Archiv der Kategorie: In Rumänien

Kenny
ca. 30 cm – ein Geschenk

Steckbrief
Alter: ca. im August 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, verschmust, verträglich
Größe: ca. 30 cm
Im Shelter seit: August 2022


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kenny haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kenny ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Saskia W. hat die Patenschaft für Kenny übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 45
im Wachstum – möchte sein Herz verschenken

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Eine süße kleine Fellknutschkugel möchte ihr Herz verschenken.
Wenn du bereit bist dich zu verlieben und ein Körbchen frei hast für einen kleinen Racker, dann melde dich bei unserem RM 45.
Der Kleine wartet sehnsüchtig auf seine große Chance.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 45 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 45 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RM 45 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Nero
ca. 65 cm – der Stattliche

Steckbrief
Alter: 2012 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich zu Menschen und gut verträglich mit allen Hunden
Größe: ca. 60 – 65 cm groß
Im Shelter seit: Juli 2022

Hallo liebe Menschen, ich bin Nero, ein stattlicher Bären-Senior-Rüde.

Leider muss ich mich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen, weil mein Herrchen in Rumänien in die Stadt zieht, wo kein Platz für so einen großen Wuschel wie mich ist.

Da ich schon mit Menschen gelebt habe, habe ich allerdings eine lange Streberliste an Talenten vorzuweisen, die euch hoffentlich schnell davon überzeugen, dass ich DER Hund für euch bin.

Also, fangen wir mit den Basispunkten an: Ich bin total lieb zu Zweibeinern und Artgenossen, da hat mein vorheriges Herrchen mir gute Erinnerungen hinterlassen. Das ist wohl das Wichtigste! Und nun zu meinen weiteren Qualitäten: Ich bin groß und flauschig und warm. Wenn ihr diesen Winter die Heizung runter drehen müsst, dürft ihr bestimmt gerne eure Hände und Füße in mein Fell kuscheln. So. Wenn euch das noch nicht überzeugt hat, kommt hier noch ein riesengroßer Pluspunkt: Wie man sieht, bin ich keine Elfe, sondern ein richtiger Wonneproppen, der ein paar stolze Kilos mitbringt. Aber keine Angst, ich kann schon gut an der Leine gehen und werde euch nicht von A nach B schleifen! Wirklich, es gibt sogar ein Beweisvideo, guckt euch das mal an. Okay, soweit zu mir. Ich möchte jetzt auch nicht so viel angeben, meine ganzen weiteren tollen Eigenschaften zeige ich euch dann, wenn ich eingezogen bin.

Liebe Grüße und bis bald, euer Nero


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Nero haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Nero ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich Nero einen lieben Paten, der an ihn denkt und sein Näpfchen füllt. Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

 

 

RW 90
im Wachstum – möchte selbstbewusst werden

Steckbrief
Alter: ca. September 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: etwas unsicher
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022

Ich bin die hübsche RW 90.
Ab sofort bin ich auf der Suche nach einer lieben Familie, die bereit ist aus einer schüchternen Hundedame eine selbstbewusste Hündin zu machen.
Hier im Shelter bin ich etwas untergegangen, weil ich eher etwas zurückhaltend bin. Aber ich bin mir sicher, dass ich das mit dir gut hinbekommen werde.
Wahrscheinlich braucht es seine Zeit aber wir sind ja nicht auf der Flucht.

Wenn du dich angesprochen fühlst, dann würde ich mich über eine Nachricht von dir freuen.
Liebe Grüße RW 90


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 90 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 90 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RW 90 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Käthe H
im Wachstum – die Fröhliche

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: Juni 2022
Verwandtschaft: Schwester RW 148

Hallo ihr lieben Menschen,
ich bin die quirlige und sehr fröhliche Käthe. Ich bin hier im Shelter mit meiner kleinen Schwester. Zusammen rocken wir den Tag. Das reicht mir aber nicht. Ich träume von meiner „Für immer Familie“, die mir ihre Liebe und Aufmerksamkeit gibt. Ich wünsche mir geduldige Menschen, die mir das unbekannte Abenteuerland zeigen. Ich möchte das Hunde ABC lernen und meine Leute stolz machen. Den Titel Familienhund werde ich mir verdienen. Ich brauche nicht viel. Wie ihr seht bin ich eher klein. Ein Plätzchen zum Schlafen und eine Schale mit Futter wären ein Traum. Das Kuscheln genießen wir dann in Teamarbeit. Oh, das wird schön.

Also wenn ich euer Interesse geweckt habe, dann füllt bitte den Interessenbogen aus. Ich bin schon ganz aufgeregt. Ich hoffe wir lernen uns bald kennen.
Eure Käthe.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Käthe haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Käthe ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Käthe hat Conny H. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Viorella
im Wachstum – der kleine Wirbelwind

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: Juni 2022
Verwandtschaft: Schwester Käthe H

Hallo ihr lieben Menschen da draußen.
Ich bin die kleine Viorella.
Mit meiner kleinen Schwester lebe ich hier im Shelter. Ist ganz nett hier, aber am liebsten würde ich bei einer Familie leben. Ihr seht ich bin sehr freundlich und ganz schön quirlig.
Gerne würde ich mich auf schönen Spaziergängen mit euch austoben.
Ich brauche auch gar nicht viel Platz, denn so groß werde ich gar nicht.
Also wenn du ein kleines Plätzchen frei hast, würde ich mich freuen, wenn du den Interessentenbogen für mich ausfüllst.
Hoffentlich bis bald, eure Viorella


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Viorella haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Viorella ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Viorella hat Heike H. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 71
im Wachstum – will die Welt erkunden

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022
Verwandtschaft: Schwester RW 85

Ich möchte nicht im Shelter bleiben. Ich bin RW 71.
Ich bin mit meiner Schwester für kurze Zeit in den Shelter gezogen. Ich bin eine kleine liebevolle Schmusemaus, die neugierig auf das ist, was die Welt außerhalb des Shelters zu bieten hat. Ich will lernen, kuscheln, toben und mit meinem Herzensmenschen die Welt erkunden.
Ich bin nicht gebunden, einem Umzug steht nichts im Wege. Ich brauche nicht viel um glücklich zu sein. Ein Plätzchen zum Schlafen und ein wenig Futter. Wichtig ist der Mensch der mich liebt und mich zu sich nach Hause holt. Geduldige und Abenteuerlustige traut euch. Ich biete bedingungslose Liebe.
Ich hoffe wir lernen uns bald kennen. Bis dahin verbleibe ich eure RW 71


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 71 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 71 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RW 71 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 85
im Wachstum – die Genießerin

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022
Verwandtschaft: Schwester RW 71

Hallöli, ich bin die verschmuste RW 85.

Ich habe mit meiner Schwester RW 71 den Weg in den Shelter gefunden. Wie ihr seht bin ich eine kleine zuckersüße Genießerin. Ich habe in meinem jungen Leben noch nicht viel gelernt. Meine bevorzugten Hobbies sind Futtern, Schlafen, Schmusen und mir die Sonne auf meinem Bauch scheinen zu lassen.
Außerhalb des Shelters soll es liebe Menschen geben die auf der Suche nach mir sind. Ich biete mich an, mit Herz und Seele. Ich will lernen. Das Hunde ABC und auch alles andere, was ich brauche um ein wohlgeratener Familienhund zu sein. Bin bereit mich ins Abenteuer zu stürzen. Menschen mit einem kuscheligen Zuhause wo seid ihr? Ich will mit euch lernen, spielen und schmusen. Wenn ihr ein Plätzchen für mich habt, meldet euch.

Ich warte hier. Beweg mich nicht weg. Ich bin sicher wir sehen uns bald. Eure RW 85


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 85 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 85 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RW 85 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 118
ca. 50 cm – hat das triste Leben satt

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, aber zurückhaltend
Größe: ca. 50 cm groß
Im Shelter seit: Juni 2022

Hallo liebe Menschen.
Ich bin die RW 118.
Gerne würde ich das triste Shelterleben gegen ein spannendes Familienleben eintauschen.
Wie man vielleicht sehen kann, bin ich etwas schüchtern aber dennoch freundlich.
Wenn du Lust hast, die Lebensfreude aus mir raus zu kitzeln, würde ich mich super darüber freuen.
Liebe Grüße eure RW 118


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 118 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 118 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RW 118 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Annika
im Wachstum – die Zarte

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Hi ihr Lieben, ich Annika, möchte nicht im Shelter bleiben, auch wenn hier alle sehr lieb zu mir sind. Ich möchte in einer richtigen Familie aufwachsen und nicht hinter Gitterstäben. Ich wünsche mir ein eigenes und schönes Zuhause und träume davon, in Freiheit herumzutollen und mich später vom Spielen erschöpft, in liebevolle Arme zu kuscheln.
Dafür bin ich bereit, meine ganze Liebe zu verschenken.
Lasst mich nicht so lange warten. Eure Annika


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Annika haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Annika ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Annika hat Anke S.-S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 84
im Wachstum – möchte klare Führung

Steckbrief
Alter: ca. Oktober 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: sehr unsicher, gut verträglich mit Hunden
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
im Shelter seit: April 2022

Liebe Hundekenner, das hier ist unsere RW 84.
Eigentlich ist sie eine bildschöne Junghündin, der die ganze Welt offen stehen sollte. Davon ist sie selbst aber noch nicht so begeistert. Mit der Situation im Shelter war sie zunächst überfordert und wollte sich alle Menschen vom Leib halten. Inzwischen ist sie nicht mehr ganz so skeptisch gegenüber Zweibeinern, trotzdem möchte sie noch keinen Kontakt und verkrümelt sich lieber in ihrer Ecke.
Scheinbar ist RW 84 also eine sehr unsichere Hündin, die nun verständnisvolle und geduldige Liebhaber der anspruchsvolleren Hunde sucht. Wir wissen nicht, welche Erfahrungen die Maus in ihrem jungen Leben bereits machen musste. Auf jeden Fall haben diese sie so geprägt, dass sie nun so ist wie sie ist.

Ein Hund muss für euch kein Kuscheltier sein und ein potentieller Maulkorb zu Beginn ist für euch kein Weltuntergang? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn ihr RW 84 ihre Chance gebt. Wer weiß, vielleicht taut sie auf, sobald sie endlich etwas Ruhe und Liebe bekommt? Das lässt sich natürlich nicht vorhersehen. In jedem Fall hat sie es aber verdient, endlich ankommen zu dürfen und die schönen Seiten eines Hundelebens zu erfahren.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 84 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 84 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RW 84 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Emmy
ca. 43 cm – braucht neuen Mut

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, aber zurückhaltend
Größe: ca. 43 cm groß
Im Shelter seit: Mai 2022

Wie schön, dass ihr auf mich aufmerksam geworden seid!
Ich bin Emmy und warte wie viele andere Hunde im Shelter auf meine eigene Familie. Mein bisheriges kleines Rudel habe ich leider verloren. Ich war mit meinen Welpen auf der Straße zuhause und habe jeden Tag dafür gekämpft, dass es ihnen gut geht. Eines Tages wurden wir eingefangen und zum Shelter gebracht. Nachdem das alles zunächst sehr beängstigend war, habe ich mich so sehr gefreut, mir keine Sorgen mehr um meine Kleinen, Futter und einen Schlafplatz machen zu müssen. Dann hat sich das Schreckliche ereignet – meine zauberhaften Babys waren so klein und schwach, dass sie eines Tages einfach nicht mehr aufgewacht sind. Plötzlich war ich ganz alleine. Die Mitarbeiter hier haben mich schnell zu den anderen Hunden gebracht, zu denen ich natürlich total nett bin (klar, zu Menschen bin ich hier auch bezaubernd, schließlich habe ich ganz viel Liebe zu geben).
Aber es ist nicht das gleiche. Ich vermisse es so sehr, eine eigene Familie zu haben. Deswegen wünsche ich mir, dass ihr ein bisschen Platz auf eurem Sofa und in eurem Herz für mich frei macht, damit ich mich auf die Reise zu euch machen darf.

Was haltet ihr davon? Bis hoffentlich bald, eure Emmy


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Emmy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Emmy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Emmy hat Iris S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 20
ca. 46 cm – hat ein großes Herz

Steckbrief
Alter: 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: ca. 46 cm groß
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo ihr Lieben, ich bin RW 20 und eins von den größeren Mädels hier im Shelter…ich hab aber auch ein besonders großes Herz zu verschenken. Ich mag euch Menschen sehr und möchte gern einem von euch ganz gehören…Ich bin euch Menschen einfach freundlich zugewandt und tue alles, um euch zu gefallen…
Es wäre toll, wenn auch ich euch gefalle und ihr euch bei mir meldet!
Eure RW 20


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 20 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 20 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RW 20 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 15
ca. 42 cm – soll nicht lang hinter Gittern sitzen

Steckbrief
Alter: ca. Dezember 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 42 cm groß
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo ihr lieben Menschen da draußen, ich bin die RW 15.
Ich bin noch ziemlich neu hier im Shelter und es ist für mich noch recht ungewohnt nicht jeden Tag um mein Leben fürchten zu müssen. Wir Straßenhunde kennen einige schlimme Schicksale. Meine eigene Zeit auf der Straße möchte ich am liebsten vergessen.

Das Leben im Shelter mit regelmäßigem Futter und einem sicheren Schlafplatz ist ein erster Schritt aber ich habe gehört wie sich die Hunde hier von einem großen Auto erzählen, dass regelmäßig vorbei kommt und Manche von uns mitnimmt, um sie zu einer eigenen Familie zu bringen.

Das klingt fast zu schön um wahr zu sein oder was denkt ihr? Vielleicht, wenn ich es mir ganz doll wünsche, habe ich aber auch dieses Glück. Eine eigene Familie und ein eigenes Körbchen zum Schlafen, dass wäre großartig. Im Tausch bringe ich große braune Kulleraugen und ein farbenfrohes Fell zum Streicheln und ganz viel Hundeliebe mit zu euch. Wenn ihr dann noch die Geduld und das Verständnis habt mir die Welt zu erklären und mir das eine oder andere Malheur nachseht steht dem doch nichts im Weg.

Ich glaube ich packe schon mal meine sieben Sachen und dann sehen wir uns bestimmt ganz bald.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 15 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 15 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RW 15 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 48
ca. 40 cm – die fürsorgliche Mama

Steckbrief
Alter: ca. 2019 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: wird nachgereicht
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Ihre 9 Welpen

Ein freundliches Hallo an all die Hundeliebhaber.
Ich bin die hübsche RW 48.
Mein bisheriges Leben war nicht ganz so spannend, denn ich habe an der Kette gelebt. Trotz des Lebens voller Entbehrungen, bin ich aber dennoch eine sehr freundliche Hündin.
Als ich dann meine Welpen bekommen habe, wurde ich samt meiner Babys ins Shelter abgegeben. Naja, besser als auf der Straße denkt ihr euch vielleicht.
Aber eigentlich, würde ich mir eine liebe Familie wünschen, ein kuscheliges Körbchen und schöne Spaziergänge.
Also wenn Ihr bereit seid, dann meldet euch.
Viele Grüße von RW 48


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 48 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 48 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich einen RW 48 lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 59
im Wachstum – träumt von viel Aufmerksamkeit

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: Juni 2022
Verwandtschaft: Schwester RW 135

RM 59, das bin ich, ein kleiner Wirbelwind, wie er im Buche steht.
Ich liebe es zu spielen und zu schmusen, am liebsten den ganzen Tag lang. Blöd nur, dass hier im Shelter die Menschen so wenig Zeit haben. Einfach zu wenig Menschen für zu viele Hunde .Okay dann spiele ich halt noch ein Weilchen mit meinen Geschwistern. Aber eigentlich träume ich von einem Menschen, der viel Zeit für mich hat. Einer für mich ganz alleine oder vielleicht sogar zwei oder eine ganze Familie ? Wäre das cool. Vielleicht gibt’s ja auch noch einen Hundekumpel für mich. Das wäre echt aufregend. Aber nur Menschen wären auch in Ordnung. Also ihr lieben Menschen, wann geht’s los? Ich wäre ab sofort bereit.
Ich freue mich so auf euch…Euer RM59


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 59 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 59 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 59 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 135
im Wachstum – bereit die Welt zu entdecken

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: Juni 2022
Verwandtschaft: Bruder RM 59

Hallöchen…hier…ich bin RW 135, ein kleines wuseliges Hundemädchen, das bereit ist die Welt zu entdecken. Magst du mir die große weite Welt zeigen? Ich bin so gespannt und bereit alles zu lernen, was es zu lernen gibt. Wenn du mir dann noch ein Körbchen und ein Zuhause bietest , bin ich das glücklichste Hundemädchen auf der Welt. Ich bin zwar noch klein, aber ich hoffe du übersiehst mich nicht.

