Archiv der Kategorie: Hündinnen unter 1 Jahr

Klara
im Wachstum – die Kämpferin

Steckbrief
Alter: ca. 7 Monate (Stand Ende Juli 2020)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: noch nicht bekannt
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: zur Zeit in Behandlung
Im Shelter seit: Juli 2020

Unsere Klara ist wahrlich eine Kämpferin. Durch einen Zusammenprall mit einem Auto wurde ihre Wirbelsäule verletzt und somit ihre Hinterläufe gelähmt. Beim Röntgen zeigte sich eine Luxation der Wirbelsäule. Nun werden wir für das junge Hundemädchen einen Termin für ein CT vereinbaren, damit wir Gewissheit haben, ob eine Operation ihr helfen könnte. Falls nicht wird sie wohl zukünftig mit einem Rolli leben müssen. Doch die Erfahrung zeigt, dass auch Rolli-Hunde absolut lebensfroh und ungehemmt durchs Leben rennen können. Bis alle Untersuchungen gemacht wurde, kann Klara allerdings noch nicht ausreisen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Klara haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Klara ist, sobald alle Untersuchungen abgeschlossen sind, ausreisefertig und kann anschließend mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (insofern alt genug) und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Melanie H. hat die Patenschaft für Klara übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Ein Video von Klara aus Anfang August 2020:

She needs our help

This little girl wants to walk on 4 legs!https://www.facebook.com/helpazorel/photos/?tab=album&album_id=4224388107632786

Gepostet von Help Azorel am Freitag, 31. Juli 2020

WBW 63
im Wachstum – die Grinsebacke

Steckbrief
Alter: ca. 6 Monate alt (Stand August 2020)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeweckt
Grösse: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: Menschen mit Geduld für ein Hundekind
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Juli 2020

Hallo ihr Lieben da draußen! Ich bin die fröhliche und aufgeweckte WBW 63. Aber lasst mich mal von vorne beginnen…

Ich irrte nämlich ganz alleine auf einem entlegenen Feld herum, ohne Wasser und ohne Futter. Da war ich etwa zwei Monate alt. Ich fühlte mich ziemlich hilflos, denn ich hatte keine Ahnung was ich machen musste oder wohin ich gehen sollte. Aber dann wurde ich von lieben Menschen gerettet. Jetzt bin ich im Help Azorel Shelter zuhause und fühle mich hier sicher.

Ich bin ein aufgewecktes und verspieltes Hundemädchen und finde Menschen super. Daher wünsche ich mir unbedingt eine eigene Familie. Da ich aber noch jung bin und ganz viel lernen muss, sollten meine zukünftigen Menschen viel Zeit und auch Geduld haben. Und natürlich auch Verständnis dafür aufbringen, wenn ich mal Schabernack betreibe.

Mit anderen Hunden verstehe ich mich sehr gut. Daher habe ich auch nichts dagegen einzuwenden, wenn in meinem zukünftigen Zuhause bereits eine oder mehrere Fellnasen wohnen.

Nun zähle ich die Tage und hoffe, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis ich endlich mein Köfferchen packen und ausreisen kann!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an WBW 63 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. WBW 63 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (insofern alt genug) und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich WBW 63 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Bella P
im Wachstum – die Zurückhaltende

Steckbrief

Alter:                             ca. 11 Monate (Stand August 2020)
Geschlecht:               weiblich
Kastriert:                    nein
Charakter:                  vorsichtig, etwas unsicher
Grösse:                         im Wachstum
Geimpft/gechipt:    ja
Wunschzuhause:    sucht geduldige und verständnisvolle Menschen
Geeignet für:             Hundeerfahrung sollte vorhanden sein
Im Shelter seit:         Juli 2020

