Archiv der Kategorie: Hündinnen 1-8 Jahre

RW 120
ca. 30-35cm

Das ist unsere RW 120 und jetzt wird es Zeit, dass sie ins rechte Licht gerückt wird!

Sie ist vor einigen Monaten im Shelter Racari angekommen und hat sich mittlerweile ganz gut eingelebt.
Aufgrund ihrer geringen Größe und weil sie so toll mit anderen Hunden ist, hat man sie zu der großen Gruppe der Welpen gepackt. Dort hat sie viel Spaß mit den Jungspunden und läuft auch nicht Gefahr, körperlich unterlegen zu sein.

RW 120 ist knapp 2 Jahre alt (Stand April 2020) und etwa 30 – 35 cm groß.

So gut, wie ihr das Gewusel in der Welpengruppe auch gefällt, so sehr fällt es aber auch auf, dass sie, sobald unsere Pfleger den Zwinger betreten, sie alles tut, um ein wenig Aufmerksamkeit zu erhaschen. Sie liebt die Menschen und sehnt sich so sehr nach Zuneigung und Streicheleinheiten. Das kann man im Shelter nicht leisten.

Darum hoffen wir, dass unsere kleine, liebevolle RW 120 möglichst bald von ihrer Familie entdeckt wird, die sie aus dem Shelteralltag herausholen und ihr das bieten können, was sie dringend braucht – eine eigene FAMILIE.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 120 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RW 120 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RW 120 sich einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Ein Video aus dem Mai 2020

Gepostet von Nicole Muckel am Mittwoch, 27. Mai 2020

 

 

Lady
ca. 35 cm – die Sanfte

Manchmal versteht man die Welt nicht mehr… Genau so ergeht es wohl gerade unserer süßen kleinen Lady. Ganz alleine streunte sie im Nirgendwo herum, bevor sie von unseren Tierschützern vor Ort gerettet und ins Shelter gebracht wurde. Es scheint, als ob sie mal ein Zuhause gehabt haben muss. Vielleicht wollte man sie nicht mehr und hat sie einfach kurzerhand ausgesetzt. Leider keine Seltenheit in Rumänien.

Die hübsche, circa 4 Jahre alte Hundelady (Stand Mai 2020) passt mit ihrer kleinen Größe in jedes Körbchen. Ihre sanfte Hundeseele spiegelt sich in ihrem Blick wider. Uns Zweibeinern gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen und freundlich und es scheint so, als ob sie in ihrer Vergangenheit keine schlechten Erfahrungen mit uns gemacht hat. Auch mit anderen Hunden versteht sie sich ausgezeichnet.

Für Lady suchen wir ein Zuhause, in dem sie viel Liebe und Zuneigung bekommt. Denn genau das wird sie in Hülle und Fülle zurückgeben, sobald sie Vertrauen gefasst hat und sich entfalten kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lady haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lady ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Carol S. hat die Patenschaft für Lady übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Bella Donna
ca. 35 cm – die Supermama – RESERVIERT

Die hübsche Bella Donna ist inzwischen stolze Mama von drei Hundekindern. Sie wurde auf der Straße im schwangeren Zustand von Hundefängern eingefangen und in ein öffentliches Shelter gebracht. Die Zustände in einem sogenannten Public Shelter sind eine Katastrophe. Die armen Seelchen werden oft sich selbst überlassen und regelmäßige Fütterung, geschweige denn medizinische Versorgung, sind dort Fremdwörter. Für eine trächtige Mama wie Bella Donna ist das die Hölle.

Doch glücklicherweise wurde sie von den richtigen Leuten gesehen und engagierte Tierschützer holten sie dort raus. So kam sie hochschwanger in unser Help Azorel. Eine Woche nach ihrer Ankunft erblickten vier kleine Welpen das Licht der Welt, geschützt in einer Hütte mit weichem Stroh. Leider hat eines der vier Hundekinder nicht überlebt und ist kurz nach der Geburt über die Regenbogenbrücke gegangen.