Deine RW 135


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 135 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 135 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 135 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Carlos
im Wachstum – unser Sorgen-Seelchen

Steckbrief
Alter: ca. Oktober 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich, anhänglich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: April 2022
Besonderheiten: Hinterbeine gelähmt (Handicap)

Hallo Leute, ich bin Carlos.
Ich bin ein super Netter sagt man und habe einen Bewegungsdrang, der kaum zu bremsen ist. Einzig mein Handicap hindert mich manchmal daran. Meine Hinterbeine wollen nicht so wie ich, die sind leider gelähmt. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, was mir passiert ist und das ist sicher auch besser so.
Ich lebte auf der Straße und Menschen, die mich sahen hatte Mitleid, sahen nur den einen Weg mir zu helfen, indem sie mich für immer schlafen legen wollten. Ein Leben auf der Straße als gelähmter Hund ist nahezu unmöglich. Doch die Tierschützer dieses Shelters wollten das nicht zulassen und brauchten mich in eine Klinik. Leider können auch sie daran nichts mehr ändern, jetzt sind meine Wunden aber versorgt und ich muss keine Angst mehr vor den Gefahren der Straße haben.
Ich bin ein Kämpfer und komme gut damit klar. Wenn ich einen Rolli hätte, dann wäre es noch etwas einfacher für mich. Das wäre was.
Vielleicht gibt’s ja erfahrene Menschen, die sich mit Hunden wie mir auskennen und einen Platz für mich haben? Auch wenn ich etwas eingeschränkt bin, ich möchte nicht für immer hierbleiben. Das Leben hinter Gittern macht mich traurig.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ihr mich auf meinem weiteren Weg begleitet.
Euer Carlos


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Carlos haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Carlos ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Carlos hat Doris G. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 90
ca. 43 cm – der Aufgeschlossene

Steckbrief
Alter: 2020 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich und menschenbezogen
Größe: ca. 43 cm
Im Shelter seit: Juni 2022

Hallo liebe Leser.
Gerne möchte Ich mich bei euch vorstellen.
Mein Name ist RM 90 und ich bin sehr freundlich.
Ich habe gedacht, dass jetzt die Zeit gekommen ist, sich auf die Suche nach einer tollen Familie zu machen. Denn ich würde mir wünschen das mir jemand die schöne Welt da draußen zeigt. Mit mir durch Wälder und Felder spazieren geht.
Natürlich möchte Ich auch dieses Hunde ABC lernen von dem die Menschen immer erzählen.
Genug von mir, jetzt würde ich jemanden von Euch gerne kennenlernen.
Liebe Grüße von RM 90


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 90 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 90 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 90 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 92
im Wachstum – der Tapsige

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Hallo ihr lieben Menschen,
ich möchte mich euch vorstellen. Ich heiße RM 92.
Ich bin ein bezauberndes Hundemädchen, das seine Herzensmenschen sucht. Wie ihr sehen könnt bin ich ein niedlicher Hingucker. Mein Fellkleid bietet ein abwechslungsreiches Farbspiel. Meine schwarze Nase und meine Knopfaugen runden meine Erscheinung ab. Ich werde eine liebevolle und aufmerksame Begleiterin für mein neues Rudel sein. Ich weiß, wenn euer Herz für mich schlägt, werden wir unser gemeinsames Abenteuer genießen. Mein Blick geht zuversichtlich in eure Richtung. Ich freue mich euch bald meine ganze Liebe schenken können. Eure RM 92.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 92 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 92 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 92 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Kenzo
im Wachstum – der Kleine

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Hallo Ihr lieben Menschen da draußen.
Ich bin der kleine Kenzo.
Ich wäre bereit mit euch die schöne Welt zu entdecken.
Alles was ich brauche ist ein kuscheliges Bettchen, Futter und ganz viele Streicheleinheiten.
Wenn genau du ein Plätzchen für mich frei hättest, würde ich mich total freuen.
Meldet euch doch einfach mal bei mir.
Liebe Grüße von Kenzo


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kenzo haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kenzo ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Kenzo hat Chantal B. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 108
im Wachstum – das kleine Rehlein

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Jetzt ich … RW 108
Man sagt ich sehe wie ein kleines Rehkitz aus, nur die Punkte fehlen. Hmm…ich bin aber schon ein Hund, zwar eine ganz zarter, aber ich möchte trotzdem nicht übersehen werden. Ein kuscheliges Körbchen bei jemandem, der mich lieb hat, das würde mich glücklich machen. Gibt es jemanden, der sich um mich kümmern möchte? Dann los, ich bin bereit…
Eure RW 108


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 108 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 108 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 108 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Yolanda
im Wachstum – wünscht sich eine Zukunft

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Hallo ich bin Yolanda, ein besonders hübsches kleines Hundekind, das neugierig durch die Welt tapst.
Aber allein ist das irgendwie nicht so toll und hier kenn ich inzwischen schon alles. Langsam wirds langweilig. Vielleicht hat ja jemand Lust mir zu zeigen, was es noch zu entdecken gibt. Ich würde mich so freuen und mir große Mühe geben, alles zu lernen was man als kleiner Hund so lernen muss.
Eure Yolanda


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Yolanda haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Yolanda ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Yolanda hat Monika M.-C. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Baghira
im Wachstum – der zarte Hundejunge

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Baghira…ein kleiner schwarzer Kobold sucht Familienanschluss…
Auch wenn er noch etwas verschlafen in die Welt blickt, ist er sicher putzmunter, wenn es heißt, es geht auf große Reise.
Vielleicht verliebt sich ja jemand in den Kleinen, gerade weil er so liebenswert verpeilt dreinschaut? Wir würden es ihm von Herzen wünschen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Baghira haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Baghira ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Baghira hat Familie O. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Leanda
ca. 48 cm – braucht einen Neustart

Steckbrief
Alter: 2018 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern
Größe: ca. 48 cm
Im Shelter seit: Juni 2022

Hallo, ihr lieben Menschen da draußen!
Ich bin Leanda. Ich sitze hier mit einer Menge anderer Hunde im Shelter. Die anderen Hunde finde ich eigentlich ganz toll und suche auch ihre Nähe.
Aber die Menschen machen mir noch ganz schön Angst. Obwohl sie wirklich lieb zu uns sind und sich liebevoll um uns kümmern. Vielleicht liegt es daran, dass ich auf den Straßen Rumäniens nicht wirklich viele liebe Menschen kennengelernt habe, sondern eher die von der anderen Sorte.
Vielleicht stresst mich aber auch die Situation hier im Shelter. Hier ist immer viel Trubel… Ich weiß es nicht genau. Man hat mir aber geflüstert, dass es da draußen ganz liebe Menschen geben soll. Menschen, die mir mit gaaaanz viel Geduld und Liebe zeigen, dass ein Leben in einer Familie echt schön sein kann. Und genau nach solchen Menschen suche ich! Gibt es da draußen wirklich jemanden, der mich behutsam an die Pfote nimmt und nicht gleich aufgibt, wenn es mal holprig wird?
Wenn DU dich dieser Aufgabe gewachsen fühlst, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Leanda haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Leanda ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Leanda hat Bettina W. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Fleur
ca. 45 cm – unser Sorgenseelchen

Steckbrief
Alter: ca. 2007 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, etwas schüchtern, verschmust, verträglich
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: Juli 2022
Besonderheiten: kann altersbedingt nur noch eingeschränkt sehen (Handicap)

Hallo an euch Menschen!
Ach, wo soll ich nur mit meiner Geschichte beginnen? Vielleicht mit dem Grund, weshalb ich hier im Shelter gelandet bin… Mein geliebtes Herrchen ist leider verstorben und so brachte man mich hierher. Einerseits bin ich froh und erleichtert, dass man mich im Shelter aufgenommen hat. Hätte man mich stattdessen auf der Straße ausgesetzt, wäre ich als ältere Hundedame wohl chancenlos gewesen. Trotzdem vermisse ich mein Zuhause. Denn dort lebte ich frei im Garten und konnte meinen Lebensabend sorgenfrei genießen. Jetzt sitze ich im Zwinger und leide doppelt…

Mein größter Traum wäre es, nochmals ein Zuhause geschenkt zu bekommen. Meine Sehkraft lässt langsam nach und so bin ich etwas schüchtern und zurückhaltend bei fremden Menschen. Dafür liebe ich es aber, gestreichelt zu werden. Ich wünsche mir ein weiches Bettchen in einem ruhigen Zuhause mit einem eingezäunten Garten und möglichst wenig Treppen. Sollten dort bereits Hunde wohnen, dann bevorzuge ich ältere und/oder ruhigere Artgenossen. Denn Welpen und wilde Junghunde (egal ob Zwei- oder Vierbeiner) brauche ich in meinem Alter nicht mehr.

Möchtest du einer freundlichen, älteren Hundedame nochmals eine Chance geben und ihr ihren letzten Wunsch nach einem Zuhause erfüllen? Dann würdest du mich sehr, sehr glücklich machen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fleur haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fleur ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Silvia K. hat die Patenschaft für Fleur übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 168
im Wachstum – der hübsche Bursche

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Hallo Welt, hier komme Ich…
Mein Name ist RM 168, ein hübscher Bursche nicht wahr?
Derzeit bin ich auf der Suche nach einem Leckerliehinterherträger.
Wenn Ihr euch jetzt fragt was da bedeutet, helfe Ich euch grad auf die Sprünge.
Ihr Menschen zeigt mir einen Trick, dann bin ich so pfiffig und mache diesen nach (Ich weiß ja, dass ihr immer was tolles in der Tasche habt) und zack bekomme ich ein Leckerlie. Ganz einfach oder?!
Und wenn Ihr das ganz gut macht, kann ich mein erlerntes immer wieder abrufen. Ziemlich cool.
So wird man dann auch das perfekte Team.
Wenn Ihr nun Lust habt auf Teamarbeit, dann meldet euch doch bei mir.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 168 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 168 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 168 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 202
im Wachstum – hat einen großen Traum

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Hey Leute, ich bin RW 202 und auf der Suche nach meinem eigenen Zuhause!
Hier im Shelter ist es eigentlich ganz okay. Ich habe hier jede Menge Junghunde zum Spielen. Aber sind wir mal ehrlich: So ein eigenes Zuhause mit einem kuscheligen Körbchen und Menschen, die ganz viel Zeit für einen haben, das wünscht sich doch wohl jeder Hund! Ich möchte hier nicht groß werden. Ich möchte Seite an Seite mit meinen Menschen Abenteuer erleben, über grüne Wiesen rennen und abends glücklich und erschöpft in den Armen meiner Menschen einschlafen. Ach, das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein… Oder etwa doch nicht? Wenn es da draußen Menschen gibt, die mir diesen Traum erfüllen möchten, würde ich mich sehr freuen, etwas von euch zu hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 202 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 202 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 202 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 194
im Wachstum – mit dem süßen Blick

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

RM 194 – der mit dem süßen Blick!
Hallo, ich bin RM 194 und habe nur für euch meinen besonders süßen Blick aufgelegt, in der Hoffnung, dass sich jemand in mich verliebt! Ich bin ein junger Rüde, der noch nicht viel von der Welt kennengelernt hat. Deshalb brauche ich Menschen, die mich an die Pfote nehmen und mir zeigen, wie ein Leben als vollwertiges Familienmitglied funktioniert! Ich werde mir große Mühe geben, alles richtig zu machen aber bitte seht es mir nach, wenn mir einige Dinge in eurer Welt noch unheimlich erscheinen. Aber wenn ich mich erstmal eingewöhnt habe, steht einer tollen gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege!
Also falls sich einer in mich verguckt hat und sich vorstellen kann, mit mir durch dick und dünn zu gehen, dann lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 194 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 194 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 194 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 30
im Wachstum – wird ein treuer Partner

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

RM 30, so nennt man mich hier…
Nicht gerade ein toller Name für so einen hübschen Kerl wie mich. Aber so ist das hier im Shelter, man bekommt eine Nummer, damit die Leute uns zuordnen können. Aber ehrlich gesagt, wäre mir ein richtiger Name lieber. Und was mir natürlich noch lieber wäre, ist ein eigenes Zuhause mit allem, was dazu gehört: mit lieben Menschen, einem kuscheligen Körbchen und gaaaanz vielen Streicheleinheiten! Bestimmt wird mir noch einiges komisch vorkommen in eurer Welt aber mit etwas Geduld und ganz viel Liebe, werde ich mich bestimmt gut einleben!
Du kannst dir vorstellen, mich als treuen Partner an deiner Seite zu haben? Dann lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 30 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 30 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 30 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lotta
ca. 43 cm – die Zauberhafte

Steckbrief
Alter: 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 43 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo, liebe Menschen!
Ich bin die unglaublich freundliche Lotta.
Ganz dringend suche ich ein richtiges Zuhause bei ebenso lieben Menschen, denn ich möchte mein Leben nicht in einem Zwinger verbringen.
Viele wunderbare Abenteuer entgehen mir, während ich hier im Shelter darauf warte, von euch gesehen zu werden. Aber auch die kleinen, alltäglichen Dinge, die ein Hundeleben glücklich machen: durch kitzelnde Wiesen streifen, den Wind im Fell spüren, der lauter interessante Witterungen mitbringt, sich abends ins Körbchen kuscheln … Nein, es darf nicht sein, dass mir all dies versagt bleibt!
Bestimmt kann ich euch mit meiner einnehmenden Art davon überzeugen, mir ein gutes Leben zu schenken. Nicht nur zu Menschen bin ich sehr lieb, sondern auch mit anderen Hunden komme ich ausgesprochen gut aus, so dass es kein Problem wäre, wenn bereits ein Hund in der Familie lebt.
Möglicherweise brauche ich anfangs etwas Zeit, mich an all die neuen Situationen zu gewöhnen, aber wenn ihr ein bisschen Geduld zeigt, fällt es mir bestimmt nicht schwer, mich zurechtzufinden und mein neues Leben zu genießen.
Bitte fasst euch ein Herz! Meines ist weit offen für euch.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lotta haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lotta ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Lotta hat Susanne G. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Bea
ca. 40 cm – braucht Sicherheit

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr schüchtern
Größe: ca. 40 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Oh, ihr habt mich ja gefunden!
Da bin ich aber froh, denn nur so habe ich eine Chance, das Shelter zu verlassen und mein Zuhause bei freundlichen Menschen zu finden, die mich in ihr Herz schließen und mir Schritt für Schritt die schöne Welt da draußen zeigen.
Ich bin ganz freundlich, wenn auch noch ein wenig schüchtern. Aber das ist ja eigentlich kein Wunder, denn hier gibt es immer viele Geräusche und Trubel und ich habe noch nicht ganz verstanden, wie hier alles funktioniert und was die Menschen hier mit mir vorhaben.
Am besten wäre es natürlich, ich müsste mich gar nicht erst richtig einleben, sondern könnte gleich als geliebtes Familienmitglied durchstarten. Gerade für uns junge Hunde ist es wichtig, dass wir beizeiten kennenlernen, was es außerhalb des Zwingers zu erleben gibt. Sonst fehlen uns wichtige Reize, die für unsere Entwicklung gut sind. Und mal ehrlich: Was wäre das für ein Leben, wenn ich nicht durch zartes Gras laufen, durch Pfützen planschen und mir den Wind um die Nase wehen lassen könnte? Und die Streicheleinheiten, die ich so liebe? Die bekomme ich nur bei euch, denn hier sind viel zu viele Hunde, als dass jeder die nötige Zuwendung bekommen könnte.
Bitte fasst euch daher ein Herz für ein zartes Seelchen wie mich und macht den ersten Schritt, damit ich ganz bald schon bei euch sein kann!
Eure Bea


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bea haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bea ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Bea hat Martina S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 190
im Wachstum – möchte mehr Aufmerksamkeit

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022
Geschwister: RM 191 & Sina

Ja, im Shelter ist mal wieder Baby/Welpen/Junghunde-Alarm.