Ich bin die kleine Bella und möchte auch einmal die Chance ergreifen mich vorzustellen. Ich wurde von der Straße gerettet und von Lucia ins sichere Shelter gebracht. Was ich auf der Straße alles erlebt habe, kann ich euch leider nicht erzählen. Allerdings sind dort wohl auch nicht so schöne Dinge geschehen, denn bei euch Menschen bin ich dadurch etwas vorsichtig geworden. Ich warte lieber erst mal ab und beobachte aus der Ferne statt direkt freudig auf euch los zu rennen. Auf dem Video von mir siehst du, dass ich die Streicheleinheiten noch nicht so richtig genießen kann. Aber ich bin mir sicher, dass ich meine Schüchternheit bei meiner richtigen Familie noch ablegen werde, wenn erst mal ein dickes Band der Freundschaft und des Vertrauens uns verbindet. Ich kann ich noch ganz viel lernen in meinem Leben. Am besten wäre es, wenn du mich vorsichtig ans Pfötchen nimmst und mir deine Welt zeigst. Es wird so viel zu entdecken geben. Vielleicht erschrecke ich mich vor dem ein oder anderen Geräuschen bei dir zu Hause, weil ich es noch nicht kenne. Da brauche ich deine Unterstützung indem du mir zeigst, dass ich keine Angst haben muss. Du wirst mir beibringen müssen an der Leine zu laufen und mein Geschäft draußen zu erledigen und nicht auf deinem Wohnzimmerboden. Aber wenn du dazu bereit bist, werde ich es dir mit viel Zuneigung und Treue danken. Mit meinen Artgenossen komme ich super zurecht, ein Hundekumpel im neuen Heim wäre also kein Problem für mich.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bella haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bella ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (insofern alt genug) und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Elisabeth P. hat die Patenschaft für Bella übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Ein Video aus Juli 2020:

ADOPT ME!

This little girl wants to have a family!Please help!https://www.facebook.com/helpazorel/photos/?tab=album&album_id=4114404465297818

Gepostet von Help Azorel am Dienstag, 7. Juli 2020

Kalea
ca. 35 cm – sucht Anschluss

Guten Tag zusammen! Man, der WBM 52 legt aber los, um auf sich aufmerksam zu machen. Oller Angeber. Er hat ja schon so viel erlebt. Ich auch, aber eine Dame weiß wann sie lieber schweigt. Schließlich will ich, das ihr einen guten Eindruck von mir habt. Ich bin also Kalea und noch ein kleines Mädchen. Ich bin ca. 7 Monate alt (Stand August 2020) und sitze nun im Help Azorel. Lucia hat mich auf der Straße aufgesammelt. Da bin ich sehr froh drüber, denn das sichere Shelter ist eindeutig der bessere Platz für kleine und junge Hunde. Hier gibt es genügend Spielkameraden und wir Welpen dürfen miteinander rumtollen. Ab und an kommt auch ein Pfleger vorbei und krault uns die Bäuchlein oder wir dürfen unsere spitzen Zähnchen an den Handschuhen ausprobieren. Und es gibt Futter. Klar rangeln wir drum wer als erstes fressen darf. Aber auch der letzte hat zum Schluss einen vollen Bauch. Das ist super.

Noch besser wäre jetzt noch eine eigene Familie. Ich träume von einem Körbchen, Spielzeug, Gras unter meinen Pfoten, Streicheleinheiten ohne Ende und endlosen Spaziergängen mit dir an meiner Seite. Hilf bitte mit, dass mein großer Traum bald Wirklichkeit wird. Ich bin doch durchaus ein hübsches Mädchen mit süßen Schlappohren und vielleicht liegt auch ein Hauch Schäferhund in meinen Genen aufgrund der Fellfärbung. Aber wer weiß das schon. Hauptsache ich gefalle dir.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kalea haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kalea ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (insofern alt genug) und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Jennifer M. hat die Patenschaft für Kalea übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Flocke H.
im Wachstum – Reserviert

Dieses Seelchen ist erst kurze Zeit bei uns im Shelter. Sobald der Text fertig ist, wird das Album aktualisiert!

Alter: ca. 5 Monate (Stand August 2020)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Grösse: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: Liebevolle, geduldige Menschen
Geeignet für: Familien
Im Shelter seit:Juni 2020


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Flocke H. haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Flocke H. ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 

Flockes voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Angelika H. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Videos aus dem Juni 2020

Gepostet von Nicole Muckel am Freitag, 26. Juni 2020

kurz nach ihrer Ankunft im Shelter

Juni 2020, kurz nach der Ankunft im Shelter

Gepostet von Nicole Muckel am Freitag, 26. Juni 2020

Alba
ca. 45 cm – die Aufgeweckte

Ich bin die schöne Alba und gehöre zu den Hunden, die die liebe Lucia aus dem öffentlichen Tierheim in Barlad gerettet hat. Ein öffentliches Tierheim kann doch nicht so schlimm sein, meint ihr? Oh doch, in Rumänien werden wir Hunde nach ein paar Wochen im Tierheim nämlich getötet. Lucia hat mir also das Leben gerettet. Wofür ich ihr sehr dankbar bin. Ich habe mein Leben nämlich erst vor mir. Ich bin gerade einmal 8 Monate alt (Stand August 2020).