Obwohl Bella Donnas Lebensweg nicht immer positiv verlaufen ist, zeigt sich die flauschige Hundedame gegenüber uns Zweibeinern sehr freundlich und aufgeschlossen. Auch mit Artgenossen versteht sie sich hervorragend. Für unsere Supermama suchen wir ein liebevolles Zuhause, in dem sie mit offenen Armen empfangen wird und wo eine glückliche Zukunft auf sie wartet. Sie hat genug durchgemacht und möchte in Ruhe ankommen dürfen und ein unbeschwertes Leben mit ihrer eigenen Familie genießen können.

Bella Donna ist ca. 3 Jahre alt (Stand Mai 2020)


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bella Donna haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bella Donna ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Cecillie L., eine skandinavische Unterstützerin des Shelters, hat die Patenschaft für Bella Donna übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Lara
ca. 45 cm – Black Beauty

Hallo! Ich bin´s, Lara – eine echte schwarze Schönheit, wie ihr sehen könnt. Aber ganz schwarz? Nein, schaut genau hin, denn der ein oder andere weiße Tupfen ist an mir zu entdecken. Zum Beispiel an meiner Brust vorne, aber auch an einem Pfötchen. Viel ist es nicht, ich weiß. Aber am auffälligsten sind wohl eh meine wunderschönen bernsteinfarbenen Augen, die dich bittend anschauen. Ich bitte um ein Pflegekörbchen oder gar ein Für-immer-zu Hause.

Ich bin eine mittelgroße, kastrierte Hündin und wurde von meinem früheren Besitzer einfach auf einem Feld ausgesetzt. Warum? Ich weiß es nicht. Vielleicht habe ich etwas falsch gemacht? Ich kann es euch wirklich nicht sagen. Aber im Shelter zeige ich mich als völlig unkompliziert. Ich mag andere Hunde und kann daher prima als Zweithund zu euch ziehen. Und ich mag euch Menschen und freue mich immer sehr über Streicheleinheiten.

Ich bin gerade einmal 3 Jahre (Stand Mai 2020) und möchte noch viel von der Welt entdecken. Am besten mit dir an meiner Seite. Für den Anfang wirst du mich sicher ans Pfötchen nehmen und mir viel zeigen und beibringen müssen. Denn niemand kann sagen was ich für Erziehung aus meinem alten zu Hause mitbringe. Doch lass uns das doch gemeinsam herausfinden und zusammen zu einem tollen Team werden! Ich freu mich schon drauf!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lara haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lara ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Yvonne W. hat die Patenschaft für Lara übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Ein Video aus Mai 2020:

ADOPT ME!

Nobody wants me?https://www.facebook.com/helpazorel/photos/?tab=album&album_id=3927589577312642

Gepostet von Help Azorel am Sonntag, 24. Mai 2020

Tiara
ca. 35 cm – die Wuschelmaus

Hallo, mein Name ist Tiara. Eine liebe Patin habe ich schon gefunden, nun mache ich mich auf den Weg, um mein Für-immer-zu Hause zu finden. Ich hoffe ihr helft mir dabei, indem ihr mein Album teilt was das Zeug hält!

Ich gehöre zu den eher kleinen Hunden und für uns ist es im Shelter nicht immer leicht, müsst ihr wissen. Denn alle anderen Hunde haben viel längere Beine und sind viel größer als man selbst. Sie sind schneller am Futter und auch schneller an der Türe, wenn ein netter Sheltermitarbeiter für Streicheleinheiten vorbei kommt. Jeder von uns versucht schließlich ein wenig Zuneigung zu erhaschen. So sehr sehnen wir uns danach.