Und ich, RM 190, bin mittendrin und ein Teil davon. Dieses ganze Gewusel um mich herum ist zwar ganz nett, viel lieber wäre aber ich allein das Zentrum der Aufmerksamkeit und nicht nur einer von vielen. Krauleinheiten, Snacks und ein eigenes Bett wären ganz wunderbar. Und dazu MEINE Familie, ich wage es kaum, mir das vorzustellen. Zu groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich in der Hundemenge übersehen werde. Aber diesen Funken Hoffnung möchte ich nicht aufgeben, ich klammere mich mit allen Pfötchen daran und lasse ihn nicht los. Das ist ganz schön anstrengend…
Also bitte liebe Menschen, meldet euch schnell!
Euer RM 190


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 190 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 190 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 190 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 191
im Wachstum – möchte nicht übersehen werden

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022
Geschwister: RM 190 & Sina

Das hier ist unser Zuckerschnütchen RM 191.
Zur Zeit sieht sein Alltag in etwa so aus: Mit den anderen Hunden um die besten Plätze rangeln; hoffnungsvoll durch die Gitter gucken, wenn ein Mensch vorbei kommt und wenn der Fall der Fälle eintritt und etwas Zeit zum Schmusen ist, gaaaanz nah bei den entsprechenden Pflegern herumtrappeln, um nicht vergessen zu werden.

Wir stellen uns das Leben für einen jungen und freundlichen Hund anders vor und RM 191 hätte sicher auch nichts dagegen einzuwenden, ein bisschen mehr „Luxus“ abzubekommen. Wie man auf den Fotos sieht, würde er gerne in Ruhe in der Sonne liegen und sich den Bauch kraulen lassen, weshalb wir nun die perfekten Bauchkrauler für ihn suchen. Seid ihr qualifiziert und motiviert, diese Aufgabe zu übernehmen? Dann dürft ihr euch gerne mit RM191s Interessentenbogen bewerben und wir freuen uns darauf, ihn bald auf die große Reise zu schicken!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 191 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 191 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 191 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Sina
im Wachstum – die Bezaubernde

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022
Geschwister: RM 190 & RM 191

Hallo zukünftiges Rudel, ich bin Sina und Teil der Babygruppe, die gerade mal wieder den Shelter unsicher macht.
Das ist ganz schön trubelig, also freue ich mich, wenn ich mich bald zu euch auf den Weg machen darf, um mal in Ruhe meinen Mittagsschlaf machen zu können.
Jetzt bin ich alt genug, um DIREKT zu starten, wenn ihr mich mögt. Und das tut ihr doch, oder?
Dass ich euch Menschen sehr mag, ist auf meinen Fotos ja unverkennbar. Da habe ich mich für die Foto-Session aber auch mal richtig ins Zeuge gelegt, ich hoffe, es bringt was.
Wenn ich euer Herz berühren kann, nicht mehr aus eurem Kopf gehe und ich wisst, „Sie ist es!“,
dann schreibt doch schnell dem Verein, damit wir uns kennenlernen können. Ihr braucht nur ein Körbchen und etwas Futter und dafür bringe ich dann meine ganze Liebe mit!
Eure Sina


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sina haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sina ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Sina hat Marita N. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Maggie Sun
im Wachstum – lässt sich nicht unterkriegen

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: April 2022
Verwandtschaft: Schwester Suna
Beosonderheiten: Staupe-Tick

Hallo, heute stellt sich Maggie Sun vor.
Sie ist eine ganz Süße, die mit ein paar Wochen schon vom Schicksal herausgefordert wurde.
Ihr kleiner Körper musste ums Überleben kämpfen, da sie sich mit Staupe infiziert hatte. Aber die Kleine wollte leben und hat sich ins Leben zurückgekämpft. Jetzt ist sie wieder gesund.
Leider sind ein paar neurologische Tics zurückgeblieben. Im Video seht ihr sie ansatzweise.
Die sind nicht schlimm und die kleine Maus ist dadurch nicht eingeschränkt. Sie kann gut damit leben. Ein solche Kämpferin braucht einfach eine Chance und vielleicht gibt es ja den besonderen Menschen für sie, der sie so nimmt wie sie ist.
Wir würden es ihr wünschen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Maggie Sun haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Maggie Sun ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Maggie Sun hat Silke L. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Suna
im Wachstum – lässt sich nicht unterkriegen

Steckbrief
Alter: Dezember 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Schwester Maggie Sun

Hallo ihr, ich bin Suna und auf der Suche nach meinem neuen Rudel.
Vielleicht sehe ich gerade etwas mitgenommen aus. Das liegt daran, dass ich in meinem zarten Alter schon gegen Staupe kämpfen musste. Und wisst ihr was? Der blöden Krankheit habe ich es gezeigt! Während der Behandlung in der Klinik, war ich immer sehr tapfer und brav. Es musste ja sein… Von meinem Heldenkampf zeugen noch ein paar leichte Ticks, die mich aber in meiner Gesundheit und Lebensfreude nicht einschränken. Viel mehr zeugen sie von meinem starken Willen, mein Leben endlich auszukosten. Dafür fehlt mir eben noch ein passendes Zuhause. Seid ihr das vielleicht?

Dann meldet euch doch bitte schnell, damit ich endlich durchstarten kann.
Bis ganz bald, eure Suna


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Suna haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Suna ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Suna hat Sina H. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 201
im Wachstum – die Freche

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022
Geschwister: RM 192 & RM 193

Frech und aufgeweckt komme ich daher, kann es kaum erwarten, die Welt zu entdecken! Leider fehlen mir noch die passenden Menschen dafür… meine Menschen! Ich habe noch nicht viel kennengelernt. Deshalb ist es wichtig, dass meine Menschen nicht zu viel von mir erwarten. Sie müssen mich an die Pfote nehmen und mir zeigen, wie das Leben als Familienhund funktioniert. Bestimmt wird mir noch einiges da draußen unheimlich erscheinen. Aber mit etwas Geduld und Spucke werden wir das schon gemeinsam meistern! Also falls es da draußen jemanden gibt, der mich kennenlernen möchte…meld dich.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 201 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 201 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 201 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 192
im Wachstum – möchte Gras unter den Pfötchen spüren

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022
Geschwister: RM 193 & RW 201

Hallo ihr, ich bin RM 192 und habe noch einiges vor! Meine Schmuddelnase und ich wollen die Welt entdecken, die Welt außerhalb dieses Shelters. Ich hab genug von diesen doofen Gittern und möchte endlich Gras unter den Pfötchen spüren und mich abends in ein flauschiges Bett kuscheln. Einen Leckerli-Regen und Krauleinheiten nehme ich auch gerne. Also, wer hilft mir da weiter? Im Gegenzug erwartet euch der süßeste Hunde-Jungspund der Welt. Das ist doch ein fairer Deal, oder?
Bis ganz bald, euer RM 192


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 192 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 192 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 192 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 193
im Wachstum – kleine Pelzkugel

Steckbrief
Alter: ca. April 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022
Geschwister: RM 192 & RW 201

Diese kleine Pelzkugel ist RM 193, derzeit wohnhaft in unserem Shelter in Racari.
Er hat immerhin schon das Glück gehabt, von den Straßen Rumäniens aufgesammelt zu werden. Wir wünschen uns aber, dass er nun auch die große Reise nach Deutschland zu einer eigenen Familie antreten darf, schließlich hat der kleine Mann noch so viel zu entdecken! Schläft es sich besser in einem kuscheligen Körbchen oder gehört er zu der plüschigen Hundefraktion, die am liebsten direkt vor der Haustür auf den Fliesen liegt? Schmecken die Leckerlis zuhause oder beim Gassi besser? Macht es mehr Spaß, Schmetterlinge zu jagen, oder den Garten umzugraben? Wenn ihr Lust habt, RM 193 bei all seinen Abenteuern zu begleiten – meldet euch gerne! Wir sind sicher, er bringt euch viel Chaos und Freude!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 193 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 193 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 193 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Penelope
ca. 20 cm – kleine Knutschkugel

Steckbrief
Alter: ca. Juli 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, verträglich
Größe: ca. 20 cm
Im Shelter seit: Juli 2022

Hallöchen liebe Menschen!
Bin ich nicht ein knuffiges Hundemädchen? Große Öhrchen, hübsches Lächeln und mit meinen ca. 20 cm Schulterhöhe zähle ich definitiv zu den kleinen Hunden hier im Shelter. Und das hat nämlich auch seine Vorteile. So passe ich zum Beispiel in jedes Körbchen und wenn es mal sein muss, kann man mich problemlos hochheben. Mit meiner freundlichen und aufgeschlossenen Art bringe ich bestimmt jedes Menschenherz zum Schmelzen. Vielleicht auch deines?

Denn ich wünsche mir nichts lieber als liebevolle und geduldige Menschen an meiner Seite, mit denen ich meine Zukunft verbringen darf. Auch wenn ich und meine Hundefreunde im Shelter gut umsorgt und gepflegt werden, möchte ich nicht den Rest meines Lebens hier verbringen. Denn der triste Shelter-Alltag ist für ein junges Hundemädchen wie mich definitiv keine Erfüllung.

Das Abenteuer ‘Tierschutzhund’ bedeutet aber auch Arbeit, denn ich muss noch sehr viel lernen. Alltägliche Dinge wie an der Leine gehen, Treppen steigen, im Auto mitfahren oder das Hunde-ABC sind mir fremd. All das kannst du mir mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld beibringen. Langsam und Schritt für Schritt.

Na, habe ich dein Herz zum Schmelzen gebracht und bist du bereit für unser gemeinsames Abenteuer? Ich jedenfalls sitze auf meinem gepackten Köfferchen und warte sehnsüchtig darauf, bis ich ausreisen darf.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Penelope haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Penelope ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Daniela K. hat die Patenschaft für Penelope übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Nevo
ca. 44 cm – der Liebenswerte

Steckbrief
Alter: ca. 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich, nimmt sich zurück bei anderen Hunden
Größe: ca. 44 cm groß
Im Shelter seit: Juli 2021

Schneeflöckchen, Weißröckchen, jetzt komm ich geschneit. Ich bin es Nevo und wie ihr an den Fotos unschwer erkennen könnt ein Traum in weiß.

Hier im Shelter ist es toll, mit den anderen Junghunden zu toben. Aber das ist auch das einzige, was ich hier toll finde. Ich bin eher einer von den Hunden, die sich sehr über die Gesellschaft der Menschen freuen und einen Menschen an meiner Seite wäre das Größte für mich

Ich weiß, dass die Welt noch mehr Abenteuer bereithält. Bist du bereit? Ich bin es auf jeden Fall.
Bitte nimm mich ans Pfötchen und zeige mir deine Welt. Ich bin mir sicher, dass wir zusammen viele Abenteuer bestreiten werden. Mal werde ich sicherlich der mutige sein und den ersten Schritt machen, aber am Anfang wäre es toll, wenn du die ersten Schritte mit mir gemeinsam gehst und ich mich voll auf dich verlassen kann. Es gibt so viele gruselige Dinge, die es in meinem gewohnten Shelter nicht gibt. Furchterregende Monster, die ihr Staubsauger nennt. oder sei es einfach nur ein schnöder, aber bestimmt total tückischer Teppich. Wer weiß, ob er mich nicht doch anspringt und verschlingt.
Abends können wir uns gemeinsam in mein Körbchen kuscheln und von den Abenteuern des Tages träumen. Vielleicht können wir ab und an auch in dein Körbchen – ich glaube ihr nennt es Bett – kriechen. Dann wäre ich der glücklichste Hund der Welt!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Nevo haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Nevo ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Nevo hat Sylvia K. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Bob Marley
im Wachstum – der Wuschelkopf

Steckbrief
Alter: ca. Dezember 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, verträglich, kennt Kinder und Katzen
Größe: im Wachstum, klein bis mittelgroß bleibend
Im Shelter seit: Juli 2022

Hallo liebe Menschen!
Ich bin ein kleiner, wuscheliger Hundejunge mit schwarzen Knopfaugen und wohne seit Kurzem bei einer sehr netten Dame hier in Rumänien. Davor irrte ich alleine auf der Straße umher und kämpfte mich so gut es ging durch. Nicht so einfach für einen kleinen Hund wie mich! Deshalb bin ich total froh und erleichtert, dass ich nun in Sicherheit bin. Ich hatte wirklich unsagbar viel Glück, denn tausende von Straßenhunden und auch die vielen Seelchen in den Sheltern müssen mich schrecklich beneiden. Hier hat man mich nämlich direkt von Massen an Flöhen und meinem stark verfilzten Fell befreit. Was war das schön… Und dann geht die nette Dame auch noch mit mir Gassi. Was könnte ich mir mehr wünschen? Doch leider ist unklar, wie lange ich noch hier bleiben kann. Dann steht mir der Umzug in das nicht ganz so gemütliche Shelter bevor…

Meine Zukunft stelle ich mir jedoch ganz anders vor. Wie sie aussehen soll? Nun ja, meine Ansprüche sind ehrlich gesagt nicht sehr hoch. Das Wichtigste jedoch ist meine zukünftige Familie. Ich wünsche mir Menschen an meiner Seite, die für mich da sind, die mir Sicherheit geben, Grenzen setzen, Regeln aufstellen und denen ich zu 100 Prozent vertrauen kann. Das ist der Grundstein für eine gute Mensch-Hund-Beziehung. Denn so ein Umzug in die neue Welt bedeutet für mich einen Neuanfang. Und um das zu schaffen, brauche ich dich! Ich stehe noch am Anfang meines langen Lebens und muss noch sehr viel lernen. So werden alltägliche Situationen ganz neue Erfahrungen für mich sein und das erfordert Geduld. Step by step, oder wie heißt das? Und natürlich freue ich mich auch über ein kuscheliges Bettchen, Hundespielzeug, Spaziergänge über grüne Wiesen und durch dichte Wälder… Vielleicht wartet auch ein Hundebruder oder eine Hundeschwester auf mich? Und wenn wir gemeinsam noch eine Hundeschule besuchen, dann wäre das das Tüpfelchen auf dem i.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bob Marley haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bob Marley ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Yvonne S. hat die Patenschaft für Bob Marley übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 48
ca. 42 cm – möchte ein Familienhund werden

Steckbrief
Alter: 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 42 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo!
Ich bin RM 48 und möchte mich gerne vorstellen.
Auch ich sitze hier im Shelter und hoffe, mein Für-immer-Zuhause zu finden. Ich bin ein sehr netter Kerl, der sich nichts sehnlicher wünscht, als ein richtiger Familienhund zu sein. Ich träume von großen Spaziergängen über grüne Wiesen und vielen Händen, die mich stundenlang streicheln… Was ihr dafür von mir bekommt? Den besten Begleiter, den ihr euch wünschen könnt und der mit euch durch dick und dünn geht! Hört sich das nach einem guten Deal an?

