Archiv der Kategorie: In Rumänien

RW 32
im Wachstum – möchte schnell ausreisen

Steckbrief
Alter: 3 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Lucy, Geschwister RW 31, RW 49, RW 84, RM 37, RM 58, RM 59

Ein Hallo an alle da draußen, so wie meine sechs Geschwister darf auch ich mich endlich auf die Suche nach einem Zuhause machen. Da ihr gerade über meinen zuckersüßen Welpenblick gestolpert seid, werde ich mich euch direkt vorstellen. Ich bin RW 32 und mit Stehöhrchen könnte ich wegen meiner Knopfaugen glatt als Chihuahua durchgehen. Aber nein, ein bisschen größer möchte ich doch werden. Auch, wenn ich nie zu den Riesenhunden gehören werde. Braucht ihr noch ein haariges Familienmitglied, das euer Leben trubelig und wunderschön wuselig macht? Und Pfötchengeräusch, das euch in die Küche folgt? Und eine nasse Hundenase, die euch weckt? Dann schreibt schnell und ich packe direkt meinen Koffer!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 32 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 32 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 32 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 37
im Wachstum – möchte durchstarten

Steckbrief
Alter: 3 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Lucy, Geschwister RW 31, RW 32, RW 49, RW 84, RM 58, RM 59

Vorhang auf! Hier komme ich: RM 37!
Zunge rausstreckend zu erkennen, ich bin der Clown der Familie. Ich bin hier nämlich nicht alleine angekommen, sondern mit meiner Mama Lucy und meinen 6 Geschwistern. Nachdem wir Hautprobleme hatten und hier so toll von den Menschen versorgt wurden, sind wir alle wieder fit und bereit für unser neues Leben.
So eben auch ich. Ich wünsche mir nämlich meine eigene Familie. Eine die mich über alles liebt und meine ganze Liebe und Treue verdient. Die mit mir arbeitet und zusammen lernt!
Fühlst du dich angesprochen? Dann melde dich doch bitte bei den lieben Menschen hier…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 37 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 37 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 37 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 31
im Wachstum – die Süße

Steckbrief
Alter: 3 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: welpen typisch verspielt
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Lucy, Geschwister RW 32, RW 49, RW 84, RM 37, RM 58, RM 59

Hallo Welt und zukünftige Futtergeber?
Wenn ich mich vorstellen darf: Mein Name ist RW31 und ich bin ein Welpe von Lucy. Wir sind mit Hautproblemen ins Shelter gekommen, aber jetzt sind wir alle wieder fit und wachsen auch nur noch ein bisschen.
Und nun suche ich mein Zuhause für immer! Ich habe gehört, dass ich da sogar mein eigenes Bett bekommen würde: stimmt das? Und kuscheln ist bestimmt auch ganz toll. Wenn du mir zeigen möchtest, wie toll ein Hundeleben sein kann, schreib diesem netten Menschen hier gerne.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 31 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 31 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 31 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 59
im Wachstum – sucht sein Abenteuer

Steckbrief
Alter: 3 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Lucy, Geschwister RW 31, RW 32, RW 49, RW 84, RM 37, RM 58

Trommelwirbel bitte, denn hier komme ich RM 59!
Meine 6 Geschwister, meine Mama Lucy und ich sind zusammen hier und Shelter gekommen. Da ich jetzt aber schon groß genug bin um auf meinen eigenen 4 Pfoten durchs Leben zu stapfen, suche ich nun meine Wegbegleiter. Was du mitbringen solltest?
– Verständnis, wenn ich etwas Zeit brauche
– etwas Geduld
– ganz viel Liebe
– natürlich Futter
Was du dafür bekommst?
Unendliche Liebe, Dankbarkeit und meine ewige Treue. Hast du Lust auf einen neuen besten Freund fürs Leben? Also ich bin bereit!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 59 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 59 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 59 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 58
im Wachstum – der Besondere

Steckbrief
Alter: 3 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: welpen-typisch verspielt
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Lucy, Geschwister RW 31, RW 32, RW 49, RW 84, RM 37, RM 59

Hallo ihr Welpenliebhaber!
Mein Name ist RM 58 und auch ich bin eines der 7 Geschwister von Lucy.
Wie auch der Rest meiner Hundefamilie, suche ich eine Familie mit Menschen, die mich lieben, wie ich bin gerne auch mit etwas Geduld, weil bei euch ja bestimmt alles ganz aufregend und neu ist. Aber wenn du mich an die Pfote nimmst, lerne ich bestimmt ganz schnell und viel. Ach und keine Sorge: riesig werde ich nicht.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 58 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 58 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 58 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 49
im Wachstum – die Hübsche

Steckbrief
Alter: 3 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: welpen typisch verspielt
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Lucy, Geschwister RW 31, RW 32, RW 84, RM 37, RM 58, RM 59

Hallo potentielle Bauchkratzer, ich bin RW 49 und mit meiner tollen Mama und meinen sechs Geschwistern bin ich erst im Shelter gelandet und jetzt auf der Suche nach meinem Für-immer-Zuhause. Und das könntest du bzw. ihr sein! Hier kommt eine Checkliste, was ich von meiner zukünftigen Familie erwarte:
– Schmuseeinheiten, immer wenn ich süß gucke √
– Leckerlis, immer wenn ich süß gucke √
– Gassi, immer wenn ich süß gucke √
(Die Vermittler reden irgendwas von liebevoller, aber konsequenter Erziehung mit Grenzen, das ist natürlich Quatsch. Bitte nur obige Liste beachten, damit kann nichts schief gehen!)
Also schreibt mir fix, ich bin bereit, mich auf den Weg zu machen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 49 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 49 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 49 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 84
im Wachstum – die Witzige

Steckbrief
Alter: 3 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: welpentypisch verspielt
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Lucy, Geschwister RW 31, RW 32, RW 49, RM 37, RM 58, RM 59

Was das für eine süße Fusselnase ist? Na, meine!! Und sie wartet nur darauf, bei euch zuhause Leckerlis aufzuspüren und euch morgens ins Gesicht zu schnuffeln. Ich bin RW 84 und wünsche mir so, dass ihr euch meldet. Am liebsten würde ich im August noch ausreisen, ich muss doch noch den Sommer in eurem Garten genießen. Wenn ich einmal groß bin, werde ich… nicht groß sein. Also keine Angst, dass ich euch alles wegesse, ich gehöre eher zu den kleineren Grimm-Modellen. So, genug zu mir. Jetzt seid ihr dran! Schreibt fix an den Verein, damit sie nicht vergessen, mich beim nächsten Trapo einzupacken!!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 84 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 84 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 84 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

BM 4
ca. 40 cm – der Angsthase

Steckbrief
Alter: ca. 3 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein – reist kastriert aus
Charakter: ängstlich, schüchtern
Größe: ca. 40 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Hundeerfahrene
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Vater der Welpen von Sunshine (noch nicht online)

Hallo liebe Menschen! Ich versuche mal all meinen Mut zusammenzunehmen um mich hier vorzustellen. Das fällt mir gar nicht so leicht, denn im Rampenlicht zu stehen ist absolut nicht mein Ding. Denn ich gehöre eher zu der menschenscheuen Sorte von Hund hier im Shelter. Sobald die Zweibeiner sich mir nähern, ergreife ich die Flucht und versuche mich in der sicheren Hundehütte zu verstecken. In meinem tiefsten Inneren weiß ich, dass diese Menschen hier mir nichts Böses wollen. Jedoch holt mich ab und zu die Vergangenheit ein und da sagt mir meine innere Stimme, dass man nicht jedem Menschen vertrauen kann. Vermutlich hatte ich in meiner Vergangenheit nicht immer schöne  Erfahrungen mit ihnen gemacht. Da vertraue ich meinen Artgenossen um einiges mehr. Mit meiner Zwingerfreundin Sunshine verstehe ich mich nämlich ausgezeichnet.

Nichtsdestotrotz möchte ich nun hier mit meiner Vorstellung die Chance nutzen, eine Familie zu finden. Und da ich definitiv kein 0815-Hund bin und der Start in ein neues Leben eine große Herausforderung für mich sein wird, suche ich Menschen mit gewissen Eigenschaften: Hundeerfahrung ist natürlich ein Muss. Und ein souveräner Zweithund, der mich an die Pfote nimmt, wäre eine große Stütze und Hilfe für mich. In einer ruhigen, ländlichen Umgebung würde ich mich sehr wohl fühlen. Denn ein Leben in der Stadt mit Lärm und vielen Menschen würde mich definitiv überfordern. Last but not least sollte meine zukünftige Familie keine kleinen Kinder haben, geduldig sein und viel Verständnis mitbringen. Denn ganz wichtig für mich sind Sicherheit, Vertrauen, Liebe und Zeit. Wenn du das alles mitbringst, dann sind die Grundsteine für eine gemeinsame Zukunft – unsere Zukunft – gelegt.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 4 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 4 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 4 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Max
ca. 40 cm – Hatte riesen Glück!