Ich hatte mal ein zu Hause – ob es schön war oder nicht, daran kann ich mich gar nicht mehr so recht erinnern. Richtig schlechte Erfahrungen scheine ich aber nicht gemacht zu haben. Aber scheinbar hat meinem ehemaligen Besitzer etwas an mir nicht gefallen, denn nun bin ich hier statt bei ihm. Ich vertrage mich aber mit anderen Hunden und ich mag auch euch Menschen sehr. Mein Fell ist etwas länger und mit Wasser, Seife und einer Bürste werde ich bestimmt noch hübscher. Wir langhaarigen Hunde büßen immer viel von unserer eigentlichen Schönheit im Shelter ein. Also lasst euch nicht abschrecken, sondern meldet euch einfach. Ich freu mich auf euch!

Tiara ist ca. 3 Jahre alt (Stand Mai 2020).


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Tiara haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Tiara ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Jennifer M. hat die Patenschaft für Tiara übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Hier ein Video aus Mai 2020:

ADOPT ME!

Nobody wants me?https://www.facebook.com/helpazorel/photos/?tab=album&album_id=3905136429557957

Gepostet von Help Azorel am Montag, 18. Mai 2020

Any

Hallo ihr lieben Menschen, ich bin die süße Any und ich hab hier eine kleine Sonderrolle unter all meinen Leidensgenossen.
Ich stelle mich euch zwar jetzt erst vor, war aber schon 2018 im Racari Shelter, wo mich Nicole bei ihrem ersten Besuch schon kennengelernt hat. Im Shelter habe ich sehr gelitten. Die ganze Atmosphäre hat mir so sehr zu schaffen gemacht, dass Bianca mich kurzerhand mit zu sich nach Hause genommen hat. Sie mochte mich eben besonders gern und hatte die Möglichkeit, mich bei sich aufzunehmen. Es kam bei mir nämlich noch hinzu, dass ich krank war, Anaplasmose und so schnell nicht hätte ausreisen können. Ich hätte also eine lange Zeit im Shelter bleiben müssen und wer weiß, wie mir das bekommen wäre. Doch das wurde mir ja zum Glück erspart und wie ihr an meiner runden Figur erkennen könnt, hat Bianca es sehr gut mit mir gemeint.
Ich bin jetzt jedenfalls wieder gesund und bereit, meine eigene Familie zu finden. Heißt, ich sitze nun wieder im Shelter und hoffe soo sehr, dass ich nicht lange hier bleiben muss! Ich durfte das Leben in einer liebevollen Familie kennenlernen und möchte es nicht wieder missen! Ich bin wirklich eine zauberhafte kleine Maus und auch wenn es sicherlich für mich eine Umstellung werden wird, so kenne ich doch schon einiges am Zusammenleben mit euch Menschen.
Ich wäre glücklich, endlich meine Familie zu finden. Ein weiches Bettchen zu haben, welches ich nie wieder hergeben muss, Menschen, die mich nie wieder gehen lassen werden. Menschen, die lange Spaziergänge mit mir unternehmen, damit ich ein paar Pfunde verliere und die mir das Gefühl geben, endlich mein Glück gefunden zu haben! Ich mag mir gar nicht ausmalen, was mit mir passiert, wenn ich Monate hier verharren muss. Ich möchte nicht aufgeben und meine Lebensfreude verlieren, wie es so oft mit denen passiert, die eine gewisse Aufenthaltsdauer hier überschreiten.
Lasst mich nicht im Stich, ihr lieben Menschen. Schaut, ob ihr nicht ein schönes Plätzchen für mich habt, ich werde für euch ganz sicher eine tolle Begleiterin sein!

Any ist ca. 5 Jahre alt (Stand März 2020).