Ich habe Angst, dass das hier meine Endstation sein soll. Ich bin noch jung und habe mein ganzes Leben noch vor mir. Wenn ihr mir die Chance geben möchte, dann meldet euch schnell, damit ich mich gar nicht an ein Leben hinter Gittern gewöhnen muss!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 48 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 48 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 48 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Pixel
im Wachstum – möchte auch gefallen

Steckbrief
Alter: ca. November 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2022

Wo ist er nur, mein Platz in dieser Welt?
Ich suche und suche doch bisher kann ich ihn einfach nicht finden! Mit diesem Platz im Shelter möchte ich mich wirklich nicht abfinden, ich will mehr vom Leben als bloß triste Langeweile und einen beengenden Zwinger!
Ich bin ein kleines Hundemädchen, genannt Pixel. Ja, ich habe das Pech gehabt, am falschen Ort geboren zu sein. In einem Land, in dem die Welpen nur selten behütet und vom Menschen umsorgt aufwachsen dürfen. Anstatt in einer wohlig warmen Wurfkiste die Träume eines Hundebabys zu träumen, war unser Leben vom ersten Tag an bestimmt davon, zu überleben. Von unserer Mama genügend Futter zu bekommen und nicht an einer schlimmen Krankheit zu erkranken, die so viele Welpen hier dahinrafft.
Nun bin ich im Shelter, das Futter kommt von ganz allein und dennoch will ich mehr. Ich spüre, dass das Leben mehr zu bieten hat, als uns hier im Shelter zugänglich ist. Ich möchte mit meinen kleinen Pfoten durch das Gras tanzen, Insekten hinterherjagen, wenn sie um meine Nase schwirren, durch Pfützen planschen und von jetzt auf gleich meiner puren Lebensfreude durch wildes hin und her springen Ausdruck verleihen. Ich möchte einen Menschen an meiner Seite haben, der mir all die Dinge zeigt, die noch auf mich warten, all die Dinge, die ich noch lernen muss. Ich möchte erfahren, wie es sich anfühlt, liebevoll gestreichelt zu werden und für jemanden das kleine Herzensmädchen zu sein.
Ich wünsche mir den Platz an deiner Seite, doch werde ich ihn jemals finden?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Pixel haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Pixel ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Pixel hat Cornelia M. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 30
ca. 42 cm – die Freundliche

Steckbrief
Alter: 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr nett
Größe: ca. 42 cm
Im Shelter seit: Juli 2022

An alle lieben Menschen,
ich möchte mich gerne vorstellen. Ich bin die RW 30 und bin eine kleine, nette Hündin von gerade einmal 42 cm Größe. Ich lebe hier nun in Sicherheit und fühle mich dementsprechend auch ganz wohl hier.
Ich bin freundlich zu meinen Hundekumpels und auch zu allen Pflegern und Pflegerinnen, denn zu mir sind hier auch alle total lieb.
Trotzdem wünsche ich mir nichts sehnlicher als eine eigene Familie mit der ich dann in einem schönen Haus zusammenleben darf. Kuscheln auf dem Sofa, ein eigenes weiches Körbchen und vielleicht sogar einen Garten, in dem ich die Sonne genießen kann – das wäre so schön.
Ich bin ja noch so jung, da kann ich bestimmt noch mit meinem Herrchen oder Frauchen zur „Schule“ gehen und alles lernen, was ein Hund so können sollte.
Ich freue mich schon auf eure Zuschriften.
Eure RW 30


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 30 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/
)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 30 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 30 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 94
ca. 40 cm – eine treue Seele

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: gelassen, anfangs etwaszurückhaltend
Größe: ca. 40 cm
Im Shelter seit: März 2022

Hallo,
mein Name ist RW 94 und ich darf mich hier vorstellen.
Als ich hier im Shelter ankam, durfte ich mich hier frei bewegen und folgte meinem Pfleger auf Schritt und Tritt. Aber das geht jetzt leider nicht mehr, und so musste auch ich in einen Zwinger einziehen. Das gefällt mir gar nicht und ich weine viel.

Weil ich eine so liebe und treue Seele bin, mache ich mich jetzt hier auf die Suche nach meinem Menschen.
Natürlich dürfen es auch mehrere Menschen sein. Vielleicht auch mit Kindern, die schon etwas älter sind und Verständnis für mich haben.
Ich komme auch mit allen Hunden hier sehr gut klar. Also wäre es cool, wenn ein weiterer Hund in meinem neuen Zuhause leben würde, muss aber nicht.
Zu Anfang werde ich wohl etwas schüchtern sein, aber das legt sich bestimmt schnell.

Auf eure Zuschriften freut sich RW 94


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 94 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/ )oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 94 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 94 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Joshi
ca. 47 cm – hat einige Sorgen im Gepäck

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: unsicher
Größe: ca. 47 cm
Im Shelter seit: März 2022

Schüchterner Kerl sucht Menschen mit großem Herzen!

Hallo, ich bin Joshi. Ich bin einer der sehr schüchternen Hunde hier im Shelter. Was nicht bedeutet, dass ich mir nicht eine eigene Familie wünsche. Ich suche Menschen, die mit mir meinen Rucksack voller Sorgen nach und nach auspacken. Menschen, denen bewusst ist, dass es länger dauern könnte, bis ich anfange zu vertrauen.
Allzu große Hoffnung mache ich mir nicht, dass mich jemand wirklich zu sich holen möchte. Viele Menschen scheuen die Arbeit, die sie mit einem ängstlichen Hund haben. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt…
Gibt es da draußen geduldige Menschen, die mich an die Pfote nehmen und mit mir durch dick und dünn gehen?
Wenn ja, dann meldet euch bitte!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Joshi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Joshi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Joshi hat Stefanie E. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 87
ca. 47 cm – braucht noch etwas Überzeugung

Steckbrief
Alter: 2015 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: unsicher
Größe: ca. 47 cm
Im Shelter seit: April 2022

Hallo Leute, ich bin RM 87 und versuche jetzt mal, mich ins rechte Licht zu rücken. Wobei ich da nicht wirklich viel zu erzählen habe, womit ich glänzen kann…
Wie mein schüchterner Blick schon verrät, seid ihr Menschen mir nicht ganz geheuer. Wenn ihr in meine Nähe kommt, verkrümel ich mich lieber in die letzte Ecke der Hütte. Als ehemaliger Straßenhund werde ich wohl nicht die besten Erfahrungen mit Menschen gemacht haben. Aber man erzählt sich hier, dass viele Menschen ganz lieb zu uns Hunden sind. Das kann ich ja kaum glauben.
Aber sollte es tatsächlich solch tollen Menschen da draußen geben, die sich vorstellen können, mir mit viel Geduld und Spucke zu zeigen, dass es sich lohnt, euch zu vertrauen, dann meldet euch bei mir!
Womit ich dann glänzen werde, wenn der Knoten geplatzt ist? Mit meiner bedingungslosen Liebe zu euch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 87 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RM 87 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 87 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 53
im Wachstum – ist keine Draufgängerin

Steckbrief
Alter: September 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: zurückhaltend
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022

Liebe Menschen fürs Leben,
da sitze ich nun im Shelter und schaue etwas unschlüssig, weil ich noch nicht recht weiß, was ich davon halten soll.
Erstmal muss ich mich mit dieser Situation zurechtfinden. Andererseits möchte ich mich eigentlich gar nicht erst lange eingewöhnen, denn viel wichtiger ist es, mich bei euch einzuleben, bei meinen Menschen, bei denen ich bleiben und ein gutes Hundeleben führen kann.
Ich mache es allen hier und auch euch ganz leicht, mich lieb zu haben. Mit den anderen Hunden hier bin ich ganz toll und auch mit den Menschen. Nur bin ich keine Draufgängerin, die auf der Jagd nach Aufmerksamkeit nach vorne drängt, sondern ich bin eher zurückhaltend, manchmal auch noch ein wenig schüchtern.
Umso wichtiger ist es, dass ihr mich seht, dass ich nicht übersehen werde und hierbleiben muss. Denn nur, wenn ihr mich zu euch holt, können meine Träume vom Glück wahr werden. Zusammen mit euch.
Bitte macht einen Schritt in meine Richtung, damit ich bald euer geliebtes Familienmitglied sein darf. Bitte meldet euch!
Eure RW 53


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 53 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RW 53 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 53 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Ziggy
ca. 47 cm – taut immer mehr auf

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich und gut verträglich
Größe: ca. 47 cm
Im Shelter seit: Juni 2022

Liebe Menschen,
bevor ich ins Shelter kam, habe ich mich in den Straßen Rumäniens durchgeschlagen. Das ist ein hartes Leben, sage ich euch! Als ich von den Mitarbeitern der Stadtverwaltung eingefangen und hierhergebracht wurde, war ich aber erstmal ganz schön misstrauisch und schlecht gelaunt, weil ich ja gar nicht wusste, was man mit mir vorhat und wie es mir ergehen würde.
Man brachte mich in einen Zwinger, in dem nette Hunde leben. Und das färbt ab! Es ist einfach eine gute Erfahrung für mich, dass ich hier freundlich behandelt werde, sowohl von meinen Artgenossen als auch von den Menschen hier. Diese versorgen mich gut, so dass ich nicht mehr Tag für Tag um mein Leben kämpfen muss.
Allerdings sorge ich mich doch ein wenig, denn eines fehlt mir noch: mein richtiges Zuhause bei lieben Menschen, die mich als Familienmitglied bei sich aufnehmen und mir zeigen, wie toll so ein Hundeleben sein kann, wenn man nach einem gemeinsamen Ausflug ins Grüne erschöpft, aber glücklich in sein Körbchen fällt und unbekümmert schlafen kann.
Sicher braucht ein Hund, der zuvor auf sich selbst gestellt war, Anfangs einfach Zeit und Geduld bei der Eingewöhnung in so ein unbeschwertes Leben, aber wenn ich erstmal richtig angekommen bin in meinem neuen Zuhause, dann sage ich mit treuer Zuneigung dafür danke, dass ihr eurem Herzen gefolgt seid und mich zu euch geholt habt.
Bitte macht den ersten Schritt und meldet euch bei mir!
Euer Ziggy


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ziggy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ziggy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Ziggy hat Steffi S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Tina
ca. 47 cm – die Ruhige

Steckbrief
Alter: ca. 2020 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: ruhig, etwas zurückhaltend
Größe: ca. 47 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo ihr lieben Menschen da draußen!

Ich bin Tina und schaue noch etwas schüchtern aus meinen rehbraunen Augen. Ich weiß noch nicht so recht, was ich vom Shelter halten soll. Man kümmert sich zwar sehr gut um mich aber eigentlich ist mir das hier alles viel zu viel Trubel.

Ich möchte gerne mein erstes eigenes Zuhause haben mit Menschen, die mir mit viel Geduld und Liebe zeigen, dass das Leben durchaus seine schönen Seiten hat. Menschen, die mich an die Pfote nehmen und mir helfen, nach und nach meine Schüchternheit abzulegen. Wenn ihr erstmal mein Vertrauen gewonnen habt, steht einer wundervollen gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege! Also, wo sind MEINE Menschen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Tina haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Tina ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Tina haben Larissa und Jana K. übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Fred
ca. 42 cm – möchte nach Vorne schauen

Steckbrief
Alter: ca. 2015 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, ruhig
Größe: ca. 42 cm
Im Shelter seit: April 2022

Hallo Ihr Menschen!
Ich bin Fred und muss sagen, es ist mir fast ein wenig unangenehm, mich hier in den Mittelpunkt zu drängen. Aber ich soll mit hier vorstellen, damit ihr mich endlich seht und ich die Chance auf ein Zuhause habe.
Ihr habt vielleicht schon von mir gehört. Ich hatte etwas Pech und wurde von einem Auto erfasst. Meine Vorderbeine waren gebrochen und ich lag hilflos am Straßenrand.
Doch das Team des Shelters fand mich und in der Klinik konnte man mir zum Glück helfen. Es war ein langer Weg, aber mittlerweile bin ich auf dem Weg der Besserung und kann wieder die ersten Schritte wagen.
Bis hierhin klingt das vielleicht nicht für eine erstklassige Bewerbung für ein Zuhause, aber ich hoffe, ihr lasst euch nicht davon abschrecken und gebt mit trotzdem eine Chance.
Denn ich kann mit meinem freundlichen und ruhigen Wesen absolut punkten. Hier im Shelter lebe ich bei den kleineren Hunden, die manchmal ziemlich wuselig sind, aber ich komme sehr gut klar damit. Ich genieße die Nähe zu den anderen Vierbeinern, nachdem ich so lange in der Klinik alleine war.

Also, was denkt ihr? Seid ihr auf der Suche nach einem treuen Gefährten, der an eurer Seite endlich ankommen darf? Ich bin in einem Alter, wo ich nicht mehr so viel Zeit verschwenden möchte.

Ich bin dankbar, dass man mich gerettet hat, aber nun hoffe ich, dass aus mir Pechvogel ein Glückspilz wird und ich bald eine Familie finde!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fred haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fred ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Fred hat Heike F. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Juli 2022

RM 95
im Wachstum – der Optimistische

Steckbrief
Alter: ca. März 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Mutter RW 136, Geschwister Gino, Cashew, RM 155, RW 82, RW 92, Snow & Linda

Da wurde ich einfach geschnappt und fotografiert!
Das soll mir angeblich helfen, damit mich die Leute in dem großen Welpenhaufen nicht übersehen. Wenn alles gut klappt, bekomme ich dann ein eigenes Zuhause. Und, habt ihr mich gesehen? Bin ich nicht niedlich? Mein Name ist RM 95 und eigentlich war das Kuscheln auf dem Arm gar nicht so schlecht. Da würde ich mich gerne dran gewöhnen.
Außerdem hätte ich gerne ein warmes Körbchen und einen vollen Napf nur für mich, damit ich groß und stark werde.
Letzter und wichtigster Punkt auf meiner Wunschliste: Meine eigene Familie. Der ich meine ganze Liebe schenken kann und die mich liebt, auch wenn ich am Anfang nicht immer alles richtig mache. Seid ihr das vielleicht? Dann meldet euch, ich freu mich schon!
Euer RM 95


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 95 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 95 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 95 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Snow
im Wachstum – die Fröhliche

Steckbrief
Alter: ca. März 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Mutter RW 136, Geschwister Gino, RM 95, Cashew, RM 155, RW 82, RW 92 & Linda

Klein, lieb, verspielt, hübsch und noch ganz jung, das ist unsere Snow.

Man könnte meinen, mit dieser Visitenkarte stehen ihr alle Türen offen. Die Realität sieht leider etwas anders aus. Diese süße Maus muss konkurrieren mit so vielen Welpen, die wir zur Zeit alle versorgen müssen und alle wollen nur eins – ein Zuhause. Und wir wollen natürlich, dass sie alle ein Zuhause bekommen.
Sie hatte bereits einmal Glück, als wir sie mit ihre Geschwistern und der Mama an der Straße fanden und ins sichere Shelter brachten.

Snow hat so sehr ein Zuhause verdient und alle Daumen sind für sie gedrückt. Wer mag der kleinen Maus mit dem wachen Blick eine Pflegestelle oder ein Zuhause schenken?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Snow haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Snow ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Snow hat Dorothee G. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 92
im Wachstum – die Unbeschwerte

Steckbrief
Alter: ca. März 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Mutter RW 136, Geschwister Gino, RM 95, Cashew, RM 155, RW 82, Snow & Linda

Dieses kleine Hundemädchen ist unsere RW 92. Sie wurde zusammen mit ihren Geschwistern und der Mama an der Straße gefunden.
Kleine Hundekinder sollten etwas anderes kennen lernen, als den Alltag hinter Gittern. Die Welt ist so groß, es gibt vieles zu entdecken und zu erkunden. Über Wiesen toben, durch Wälder streifen, all die tollen Gerüche der Natur in der Nase zu haben, das wäre ein schönes Leben für RW 92. Mit ihren Liebsten ausgelassen spielen und genügend kuscheln und dabei noch ganz viel lernen, davon träumt die kleine Hundedame.
Welcher liebe Mensch möchte unserer RW 92 ein Körbchen schenken und ihr die schöne Welt zeigen, die er noch nicht kennt?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 92 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 92 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 92 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 82
im Wachstum – die Sorglose

Steckbrief
Alter: ca. März 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Mutter RW 136, Geschwister Gino, RM 95, Cashew, RM 155, RW 92, Snow & Linda

Zuckerschnute sucht Kuschelkörbchen!