Steckbrief
Alter: ca. 2 – 3 Jahre (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 40 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo ihr hoffentlich lieben Menschen,
Mein Name ist Max und bis jetzt hab ich leider ganz viel Pech gehabt. Ich wurde nämlich gefunden, nachdem ich von einem Auto angefahren und einfach im Regen liegen gelassen worden bin.
Deshalb mache ich mich jetzt fit und freundlich auf die Suche nach Schirmhaltern, Kuschelfreunden und Menschen, die ich lieben kann. Ich würde nach dem ganzen Pech nämlich gerne mein großes Los ziehen, um meine Köfferchen in Richtung Glück packen zu können. Mit mir könnt ihr einen hübschen Kerl an eurer Seite haben, mit dem ihr ganz viel machen könnt. Da fallen mir auch schon gaaaaanz viele Sachen ein. Zum Beispiel das Hunde 1×1 lernen, spazieren gehen und kuscheln. Kuscheln ist einer meiner liebsten Hobbys. Ich hab gerade große Pläne, aber ich weiß noch nicht, ob ich am Anfang direkt alle erfüllen kann. Bestimmt müsst ihr mir auch etwas Zeit geben, damit ich meine gewonnene Freiheit und mein Glück erst verarbeiten kann. Aber dann können wir beste Freunde werden. Hast du Lust den Weg mit mir zusammen zu gehen? Dann melde dich doch bitte bei den netten Menschen hier, die mir mein Leben gerettet haben.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Max haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Max ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich Max einen lieben Paten, der sein Näpfchen füllt und an ihn denkt! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch 2 Videos mit dem süßen Kerl:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1975741192586879/781752809154512

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1975741192586879/1006009943543693

Keno
ca. 40 cm – der Herzensbrecher

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 40 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021

Seid ihr bereit für Liebe auf den ersten Blick?
Ja? Sehr gut! Denn hier komme ich Keno.
Ich wurde verletzt im Shelter abgegeben und die lieben Menschen hier haben mein Bein wieder in Ordnung gebracht. Mit meinen 4 Jahren durfte ich schon ein paar Erfahrungen sammeln und muss sagen: ihr Menschen seid echt voll ok. Bei euch gibt es Futter und Liebe und spaß (hab ich gehört).
Ich würde es aber auch gerne kennenlernen und warte jetzt auf mein Los ins Glück, zu meiner neuen Familie für immer. Ich kann nämlich nicht nur brav gucken, sondern auch brav sein. Wenn ich will. Vielleicht… aber da können wir ja zusammen dran arbeiten. Bis hoffentlich ganz bald in Deutschland!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Keno haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Keno ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Keno hat Manuela L. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Nala G
ca. xx cm – die Unsichere

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich
Größe: wird nachgereicht
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde, gerne zu einem souveränen Ersthund
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo ihr da draußen,
Ich bin Nala. Die lieben Menschen hier (die mir noch ziemlich suspekt sind) gehen stark davon aus, dass ich ein Mädel bin. Sicher sind sie aber nicht, weil ich mich sehr zurückziehe, sobald sie sich mir nähern.
Wie du merkst brauche ich wahrscheinlich besonders viel Zeit, um mich an euch zu gewöhnen. Das ist alles so unheimlich, aber ich glaube du kannst mir helfen. Und wenn ich dir dann einmal vertraue, dann geh ich mit dir durch dick und dünn, Sturm und Sonne und wo immer uns das Leben hinführt.
Wenn du also schon Erfahrung mit Tierschutzhunden hast und geduldig bist, zeig mir bitte wie schön das Leben sein kann!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Nala G haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Nala G ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Nala hat Antonia G. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 47
ca. xx cm – die tapfere Mama

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: wird nachgereicht
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021

Hallo Welt!
Mein Name ist RW 47 und auch wenn ich euch meinen Blick gerade nicht schenke, bin ich auf der Suche nach einem tollen Zuhause.
Ich bin auch schon Mutter von wundervollen Welpen und die standen bei mir bislang im Mittelpunkt. Nun suche ich liebende Menschen, die mich in ihren Mittelpunkt stellen wollen.
Wenn du Lust hast mir die Welt zu zeigen und mir deine Liebe zu schenken, dann werde ich dir mein Vertrauen und meine Liebe schenken, dann können wir gemeinsam die Tage bis zum nächsten Transport zählen, tolle neue Wege entdecken und noch soooo viel mehr. Ich freue mich auf deine Welt!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 47 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 47 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 47 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 38
ca. xx cm – die Schöne

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: wird nachgereicht
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Wenn ihr euch fragt, welcher Wuschelhund euch da anguckt: das bin ich RW 38. Und ich bin auf der Suche nach meiner Familie, die am besten schon eine Bürste bereit liegen hat, um mein Fell schick zu machen.
Ich habe schon viel von diesem Ausreisetag hier gehört. Da packen die Glücksseelchen wohl ihre Koffer und dürfen in ein tolles Für-Immer-Zuhause oder zu einer tollen Pflegestelle reisen… das wünsche ich mir auch so sehr. Vielleicht hast ja du Lust mir eure Menschenwelt zu zeigen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 38 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 38 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 38 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr  noch ein Video von der schönen Hündin:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.542706907085353/1247055415748308

RW 26
ca. 38 cm – die freundliche Mama

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 35 – 40 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Ihre Welpen

Hallo ihr Menschen da draußen!
Wenn ihr euch fragt, wer da seine Welpen beschützt, kann ich sagen: das bin ich RW 26.
Meine kleinen Babys sind jetzt alt genug, auf eigenen Pfoten zu stehen. Also mache ich mich jetzt auch auf die Suche nach meinen Zweibeinern, die mir die Welt zeigen.
Ich musste schon viel für meine Welpen und mich kämpfen und fände es schön einfach mal in ein gemachtes Körbchen zu dürfen und zu entspannen. Ohne den Stress, dass gleich Feinde im Anmarsch sind. Zeigt mir bitte, dass ich euch Menschen mein ganzes Vertrauen und meine Liebe schenken kann! Ich würde mich so sehr freuen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 26 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 26 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 26 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von der kleinen Familie:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1455923618101789/349315939908526

RM 63
ca. xx cm- wurde verlassen

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand Mai 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: etwas schüchtern
Größe: wird nachgereicht
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo, mein Name ist RM 63 und ich bin 4 Jahre alt. Über meine Vergangenheit ist leider nichts bekannt, keiner weiß, was ich bisher schon erlebt habe. Da ich bei Fremden zunächst etwas zurückhaltend bin, habe ich wohl schon unterschiedliche Menschen getroffen. Ich brauche etwas Zeit, um jemanden kennenzulernen, aber das ist ja eigentlich normal, oder? Es mag ja auch keiner gleich von einem fremden Hund angesprungen werden. In meinen hübschen Augen sieht man die Sehnsucht nach einem zu Hause. So gerne möchte ich aus Rumänien ausreisen. Ich freue mich auf deine Anfrage!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 63 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 63 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 63 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Soleil
ca. 38 cm – sucht ein liebevolles Zuhause

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: etwas schüchtern
Größe: ca. 35 – 40 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021
Besonderheiten: Handicap: Soleil ist blind

Hallo ihr Lieben,
ich bin Soleil und wie ihr vielleicht schon sehen konntet bin ich ein ganz besonderer Rüde! Denn ich habe ein Handicap, ich bin nämlich auf beiden Augen blind…
Aber das soll mich nicht daran hindern nach einem Für-Immer-Zuhause zu suchen, denn ich hatte wirklich großes Glück, dass ich hier im Shelter gelandet bin. Die Mitarbeiter der Stadt haben mich in einem Käfig ganz alleine und verlassen gefunden, das war wirklich ein Albtraum!
Jetzt wo ich hier bin und schon einmal Glück hatte, wünsche ich mir nichts sehnlicher als ein passende Zuhause für mich. Hier ist es zwar besser als in diesem Käfig aber für einen Hund wie mich, mit Handicap, keine tolle Aussicht für die Zukunft! Denn ich brauche natürlich ein spezielles Zuhause mit speziellen Menschen, die auf meine Einschränkungen und mich besondere Rücksicht nehmen. Ich denke aber mit den richtigen Menschen und dem richtigen Umfeld sollte das kein Problem werden!
Im Moment zeige ich mich noch etwas schüchtern, aber ich musste ja auch ganz schön was mitmachen und brauche wahrscheinlich einfach nur etwas Zeit.
Wenn du so ein spezieller Mensch bist und dir vorstellen kannst, einem Hund wie mir ein Für-Immer-Zuhause zu geben, dann melde dich doch bitte!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Soleil haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Soleil ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Soleil hat Patricia J. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Adrian
ca. 28 cm- möchte auch reisen!