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Any haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Any ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht Any sich einen lieben Paten, der an sie denkt und ihr Näpfchen füllt.
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 119
im Wachstum

Hallo Welt da draußen, mein Name ist RW 119 und ich bin eine ungefähr 12 Monate (Stand Juni 2020) junge Hündin, die ihre eigene Familie sucht!
Ich zeige mich gegenüber den Pflegern hier sehr freundlich und finde es toll, wenn ich ein wenig Aufmerksamkeit bekommen kann. Leider sind diese Momente immer viel zu kurz. Es sind einfach viel zu viele Hunde hier, die versorgt werden müssen. Die Menschen hier geben ihr Bestes, doch sie alle kommen an ihre Grenzen und so bleibt für jeden einzelnen von uns nur sehr wenig Zeit übrig.
Ich bin eine wunderhübsche Hündin und werde, wenn ich ausgewachsen bin, vermutlich mittelgroß werden. Es wäre so wichtig für mich, schnell meine Familie fürs Leben zu finden, oder wenigstens eine Pflegestelle, die mir in Deutschland Starthilfe gibt. Ich muss doch die Welt kennenlernen und wie es ist, mit euch Menschen zusammenzuleben. Je länger ich hier bleibe und je älter ich hier werde, desto schwieriger kann die Umstellung unter Umständen für mich werden. Es wird ja schon jetzt eine völlig neue Welt für mich sein, wenn ich bei dir ankomme, doch noch habe ich meine Zuversicht nicht verloren. Ich sehe so manch eine Seele hier, die aufgegeben und resigniert hat. Ich möchte nicht auch so enden. Ich möchte das tolle Leben eines jungen Hundes leben, möchte spannende Dinge erleben, die Natur entdecken und erfahren, wie es ist, ein liebevolles Zuhause zu haben. Ich habe noch nie in einem Bettchen geschlafen, noch nie mit einem Menschen auf der Couch gekuschelt, mich noch nie in euren Armen fallen lassen können. Es gibt so vieles, was ich noch nie erlebt habe und doch so gern endlich lernen würde.
Was ich brauche ist eigentlich nicht viel. Ich brauche bloß einen Menschen. Einen ganz besonderen, der sein Herz an mich verschenkt und mir ein Zuhause geben möchte. Meint ihr nicht, dass wir diesen einen, meinen Herzensmensch finden können?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 119 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RW 119 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RW 119 sich einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Nala A.
– der Hingucker

Hallo ihr lieben Menschen, ich bin die wunderschöne Nala, ungefähr 1 Jahr alt und eine mittelgroße helle Schönheit mit tollen schwarzen Knopfaugen! Deshalb bist du doch bei mir gelandet, oder? Ich muss das so betonen, schließlich ist es hier doch der erste Eindruck, der zählt, oder etwa nicht? Doch was soll ich sagen, ich bin nicht nur optisch ein Hingucker, sondern obendrein auch noch echt freundlich! Klingt das nicht nach einem Jackpot? Jung, wunderhübsch und freundlich ist doch die beste Kombination, die man sich nur wünschen kann!
Tja, doch bislang hat alles nichts genützt. Ich bin im Shelter gelandet, habe meine ersten Lebensmonate auf der Straße verbracht, niemand wollte mich. Ich bin hier bloß eine von so vielen unerwünschten Seelen, die auf ein besseres Leben an einem anderen Ort hoffen. Es ist hier den Umständen entsprechend ganz okay. Wir werden prima versorgt und ab und an findet sich auch mal einer der Pfleger, der sich über die reine Versorgung hinaus ein paar Minuten Zeit für uns nimmt. Das kommt nicht oft vor, ist ihnen aber bei der Masse an Hunden auch nicht zu verübeln.
Deshalb suche ich umso dringlicher ein Zuhause, in dem ich all das nachholen kann, was ich in meinem bisherigen Leben verpasst habe. Ich habe noch gar keine Vorstellung davon, was das alles sein mag! Eure Welt wird mir fremd sein, ich habe noch nie mit euch zusammengelebt und kenne eure Regeln und Erwartungen nicht. Ich möchte, dass ihr mir Zeit gebt, in Ruhe in meinem neuen Leben anzukommen und Vertrauen zu euch aufzubauen. Wenn dieser Grundstein gelegt ist, werde ich erkennen können, dass ich das große Glück gefunden hab. Ich werde lernen, dass Spaziergänge und Ausflüge mit euch was Tolles sind, werde lernen, euch mit meinen Augen um den Finger zu wickeln und eure streichelnde Hand da zu platzieren, wo ich es am liebsten mag. Doch all das kommt vielleicht nicht von heute auf morgen, also habt Geduld mit mir, dann können wir zu einem tollen Team zusammenwachsen! Was meinst du, bin ich die Richtige für dich?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Nala A. haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Nala A. ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Nalas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Sarah A. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 112