Hallo Leute, ich bin RW 82 und auf der Suche nach meinem ersten richtigen Zuhause!
Meine Geschwister und ich waren alleine auf der Straße unterwegs. Zum Glück kamen dann liebe Menschen und haben uns mit ins Shelter genommen. Hier ist es ganz ok. Wir werden gut versorgt und haben jede Menge anderer Hunde zum spielen. Aber groß werden möchte ich hier nicht. Ich wünsche mir Menschen an meiner Seite, die mich an die Pfote nehmen und mir die schönen Dinge des Lebens zeigen. Menschen, die mit denen ich ganz viel kuscheln kann und die immer an meiner Seite stehen, sollte es auch mal etwas holprig werden. Wenn genau du dich in mich verguckt hast und dir der Verantwortung bewusst bist, was es heißt, einem Hund ein Zuhause zu geben, dann lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 82 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 82 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 82 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 155
im Wachstum – der Muntere

Steckbrief
Alter: ca. März 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Mutter RW 136, Geschwister Gino, RM 95, Cashew, RW 82, RW 92, Snow & Linda

Knopfauge sucht Kuschelkörbchen!
Hallo Leute, ich bin RM 155 und hab in meinem jungen Leben schon einiges erlebt. Wir lebten auf den Straßen Rumäniens. Eines Tages hielt ein Auto und hat uns insgesamt 8 Welpen eingesammelt und mitgenommen. Die Reise ging hier ins Shelter. Hier werden wir gut versorgt und sind in Sicherheit aber ganz ehrlich…Ich möchte hier nicht groß werden. Ich wünsche mit ein eigenes Zuhause mit ganz lieben Menschen, die ganz viel mit mir kuscheln, mit denen ich Abenteuer erleben kann und die mit mir durch dick und dünn gehen!
Wenn ihr nach einem treuen Begleiter sucht, dann seid ihr bei mir genau richtig!
Meldet euch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 155 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 155 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 155 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 136
ca. 45 cm – die Fürsorgliche

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: bisher nicht
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Welpen Gino, RM 95, Cashew, RM 155, RW 82, RW 92, Snow & Linda

Hallo Ihr lieben Menschen da draußen,
ich bin RW 136 und ich habe mit meiner Vorstellung eine Weile gewartet. Das hat einen guten Grund, denn ich bin nicht alleine ins Shelter gekommen. Bei mir leben meine 8 Babys, auf die ich sehr stolz bin
Wir wurden von den Menschen, die uns jetzt hier versorgen, auf der Straße eingefangen. Naja, gefangen kann man das eher weniger nennen, denn ich bin dem Duft des saftigen Hundefutters gerne bis ins Auto gefolgt. Ich sag euch, sich mit 8 Babys alleine auf der Straße durchzuschlagen ist alles andere als einfach. Nicht nur der ständige Hunger und der Durst, der gestillt werden muss, sondern auch die Sorge, dass meinen Kleinen etwas zustößt, ist der ewige Begleiter, wenn man sein Dasein als Straßenhund fristet.
Ich bin aber ehrlich, als wir dann hierhergebracht wurden und die Türen hinter mir geschlossen wurden, brach erstmal etwas Panik in mir aus und ich versuchte irgendwo eine Lücke zu finden, durch die ich entkommen konnte. Aber das war zwecklos.
Mittlerweile sind wir eine Weile schon hier und meine Babys nun auch groß genug, sich auf die Suche nach einem Zuhause zu machen. Ich wünsche mir für sie, dass sie nicht allzu viel Zeit hier verbringen müssen und schon bald eine eigenen Familie finden.
Ich selbst möchte auch nicht für immer hierbleiben. Ich kenne das leben in Freiheit und hier hinter Gittern werde ich zwar gut versorgt, aber ich möchte gerne wieder das Gras unter meinen Pfoten spüren und erleben, wie es ist, ein eigenes Warmes Körbchen zu haben.
Es ist also an der Zeit, dass ich nun an mich denke und mich um einen Platz an eurer Seite bewerbe.
Ich bin eine sehr freundliche Hundedame und wir kämen sicher sehr gut aus miteinander. Mit anderen Hunden habe ich auch keinerlei Probleme, denn wir ehemaligen Straßenhunde sind ja im Allgemeinen sehr soziale Hunde.
Ich denke, einer Ausreise steht also nichts im Wege.
Wenn ihr euch vorstellen könnt, MEINE neue Familie zu sein, meldet euch bitte!
Ich warte auf euch!
Eure RW 136


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 136 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RW 136 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 136 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 86
ca. 50 cm – die Freundliche

Steckbrief
Alter: 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: offen und sehr freundlich
Größe: ca. 50 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo ihr da draußen,
Ich kam vor kurzem mit meinem Welpen hier im Shelter an. Endlich wurde sich liebevoll um uns gekümmert. Leider hat es mein Kleiner nicht geschafft und ist über die Regenbogenbrücke gegangen.
Nun bin ich hier alleine.
Na ja, alleine ist man hier nie, und das finde ich auch gar nicht schlimm. Denn mit meiner freundlichen und offenen Art findet man hier schnell Anschluss.
Die Pflegerinnen und Pfleger finde ich auch ganz toll. Sie sind so nett zu mir.
Trotz allem wünsche ich mir eine eigene Familie, vielleicht mit Kindern und einem Garten zum toben und chillen. Das wäre schön…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 86 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/
)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 86 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 86 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

BW 62
im Wachstum – die Lebenslustige

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandte: Geschwister BW 56 und BM 36
Besonderheit: verkürzte Rute

Hallo!
Ich bin eines von drei Geschwisterchen, die ohne Mama in der Nähe des Shelters gefunden wurden. Doch obwohl wir einen schwierigen Start in unser Leben hatten, haben wir unsere Energie und unsere Freude keineswegs verloren. Trotzdem wünsche ich mir ein besseres Leben. Denn der triste Shelteralltag hat für ein junges Hundemädchen wie mich keine Zukunftsperspektiven. Ich wünsche mir deshalb von Herzen geduldige Menschen an meiner Seite, die mir Aufmerksamkeit, Zuneigung und Liebe schenken, gleichzeitig aber auch Regeln aufstellen und Grenzen setzen. Der Start in eine neues Leben bringt ganz viel Unbekanntes mit sich, an das ich mich langsam gewöhnen muss. Dazu brauche ich vertrauensvolle Zweibeiner, die mich begleiten und dabei unterstützen. Mit dieser Basis wachsen wir bestimmt zu einem tollen Team zusammen! Nun zähle ich die Tage und hoffe, es sind nicht mehr allzu viele, bis ich mein Köfferchen packen und das Abenteuer ‘eigene Familie’ starten kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 62 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 62 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 62 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 56
im Wachstum – im Herzen groß

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Verwandte: Geschwister BM 36 und BW 62
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo!
Ich bin eines von drei Geschwisterchen, die ohne Mama in der Nähe des Shelters gefunden wurden. Doch obwohl wir einen schwierigen Start in unser Leben hatten, haben wir unsere Energie und unsere Freude keineswegs verloren. Trotzdem wünsche ich mir ein besseres Leben. Denn der triste Shelteralltag hat für ein junges Hundemädchen wie mich keine Zukunftsperspektiven. Ich wünsche mir deshalb von Herzen geduldige Menschen an meiner Seite, die mir Aufmerksamkeit, Zuneigung und Liebe schenken, gleichzeitig aber auch Regeln aufstellen und Grenzen setzen. Der Start in eine neues Leben bringt ganz viel Unbekanntes mit sich, an das ich mich langsam gewöhnen muss. Dazu brauche ich vertrauensvolle Zweibeiner, die mich begleiten und dabei unterstützen. Mit dieser Basis wachsen wir bestimmt zu einem tollen Team zusammen! Nun hoffe ich, dass es nicht mehr lange dauert, bis auch ich mich auf die Reise begeben und mein Abenteuer ‘eigene Familie’ starten kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 56 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 56 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 56 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 36
im Wachstum – ein Goldstück

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandte: Geschwister BW 56 und BW 62
Besonderheit: verkürzte Rute

Hallo!
Ich bin eines von drei Geschwisterchen, die ohne Mama in der Nähe des Shelters gefunden wurden. Doch obwohl wir einen schwierigen Start in unser Leben hatten, haben wir unsere Energie und unsere Freude keineswegs verloren. Trotzdem wünsche ich mir ein besseres Leben. Denn der triste Shelteralltag hat für einen aufgeweckten und verspielten Hundejungen wie mich keine Zukunftsperspektiven. Ich wünsche mir deshalb von Herzen geduldige Menschen an meiner Seite, die mir Aufmerksamkeit, Zuneigung und Liebe schenken, gleichzeitig aber auch Regeln aufstellen und Grenzen setzen. Der Start in eine neues Leben bringt ganz viel Unbekanntes mit sich, an das ich mich langsam gewöhnen muss. Dazu brauche ich vertrauensvolle Zweibeiner, die mich begleiten und dabei unterstützen. Mit dieser Basis wachsen wir bestimmt zu einem tollen Team zusammen! Wenn du mit mir an deiner Seite viele spannende Abenteuer erleben möchtest, dann melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 36 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 36 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 36 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Sadie
im Wachstum – eine Zuckerschnute

Steckbrief
Alter: ca. Februar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo an alle Menschen da draußen!
Was bin ich froh, dass ich hier im Shelter gelandet bin! Denn hier habe ich Hundefreunde gefunden, mit denen ich spielen kann und gleichzeitig kümmern sich freundliche Menschen jeden Tag um uns. Ihr müsst wissen, bis vor Kurzem lebte ich noch auf der Straße in einer großen, rumänischen Stadt namens Bârlad. Ob ich Geschwister habe und wo meine Eltern sind, das steht in den Sternen. Denn als ich gefunden wurde, war ich noch sehr klein und ganz alleine unterwegs. Nun versuche ich hier mein Glück und hoffe, dass ich so meine zukünftige Familie finden werde.

Ich bin ein freundliches, aufgeschlossenes und verspieltes Hundemädchen mit einem glänzendem, schwarz-weißen Fell, zwei Schlappöhrchen und einem rosaroten Fleck mitten auf meiner Nase. Mit meinen Mitbewohnern verstehe ich mich super und nutze jede freie Minute, um mit ihnen zu spielen. Die Zweibeiner, die uns täglich Futter bringen, finde ich aber auch ganz toll und freue mich immer sehr, wenn ich ein paar Streicheleinheiten erhaschen kann.

In meinem zukünftigen Zuhause wünsche ich mir Menschen, die sich viel Zeit für mich nehmen. Schließlich kenne ich nur die Straße und den Zwinger, alles andere wird Neuland für mich sein. Und um all das kennenzulernen, brauche ich geduldige Menschen mit viel Einfühlungsvermögen an meiner Seite. Aber ich bin bereit dazu. Du auch?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sadie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sadie ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Leni, Max und Johanna M. haben die Patenschaft für Sadie übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 135
ca. 43 cm – der Schöne

Steckbrief
Alter: ca. 2020 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: ruhig, neugierig, zurückhaltend
Größe: ca. 43 cm
Im Shelter seit: März 2022

Hier möchten wir euch RM 135 vorstellen.
Als er im Shelter ankam war alles erstmal sehr befremdlich für ihn und er musste erst lernen, sich der neuen Situation im Shelter anzupassen. Die Eindrücke im Shelter überforderten ihn zuerst. Für viele ist der Einzug ins Shelter zunächst einmal schwer einzuordnen. Sie wissen nicht, was passiert, haben vielleicht noch keine Erfahrungen mit Menschen gemacht und müssen erst einmal verstehen, dass man ihnen hier nichts Böses möchte.
Doch mit der Zeit hat RM 135 sich eingelebt und die Neugier siegte. Er verkriecht sich nicht mehr in der Hütte und hat aus eigenem Antrieb sein Schneckenhaus verlassen. Bei unserem Besuch wagte er sich bis ans Gitter und war sehr interessiert daran, zu beobachten, wie andere Hunde sich streicheln ließen. Man merkte ihm genau an, wie sehr er wollte, aber den letzten Schritt noch nicht wagen konnte.
Das ist eine enorme Überwindung für einen schüchternen Hund und so können wir uns sehr gut vorstellen, dass RM 135 in einem Zuhause mit geduldigen Menschen, die sich seinem Tempo anpassen, auch er eine wunderbare Wandlung durchleben würde.

Er braucht die behutsame Hand eines Menschen, der ihm zeigt, dass eine Welt jenseits des Zwingers auf ihn wartet. Eine Welt, die für ihn anfangs vielleicht beängstigend sein wird, doch eben auch eine Welt, in der ein Leben auf ihn wartet. Ein Leben, in dem es Freude und Unbeschwertheit gibt, in dem alle Gefahren von ihm abgewendet werden und er sich ganz auf seinen Menschen verlassen kann.
Wer möchte unserem RM 135 die Chance auf ein echtes Leben geben und schenkt ihm ein Körbchen, in dem er vielleicht schon für immer bleiben darf?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 135 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RM 135 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 135 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 177
ca. 50 cm – der Knuffige

Steckbrief
Alter: ca. 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 50 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Wer kann diesen treuen Augen widerstehen?
Hallo liebe Menschen,
hier bin ich also und heiße RM 177. Ich hatte wirklich großes Glück, denn eine ganz liebe Frau, hat mich auf der Straße entdeckt und eingesammelt. Eigentlich wollte sie mich dann im Shelter abgeben, aber da waren so viele andere Hunde und eigentlich kein Platz mehr für mich… da hat sie mich doch tatsächlich mitgenommen und ich durfte erstmal bei ihr Zuhause Unterschlupf finden.
Das ist allerdings leider keine dauerhafte Lösung und auch ich muss mich nun auf die Suche nach einem Zuhause-Für-immer machen!
Ich bin ein junger Rüde und habe bestimmt noch einiges zu Lernen um mit den meinen Menschen zusammen zu leben, aber ich konnte ja jetzt schon mal kurz schnuppern und ich habe mich natürlich von meiner besten Seite gezeigt und war wirklich lieb!
Wie all die anderen Hunde im Shelter, bringe auch ich natürlich nicht nur ein Köfferchen mit, sondern auch ein wahrscheinlich kleines Päckchen, denn auch ich komme von der Straße! Mit den richtigen Menschen kann ich mein Gepäck aber sicher schnell ablegen und bin bereit, das Hunde-ABC zu lernen und zu einem tollen Begleiter zu werden.
Falls also Interesse besteht, hier bin ich und warte auf MEINE Menschen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 177 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RM 177 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 177 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 188
ca. 43 cm – der Beobachter

Steckbrief
Alter: 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: unsicher, aber sehr interessiert
Größe: ca. 43 cm
Im Shelter seit: März 2022

Hallo ihr da draußen,
Mein Name ist RM 188 und ich bin mir noch nicht so sicher, was ich von euch Zweibeinern halten soll.
Kommst du zu nah an meinen Zwinger, versuche ich dich erstmal zu verbellen. Das macht wahrscheinlich den Eindruck, dass ich euch Zweibeiner nicht so cool finde. Aber wenn du dann zu mir reinkommst, siegt doch eher die Vorsicht und ich ziehe mich erstmal zurück. Wenn sich die Gelegenheit dann bietet, euch erstmal aus sicherer Entfernung zu beobachten, merke ich schnell, dass keine Gefahr droht. Ich bin also ein noch unsicherer Junghund, aber bereit zu lernen, dass ihr mir nichts Böses wollt.

Das geht hier im Shelter aber nicht so gut, wie in einer Wohnung oder einem Haus. Ich habe von diesem besonderen Tag im Monat gehört, an dem ein großes Auto hier hinkommt und uns in unsere Familien nach Deutschland fährt. Wie gerne hätte ich beim nächsten Mal einen Platz in dem Auto, um dich persönlich kennenzulernen.
Wenn du dir vorstellen kannst, mir zu zeigen, dass ihr Zweibeiner echt coole Socken seid, dann schreib uns doch und dann können wir zusammen das Leben erleben…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 188 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RW 123 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 188 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 164
im Wachstum – der Blonde

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Geschwister Scooby, RM 175, Jack H, RW 123 & RW 124

Hey Leute, bitte nicht einfach weiter scrollen! Ich bin RM 164 und mit meinen Geschwistern hier im Shelter gelandet. Wir sind eine Rasselbande von 6 Welpen und echt froh, uns nicht mehr auf der Straße durchboxen zu müssen. Hier im Shelter haben wir jede Menge anderer Hunde zum spielen aber auf Dauer möchte ich hier nicht bleiben. Ich bin auf der Suche nach Menschen, die mir ein eigenes Zuhause schenken. Menschen, die mich an die Pfote nehmen und mir die große weite Welt da draußen erklären, die Spaß daran haben, mit mir Abenteuer zu erleben und die mit mir durch dick und dünn gehen.