Steckbrief
Alter: ca. 3 – 4 Jahre (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 25 – 30 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Verwandte: Schwester Luna und Marinete

HalliHallo,
ich bin Adrian und ein etwa 3-4 Jahre alter Rüde. Gemeinsam mit meinen Schwestern Luna und Marinete bin ich hergekommen.
Die Beiden hatten schon großes Glück und haben ihr Zuhause in Deutschland gefunden.
Dort leben sie mit anderen Hunden und auch Katzen zusammen und es gibt keine Probleme!
Nun bin natürlich auch ich auf der Suche nach einem Zuhause, den so alleine ohne meine Schwestern bin ich hier nicht wirklich glücklich! Zusammen waren wir ein gutes Team und konnten uns gegenseitig unterstützen bei allem was kam, jetzt bin ich auf mich alleine gestellt!
Deshalb wäre es toll, wenn sich so schnell wie möglich ein Zuhause für mich finden würde. Natürlich sollte dieses Zuhause aber ein paar Voraussetzungen erfüllen, damit es das Richtige und „für immer“ für mich ist. Denn auch wenn es bei meinen Schwestern prima läuft, darf man natürlich nicht vergessen, ich bin ein Hund aus dem Tierschutz und wir sind alle kleine Überraschungspaket.
In einem perfekten Zuhause sollte es Menschen geben, die sich Zeit für mich nehmen und mich an die Pfote nehmen und mir alles erklären, was so ein treuer Begleiter können und wissen sollte! Zudem sollte es Platz zum Spielen geben und ein kuscheliges Körbchen.
Ich bin sofort bereit meine Köfferchen zu packen und mich so schnell wie möglich auf den Weg zu machen, das einzige was fehlt sind die passenden Menschen mit dem richtigen Zuhause!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Adrian haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Adrian ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich Adrian einen lieben Paten, der sein Näpfchen füllt und an ihn denkt! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 8
ca. 48 cm – möchte nicht lange bleiben

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 45 – 50 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021

Falls ihr euch fragt, wer da so frech die Zunge rausstreckt, habt ihr recht, wenn ihr an RM 8 denkt. Ich bin ein 2-jähriger Bursche und finde euch Menschen super. Ich soll ein ganz freundlicher sein, wird hier gemunkelt. Aber wie wäre es, wenn ihr es selbst herausfindet? Ich bin nämlich gerade auf der Suche nach einer Familie, also MEINER Familie. So eine die mit mir durch dick und dünn geht und ganz viel Spaß mit mir hat. Wir können bestimmt ganz viele tolle Sachen erleben und lernen. Bringst du mir vielleicht das Hunde 1×1 bei? Ich würde mich freuen


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 8 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 8 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 8 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video mit dem Hübschen:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1417483271950829/1454083241593461

Rubble
im Wachstum – der Besondere

Steckbrief
Alter: 3 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: welpentypisch verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß bis groß werdend
Geeignet für: liebevolle Menschen

Hallo ihr lieben Menschen,
Mein Name ist Rubble und ich muss zugeben, dass ich den Text schon geübt habe. Ich darf nämlich erst ab August ausreisen, weil ich dann erst alt genug bin. Und davor hatte ich Zeit mir schon die richtigen Worte zu überlegen, damit ich ein ganz wundervolles Zuhause finde. So für immer!
Hallo Welt:
Ich bin Rubble und jetzt ist meine Zeit endlich gekommen 😍 ich bin alt genug, um meine Familie zu suchen und vor allem zu finden. Ich schaue zwar noch etwas verhalten in die Kamera, aber ich verspreche euch, dass es mit mir nicht langweilig wird. Na gut, vielleicht am Anfang, wenn ich die ganzen neuen Eindrücke noch verarbeite. Aber dann können wir die große Welt zusammen entdecken. Ich hab auch schon gehört, dass es ein Hunde 1×1 geben soll. Das hört sich ja soooo spannend an! Vielleicht möchtest du mir das ja beibringen?
Also genau gesagt, bin ich auf der Suche nach meiner Familie, die Lust hat mit mir zu arbeiten. Wir Welpen sollen nämlich sehr schnell lernen, wurde mir gesagt. Und ein bester Freund fürs Leben auf 2 Beinen hätte ich auch suuuuper gerne! Vielleicht ja auch zwei oder 3. Dann gibt es nämlich mehr Hände die mich kraulen können 😍
Wenn du also Lust hast mir die Welt zu zeigen und mit Liebe und Vertrauen belohnt werden möchtest, schreib den netten Menschen hier und adoptier mich bitte!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Rubble haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Rubble ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Rubble hat Aniela S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Yui
im Wachstum – die Flauschige

Steckbrief
Alter: 3 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: welpentypisch verspielt
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Geeignet für: liebevolle Menschen
Verwandte: Bruder RM 13

Kleine Räubertochter sucht Für-immer-Zuhause. Ich bin Yui und genau wie mein Bruder auf der Suche nach einem kuscheligen Körbchen. Mein Bruder und ich mussten uns schon auf den Straßen Rumäniens durchschlagen, was zum Glück alles glimpflich verlaufen ist. Dann sind wir ins Shelter gekommen und hier werden wir gut versorgt. Trotzdem mache auch ich mich auf die Suche nach meinen Menschen. Ich träume von ganz vielen Abenteuern und kuscheligen Stunden in den Armen meiner Familie. Von einem gemütlichen Körbchen und einem vollen Futternapf… Ach, das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein. Oder kannst genau du mir meinen Traum erfüllen? Dann lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Yui haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Yui ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Yui hat Chantal B. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Samu
im Wachstum – der Kleine mit den Knopfaugen

Steckbrief
Alter: 3 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen typisch verspielt
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Geeignet für: liebevolle Menschen
Verwandte: Schwester RW 30

Schneeflocke sucht Platz zum landen… Hallo, ich bin Samu und mit meiner Schwester hier im Shelter gelandet. Zum Glück, kann man sagen. Denn für so 2 kleine Welpen wie uns ist es auf der Straße viel zu gefährlich. Hier werde ich gut versorgt mit Futter und Wasser. Und einen sicheren Schlafplatz habe ich auch. Aber soll das schon alles gewesen sein? Im August bin ich endlich alt genug, um auszureisen und was wäre da schöner, als sich auf den Weg in die eigene Familie zu machen. Ich werde mit Sicherheit Zeit brauchen, mich in deiner Welt zurecht zu finden. Aber ich werde mir große Mühe geben, das alles zu meistern. Also wenn du ein Plätzchen für mich frei hast und jede Menge Streicheleinheiten zu verteilen hast, dann meld dich.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Samu haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Samu  ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Samus voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Martina G. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr ein Video von Samu im Juli 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.3435897123180629/144140931157602

Fynn
ca. 55 cm – sucht menschliche Nähe

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 55 cm
Geeignet für: liebevolle, konsequente Menschen
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo, ich bin Fynn und ein ganz anhänglicher Kerl. Sobald jemand meinen Zwinger betritt, komme ich ihm schwanzwedelnd entgegengelaufen und fordere ihn zum Spielen auf. Und Spielen, das könnte ich den ganzen Tag! Natürlich verstehe ich, dass die Mitarbeiter vom Shelter irgendwann weiter müssen… Es wäre so schön, wenn mich endlich meine Für-Immer-Familie entdeckt und zu sich nach Hause holt. Mit meiner aufgeschlossenen und fröhlichen Art lebe ich mich bestimmt ganz schnell an das Leben in Deutschland. Wer hat ein Körbchen für mich frei?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fynn haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fynn ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Fynns voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Sophie B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von dem Großen:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.950989035689555/557757378573737

WBW 34
im Wachstum – die Drahtige

Steckbrief
Alter: ca. 8 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, offen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: Haus mit eingezäuntem Garten
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Mama Riia, Schwester Zola

Nun möchte ich mich hier auch noch gerne vorstellen, nachdem meine Mama und meine Schwester das bereits ganz mutig getan haben. Auch ich kann nicht viel über meine Vergangenheit erzählen. Schließlich bin ich jung und habe noch nicht so viel erlebt. Aber ich weiß, dass wir hier in diesem Shelter in Sicherheit sind und das lässt mich auch so fröhlich und erleichtert in die Kamera lächeln. Ich weiß aber auch, dass es da draußen noch viel schönere und spannendere Dinge gibt. Und da ich mein noch so junges Leben keinesfalls in einem Zwinger verbringen möchte, bin ich bereit für ein neues Abenteuer.

Ich bin eine offene und freundliche Hundedame und verstehe mich auch mit meinen Artgenossen sehr gut. Wenn ich ausgewachsen bin, werde ich wohl zu den mittelgroßen bis großen Hunden zählen. Daher wünsche ich mir ein Zuhause mit einem Haus und eingezäuntem Garten. Aber das ist nicht alles. Genauso wichtig sind die zukünftigen Menschen an meiner Seite. Sie sollten Geduld und viel Liebe in sich haben. Für mich wird das Abenteuer „Familie“ nämlich ein ganz neues Kapitel in meinem Leben sein. Ein Kapitel mit vielen Türchen, von denen ich nicht weiß was sich dahinter verbirgt. Da brauche ich verständnisvolle Menschen, die mit mir gemeinsam eines nach dem anderen öffnen und mir geduldig zeigen, was sich dahinter verbirgt. Wenn du dazu bereit bist, dann freue ich mich, wenn du dich meldest!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an WBW 34 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. WBW 34 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich WBW 34 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Zola
im Wachstum – eine Erscheinung

Steckbrief
Alter: ca. 8 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, offen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: Ja
Wunschzuhause: Haus mit eingezäuntem Garten
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Mama Riia, Schwester WBW 34

Ganz so viel habe ich in meinem jungen Leben noch nicht erlebt, worüber ich lange erzählen könnte. Nachdem ich mich mit meiner Mama und meiner Schwester auf den Straßen Rumäniens herumgetrieben und durchgekämpft habe, sind wir nun hier in diesem Shelter angekommen. Für mich definitiv eine Erleichterung, denn hier fühle ich mich in Sicherheit. Aber ich möchte auf keinen Fall für immer hier bleiben, auch wenn die Menschen sehr freundlich sind und wir täglich einen gefüllten Futternapf haben. Ich habe noch mein ganzes Leben vor mir und das möchte ich keineswegs in einem Zwinger verbringen. Da draußen wartet noch viel mehr auf mich, das weiß ich ganz genau.