Hallo, ich bin RW 112 und ich feierte ca. im Mai 2020 meinen ersten Geburtstag auf dieser Welt. Ich wohne noch nicht lange im Racari Shelter und ich muss sagen, dass es mir hier nicht besonders gut gefällt. Nicht falsch verstehen – es wird sich, so gut wie es eben geht, um mich und meine Artgenossen gekümmert, aber ein erfülltes Hundeleben kann man das auch nicht nennen. Ich kenne natürlich auch noch nicht viel, außer das Leben auf der Straße und im Shelter. Ich bin doch noch ganz jung mit meinen 12 Monaten und habe noch mein ganzes Leben vor mir. Meine Kindheit ist schon vorbei, aber meine Jugend würde ich so gerne unter anderen Umständen verbringen. Ich habe noch Hoffnung, dass ich hier schnell wieder raus komme und nicht, wie einige meiner Mitbewohner hier, längere Zeit bleibe. Denn ich weiß nicht, ob ich nach einiger Zeit immer noch viel Hoffnung habe. Ich wünsche mir wirklich sehr, dass ich von einem, oder mehreren Menschen, hier gesehen werde und sie mir ein neues Zuhause schenken. Endlich erfahren, wie es ist geliebt zu werden und gemeinsam an den Aufgaben des Lebens wachsen! Ich würde bestimmt eine tolle Begleiterin werden. Vorausgesetzt man gibt mir die Zeit, sich an die neuen Lebensumstände zu gewöhnen. Ich werde dir aber auch Zeit geben, dich an mich zu gewöhnen, denn wir kennen uns ja noch gar nicht. Meine Menschen sollten auf jeden Fall ein Stück Geduld mitbringen. Aber wenn ich dann nach einiger Zeit merke, dass du mir nichts Böses willst und immer an meiner Seite stehst, dann darfst du mich endlich ganz kennnenlernen, denn auch ich bringe einen einzigartigen Charakter mit! Ich bin auf jeden Fall hier im Shelter und werde so lange warten, bis du beschließt mich hier rauszuholen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 112 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RW 112 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RW 112 sich einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 109

Hallo! Ich bin die RW 109 und mir ist vor Kurzem aufgefallen, dass mir etwas ganz wichtiges fehlt: eine eigene Familie. Nunja, ehrlich gesagt würde mir auch ein einzelner Mensch reichen, der mich als sein Familienmitglied ansieht. Aber jetzt erstmal zu mir: Ich bin ungefähr 7-8 Jahre alt ,sagen mir die Menschen hier im Racari Shelter, aber ich finde, das ist kein wichtiges Detail über mich, denn Alter ist ja bekanntlich nur eine Zahl auf dem Papier. Viel wichtiger über mich zu wissen ist, dass ich, wie man auf den Bildern sieht, Menschen zugewandt und freundlich bin.Wie die meisten hier, weiß ich nicht genau, was der Start in mein neues Leben für mich bereit hält. Ich werde viele Sachen nicht kennen und am Anfang Eingewöhnungszeit brauchen. Aber mit ein wenig Geduld und Zeit werde ich wahrscheinlich auch diese Hürde überwinden.
Aber bevor ich hier zu sehr in meinen Gedanken versinke, brauche ich erstmal dich, um mir einen Neustart zu ermöglichen. Wie schön wäre es denn, wenn wir zusammen Spaziergänge und Streicheleinheiten genießen könnten? Ich bin auf jedenfall schon startbereit, bist du es auch?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 109 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RW 109 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RW 109 sich einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!