Bist du auf der Suche nach einem treuen Begleiter? Dann bist du bei mir genau richtig! Bitte melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 164 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RM 164 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 164 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Scooby
im Wachstum – mit dem süßen Blick

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Geschwister RM 164, RM 175, Jack H, RW 123 & RW 124

Hey du, ja genau DU!
Ich bin Scooby und habe nur für dich meinen besonders süßen Blick aufgelegt. Ich hab gehört, wenn man besonders niedlich in die Kamera schaut, scrollen die Leute nicht einfach weiter und man hat bessere Chancen, ein eigenes Zuhause zu finden. Ich bin hier mit meinen Geschwistern im Shelter gelandet. Hier werden wir gut versorgt und haben einen sicheren Schlafplatz aber groß werden möchte ich hier nicht. Ich wünsche mir Menschen, die es gut mit mir meinen. Bestimmt werde ich etwas Zeit brauchen, um mich in meinem neuen Leben zurecht zu finden. Aber mit etwas Geduld und ganz viel Liebe werden wir das schon gemeinsam meistern. Ich möchte Abenteuer erleben, das Hunde-ABC lernen und gaaaanz viel kuscheln. Was ihr dafür von mir bekommt? Meine bedingungslose Liebe! Na, klingt das nach einem guten Deal? Dann meld dich bei mir!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Scooby haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Scooby ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Scooby hat Iris S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 123
im Wachstum – die Niedliche

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Geschwister RM 164, Scooby, RM 175, Jack H & RW 124

Dieses niedliche Hundemädchen ist unsere RW 123. Sie wurde zusammen mit ihren Geschwistern auf einem Feld gefunden, als die Zwerge noch ganz jung waren. Trotzdem sie so niedlich und kein waren, waren sie schon nicht mehr erwünscht. Nun müssen sie ihre Kindergartenzeit im Shelter verbringen. Das ist nicht das, was man sich für eine gute Entwicklung wünschen würde. Es fehlt einfach die Abwechslung, die Reize der Umwelt, viele Streicheleinheiten und so viel mehr. Manchmal ist es einfach nicht fair.
Daher hoffen wir, ganz schnell für die kleine Maus ein Zuhause zu finden, damit sie mit ihren Menschen das kleine Hunde 1×1 lernen darf. RW 123 ist ein kleiner Rohdiamant, die nur darauf wartet, dass ihr Potential entdeckt wird. Ihre Chancen stehen allerdings nicht gut, da momentan wieder etliche Welpen auf ihre Chance warten. Zu allem Überfluss ist sie auch noch schwarz, was ihre Chancen um ein weiteres reduziert. Und trotzdem wollen wir die Hoffnung nicht aufgeben. RW 123 hat ihre Koffer bereits gepackt und könnte sofort auf den nächsten Transporter hüpfen, wenn sie doch nur jemanden finden würde, der bereit ist sie aufzunehmen.
Ob gleich ein eigenes Zuhause oder erstmal eine Pflegestelle, da ist RW 123 nicht wählerisch. Hauptsache raus aus dem Shelter und rein ins richtige Leben, das sie so sehr verdient.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 123 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RW 123 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 123 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 124
im Wachstum – ists im Shelter zu eintönig

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Geschwister RM 164, Scooby, RM 175, Jack H, RW 123

Hallo liebe Menschen,
Ihr seid auf der Suche nach einem vierbeinigen Begleiter?
Jaaa, da seid ihr bei mir genau richtig.
Wenn ihr mich zu euch holen würdet, das wäre ganz wunderbar, denn auf Dauer ist das hier ja wirklich nicht das Wahre. Zusammen mit meinen Geschwistern bin ich hier im Shelter gelandet und wir vertreiben uns hier die Zeit. Aber ich muss schon sagen, so langsam wird es hier langweilig.
Das Leben kann doch nicht aus diesen wenigen Quadratmetern bestehen, in denen man Schlafen, Fressen und Toben muss. Die wenigen Menschen, die wir hier bisher kennengelernt haben, sind ja ganz in Ordnung, aber viel Zeit haben die leider nicht.
Wir alle hier suchen nun dringend ein richtiges Zuhause bei freundlichen Menschen, die uns ein schönes Leben ermöglichen, das einem jungen Hund auch gerecht wird.
Ich bin ausgesprochen freundlich und richtig verspielt und mit den anderen Hunden hier verstehe ich mich gut. Dennoch entgeht mir hier so vieles. Ich kann nur ahnen, welche unfassbar schönen und interessanten Dinge jenseits der Gitterstäbe auf mich warten. Von Kuscheln auf dem Sofa habe ich da etwas gehört und von tollen Spaziergängen durch Natur und Landschaft.
Könnt ihr mir diese Welt zeigen? Hättet ihr Freude daran, mit mir gemeinsam durchs Leben zu gehen? Dann meldet euch doch bitte, damit ich ganz bald zu euch reisen darf!
Eure RW 124


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 124 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RW 124ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 124 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 175
im Wachstum – wartet geduldig

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandtschaft: Geschwister RM 164, Scooby, Jack H, RW 123 & RW 124

Ihr seid auf der Suche nach einem Partner, mit dem man Pferde stehlen kann? Und einem ganz besonders hübschen noch dazu? Dann seid ihr bei mir genau richtig!
Ich bin RM 175 und auf der Suche nach meinem eigenen Zuhause. Ich wurde mit meinen Geschwistern auf der Straße gefunden. Zum Glück, kann ich euch sagen! Denn so ein Leben als Hund, und gerade als Welpe auf den Straßen Rumäniens ist ganz schön gefährlich…
Jetzt bin ich auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, mir zu zeigen, wie ein Leben als Familienhund funktioniert. Die mit mir das Hunde-ABC üben und mit mir durch dick und dünn gehen! Bestimmt werde ich etwas Zeit brauchen, bis ich mich in meinem neuen Leben zurechtfinde aber mit den richtigen Menschen an meiner Seite werde ich mich bestimmt gut einleben!
Wenn ihr mich kennenlernen möchtet, dann meldet euch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 175 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RM 175 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 175 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Fly
ca. 35 cm – klein und süß

Steckbrief
Alter: ca. 2018 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, verträglich
Größe: ca. 35 cm
Im Shelter seit: Juni 2022

Hallöchen liebe Menschen!
Ach wie toll, dass ich mich hier vorstellen darf! Da ergreife ich doch glatt meine Chance und erzähle euch etwas über mich: Ich bin eine freundliche, aufgeschlossene Hundedame, die von der Straße gerettet wurde. Über meine Vergangenheit weiß ich jedoch so gut wie nichts. Aber das spielt für mich auch keine Rolle, denn ich blicke viel lieber nach vorne. Jetzt, wo ich in Sicherheit bin und die Nächte ruhiger sind, träume ich von einem Leben mit meiner zukünftigen Familie. Wie schön muss es sein, ein Teil davon zu sein und Seite an Seite in die Zukunft zu schreiten!?

Auch wenn man mich als eine ziemlich unkomplizierte Hündin bezeichnet, darf man nicht vergessen, dass so ein Umzug ein kompletter Neuanfang für mich sein wird. Das heißt, es wird enorm viel Neues auf mich einprasseln, was ich dann erst mal verarbeiten muss. Deshalb suche ich Menschen, die mir die nötige Zeit geben mich einzuleben, nicht zu viel von mir erwarten und natürlich sehr geduldig sind. Im Gegenzug biete ich Treue, Liebe und jede Menge Spaß.

Na, habe ich dich überzeugt und mein sehnsüchtiger Blick dein Herz getroffen? Dann freue ich mich, wenn du dich meldest.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fly haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fly ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Liane D. hat die Patenschaft für Fly übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

RW 189
im Wachstum – die Aufgeweckte

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich, verspielt, anhänglich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: April 2022

Freundliche Hündin sucht Zuhause für immer!
Hallo Welt, mein Name ist RW 189. Ich bin ein junges Hundemädchen, dass sehr freundlich und offen ist.
Wie ich genau ins Shelter gekommen bin, kann ich nicht sagen, aber ich muss sagen, hier ist es gar nicht so schlecht. Also es ist auf jeden Fall besser als auf der Straße. Im Freilauf hier habe ich großen Spaß bis ich dann wieder zurück in die Welpenhütte muss, es gibt regelmäßig Futter für uns und die Menschen hier kümmern sich gut um uns.
Allerdings wird hier immer wieder davon gesprochen, die Koffer zu packen und sich auf die große Reise zu machen, außerdem heißt es auch, dass es am Ziel noch viel schöner ist als hier. Denn dort soll es auch Menschen geben, aber diese haben viel mehr Zeit für uns und auch ein kuscheliges Körbchen. Und naja, das mit der Zeit ist auch wichtig, denn als Hundekind muss ich noch vieles Lernen, z.B. das Hunde-ABC. Aber ich glaube mit den richtigen Menschen sollte, das kein Problem werden!
Ich bin total neugierig, was es mit der großen Reise und dem Ziel „Ein Zuhause für immer“ auf sich hat und wäre sofort bereit mich auf den Weg zu machen. Also falls DU mir vielleicht zeigen willst, was so ein „Für-Immer-Zuhause“ ist, dann melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 189 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RW 189 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 189 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Bina
im Wachstum – die Niedliche

Steckbrief
Alter: ca. Februar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: April 2022
Verwandte: Geschwister Benji, Balu, Oscar P, Axel & Nelly P (alle bereits ausgereist)

Ich bin klein, mein Herz ist rein, wollt ihr meine Familie sein?

Diesen tollen Poesiealbumspruch habe ich mir für euch überlegt. Nur, dass ich natürlich nicht schreiben kann und kein Poesiealbum habe, schließlich bin ich ein Hund.

Und ein besonders niedliches Exemplar noch dazu. Ich heiße RW 183 und bin wirklich auf der Suche nach meiner Familie. Habt ihr zufällig ein bisschen Platz und ganz viel Liebe und Geduld übrig? Ich glaube, dann seid ihr perfekt! Jetzt müsst ihr nur noch den Interessentenbogen für mich ausfüllen, dann können wir uns kennenlernen. Ich bin klein, mein Herz ist rein, jetzt spring ich in den Trapo rein! Oder so.
Ich freu mich auf euch, eure Bina


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bina haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bina ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Bina hat Marina K. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

RW 187
im Wachstum – die Erwartungsvolle

Steckbrief
Alter: ca. Oktober 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: März 2022

Huhu, ich bin RW187, und man könnte auch sagen, ich bin das Gelbe vom Ei.
Warum? Also, zunächst bin ich eine schnieke Junghündin mit unwiderstehlichem Hundeblick. Zusätzlich bin ich aber sogar noch total nett mit anderen Hunden und aufgeschlossen und kuschelfreudig mit Menschen! Genau das wünschen sich doch die Leute, die einen Familienhund suchen, richtig?
Daher möchte ich mich gerne um diesen Job bewerben und am liebsten direkt auf den nächsten Trapo hüpfen. Wenn ich dann erstmal eingezogen bin, gucke ich, ob ich noch ein paar Flausen offenbare…
Das wird eine Überraschung, aber so süß wie ich bin, werdet ihr mir dann eh alles verzeihen!
Bis dahin,
Eure RW 187


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 187 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook RW 187 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 187 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 109
ca. 55 cm – der lackschwarze Prinz

Steckbrief
Alter: geb. ca. 2018
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 55 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo liebe Menschen,
heute darf ich mich auch mal vorstellen. Ich bin noch nicht allzulange hier im Shelter, fühle mich aber sehr wohl hier. Alle Pfleger und Pflegerinnen kümmern sich sehr gut um mich, und wenn die Zeit es erlaubt, lasse ich mich auch gerne kraulen.
Vorher habe ich auf der Straße gelebt und eigentlich keine schlechten Erfahrungen mit euch Menschen gemacht.
Genau darum würde ich mich sehr freuen, wenn ich bald meine eigene Familie finde, bzw. ihr mich findet.
Ich bin ja noch Recht jung an Jahren und kann ganz bestimmt noch ganz viel lernen. Angefangen mit Spazierengehen an der Leine über die ersten Kommandos, die du mir beibringst, bis hin zu apportieren….
Vielleicht hast du größere Kinder, mit denen kann ich dann mit dem Ball spielen…. Ach wäre das schön.
Vielleicht geht mein Traum in Erfüllung und du findest mich.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 109 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 109 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 109 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Luna
ca. 45 cm – die Freundliche

Steckbrief
Alter: ca. 2020 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich und offen
Größe: ca. 40 – 45 cm
Im Shelter seit: April 2022
Verwandte: Schwester Mette

Liebe Menschen,
so gerne möchte ich zu euch reisen und das Shelterleben hinter mir lassen!

Hierher kam ich zusammen mit meiner Schwester. Wir sehen uns sehr ähnlich und sind beide ausgesprochen freundlich, sowohl mit den anderen Hunden als auch mit den Menschen, über die wir uns jedes Mal unbändig freuen, wenn sie mal in unsere Nähe kommen und wir möglicherweise etwas Aufmerksamkeit ergattern können. Ja, die Konkurrenz ist groß, denn wir sind hier sehr viele Hunde.
Für eine junge Hündin wie mich ist es wichtig, nicht lange hier zu verweilen, sondern stattdessen ein richtiges Zuhause bei freundlichen Menschen zu finden, die mich an die Pfote nehmen und mir zeigen, was das Leben alles zu bieten hat. Hier im Shelter bleiben mir viele Erfahrungen und Eindrücke verwehrt, die für meine Entwicklung wichtig sind.
Auch sehne ich mich so sehr nach ausgiebigen Streicheleinheiten und suche den Kontakt zu den Menschen. Das kommt hier leider alles viel zu kurz.
Daher hoffe ich, dass ich euch berühren und ansprechen kann, dass ihr bereits jetzt merkt, dass sich da ein Band zwischen und knüpft. Wenn das so ist, dann zögert bitte nicht, sondern meldet euch, damit ich so bald wie möglich in ein neues, glückliches Leben als geliebtes Familienmitglied starten kann!
Eure Luna


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Luna haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Luna ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Luna hat Martin S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Mette
ca. 45 cm – freut sich auf tolle Unternehmungen

Steckbrief
Alter: ca. 2020 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich und offen
Größe: ca. 40 – 45 cm
Im Shelter seit: April 2022
Verwandte: Schwester Luna

Hallo liebe Menschen,
haltet ihr Ausschau nach einer überaus freundlichen jungen Hündin? Hier bin ich! Schaut doch nur, was für eine Hübsche ich bin, mit meiner rosa Nase und dem schönen Fell! Es ist gar nicht so einfach, etwas Aufmerksamkeit zu erhaschen, da so viele andere Hunde genau das gleiche möchten wie ich.
Das kann sich aber zum Guten ändern, wenn ihr mich endlich zu euch holt. Dann haben wir ja genug Zeit zum Kuscheln und Spielen und für tolle Unternehmungen. Ich muss schon sagen, das fehlt mir hier so sehr. Es ist gut, dass wir versorgt werden, aber so ein Zwinger voller Hunde ist doch eine viel zu begrenzte Welt für eine Junghündin wie mich, die noch so viel lernen möchte. Da ich sehr menschenbezogen und aufgeschlossen bin, bin ich die ideale Begleiterin für die kleinen und großen Abenteuer in eurem Leben.
Bitte meldet euch, damit wir bald zusammen die Welt entdecken können!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mette haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Mette ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Mette hat Beatrix B. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

BW 37
im Wachstum – unsichere Maus

Steckbrief
Alter: ca. September 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr schüchtern gegenüber Menschen, bleibt aber immer freundlich, verträglich mit Artgenossen
Größe: im Wachstum (ca. 45 cm im Juni 2022)
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandte: Brüder BM 93 und BM 30

Hallo liebe Menschen!
Ich wurde zusammen mit meinen beiden Brüdern von der Straße gerettet. Wie wir dort gelandet sind, weiß ich leider nicht mehr. Entweder wurden wir auf der Straße geboren, haben uns bis heute irgendwie durchgeschlagen oder wir wurden ausgesetzt. Wie auch immer… Ich schaue nach vorne und hoffe auf eine bessere Zukunft. Immerhin bin ich jetzt in Sicherheit und habe die Chance, mein Für-Immer-Zuhause zu finden. Gerade als schüchternes und eher ängstliches Hundemädchen hoffe ich auf eine baldige Wendung in meinem noch jungen Leben.

In Gegenwart von Menschen fühle ich mich ehrlich gesagt noch nicht wirklich wohl und ziehe mich dann am Liebsten zurück. Nicht, dass sie noch auf die Idee kommen, mich anzufassen oder zu streicheln. Denn das mag ich nicht wirklich. Zwar lasse ich Berührungen über mich ergehen, aber genießen tue ich sie (noch) nicht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass ich vielleicht eines Tages auf den Genuss komme und mich gerne von Menschenhänden berühren lasse.

Was mir nun noch zum perfekten Glück fehlt, sind erfahrene und geduldige Menschen an meiner Seite. Ich sehne mich nach Sicherheit, nach Vertrauen und nach Liebe. Ich bin mir vollkommen bewusst, dass die Entscheidung, mich bei dir aufzunehmen, auch viel Arbeit bedeutet. Deine Welt wird meine neue sein und deshalb solltest du sie mir langsam und Schritt für Schritt näherbringen. Denn alles, wirklich alles, wird für mich eine neue Herausforderung sein. Ein souveräner Ersthund würde mir bestimmt dabei helfen und wäre eine große Stütze für mich – ist aber kein Muss. Gleichzeitig wünsche ich mir ein Zuhause in einer ruhigen und eher ländlichen Umgebung.