Ich bin eine freundliche, junge Hundedame und verstehe mich auch mit meinen Artgenossen sehr gut. Durch meine außergewöhnliche Fellfarbe und meine hellen Augen falle ich hier im Shelter ziemlich auf. Wobei hier jeder auf seine ganz eigene Art und Weise einmalig ist. Ich werde ich bestimmt eher zu den größeren Hunden zählen, wenn ich ausgewachsen bin. Daher wünsche ich mir ein Zuhause mit einem Haus und eingezäuntem Garten. Dazu gehören aber auch liebevolle und geduldige Menschen, die mit mir durch Dick und Dünn gehen, Verständnis mitbringen und nicht gleich aufgeben, wenn mal etwas nicht so läuft wie sie sich das vorstellen. Denn so ein Umzug in die neue Welt ist ein kompletter Neuanfang für mich und daran muss ich mich erst gewöhnen. Aber ich bin bereit dazu, sitze auf meinem kleinen Köfferchen und warte nur noch auf DICH!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Zola haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Zola ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Mirjam und Holger A. haben die Patenschaft für Zola übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Riia
ca. 45 cm – die liebe Piratin

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: reist kastriert aus
Charakter: freundlich, offen
Größe: ca. 45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Töchter Zola und WBW 34
Besonderheit: nur ein Auge (Handicap)

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wo ich mit meiner Geschichte beginnen soll… Während meines bisherigen Lebens, das ich jetzt auf diesem Planeten bin, habe ich nämlich doch schon so Einiges erlebt. Zum Beispiel habe ich mein rechtes Auge verloren. Wie das genau passiert ist, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Jedoch hat mich das in keiner Weise daran gehindert, mich weiterhin auf den Straßen Rumäniens durchzukämpfen, Futter zu finden und meine beiden Töchter großzuziehen. Nun sind wir hier gemeinsam im Shelter untergebracht und fühlen uns erstmal in Sicherheit. Für mich natürlich eine große Entlastung, denn hier komme ich etwas zur Ruhe. Und die gelegentlichen Streicheleinheiten der Zweibeiner genieße ich umso mehr.

Für meine beiden Töchter wünsche ich mir nur das Beste. Jedoch habe ich auch für mich selbst einen kleinen Wunsch offen: nämlich eine eigene Familie. Wie schön muss es sein, geliebt zu werden, sich zugehörig fühlen zu dürfen und Menschen um sich zu haben, denen man bedingungslos vertrauen kann. Und gerade für dieses Vertrauen muss meine zukünftige Familie einfühlsam und geduldig sein, sowie viel Zeit mitbringen. Ein Zuhause auf dem Lande wäre das absolute Highlight für mich! Ich bin jedenfalls bereit für dieses Abenteuer. Jetzt warte ich nur noch auf DICH!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Riia haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Riia ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Selma S. hat die Patenschaft für Riia übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Jimmy
ca. 43 cm – sehnt sich nach Liebe

Steckbrief
Alter: 5 Jahre (Stand Juni 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich und verschmust
Größe: ca. 40 – 45 cm
Geeignet für: liebevolle Menschen

Hallo Welt!
Mein Name ist Jimmy, ich bin 5 Jahre alt und warte in Racari auf mein großes Glück.
Wie ich mir mein großes Glück vorstelle?
Ich wünsche mir ein Zuhause, in dem ich geliebt werde. Wie ihr auf dem Video seht genieße ich es gestreichelt zu werden und man sagt über mich, dass ich ein ganzer netter Kerl bin.
Auf den Fotos sehe ich noch etwas schüchtern aus, aber ich bin mir sicher, dass sich das schnell legen wird, wenn ich erstmal angekommen bin.
Toll wäre es, wenn du Verständnis dafür hast, wenn ich am Anfang noch etwas schüchtern bin. In meine neue Familie zu kommen ist bestimmt ganz aufregend. Wenn ich die ganzen neuen Eindrücke aber erstmal verarbeitet habe, haben wir bestimmt viel Spaß und du kannst mir neue Sachen zeigen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Jimmy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Jimmy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Jimmys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Claudia T. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier habt ihr noch 2 Videos von dem kleinen Schmusekerlchen:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.876522482942114/4014606215283415

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.876522482942114/4014606105283426

 

Lucy
ca. 27 cm – die Zauberhafte

Steckbrief
Alter: ca. 3 – 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 25 – 30 cm
Geeignet für: liebevolle Menschen
Verwandte: ihre 7 Welpen

Ihr fragt euch bestimmt, was für ein süßer Hund da so verschmitzt von seinem Podest aus in die Kamera guckt? Das bin ich – Lucy! Ich mache gerade mit meinen Welpen den Shelter unsicher. Inzwischen ist die Bande alt genug, dass sie in ihre eigenen Familien reisen werden. Es wäre für mich bestimmt sehr komisch, dann auf einmal ganz alleine zu sein, nachdem ich so lange so toll auf die Kleinen aufgepasst habe. Deswegen wünsche auch ich mir ein Rudel, das mir viel Liebe und ein warmes Plätzchen schenkt. Da kann ich dann erstmal meine wohlverdiente Ruhe genießen und mich von dem ganzen Babytrubel erholen. Dabei lasse ich mir bestimmt gerne den Bauch kraulen und zu ein paar Leckerlis sage ich sicher nicht nein. Jetzt fehlt nur noch ihr, dann kann ich mich direkt auf den Weg machen. Also meldet euch ganz schnell und sammelt schon einmal all eure Liebe, Geduld und Hundekekse für mich. Ich beeile mich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lucy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lucy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Lucys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Isabella L. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch 2 Videos von der kleinen Familie:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.323214265952553/4014589005285136

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.323214265952553/4014589798618390

Sophie
ca. 40 cm – zur Zeit in ärztlicher Behandlung

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand Juni 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 40 cm
Geeignet für: liebevolle Menschen
Im Shelter seit: Juni 2021
Besonderheiten: zur Zeit in ärztlicher Behandlung

Hallo du da!
Ich bin Sophie, 5 Jahre alt und die Menschen hier sagen, dass ich super nett bin. Ich bin auf der Suche nach meinem Herzensmenschen. Ich hätte aber auch nichts gegen mehrere Herzensmenschen. Ich wünsche mir so sehr ein richtiges Zuhause, mit einem warmen Bett für mich und einem Menschen, dem ich mein ganzes Vertrauen schenken kann. Wenn du dich mit meinem treuen Blick angesprochen fühlst, sag den Menschen hier Bescheid. Ich kann nach Abschluss meiner Behandlung ganz schnell meine Koffer packen und mich auf den Weg zu dir machen. Dann können wir viele schöne Sachen erleben und auch lernen. Denn wenn du mir deine Zeit und Hingabe schenkst, werde ich es dir mit meinem Vertrauen und meiner Liebe danken.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sophie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sophie ist ausreisefertig sobald ihre Behandlung abgeschlossen ist und kann dann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Sophies voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Viktoria-Sybille S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von der hübschen Maus:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.840193536914194/4014575401953163

Lola
im Wachstum – die Aufgeweckte

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, klein bis mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Mama RW 64, Geschwister RM 45, RW 61

Wenn ihr euch fragt, wer da so süß in die Kamera guckt: Das bin ich! Lola.
Zusammen mit meinen Geschwistern RW 61, RM 45 und meiner Mama RW 64 bin ich hier im Shelter in Racari gelandet.
Da haben meine kleinen Hundeohren was ganz Spannendes gehört. Das muss ich euch einfach erzählen:
Hier gibt es wohl 1x im Monat einen ganz tollen Tag. Da packen ganz viele Hunde ihre Koffer und dürfen nach Deutschland zu ihren neuen Familien fahren. Und das schönste ist, dass ich mir jetzt auch meine eigene Familie suchen darf, die mich zu sich nach Deutschland holt. Das hört sich ganz schön aufregend und spannend an. Vielleicht werde ich noch ein wenig schüchtern sein, aber wenn du mir genug Zeit gibst, werden wir bestimmt gute Freunde. Dann können wir kuscheln, spazieren gehen und die Welt erkunden. Die soll nämlich ganz schön groß sein, habe ich gehört. Wenn du bereit für ein kleines Energiebündel in deinem Leben bist und mir die Welt zeigen möchtest, dann meld dich bei den netten Menschen hier und adoptier mich in deine Familie.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lola haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lola ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Lolas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Nele K. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video mit der süßen Maus:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.499381954676548/321285776280446