Ich habe ein freundliches Wesen gegenüber euch Menschen und anderen Hunden. Mein hübsches Äußeres spricht euch hoffentlich direkt an. Ich bin eigentlich weiß. Schneeweiß, cremeweiß? Mhm… hier im Shelter bei dem ganzen Staub auf jeden Fall eher dunkelweiß. Aber das lässt sich ja auch wieder beheben sobald ich bei dir eingezogen bin. Dann werde ich bestimmt schnell zu einer richtigen Schönheit werden. Noch bin ich mittlerer Größe, aber vielleicht mache ich auch noch einen Schuss nach oben. Wachsen werde ich auf jeden Fall noch etwas, soviel ist sicher und zu den kleinen Hunden werde ich niemals gehören. Es ist immer schwer so etwas festzulegen, da niemand meine Eltern gesehen hat. Aber ich hoffe du hast trotzdem ein Körbchen für mich frei und ich darf bald ausreisen.

Ich muss dann noch viel lernen. Im Shelter mache ich mein Geschäft einfach in die nächst beste Ecke. Du musst mir also noch erklären, dass man das in einer Wohnung nicht tun sollte. An der Leine laufen kenne ich gar nicht. Ich hatte in meinem ganzen Leben noch keine Leine um, geschweige denn, dass ich mal Gassi gehen durfte. Es gibt viele Geräusche, die mich vielleicht erst mal erschrecken werden oder verunsichern. Aber du gibst mir hoffentlich die Sicherheit, um alles Neue kennen zu lernen und zu erkunden. Und auch die nötige Zeit. Vielleicht brauche ich nur eine Woche, aber vielleicht auch einen Monat oder ein Jahr. Aber ich bin noch jung und möchte alles lernen. Am besten von dir.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Alba haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Alba ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (insofern alt genug) und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Stefanie G. hat die Patenschaft für Alba übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Bijou
im Wachstum – das Juwel

Dieses Seelchen ist erst kurze Zeit bei uns im Shelter. Sobald der Text fertig ist, wird das Album aktualisiert!

Name: Bijou
Geschlecht: weiblich
Alter: 9 Monate (Stand August 2020)
Größe: Endgröße um die 55 – 60 cm
Verhalten: sehr freundlich
Rasse: Windhund-Mix


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bijou haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bijou ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 

Bijous voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Anna Lena S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Alice
im Wachstum – das Windhund-Mix Mädchen

Dieses Seelchen ist erst kurze Zeit bei uns im Shelter. Sobald der Text fertig ist, wird das Album aktualisiert!

Name: Alice
Geschlecht: weiblich
Alter: 9 Monate (Stand August 2020)
Größe: Endgröße um die 55 – 60 cm
Verhalten: sehr freundlich
Rasse: Windhund-Mix


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Alice haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Alice ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 

Alice’ voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Manuela L. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 38
im Wachstum

Dieses Seelchen ist erst kurze Zeit bei uns im Shelter. Sobald der Text fertig ist, wird das Album aktualisiert!

Name: RW 38
Geschlecht: weiblich
Alter: 7 Monate (Stand Ende Juli 2020)
Größe: wird einmal mittelgroß werden
Verhalten: freundlich


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 38 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 38 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RW 38 sich einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Sonya
im Wachstum – die Schüchterne

Dieses Seelchen ist erst kurze Zeit bei uns im Shelter. Sobald der Text fertig ist, wird das Album aktualisiert!

Name: Sonya
Geschlecht: weiblich
Alter: 7 Monate (Stand Ende Juli 2020)
Größe: wird einmal mittelgroß werden
Verhalten: schüchtern gegenüber Menschen, freundlich mit anderen Hunden


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sonya haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sonya ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 

Sonyas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Gabi B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!