Nun zähle ich die Tage und Nächte und hoffe, dass es nicht mehr allzu viele sein werden, bis ich mein kleines Köfferchen packen und mich auf die Reise begeben kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 37 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 37 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 37 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 30
im Wachstum – möchte verzaubern

Steckbrief
Alter: ca. September 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: aufgeschlossen, freundlich, verträglich
Größe: im Wachstum (ca. 40 cm im Mai 2022)
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandte: Geschwister BM 93 und BW 37

Guten Tag liebe Menschen!
Ich wurde zusammen mit meinen beiden Geschwistern von der Straße gerettet. Wie wir dort gelandet sind, weiß ich leider nicht mehr. Entweder wurden wir auf der Straße geboren und haben uns bis heute irgendwie durchgeschlagen oder wir wurden ausgesetzt. Wie auch immer… Ich schaue nach vorne und hoffe auf eine bessere Zukunft. Immerhin bin ich jetzt in Sicherheit und habe die Chance, ein Für-Immer-Zuhause zu finden. Und mit meinem außergewöhnlichen Fell und meinen Sommersprossen bin ich doch ein richtiger Hingucker, nicht?

Über Menschenbesuch freue ich mich jedes Mal und wenn dann noch Zeit für ein paar Streicheleinheiten übrig bleibt, strecke ich am liebsten meinen Bauch hin und genieße die Berührungen in vollen Zügen. Auch mit anderen Hunden komme ich sehr gut klar.

Was mir nun noch zum perfekten Glück fehlt, ist eine eigene Familie. Diese sollte motiviert sein, mit mir zu arbeiten, denn ich bin in der Blüte meines Lebens und keineswegs eine Schlaftablette. Nichtsdestotrotz wird ein Umzug in eine neue Umgebung und zu neuen Menschen eine große Herausforderung für mich sein. Alltägliche Dinge wie im Auto mitzufahren, an der Leine zu gehen, Treppen zu steigen und stubenrein zu sein sind für mich Fremdwörter. Daher brauche ich geduldige und einfühlsame Menschen, die mir Schritt für Schritt die neue Welt näherbringen. Wenn du deine Zukunft mit mir teilen möchtest, dann melde dich doch! Und vielleicht lernen wir uns bald kennen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 30 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 30 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 30 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 93
im Wachstum – der Sanftmütige

Steckbrief
Alter: ca. September 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern bei Fremden, sehr freundlich, verträglich
Größe: im Wachstum (ca. 45 cm im Mai 2022)
Im Shelter seit: Mai 2022
Verwandte: Geschwister BM 30 und BW 37

Guten Tag liebe Menschen!
Ich wurde zusammen mit meinen beiden Geschwistern von der Straße gerettet. Wie wir dort gelandet sind, weiß ich leider nicht mehr. Entweder wurden wir auf der Straße geboren und haben uns bis heute irgendwie durchgeschlagen oder wir wurden ausgesetzt. Wie auch immer… Ich schaue nach vorne und hoffe auf eine bessere Zukunft. Immerhin bin ich jetzt in Sicherheit und habe die Chance, ein Für-Immer-Zuhause zu finden. Ich hoffe wirklich, dass meine besondere Fellzeichnung und mein erwartungsvoller Blick die Menschenherzen höher schlagen lassen, so dass sich meine Familie bald meldet.

Nun, ich bin noch nicht ganz überzeugt, ob ich wirklich allen Menschen vertrauen kann. Kenne ich sie jedoch etwas besser, dann fühle ich mich in ihrer Gegenwart wohl und lasse mich dann auch anfassen und streicheln. Mit anderen Hunden verstehe ich mich ebenfalls ausgezeichnet.

Was mir nun noch zum perfekten Glück fehlt, ist eine eigene Familie. Diese sollte motiviert sein, mit mir zu arbeiten, denn ich bin in der Blüte meines Lebens und keineswegs eine Schlaftablette. Nichtsdestotrotz wird ein Umzug in eine neue Umgebung und zu neuen Menschen eine große Herausforderung für mich sein. Alltägliche Dinge wie im Auto mitzufahren, an der Leine zu gehen, Treppen zu steigen und stubenrein zu sein sind für mich Fremdwörter. Daher brauche ich geduldige und einfühlsame Menschen, die mir Schritt für Schritt die neue Welt näherbringen und mir die Zeit geben, die ich benötige, um Vertrauen aufzubauen. Ich freue mich, wenn du dich in mich verguckt hast und dich bei mir meldest.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 93 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 93 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 93 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 138
ca. 55 cm – sucht die Nadel im Heuhaufen

Steckbrief
Alter: ca. 2017 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: zu Menschen freundlich, nicht verträglich mit Hunden
Größe: ca. 55 cm
Im Shelter seit: April 2022
Besonderheiten: Keine Vermittlung nach Deutschland möglich!

Moin ihr da draußen,
ich bin RM 138 und spähe meistens fröhlich durch die Gitterstäbe. Ja, ich habe einen ganz schön dicken Kopf (schließlich bin ich ein waschechter Pittbull), aber mit der Nase komme ich durch die Streben und hole mir gerne einen Stupser von meinen Lieblingsmenschen ab. Menschen finde ich nämlich toll und da freue ich mich natürlich über Schmuseeinheiten. Die kommen hier leider etwas zu kurz und deshalb würde ich unglaublich gern in ein eigenes Zuhause ziehen.
Ich möchte euch nicht verschweigen, dass ich ein Zuhause nur für mich, ohne andere Hunde suche. Mit denen verstehe ich mich nicht gut, wahrscheinlich habe ich diesbezüglich eine unschöne Vorgeschichte… Es gibt noch immer Menschen, die die herzensguten Pittis wie mich aus- und benutzen. Aber mit euch hätte ich die Chance, an diesem Problem zu arbeiten und vielleicht lerne ich ja irgendwann, anderen Hunden wieder zu vertrauen?
Wenn ihr Lust habt, diesen Weg mit mir zu gehen, meldet euch bitte!
Stups und Tschüss, euer RM 138


Interesse geweckt?

Aufgrund der Bestimmungen ist RM 138 eine Einreise nach Deutschland untersagt.
Wir vermitteln RM 138 deshalb nur in Länder, in denen dieses Einreiseverbot von Listenhunden nicht besteht.
Wenn Sie Interesse an RM 138 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 138 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 138 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 165
ca. 45 cm – möchte viele Abenteuer erleben

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, aber anfangs etwas schüchtern
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: April 2022
Besonderheiten: gekürzte Rute

Hallo liebe Menschen,
ich habe gehört, dass alle Hunde hier im Shelter auf der Suche nach ihren Herzensmenschen sind. Und da natürlich jeder Hund toll ist, überlege ich, wie ich mich ins beste Licht rücken und euch von mir überzeugen kann. Das ist gar nicht so einfach, denn ich bin ein kleines bisschen schüchtern und zurückhaltend und stürze mich nicht in das Gedränge der anderen Hunde, wenn jemand zu uns in den Zwinger kommt. Aber ich bin durchaus aufgeschlossen, interessiert und zutraulich und habe auch schon Leckerli aus der Hand gefressen. Nur ein Draufgänger bin ich nun wirklich nicht.
Ich hoffe sehr, dass euch das anspricht, denn ich möchte euch so gerne endlich kennenlernen. Hier im Shelter möchte ich mein Leben nicht verbringen. Hier bin ich erstmal versorgt, aber das kann ja nur eine vorübergehende Notlösung sein. Hinter den Gittern des Zwingers liegt die große, schöne Welt und darin lebt auch ihr, meine Menschen.
Zu euch gehöre ich, damit wir zusammen die wundervollsten kleinen und großen Abenteuer erleben können. Ich sehne mich danach, den Wind in den Bäumen rauschen zu hören und über frisches Gras und Waldboden zu laufen und mich danach müde, aber glücklich, in mein Körbchen zu kuscheln und zu wissen, dass morgen wieder ein fantastischer Tag beginnt.
Ich brauche euch, damit ihr mich an die Pfote nehmt und mir mit Geduld und Liebe zeigt, wie schön das Leben als Herzenshund sein kann!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 165 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/ )oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 165 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 165 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Sunny Toni
ca. 50 cm – leidet im Shelter

Steckbrief
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: ruhig, schüchtern
Größe: ca. 55 cm
Im Shelter seit: April 2022

Hallo liebe Menschen,
ich bin Sunny Toni und fühle mich hier im Shelter nicht so wirklich wohl. Es ist alles so laut und quirlig hier. Ich habe lieber meine Ruhe.
Gegenüber den Pflegern bin ich noch sehr zurückhaltend und vorsichtig. Obwohl alle lieb und nett zu mir sind, muß ich mich erst daran gewöhnen. In der Vergangenheit musste ich immer auf der Hut sein. Das lässt sich nun mal nicht so leicht abschütteln. Aber mit geduldigen Menschen schaffe ich es bestimmt.
Darum hoffe ich auf ein Für-immer-Zuhause oder eine Pflegestelle, wo alles ganz ruhig und ohne Hektik abläuft. Falls Kinder mit im Haus wohnen sollten sie auf jeden Fall schon älter sein und Verständnis für mich haben.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sunny Toni haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/ )oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sunny Toni ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Sunny Toni hat Martina S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Mowgli
ca. 50 cm – der Entspannte

Steckbrief
Alter: ca. 2019 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, ruhig
Größe: ca. 50 cm
Im Shelter seit: April 2022

Unser Mowgli ist ein ganz entspannter Rüde.
Er verbringt die Tage im Shelter damit, in der Hütte zu liegen und das Treiben um ihn herum zu beobachten. Jedoch ist er keineswegs gleichgültig, denn er kommt interessiert an, wenn man ihn anspricht und zu sich bittet. Dann begrüßt er alle Menschen sehr nett und freundlich.
Mowgli gehört eben zu den unaufgeregten Hunden und drängt sich nicht in den Vordergrund. Dennoch wird er sich erst richtig fühlen, wenn er ein schönes Zuhause bei lieben Menschen gefunden hat, bei denen er gar nicht um Zuwendung mit den stürmischeren Hunden konkurrieren muss.
Man kann sich bereits vorstellen, wie er aufblühen und das Leben regelrecht in sich aufsaugen wird, wenn er zusammen mit seinen Menschen schöne Ausflüge in die Natur unternehmen kann, wo er den Wind in der Nase und das Gras unter den Pfoten spüren kann. Auch wird er die echte Ruhe eines ungestörten Rückzugsortes mit eigenem Körbchen sowie liebevolle Schmusestunden genießen.
Wer fühlt sich von der ruhigen Art dieses wundervollen Rüden angesprochen und gibt ihm die Chance, die er verdient?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mowgli haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Mowgli ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Mowgli hat Marion R. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Grace
ca. 45 cm – die Unsichere

Steckbrief
Alter: März 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern
Größe: ca. 40 – 45 cm
Im Shelter seit: April 2022

Hey Leute!
Eigentlich traue ich mich gar nicht, mich hier vorzustellen. Aber ich hab gehört, dass das die einzige Chance ist, von lieben Menschen entdeckt zu werden.
Ich bin Grace und auf der Suche nach meinem ersten richtigen Zuhause! Obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass ich eine wirklich Chance bekomme. Ich bin eine schwarze junge Hündin und schüchtern noch dazu. Wie ihr vielleicht wisst, haben wir schwarzen Hunde es immer besonders schwer, ein Zuhause zu finden. Dabei sehne ich mich doch genauso nach Liebe und Geborgenheit, wie jeder andere Hund auch. Ich werde mit Sicherheit einige Zeit brauchen, bis ich mich in meinem neuen Zuhause eingelebt habe, ist mir doch in eurer Welt alles noch so fremd. Aber mit etwas Geduld und Spucke, werden wir bestimmt zu einem spitzen Team zusammenwachsen! Und wenn die erste Hürde erstmal genommen ist, steht einer fantastischen gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege!
Also, wo sind die Menschen, die mir eine Chance geben, glücklich zu werden?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Grace haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/ )oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Grace ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Grace hat Elke S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Capper
ca. 45 cm – ist sehr schüchtern

Steckbrief
Alter: März 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern, hält Abstand zu Menschen
Größe: ca. 40 – 45 cm
Im Shelter seit: April 2022

Hallo, ich bin Capper und wie ihr an dem Foto unschwer erkennen könnt, noch gar nicht so begeistert davon, wenn Menschen etwas von mir wollen. Aber wer kann es mir verübeln, musste ich mich doch bis jetzt immer alleine durchschlagen. Wenn mir etwas zuviel wird oder ich mich bedrängt fühle, versuche ich erst einmal zu schnappen. Ich bin aber noch ganz neu hier und die Situation mit den vielen anderen Hunden und dem begrenzten Platz überfordert mich vielleicht auch noch etwas. Deshalb hoffe ich, Menschen zu finden, die mir ein eigenes Zuhause geben. Menschen, die sich nicht davor scheuen, einen unsicheren Hund auf seinem (vielleicht sehr langem) Weg zum Glück zu begleiten.
Auch wenn mit Sicherheit nicht immer alles einfach wird, bin ich mir sicher, dass ich zu einem tollen Partner werden kann. Ich werde Zeit brauchen, dass ist klar. Aber wenn der Knoten erstmal geplatzt ist, werdet ihr den treuesten Begleiter an eurer Seite haben, den ihr euch nur wünschen könnt! Also, wer gibt mir eine Chance?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Capper haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/ )oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Capper ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Capper hat Cindy H. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 148
ca. 45 cm – ist noch schüchtern

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern
Größe: ca. 40 – 45 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo, ihr lieben Menschen da draußen!
Ich bin RM 148. Ich sitze hier mit einer Menge anderer Hunde im Shelter. Die anderen Hunde finde ich eigentlich ganz toll und suche auch ihre Nähe. Aber die Menschen machen mir ganz schön Angst. Obwohl sie wirklich lieb zu uns sind und sich liebevoll um uns kümmern. Vielleicht liegt es daran, dass ich auf den Straßen Rumäniens nicht wirklich viele liebe Menschen kennengelernt habe, sondern eher die von der anderen Sorte.
Vielleicht stresst mich aber auch die Situation hier im Shelter. Hier ist immer viel Trubel… Ich weiß es nicht genau. Man hat mir aber geflüstert, dass es da draußen ganz liebe Menschen geben soll. Menschen, die mir mit gaaaanz viel Geduld und Liebe zeigen, dass ein Leben in einer Familie echt schön sein kann. Und genau nach solchen Menschen suche ich! Gibt es da draußen wirklich jemanden, der mich behutsam an die Pfote nimmt und nicht gleich aufgibt, wenn es mal holprig wird? Wenn DU dich dieser Aufgabe gewachsen fühlst, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 148 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/ )oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 148 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 148 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 101
ca. 45 cm – der Interessierte

Steckbrief
Alter: geb. ca. 2020
Größe: ca. 45 cm
Kastriert: ja
Charakter: aus Unsicherheit etwas vorlaut, aber sehr interessiert
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo,
mein Name ist RM 101. Ich bin ein etwas vorlauter Jüngling. Nähern sich Pfleger meinem Zwinger, dann zeige ich mich ganz kess und habe eine große Klappe.
Kommen sie dann allerdings zu mir werde ich kleinlaut und lasse mich sogar schon von ihnen anfassen. Das ist nämlich gar nicht so schlimm.
Mit meinen Mitbewohnern verstehe ich mich prima. Da bin ich Kumpel.
Ich wünsche mir nichts sehnlicher als ein eigens weiches Körbchen bei meiner Familie. Ich habe gehört, dass die meisten Menschen einen Garten mit Zaun drumherum haben, wo ich ganz sicher bin und nach Herzenslust spielen oder chillen kann.
Ja, das wäre so schön.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 101 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 101 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 101 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 152
ca. 45 cm – sehnt sich nach weniger Trubel

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr unsicher
Größe: ca. 40 – 45 cm groß
Im Shelter seit: April 2022