RW 61
im Wachstum – möchte groß rauskommen

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, klein bis mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Mama RW 64, Geschwister RM 45 und RW 62

Wenn ihr euch fragt, wer da so schüchtern auf dem Arm ist: Das bin ich! RW61.
Zusammen mit meinen Geschwistern RW 62, RM 45 und meiner Mama RW 64 bin ich hier im Shelter in Racari gelandet.
Auch wenn ich noch sehr schüchtern aussehe, wünsche ich mir nichts mehr, als ein Zuhause zu finden. So eine richtige Familie. Meine Familie. Menschen die mit mir durch dick und dünn gehen und Verständnis haben, wenn ich anfangs noch etwas Zeit brauche, um die ganze Aufregung zu verarbeiten. Bis jetzt kenne ich ein Familienleben ja noch nicht, aber ich würde es sehr gerne kennen lernen. Vielleicht hast du ja Lust mir dieses Leben zu zeigen und mir das Hunde 1×1 beizubringen. Ich lerne auch sehr schnell, weil ich noch ein Welpe bin. Also kannst du mir dann sogar beim Wachsen zusehen und ganz viel mit mir zusammen erleben. Als Dank werde ich dir mein Vertrauen und meine Liebe schenken.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 61 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 61 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 61 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video mit der süßen Maus:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.779381199426902/352651446456646

Woody
im Wachstum – braucht eine Chance

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, klein bis mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Mama RW 64, Geschwister RW 61 und RW 62

Hallo, Mein Name ist Woody und ich bin noch neu im Shelter Racari. Meine Mama ist RW 64 und zwei Schwestern habe ich auch noch.
Wie ihr seht fehlt mir noch ein richtiger Name und vor allem meine eigene Familie, in der ich mich richtig wohl fühlen und ankommen kann. Ich bin noch Welpe und kenne noch nichts, aber ich möchte ganz viel lernen. Ich suche eine Familie die mir zeigt, wie toll Menschen und das Leben sind. Ich wünsche mir eine Familie, die mir ganz viel zeigen kann, aber auch Verständnis hat, wenn ich etwas Zeit brauche, um die Eindrücke zu verarbeiten. Möchtest du meine neue Familie sein und den Weg mit mir gemeinsam gehen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Woody haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Woody ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Woodys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Marion J. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video mit dem Süßen:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.200329331969762/329624145315017

Honey
ca. 39 cm – die süße Mama

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand Juni 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: 37 – 40 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Welpen Woody, RW 61 und RW 62

Hallo, Mein Name ist Honey und ich bin die Mama von den drei Welpen RW 61, RW 62 und Woody.
Ich würde mich gerne mit Namen vorstellen, aber den habe ich noch nicht bekommen. Vielleicht fällt dir ein schöner Name für mich ein?
Meine Welpen sind jetzt alt genug, um ihre Menschen zu finden und auszuziehen. Deshalb suche ich jetzt auch nach meiner Familie. Ein Leben in einer richtigen, in MEINER richtigen Familie ist mein großer Traum. Auch wenn ich noch etwas verhalten gucke, bin ich mir sicher, dass wir uns gut verstehen werden. Es wäre schön, wenn du Verständnis für mich hast, wenn ich am Anfang noch etwas schüchtern bist. Aber wenn du mir genug Zeit und Liebe schenkst, beschenke ich dich mit meinem Vertrauen und meiner Liebe.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Honey haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Honey ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Honeys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Aileen S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von Honey:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.813532179553685/841382496500972

RM 23
im Wachstum – möchte nicht zu normal sein

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Lakritznase in Karamellpelz sucht Dich!
Ich bin RM 23 und noch ganz neu hier im Shelter. Im Moment muss es sich wohl noch entscheiden, ob es das Schicksal gut mit mir meint oder eher nicht. Fakt ist, hier bin ich erst einmal in Sicherheit. Fakt ist aber auch, dass ich, egal wie hübsch ich bin und wie sanft mein Wesen zu sein scheint, hier einer von sehr, sehr vielen Welpen bin, die auf der Suche nach einem Für-Immer-Zuhause sind.
Von meiner Vorgeschichte ist vermutlich nichts bekannt. Ich bin eigentlich ein ganz „normaler“ junger Rüde, der in seinem jungen Alter die Welt entdecken möchte. Wie jeder andere junge Hund möchte ich bei (m)einem Menschen sein, möchte erfahren, wie das Leben da draußen funktioniert, wo mein Körbchen steht, wie sich seine Hände in meinem Fell und das Gras und das Meer anfühlen und auch wie ein Staubsauger klingt. Kurzum: Ich möchte all die Dinge lernen, die mich zu einem starken und sicheren Vierbeiner und Gefährten machen.
Und dazu benötige ich ganz schnell einen Fan! Sicherlich weißt Du, dass Du am Anfang nicht so viel von mir verlangen kannst. Du brauchst ein wenig Geduld und Ruhe, um mir das Hundeeinmaleins beizubringen. Und mit Deiner Hilfe und etwas Zeit werde ich die Herausforderungen meistern und den nächsten Teil Deines Lebens an Deiner Seite sein!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 23 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 23 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 23 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 43
im Wachstum – wünscht sich eine Familie

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juni 2021

Hallo, Mein Name ist RM 43 Und ich bin noch neu im Shelter. Wie ihr seht fehlt mir noch ein richtiger Name. Mein Name. Aber viel wichtiger: ich bin auch auf der Suche nach MEINEN Menschen. Ich bin nämlich noch ein Welpe und möchte meinen nächsten Geburtstag gerne in einem warmen Körbchen verbringen, bei einer Familie, der ich meine ganze Liebe schenken kann. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mit meiner Familie die Welt kennenlernen und erleben darf! Ich bin noch so jung und voller Energie und mein großer Wunsch ist es gemeinsam mit meiner Familie ein gaaaanz tolles Leben zu haben. Mit ganz viel Spaß und Liebe!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 43 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 43 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 43 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Milou
im Wachstum – die Zarte

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo, ich bin Milou und mit meiner rosa Nase ja wohl ein besonders süßes Exemplar. Ich bin auf der Suche nach meinem Für-immer-Zuhause. Man erzählt sich hier unter uns Hunden, dass es dort besonders schön sein soll. Da gibt es dann ein kuscheliges Körbchen, viele Leckerlis und Menschen, die ganz viel mit einem kuscheln und einen besonders doll lieb haben. Das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein. Mir wird bestimmt noch vieles unheimlich sein, in der Welt da draußen aber ich denke, mit den richtigen Menschen an meiner Seite, wird das schon klappen. Also falls es bei dir so ein schönes Für-immer-Zuhause gibt und ich dich mit meinen treuen Augen verzaubert habe, dann lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Milou haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Milou ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Milous voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Lisa M. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 82
im Wachstum – möchte mehr vom Leben!

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

RW 82 ist mein Name, doch ich wär so gern mehr als nur eine Nummer!
Ich suche meine Familie fürs Leben, Menschen, dir mit mir durch dick und dünn gehen, die mich an die Hand nehmen, wenn es nötig wird und dir mir die Freiheit lassen, mich zu einer tollen Hündin zu entwickeln. Hier werde ich bloß eine von vielen Hündinnen im Shelter, eine Hündin, die vielleicht eines Tages jede Hoffnung auf ein besseres Leben verliert. Eine Hündin, die wie so viele andere aufgibt und sich bald nicht mehr daran erinnern kann, wie es mal war, ein Hund zu sein. Ich kann mich nicht daran erinnern, denn ich muss es überhaupt erst lernen! Hier im Shelter lernt man kaum mehr als den stressfreien Umgang untereinander. Doch das unterwegs sein in der Natur? Herausforderungen meistern und spannende Abenteuer bestehen? Nichts davon kann ich hier erleben. Ich habe noch nie einen Wald gesehen, konnte meine Pfoten noch nie in einen See oder ins Meer halten. Ich habe noch nie auf der Couch im Arm eines Menschen gelegen. So vieles geht an mir vorbei, wenn ich weiter hier bleibe. Das muss nicht so sein. Ich bin alt genug für meine wichtigste Reise, doch ich brauche die Menschen, die sich mir annehmen und mir erklären wollen, wie die Welt so funktioniert. Bist du vielleicht schon dieser Mensch?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 82 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 82 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 82 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Meister Yoda
im Wachstum – mit Ohren zum Abheben

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hab ich da etwa richtig gehört? Hier bin ich richtig um ein Für-Immer-Zuhause zu finden?
Na gut, dann spritzt mal die Ohren, so wie ich! Denn ich bin der kleine Meister Yoda und ich suche ein Für-immer-Zuhause.
Ich bin bereit zum ausreisen, allerdings eine Sache fehlt mir noch, hab ich gehört…
Nämlich die passenden Menschen mit einem Für-immer-Zuhause! Du bist dir nicht sicher ob du so ein Mensch bist?
Na dann spitz mal die Ohren! Denn diese Menschen sollten mich an meine Pfoten nehmen, mir die Welt erklären, das Hunde-ABC beibringen, Zeit für mich haben und auch ein kuscheliges Körbchen!
Was? Das hast du alles? Na dann, worauf wartest du, melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Meister Yoda haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Meister Yoda ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Meister Yodas voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Paten der Familie S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 35
im Wachstum – mit dem zauberhaften Blick

