehr. Weil es im Shelter so voll ist, dass in den Zwingern kein Platz mehr für mich war, kam ich erstmal hier an die Kette. Dabei loben mich hier doch alle für meine Freundlichkeit, sowohl mit Menschen als auch mit den anderen Hunden. Schon auf den Fotos sieht man auch, dass ich ein ganz Lieber bin.
Hier bin ich erstmal in Sicherheit, aber toll ist es nicht, hier so alleine an der Kette. Ich sehne mich doch so sehr nach der Gesellschaft von lieben Menschen, denen ich meine ganze Zuneigung schenken kann. Auch ich möchte gerne ein schönes Hundeleben haben, mit Spaziergängen, Spielen und Kuscheln. Ich sage euch, wenn ihr mich wollt, bin ich euch ein toller Begleiter. Bitte, holt mich zu euch! Von mir bekommmt ihr dann auch etwas geschenkt: Mein Vertrauen, das ich mit der Zeit entwickeln werde.

RM 14 ist ca. 4 – 5 Jahre alt (Stand Mai 2020) und braucht dringend liebe Menschen, die ihn aufnehmen und ihm die Chance auf ein gutes Leben geben. Dann endlich kann er zeigen, was für einen tollen Charakter er hat. Im Austausch für einen Platz im Körbchen und ein bisschen Liebe und Geborgenheit kann er so viel Freude, Dankbarkeit und Treue geben.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 14 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RM 14 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RM 14 sich einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 121
im Wachstum

Hallo ihr Lieben,
ich bin RW 121 und bin mit meiner Schwester RW 122 vor kurzem ins Racari Shelter eingezogen.
Wir beide sind erst 4 Monate alt (Stand Juni 2020) und haben das Leben schon von der härtesten Seite kennenlernen müssen – als Straßenhund, der Witterung und Nacht ausgesetzt und wir mussten uns ganz allein durchkämpfen.
Umso glücklicher sind wir jetzt, dass wir hier im Shelter jeden Tag frisches Wasser, Essen und einen Schlafplatz haben. Als 3 Monate alter Welpe sollte man sich um diese Dinge eigentlich noch keine Gedanken machen müssen.
Aber das hier ist auch keine Dauerlösung. Wir möchten nicht hinter Gittern groß werden, wenn es da draußen noch so viel mehr zu entdecken gibt.
Außerdem brauchen wir gerade jetzt als so junge Hunde viel Liebe und Aufmerksamkeit, die hier leider zu kurz kommt.
Meine Koffer sind also gepackt, um in mein neues Leben und meine eigene Familie zu reisen und es gibt nichts mehr was ich mir wünschen würde, als gesehen zu werden und meine Chance zu bekommen.
Ich bin mehr als bereit Dir mein Herz zu schenken und das Leben mit all seinen tollen Facetten gemeinsam mit Dir kennenzulernen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 121 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RW 121 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RW 121 sich einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 122
im Wachstum

Hallo ihr lieben, ich bin das kleine Hundemädchen RW 122, die Schwester von RW 121. Wir sind beide ungefähr 4 Monate alt (Stand Juni 2020) und werden ausgewachsen ungefähr mittelgroß sein. So genau kann man das ja nie sagen, wenn man unsere Eltern nicht kennt.
Wir sind noch recht neu hier im Shelter und ich muss sagen… puuh, das sind ganz schön viele neue Eindrücke. Ich fühl mich irgendwie fehl am Platz, auch wenn hier so viele andere junge Hunde in meinem Alter sind. Vielleicht ist genau das der Punkt. Es sind so viele, dass ich überhaupt nicht weiß, was ich hier soll. Ob so mein ganzes Leben aussieht? Für immer auf diesen wenigen Quadratmetern mit all den anderen?
Mit meinen 3 Monaten hab ich mein ganzes Leben noch vor mir, doch wer hier hat das nicht? Es wäre so wichtig für mich und meine Schwester, das Leben mit euch Menschen kennenzulernen. Hier können wir nichts kennenlernen. Weder all die Dinge, die in der Welt da draußen auf uns warten, noch die innige Vertrautheit zu einem Menschen aufbauen. Dafür ist hier einfach keine Zeit. Zu viele von uns warten darauf, versorgt zu werden, ein paar Sekunden Aufmerksamkeit abzugreifen. Doch kann das alles sein? Ich hoffe sehr, dass das Leben für mich noch mehr bereithält und ich eines nicht mehr allzu fernen Tages die Chance hab, dieses Leben hinter mir zu lassen. Bestimmt werde ich anfangs nach der langen Reise erstmal ordentlich eingeschüchtert sein. Das ist ja schließlich wie die Reise zu einem fremden Planeten. Das kann schonmal etwas viel auf einmal sein. Ich brauche Menschen, die dafür Verständnis haben werden und mir geduldig Schritt für Schritt meine neue Welt zeigen. Menschen, die mich liebevoll an die Pfote nehmen und mir Zeit lassen, Vertrauen zu ihnen aufzubauen, damit ich lernen kann, dass zwar vieles vielleicht im ersten Moment angsteinflößend ist, mir aber bei euch nie etwas passieren wird. Ich wünsche mir Menschen, die mir zeigen, wie spaßig und aufregend das Leben sein kann, wie es eigentlich sein sollte, wenn man ein Hund in meinem Alter ist.
Ich wünsche mir einen Ort, an den ich hingehöre. Ein Zuhause mit meiner eigenen Familie. Ein sicheres, Plätzchen, Geborgenheit und das Gefühl, geliebt zu werden. Verdient das nicht jeder hier von uns? Glaubst du, dass es diesen Platz auch für mich geben wird?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 122 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RW 122 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RW 122 sich einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!