Liebe Menschen mit einem großen Herzen für eine zarte Seele,
holt ihr mich zu euch? Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen, denn hier kann ich es kaum aushalten.
Natürlich ist es schonmal gut, dass ich hier untergekommen bin und versorgt werde, aber es ist hier für mein Empfinden immer viel zu trubelig und stressig. Daher komme ich nicht gut zurecht mit der Situation hier und zeige mich erstmal sehr schüchtern. Gerade für Hunde wie mich ist das Leben im Shelter eine dauernde Belastung. Ich versuche schon immer, mich einfach zurückzuziehen, doch auch das ist hier nicht wirklich möglich.
Wer weiß, wie mein Leben zuvor aussah und was ich alles erlebt habe. Vielleicht musste ich mich bisher allein auf der Straße durchschlagen, oder möglicherweise hatte ich bereits eine Familie und wir sind aus einem mir unbekannten Grund getrennt worden. Auf jeden Fall kann und will ich mich gar nicht an ein Leben hinter Gittern gewöhnen, denn auch ich habe es verdient, an der Seite lieber Menschen durch die Landschaft zu streifen, vielleicht mich im Garten in der Sonne zu wälzen und mich durch Streicheleinheiten und Zuwendung verwöhnen zu lassen. Bis dahin muss ich aber noch einiges an Weg zurücklegen, denn möglicherweise habe ich noch gar nicht gelernt, dass man den Menschen vertrauen kann.
Ich hoffe so sehr, dass ich eure Seele berühren kann, damit ihr mich erhört und mich zu euch holt. In mir ist diese große Sehnsucht, die hier im Shelter durch nichts gestillt werden kann. So gerne möchte ich die anstrengende Reise auf mich nehmen, um ein neues Leben an eurer Seite zu beginnen.
Sicher brauche ich dann erstmal Zeit und muss zur Ruhe kommen, damit ich verstehen kann, dass nun alles gut wird. Aber nun greife ich wirklich voraus. Ein Schritt nach dem anderen! Und der erste Schritt ist, dass ihr euch bei mir meldet.
Bis dahin warte ich hier und träume …


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 152 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 152 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 152 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Josef
ca. 45 cm – träumt vom Kuscheln auf dem Sofa

Steckbrief
Alter: geb. ca. 2012
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 40 – 45 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Hey ihr da draußen,
Ich bin der Josef und wurde von netten Leuten gefunden und hier im Shelter Racari abgegeben.
Ich hatte leider ein großes Ekzem am Popo, was aber nach der guten Behandlung hier, schon viel besser geworden ist.
Ich bin so froh, dass mir hier geholfen wurde und ich in Sicherheit bin.
Zu euch Menschen und auch zu meinen tierischen Mitbewohnern bin ich sehr nett und freundlich.
Nun muss ich nur noch meine eigene Familie finden. Ich freue mich schon sehr auf mein eigenes Körbchen. Vielleicht darf ich ja sogar mit dir auf deinem Sofa kuscheln.
Das wäre ein Traum.
Wenn du Kinder hast, macht das gar nichts. Nur zu klein sollten sie vielleicht nicht sein, denn es ist nicht zu leugnen, dass ich meine flotten Jahre bereits hinter mir habe.
Darum wäre ein ruhiges zu Hause wünschenswert.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Josef haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/ )oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Josef ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Josef hat Silvia K. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 146
im Wachstum – glänzt Innen wie Außen

Steckbrief
Alter: ca. September 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, neugierig
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: April 2022

Hallo liebe Menschen,
prima, ihr habt mich entdeckt! Das ist gut, denn so kann ich mich direkt in eure Herzen zu schleichen, wo ich ab jetzt für Immer hingehöre.
Nicht nur bin ich eine wirklich Hübsche mit ganz wunderschönem Fell, auch mit meinen inneren Werten kann ich glänzen, denn ich bin sehr nett und offen.
Leider erhasche ich hier im Shelter bei der Vielzahl der Hunde gar nicht genug menschliche Aufmerksamkeit und Zuwendung. Auch ist mir so vieles hier gar nicht möglich, was für meine Entwicklung wichtig wäre. Wie fühlt es sich denn wohl an, über frisches Gras zu laufen oder in einem Blätterhaufen zu toben? Wie ist es wohl, wenn man an jedem wundervollen Morgen von neuem in seinem Kuschelkörbchen aufwacht und die lieben Familienmitglieder sich auch schon darauf freuen, gemeinsam etwas Schönes zu unternehmen?
So gerne möchte ich eine unbeschwerte Jugend bei lieben Menschen verbringen, die mich behüten und an die Pfote nehmen und mir all die tollen Dinge zeigen, die ein glückliches Hundeleben ausmachen.
Bitte meldet euch schnell! Ich freue mich schon so sehr auf euch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 146 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 146 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 146 einen lieben Paten, der mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Quincy Jones
ca. 40 cm – der Gezeichnete

Steckbrief
Alter: ca. 2010 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: aufgeschlossen, freundlich, verträglich
Größe: ca. 40 cm
Im Shelter seit: Mai 2022
Besonderheit: rechtes Auge fehlt, links hat er Grauen Star, kann aber noch bedingt damit sehen (Handicap)

Hallo ihr lieben Zweibeiner!
Gerne erzähle ich euch etwas über mich. Tja, ich bin schon ein älteres Semester von Hund und kann mich nicht an alle Abenteuer in den vergangenen Jahren erinnern. Auch nicht, wie ich mein rechtes Auge verloren habe. Zuletzt jedenfalls verlor ich mein Zuhause, lebte gezwungenermaßen auf der Straße und kämpfte mich Tag und Nacht durch. Einfach war es nicht, das könnt ihr mir glauben. Und dann wurde ich gerettet und ins Shelter gebracht. Einerseits ist es eine Erleichterung für mich, denn ich kann aufatmen und fühle mich in Sicherheit. Andererseits ist eine solche Umgewöhnung für einen Hundemann in meinem Alter nicht ganz so einfach. Obwohl ich mich hier wohlfühle, möchte ich meine verbleibenden Lebensjahre lieber woanders verbringen – nämlich in einer Familie bei lieben Menschen.

Als freundlicher und aufgeschlossener Vierbeiner steigen hoffentlich meine Chancen auf ein Für-Immer-Zuhause, auch wenn ich nicht mehr der Jüngste bin. Zumindest auf dem Papier, im Herzen fühle ich mich nämlich noch sehr jung. Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich sehr gut. Jedoch verzichte ich gerne auf wilde und herumtobende Hundekinder. Menschen gegenüber bin offen und freue mich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Und obwohl ich schon sehr viel Lebenserfahrung habe, wird das Zusammenleben mit Menschen unter einem Dach eine neue Erfahrung für mich sein. Daher solltest du geduldig mit mir sein und mir deine Welt langsam und Schritt für Schritt näherbringen. Und nur noch zwei kleine Wünsche hätte ich: ein weiches Bettchen und ein Zuhause ohne viele Treppen. Dann wäre ich super glücklich.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Quincy Jones haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Quincy Jones ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Susann V. hat die Patenschaft für Quincy Jones übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Walter
ca. 35 cm – ein Seelenhund

Steckbrief
Alter: ca. 2010 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: aufgeschlossen, freundlich, verträglich
Größe: ca. 35 cm
Im Shelter seit: Mai 2022

Hallo liebe Menschen!
Ich habe bereits weit mehr als die Hälfte meiner Lebenszeit hinter mir und muss nun eine große Veränderung akzeptieren. Mein Herrchen kann sich nämlich leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um mich und meine Hundefreundin Rosi kümmern und hat uns deshalb schweren Herzens im Shelter abgegeben. Obwohl dies ein enormer Schock für mich ist, bin ich doch auch dankbar dafür, hier gelandet und nicht irgendwo auf der Straße ausgesetzt worden zu sein. Nun versuche ich diese neue Situation zu akzeptieren und mich hier in der neuen Umgebung zurechtzufinden. Aber viel lieber würde ich wieder bei einer Familie wohnen.

Hier ist es mir definitiv zu laut und den harten Shelter-Boden mag ich auch nicht. Deshalb wünsche ich mir so schnell wie möglich ein ruhiges, gemütliches Zuhause bei liebevollen und geduldigen Menschen, die sich gerne einem freundlichen und aufgeschlossenem Senior annehmen möchten. Ich habe schon unendlich viel erlebt und daher sind meine Ansprüche an mein zukünftiges Zuhause sehr klein: wenig Treppen, kein Jubel und Trubel, ein weiches Bettchen, leckeres Futter und gemütliche Spaziergänge. Das wärs dann auch schon. Nun warte ich geduldig auf den Tag, an dem das Schicksal es nochmals gut mit mir meint.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Walter haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Walter ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Margret L. hat die Patenschaft für Walter übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Simba
ca. 35 cm – möchte erobert werden

Steckbrief
Alter: ca. 2016 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: anfangs etwas zurückhaltend, liebt es aber zu kuscheln
Größe: ca. 35 cm
Im Shelter seit: April 2022

Seid ihr die Menschen, die mich zu sich holen? Die mit dem großen Herzen für ein empfindsames Seelchen?
Ach, da bin ich aber froh, denn ich möchte so gerne das Shelter verlassen und endlich ein Für-Immer-Zuhause haben.
Ich hatte schonmal einen Besitzer, aber er wollte oder konnte mich nicht behalten und so bin ich hier gelandet. Als Hund, der bereits Familienanschluss hatte, ist es hier für mich besonders schwer, denn ich fühle mich verstoßen und im Stich gelassen.
Ich bin ein ganz zarter Hund und anfangs etwas skeptisch bei bei Personen, die ich noch nicht kenne. Aber wenn ihr mir einen kleinen Moment gebt, dann taue ich ganz schnell auf.
Ich hatte mal ein gutes Leben und bin nun hier. Ich weiß, was ich hier nicht habe und leider unter den Entbehrungen.
Ob es jemals wieder so schön werden wird, wie es mal war?
Finde ich Menschen, die mich lieben und die ich liebhaben darf?
Gebt mir bitte eine Chance und ihr werdet in mir einen treuen Begleiter finden.
Bitte meldet euch bei mir, damit auch ich einen Platz im Transporter bekomme.
Euer Simba


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Simba haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Simba ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Simba hat Claudia B. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Amari
ca. 45 cm – der Entspannte

Steckbrief
Alter: ca. 2017 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: zurückhaltend, ruhig
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: April 2022

Es freut mich sehr, dass ihr euch interessiert für uns Hunde im rumänischen Shelter!
Auch ich bin noch auf der Suche nach einem Zuhause bei lieben Menschen, denn ich möchte mein Dasein nicht in einem Zwinger verbringen. Hier mangelt es mir an vielem. So gerne möchte ich an der Seite meiner Menschen durch Wiesen und Wälder streifen, mich beim Plantschen im See abkühlen, die Nase in den Wind halten und all die interessanten Spuren aufnehmen. Das geht hier leider nicht. Hier ist es beengt und meistens laut und stressig. Auch Zuwendung und Streicheleinheiten kommen zu kurz, weil die Menschen, die hier arbeiten, viel zu viel damit zu tun haben, unsere Grundversorgung zu gewährleisten. Gesicherte Mahlzeiten sind wichtig, aber eben nicht alles im Leben eines Hundes.
Daher hoffe ich, dass so ein charmanter Strubbelhund wie ich es schafft, einen besonderen Platz in eurem Herzen und in einem Kuschelkörbchen bei euch zuhause zu ergattern. Hier warte ich sehnsüchtig, bis ihr mich zu euch holt.
Euer Amari


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Amari haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Amari ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Amari hat Alessa K. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Baffi
ca. 30 cm – möchte ihr Herz verschenken

Steckbrief
Alter: ca. 2019 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: zurückhaltend, aber freundlich
Größe: ca. 30 cm
Im Shelter seit: April 2022
Verwandtschaft: Welpen Cherry & Ponyo – bereits ausgereist, Afina ist leider verstorben

Hallo Ihr lieben Menschen,
ich bin Baffi, die stolze Mama den hübschen Mädchen.
Dass wir hier gelandet sind, ist sicher erstmal großes Glück, denn es wurde schwer, sich mit mit kleinen Welpen auf der Straße durchzuschlagen.
Immer war ich in Angst, dass sie von einem Auto erfasst werden, andere Hunde uns angriffen, oder Menschen, die uns nicht mögen, Böses antun. Auch der Hunger und Durst war immer in meinen Gedanken. Diese Verantwortung zu tragen, war nicht einfach und ich bin froh, die drei durchgebracht zu haben.
Nun sollen wir die Chance haben, ein richtiges Zuhause zu finden. Wir werden uns trennen müssen und sicher werden wir alle erstmal sehr traurig sein. Aber welche Chance haben wir sonst? Wenn wir für immer hierbleiben, werde sie nicht viel dazu lernen und es werden ihnen wichtige Erfahrungen fehlen.
Leider ist meine kleine Afina gestorben. Mein Herz schmerz sehr. Für sie waren die Gefahren durch Krankheiten leider zu groß hier im Shelter. Und ihr kleiner Körper hatte noch nicht genug Widerstandskräfte. Meinen anderen Babys geht es sehr gut und das tröstet mich.
Natürlich hoffe ich, wenn ich mich auf Reisen machen, dass meine Babys von ihren Menschen schon entdeckt wurden. Ich wünsche mir für sie das ganz große Glück.
Sollte es jemand geben, der sich für mich interessiert, wäre es ein Traum. Ich bin ehrlich, ich kann mir noch nicht vorstellen, wie das leben mit euch sein würde. Das durfte ich bisher nicht erleben und sicher muss ich einiges lernen. Das Wichtigste wird sein, dass ihr mir zeigt, dass ich euch vertrauen kann, dann wird der Rest von alleine kommen…

Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Baffi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Baffi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Baffi hat Sandra Ba. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Milo
ca. 60 cm – ein gestandener Hundemann

Steckbrief
Alter: ca. 2017 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich zu Menschen, bei Hunden nach Sympathie
Größe: ca. 60 cm
Im Shelter seit: April 2022

Liebe Menschen,
habt ihr ein Plätzchen frei für einen Prachtkerl von Hund? Ich bin ein gestandener Hundemann und möchte auf keinen Fall hier im Shelter alt werden.
Viel mehr wünsche ich mir, dass liebe Menschen wie ihr mich zu sich holen, wo ein bequemes Körbchen und ausgiebige Streicheleinheiten auf mich warten.
Hier im Shelter lebe ich für mich alleine in einer Hütte im Hof, an der Kette. Wenn die Welpen im Hof zu sehr aufdrehen, dann suche ich mir am liebsten ein ruhiges Eckchen, denn das ist mir zu anstrengend und schlichtweg zuviel.
Die Kette soll euch aber keinesfalls abschrecken, denn mit den Menschen hier bin ich wirklich freundlich. Ich komme in meiner eigenen Hütte einfach besser zurecht als in einem Zwinger, in dem es auch mal wuselig zugeht.
Und auch wenn ich kein Jungspund mehr bin, möchte ich dennoch viele schöne Dinge erleben. Mit ein bisschen Verständnis für einen Hund aus dem Tierschutz, der schon einiges erlebt hat und möglicherweise bisher seine eigenen Entscheidungen getroffen hat, wachsen wir durch gemeinsame Erlebnisse nach und nach zu einem tollen Team zusammen und können noch viele tolle Sachen gemeinsam unternehmen.
Wann darf ich denn in den Transporter steigen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Milo haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Milo ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Milo hat Britta R. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Bobo
ca. 45 cm – der Bunte

Steckbrief
Alter: ca. 2012 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern
Größe: ca. 40 – 45 cm
Im Shelter seit: April 2022

Hallo ihr Menschen,
man merkt es mir an, ich möchte am liebsten ganz schnell ein neues Zuhause finden. Hier ist es meist laut, es gibt so viele andere Hunde, auf die ich achten muss, und was ich von den Menschen hier halten soll, das weiß ich noch nicht so ganz genau. Hier arbeiten Menschen, die mich füttern und versorgen, soviel habe ich verstanden. Und das ist ja schonmal gut. Aber bei fremden Personen zeige ich mich lieber sehr zurückhaltend.
Mein Blick zeigt aber auch, dass ich schon gerne wissen und verstehen möchte, was um mich herum vor sich geht. Interessiert bin ich also. Nur dass mir hier im Shelter so vieles unmöglich ist, was ich so gerne machen würde. Denn hier kann ich nicht durch die Natur streifen und interessanten Spuren nachgehen.
Wenn ihr mich zu euch holt, dann hilft mir bestimmt ein Ersthund, an dem ich mich orientieren kann, denn auch hier im Shelter suche ich die Nähe zu den anderen Hunden. Auf diese Weise habe ich auf der Straße überlebt. Dass die Menschen auch ganz toll sein können und wir sogar ein Herz und eine Seele werden können, das muss ich erst noch lernen und begreifen.
Dazu brauche ich eure geduldige Unterstützung und wirklich viel Verständnis eurerseits für einen Tierschutzhund, der sich bisher auf der Straße durchgeschlagen hat. Und vor allem müsstest ihr mich erstmal zu euch holen.
Wenn ich mich erst eingewöhnt habe und das Shelterleben hinter mir lassen kann, dann werde auch ich Vertrauen fassen und merken, dass das Leben an der Seite von lieben Menschen wunderschön ist.
Hier warte ich, bis ihr euch bei mir meldet.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bobo haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bobo ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Bobo hat Susanna F. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!