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Süßes Hundemädchen mit bezauberndem Blick sucht Familie fürs Leben…
Hallo, ich bin RW 35. Bin ich nicht hübsch mit meiner tollen Zeichnung und meinen wunderschönen Augen? Hier im Shelter sind gerade soooo viele Welpen, da fällt es nicht leicht, auf sich aufmerksam zu machen. Aber ich hoffe, dass es da draußen Menschen gibt, die sich ausgerechnet in mich verlieben. Ich träume von einem kuscheligem Körbchen, ganz vielen tollen Abenteuern und Menschen, die ganz viel mit mir kuscheln und mit die große Welt da draußen erklären. Ich werde mit Sicherheit Zeit brauchen, um mich an all das zu gewöhnen. Aber wenn du mir zeigst, dass das alles gar nicht schlimm ist, werden wir das schon meistern. Also, falls ich dich für mich gewinnen konnte, dann melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 35 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 35 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 35 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lovis
im Wachstum – das Zuckerschnütchen

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo ihr Lieben!
Mensch.. hier ist ja was los. So viele Welpen und junge Hunde hier, ich weiß gar nicht, wo oben und unten ist! Wir sind alle auf der Suche nach unseren eigenen Familien und ich habe etwas Sorge, in der schieren Masse einfach unterzugehen. Wenn ihr mich so richtig kennenlernen könntet, könnte ich euch sicher sofort um den Finger wickeln und meinen künftigen Menschen gar keine andere Wahl mehr lassen, als mich zu adoptieren! So muss ich aufpassen, dass ich auch wirklich besonders süß aussehe auf den Fotos.
Ich suche also eine Familie fürs Leben. Menschen, die mir die große weite Welt zeigen und die mir ein Hundeleben ermöglichen, wovon wir hier alle nur träumen können! Ich möchte nicht hier im Shelter erwachsen werden und nichts von all den tollen Dingen kennenlernen können. Auch wenn ich sicher all meinen Mut zusammennehmen muss, um mich auf die lange Reise zu euch zu begeben und auch wenn ich mich bei euch bestimmt erstmal etwas gruseln werde. Aber ich möchte daran glauben, dass das Leben für mich und all die anderen noch mehr zu bieten hat!
Also habt ein Herz und schenkt mir die Chance meines Lebens!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lovis haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lovis ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Lovis‘ voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Paten Caroline G und Björn F. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Raya K
im Wachstum – die Hübsche

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo ihr Menschen, ich bin die kleine Raya. Die kleine schwarze mit den süßen weißen Zehen und den großen Augen. Noch bin ich hier im Shelter nur eine von viel zu vielen jungen Hunden, doch ich hoffe, dass ich schon bald DIE EINE für dich sein kann! Ich möchte nicht mehr lange hier bleiben und ein immer traurigeres Dasein fristen. Noch bin ich klein uns süß und im besten Alter, eure Herzen für mich zu gewinnen. Doch wenn ich nur noch eine von vielen Erwachsenen, schwarzen Hunden bin, sinken meine Chancen immer mehr. Ich möchte aber leben, mit allem, was das Leben zu bieten hat! Dazu gehört die Aufregung und Unsicherheit, wenn es auf die große Reise geht. Der Mut, Vertrauen zu euch und meiner neuen Umwelt aufzubauen. Die Überraschung, wenn ich über meinen Schatten springe und merke, wie viel Spaß es alles machen kann. Ich möchte über eine Wiese toben und dass mir das Gras in der Nase kitzelt. Ich möchte frech sein und Unfug anstellen, dich austricksen und mich über deine Geborgenheit freuen. Gestreichelt werden und vertrauensvoll bei dir einschlafen. Ich hoffe ganz fest, dass sich ein paar dieser Wünsche schon bald erfüllen können!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Raya K haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Raya K ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Rayas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Paten Jennifer K. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Leopold
im Wachstum – der Niedliche

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo, ich bin der kleine Leopold und schaue noch etwas schüchtern in die Kamera. Mir ist das Leben hier im Shelter nicht ganz geheuer. Hier ist es immer laut und wuselig, kein guter Platz um behütet aufwachsen zu können. Deshalb dachte ich mir, ich halte mal mein süßes Kohleschnäuzchen in die Kamera, in der Hoffnung, von meinen zukünftigen Menschen gesehen zu werden. Vielleicht gibt es ja da draußen jemanden, der sich genau so einen kleinen Racker wie mich an seiner Seite wünscht. Und wenn ich erstmal in Ruhe angekommen bin und deine Welt etwas kennengelernt habe, werden wir mit Sicherheit jede Menge tolle Abenteuer zusammen erleben. Also falls ich dein Interesse geweckt habe, lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Leopold haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Leopold ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Leopolds voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Katrin B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 102
im Wachstum – die Zarte

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo ihr Lieben!
Mein Name ist RW 102 und irgendwie ist mir ja etwas mulmig zumute, hier so hoch genommen zu werden und so ein eckiges Teil vor’s Gesicht gehalten zu bekommen. Was das wohl soll? Man erzählt sich, dass es darum geht, eine Familie zu finden und man deshalb schöne Fotos machen muss.
Eine Familie? Fotos? Ich kenne nichts davon. Ich kenne bloß den Zwinger, ganz viele Hunde und ab und an mal Menschen, die sich kurz mit uns beschäftigen. Doch irgendwas sagt mir, dass eine Familie was ganz Tolles ist und ich mich glücklich schätzen kann, wenn ich eine finde! Denn irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass das hier mein Leben sein soll. Eingesperrt mit so vielen anderen. Ich habe so viel mehr Bedürfnisse, denen hier drinnen nicht nachkommen kann. Schnuppern und toben zum Beispiel. Das geht halt doch nur sehr begrenzt auf unseren paar Quadratmetern. Wo ist also diese Familie, von der alle immer reden und was ist dieses tolle Leben, was uns allen versprochen wird? Möchtest du es mir vielleicht schon bald zeigen, damit ich nicht doch anfange, zu glauben, dass es für immer so bleiben wird, wie jetzt?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 102 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 102 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 102 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Juri
im Wachstum – der Fröhliche

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Struppelchen sucht Zuhause
Hallo, ich bin der Hundejunge Juri und auf der Suche nach einem Für-Immer-Zuhause.
Wie du vielleicht sehen kannst, habe ich ein ganz besonderes Aussehen und steche aus den anderen Welpen hier hervor. Ich habe nämlich nicht nur weißes, struppeliges Fell sondern auch noch 2 braune Punkte auf der Nase! Damit bin ich wohl immer wieder zu erkennen und kann definitiv nicht verwechselt werden.
Hier im Shelter geht es mir eigentlich ganz gut, allerdings ist das Leben hier keine so tolle Aussicht für einen Welpen mich, deswegen möchte ich mich so schnell wie möglich auf den Weg ins große Glück, von dem hier alle reden, machen.
Großes Glück wäre es für mich, Menschen zu finden, die mich bei sich aufnehmen, mir das Hunde-ABC beibringen und mir ein kuscheliges Körbchen zur Verfügung stellen.
Ich bin ganz ehrlich, ich hoffe diese Menschen lassen sich ganz schnell finden!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Juri haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Juri ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Juris voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Paten Annett H. und Mathias F. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 36
im Wachstum – die Kuschelige

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo Welt,
ich bin die kleine RW 36 und auf den ersten Blick könnte man vielleicht denken ich wäre ein Kuscheltier. Aber das bin ich ganz sicher nicht! Denn ich bin ein echtes kleines Hundemädchen, das dem Shelterleben entkommen möchte und sich ein Für-Immer-Zuhause wünscht! Allerdings braucht so ein kleines Hundemädchen in einem Für-Immer-Zuhause auch ein paar Dinge, die unbedingt erfüllt sein sollten, um dort glücklich zu werden. Ich brauche liebevolle Menschen, die mich an die kleine Pfote nehmen und mir die Welt zeigen und mir das Hunde-ABC beibringen, das kann ich nämlich noch nicht. Außerdem sollten die Menschen dort Zeit haben, denn als Tierschutzhund muss ich mich an so ein Leben in einem Für-Immer-Zuhause erst gewöhnen. Es wäre dann auch noch gut, wenn es einen Napf mit leckerem Futter und ein Körbchen zum Kuscheln geben würde. Viel mehr braucht es eigentlich nicht um mich zum Glücksfell zu machen, solltest du diese Punkte zufällig erfüllen und auf der Suche nach einem kleinen Hundemädchen wie mir sein, dann melde dich doch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 36 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 36 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 36 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 15
im Wachstum – die Struppige

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Schwester RW 14

Hallo ihr da draußen. Ich sehe aus wie ein Idefix, oder? Aber das ist nur Tarnung, eigentlich bin ich nämlich ein Mädchen. Noch blinzel ich ein bisschen verdutzt in die Sonne. Meine Schwester und ich waren nämlich alleine in der großen Welt unterwegs und jetzt bin ich plötzlich hier gelandet. Aber der Shelter soll nur eine Zwischenstation sein. Ich habe gehört, in Deutschland wartet irgendwo ein weiches Körbchen, ein Napf voll mit Futter und eine Familie ganz für mich allein? Die mich liebt und mir alles beibringt, was ich wissen muss und nicht schimpft, wenn mal eine Pfütze auf dem Teppich landet? Das ist wirklich eine wunderschöne Vorstellung. Ich bin bereit, mit euch die Welt zu entdecken. Bitte meldet euch, damit ich mein Köfferchen packen kann!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 15 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 15 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 15 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von der Kleinen:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.951640452343703/4001462243264479

RW 14
im Wachstum – die Freundin für’s Leben

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Schwester RW 15

Ihr seid auf der Suche nach einem Hund? Nach einem Freund fürs Leben? Wie schön – jetzt seid ihr fündig geworden! Ich bin die bezaubernde RW14 und stehe bereits in den Startlöchern. Ich wurde zusammen mit meiner Schwester gefunden und wir waren ganz alleine unterwegs. Wir sind nun beide auf der Suche nach einer tollen Familie, deren Alltag wir auf den Kopf stellen können. Wie ihr seht, bin ich noch ein sehr handliches Hundekind. Außerdem habe ich wunderschönes weiß-creme-schmuddel Fell, das nur darauf wartet, von euch gekrault zu werden. Ich muss noch alles lernen, was ein Hund so wissen muss und freue mich darauf, erstmal eure Welt auf den Kopf zu stellen. Am liebsten würde ich so schnell wie möglich das Abenteuer eigene Familie beginnen, habt ihr vielleicht einen Platz für mich frei…?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 14 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 14 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 14 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.226386569079996/4001467033264000

Fanny
im Wachstum – möchte endlich was erleben

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter RW 112, Geschwister RM 30, RM 31, RW 77, RW 78

Fanny – So ist mein Name, ich bin hier eine von sehr vielen!
Habt ihr mal ein genaues Auge auf mich geworfen? Dieses goldige Fell, das etwas länger ist, als das meiner Geschwister und meine tiefschwarze Lakritznase! Das macht mich doch besonders, oder etwa nicht? Ich fühle mich auf jeden Fall so, wenn ich hier auf dem Arm des Pflegers sein darf und dabei auch noch gestreichelt werde.
Daran könnte ich mich gewöhnen…
Eine Menschen-Familie, so sagte man mir, könnte mir meine Wünsche erfüllen. Da bekommt man Streicheleinheiten rund um die Uhr, ein eigenes Körbchen und Futter, ohne es teilen zu müssen.
Also liebe Menschen, das wünsche ich mir. Wo seid ihr? Ich warte auf euch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fanny haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fanny ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Fannys voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Annette S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 30
im Wachstum – der Schöne

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter RW 112, Geschwister O.G., Fanny, RW 77, RW 78

Aufgepasst, hier komme ich. Ich bin RM 30 und mit meiner Mama und meinen Geschwistern hier im Shelter gelandet. Und obwohl wir hier in Sicherheit sind und genügen Wasser und Futter haben, möchte ich mich mal vorstellen. Ich bin ein kleiner Hundejunge, der sich nichts sehnlicher wünscht, als seine eigene Familie. Meine Mama hat uns nun lange genug behütet und deshalb hoffe ich, dass sich gerade jemand angesprochen fühlt, bei dem ich ein eigenes Für-immer-Zuhause bekomme. Ich brauche nicht viel, zum glücklich sein. Etwas Futter, etwas Wasser… Aber vor allem Menschen, dir mir alles da draußen in Ruhe zeigen und mich bedingungslos lieben. Also falls genau du derjenige sein solltest, melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 30 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 30 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 30 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 77
im Wachstum – möchte was erleben

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter RW 112, Geschwister RM 30, O.G., Fanny, RW 78

Hallo ich bin RW 77 und bin mit meiner Mama, meinen beiden Schwestern und meinen beiden Brüdern hier im Shelter gelandet. Zum Glück kann man sagen. Denn draußen auf den Straßen Rumäniens ist es alles andere als einfach, als Familie zu überleben. Trotz alle dem kann das hier doch nicht alles gewesen sein. Wir werden hier zwar gut versorgt und haben einen sicheren Schlafplatz aber irgendetwas fehlt mir noch zu meinem Glück. Ich glaube, es ist ein eigenes Zuhause. Ein Zuhause, wo es Menschen gibt, die mich liebevoll umsorgen, wo ein kuscheliges Körbchen auf mich wartet und wo man mich an die Pfote nimmt und mit die große Welt da draußen zeigt. Das wäre so schön. Vielleicht bist ja genau du derjenige, der sich wünscht, mich an seiner Seite zu haben. Wenn ja, dann lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 77 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 77 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 77 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 78
im Wachstum – möchte ausziehen

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter RW 112, Geschwister RM 30, O.G., Fanny, RW 77

So, nun bin ich auch mal an der Reihe. Ich bin RW 78 und auch eine der fünf Geschwister. Das sieht man ja auch deutlich an meinem schönen gestromten Fell. Auch ich bin auf der Suche nach dem perfekten Platz zum Leben. Ich wünsche mir Menschen, die mit mir durch dick und dünn gehen, die nicht bei den geringsten Kleinigkeiten schon das Handtuch werfen, sondern die sich zutrauen, einem kleinen Hundemädchen wie mir, die Welt zu zeigen. Ich wünsche mir, mit meinen Menschen Abenteuer zu erleben, ganz viel zu spielen und vor allem, dass sie gaaaanz viel mit mir kuscheln. Das brauchen wir Welpen nämlich besonders dringend. Meine Mama hat ihre Aufgabe erfüllt, nun wird es Zeit, auf eigenen Beinen zu stehen. Und wenn du dir vorstellen kannst, mich an deiner Seite zu haben, dann melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 78 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 78 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 78 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Luna
ca. 43 cm – die Löwenmama

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: 40 – 45 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: ihre Welpen

Jetzt darf ich mich vorstellen, ich bin Luna. Und ich bin eine wahre Löwenmama. Ein bisschen erkennt ihr das bestimmt schon an meinem Fell. Aber vor allem habe ich ein Löwenherz. Ich habe meine Babys nämlich unter wirklich doofen Umständen aufziehen müssen. Lange habe ich nach einem sicheren Versteck für uns gesucht. Schließlich haben liebe Tierfreunde mich unter einem Auto gefunden, unter dem ich meine Kleinen beschützt habe. Hier im Shelter kann ich nun endlich aufatmen und mich darauf konzentrieren, was im Hundeleben zählt. Schlafen, fressen und in der Sonne liegen. Na ja, letzteres klappt hier noch nicht sooo gut. Vielleicht könnt ihr da ja aushelfen…? Sobald meine Rasselbande alt genug ist, bin ich bereit, bei euch einzuziehen und das sorgenfreie Hunde-Dasein in vollen Zügen auszukosten. Meldet euch, wenn ihr für mich ein Plätzchen habt, ich freue mich schon!!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Luna haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Luna ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose.

Lunas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Karina S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 74
im Wachstum – möchte die eine sein!

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter RW 72, Schwester RW 73

Huhuuu, ich bin RW 74, eins der vielen Hundekinder, die derzeit im Shelter auf ihre Chance warten. Wie soll man sich da entscheiden..? Nun ja. Ich kann auf jeden Fall mit meinen Farben punkten. Da habe ich von allem etwas zu bieten, also passe ich zu euch, egal ob ihr braun, weiß oder schwarz mögt. Und wenn ihr mir in die Augen schaut, dann müsst ihr es doch merken, dass ich euer zukünftiges Rudelmitglied bin, oder? Meldet euch doch bitte, wenn ihr unter meinem Welpenblick dahinschmelzt. Ich brauche nicht viel. Nur Liebe, Geduld und Zeit, um alles zu lernen, was ich wissen muss. Solange warte ich hier auf euch und freue mich darauf, bald mit euch gemeinsam Schmetterlinge zu jagen und auf weichem Gras herumzutollen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 74 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 74 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 74 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 73
im Wachstum – wartet auf dich!

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter RW 72, Schwester RW 74

Hallo zukünftige Familie! Ich bin RW 73 und warte nur darauf, dass ihr euch endlich meldet. Zusammen mit meiner Mama und meiner Schwester lebe ich derzeit noch im Shelter, aber es ist so weit – wir dürfen nach Deutschland in unser Für-immer-Zuhause reisen. Damit ihr mich nicht überseht, habe ich einiges auf mich genommen. Ich habe mich sogar auf dieses ungemütliche Gitter setzen lassen, damit ihr ein schönes Foto von mir sehen könnt. Das zeigt doch, was für ein feines Hundekind ich bin. Ein paar Sachen muss ich natürlich trotzdem noch lernen, aber dafür habe ich dann ja bald euch! Ich freue mich schon auf unseren gemeinsamen Sommer und darauf, mein ganzes Leben mit euch zu verbringen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 73 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 73 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 73 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

RW 72
ca. 25 cm – auch eine Mama

Steckbrief
Alter: ca. 3 Jahre (Stand Juni 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 25 cm groß
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Töchter RW 73 und RW 74

Habt ihr sie schon gesehen? Eine wunderbaren beiden Mädchen…
Ich bin nämlich schon stolze Mama zweier bildschöner Töchter.
Die letzten Tage waren sehr aufregend für uns, denn wir liefen mit unseren kurzen Beinchen wie gewohnt auf der Straße herum und plötzlich packte man uns in ein Auto und brachte uns hierher. Ich sag euch, dass war erstmal ein Schreck!
Aber dann… wusstet ihr, dass man hier bestens versorgt wird? Futter, einen warmen Platz und vor allen die Sicherheit in der Nacht, dass uns nichts passiert.
Mit allem hab ich gerechnet, als man uns erstmal in diesen Käfig sperrte, aber nicht damit, dass man danach gekrault wird und gekuschelt wird. Ich bewohne hier mit meinen Töchtern ein eigenes Haus, naja zwei Mutterlose Mädchen leben auch bei uns, aber die konnten wir ja nicht einfach aussperren.
Ist das nun unser Zuhause? Ich hab ja munkeln hören, dass man nochmal weiter fährt mit einem Großen weiten Auto und wenn meine Babys mich verlassen…bitte lasst mich nicht zurück!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 72 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 72 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 72 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Gustav
ca. 43 cm – braucht verständnisvolle Menschen

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich
Größe: ca. 40 – 45 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde, gerne mit souveränem Ersthund
Im Shelter seit: Februar 2021

Hallo ihr da draußen! Ich bin Gustav und ich suche besondere Menschen. Besonders geduldig, besonders liebevoll und besonders einfühlsam. Wie ihr auf den Fotos seht, bin ich überfordert und ängstlich. Ich habe mich in mein Schneckenhaus zurückgezogen und alleine schaffe ich es nicht, das wieder zu verlassen. Wer kann mir zeigen, wie schön das Hundeleben ist? Ich hoffe, schnellstmöglich meine Familie zu finden und die Reise nach Deutschland anzutreten. Seid mir nicht böse, wenn ich euch nicht direkt stürmisch begrüße. So wie es aussieht, werde ich eher kleine Hundeschritte machen und ich brauche ein Rudel, das mich dabei verständnisvoll an die Pfote nimmt. Aber wer weiß, vielleicht bin ich auch ein Überraschungsei-Hund und in der richtigen Umgebung taue ich schnell auf? Wenn ihr mit beiden Varianten gut zurechtkommen würdet und meinem Hundeblick nicht widerstehen könnt, meldet euch bitte. Das Leben ist doch zu kurz, um es eingerollt in einer Ecke zu verbringen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Gustav haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Gustav ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Gustavs voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Marion J. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Dona
im Wachstum – das süße Welpenmädchen

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Tia, Schwestern RW 107 und RW 108

Hundekind sucht Familie für immer
Hallo, mein Name ist Dona und gemeinsam mit meiner Mama und meinen Schwestern bin ich hier ins Shelter gekommen.
Wie ihr vielleicht an meinem Blick sehen könnt, ist es hier ganz schön aufregend und einschüchternd für so ein Hundekind wie mich. Denn hier ist immer ganz schön was los mit so vielen anderen Hunden, vor allem ist es ziemlich laut!
Deswegen suche ich ein neues Zuhause, für immer hier zu bleiben ist nämlich wirklich keine Option für ein Hundekind.
In meinem neuen Zuhause sollte es liebevolle Menschen geben, die sich Zeit für mich nehmen und mir alles zeigen und erklären was man als Hundekind so lernen muss. Außerdem wäre es schön wenn es Platz zum Spielen gäbe und ein kuscheliges Körbchen.
Viel mehr bräuchte es eigentlich nicht um mich glücklich zu machen…
Also wer da draußen ist bereit mich bei sich aufzunehmen und mit mir dir Welt zu entdecken?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Dona haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Dona ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Donas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Katrin B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 108
im Wachstum – die Fotogene

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Tia, Schwestern RW 107 und Dona

Bin ich nicht ein echtes Top-Model? Mir wurde gesagt, ich soll nett in die Kamera schauen, dann würden meine Menschen mich besser sehen können. Na wenn es weiter nichts ist, dann mach ich das. Wie ich mich hier auf dem Arm des Pflegers präsentiere ist doch schon erste Sahne, oder?
Aber ich muss ja auch was tun. Hier im Shelter gibt es Massen an Welpen und alle suchen ihre Familie. Da falle ich mit meinen kurzen Beinen und meinem schwarzen Fell nicht direkt jeden auf. Darum hab ich mir eben was Besonderes überlegt.
Und ich sage euch, wenn ihr euch einmal für mich entschieden habt, werden ihr schnell merken, dass ich ein nicht ein 08/15 Hund hier bin, der in der Masse unterzugehen droht.
Euch würde ich zeigen, dass ihr mit mir tolle Spaziergänge machen könnt, stundenlang kuscheln und spielen, wäre auch noch etwas, was ich erstklassig beherrsche.
Vielleicht nehme ich den Mund gerade etwas voll, aber das ist ein Leben, was ich mir wünsche. Anfangs müsst ihr vielleicht noch Geduld mit mir haben und mir die Welt erklären, aber ich verspreche, ich werden mit große Mühe geben, euer Familienhund zu sein!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 108 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 108 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 108 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 107
im Wachstum – die Zauberhafte

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mutter Tia, Schwestern RW 108 und Dona

Hier soll ich meine Menschen finden! Menschen, die mich immer schon gesucht haben und nun glücklich sind, mich endlich entdeckt zu haben.
So genau soll es euch gehen, wenn ihr mein Album betrachtet. Aber der Reihe nach…
Ich bin RW 107. Ihr erkennt mich an meinen weißen Socken, die ich trage. Die machen es euch einfach, euch an mich zu erinnern. Ich bin hier mit meinen beiden Schwestern und meine Mama und wir haben schönes glänzendes, schwarzes Fell. Da dachte ich mir, so weiße Socken passen doch ganz gut. Naja, wohl eher Söckchen, denn unsere Beinchen sind nicht besonders lang. Das haben wir von unserer Mama geerbt. Aber ist das nicht praktisch?
Aber das wird euch doch sicher nicht stören. Denn mit diesen Beinchen kann ich rennen wie eine große und man sagt, das wäre eine praktische Größe, wenn man einen Begleiter sucht, der immer mitkommt.
Das wäre toll, ein Begleiter zu sein und Menschen zu haben, die meine Gesellschaft zu schätzen wissen.
Meldet euch bitte, wenn ich euch nicht mehr aus dem Kopf gehe!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 107 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 107 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 107 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Tia
ca. 30 cm – die hübsche Mama

Steckbrief
Alter:  ca. 3 – 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 30 cm
Geeignet für: liebevolle Menschen
Im Shelter seit: April 2021
Verwandte: Welpen RW 107, RW 108, Dona

Kleine Hundelady sucht Platz fürs Leben…
Hallo, ich bin Tia und wurde zum Glück im April mit meinen drei Welpen von der Straße gerettet. Zu viele Gefahren lauern auf den Straßen Rumäniens, da ist es nicht einfach als Mutter auf seine Welpen aufzupassen. Aber wir sind glücklicherweise alle gesund und munter und da meine Welpen nun auch schon soweit sind, dass sie alleine zurecht kommen, mache ich mich auch auf die Suche nach meinem eigenen Zuhause. Mit meinen knapp 30 cm bin ich eine süße kleine schwarze Lady. Außerdem bin ich euch Menschen sehr zugewandt und möchte euch gefallen. Mit Sicherheit gibt es noch vieles, was ich in deiner Welt erst lernen muss, weiß ich doch nicht, was es heißt, einen Menschen an meiner Seite zu haben. Aber gemeinsam schaffen wir das bestimmt. Also, wenn du dich angesprochen fühlst, dann melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Tia haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Tia ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Tia hat Paula D. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Kurumi
ca. 35 cm – die Hübsche[RESERVIERT]

Steckbrief
Alter: ca. 1 Jahr (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 35 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: verständnisvolles Zuhause für einen Junghund
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Juni 2021

Hallo Welt! Ich freue mich, dass ich mich – trotz meines jungen Lebens – hier vorstellen darf. Viel gibt es jedoch (noch) nicht über mich zu erzählen. Denn ich bin erst seit Kurzem hier im Shelter und über meine Vergangenheit weiß ich nicht sehr viel. Aber sicher ist, dass ich noch mein ganzes Leben vor mir habe und ich das keinesfalls hier im Zwinger verbringen möchte. Es gibt bestimmt Spannenderes als der doch eher triste Alltag hier.

Ich bin eine freundliche, aufgeschlossene junge Hündin und fühle mich in der Anwesenheit von Menschen und anderen Hunden sehr wohl. Wie das Zusammenleben mit einer Familie funktioniert, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht so genau. Woher auch, schließlich bin ich auf den Straßen Rumäniens groß geworden! Aber wenn ich geduldige und liebevolle Menschen an meiner Seite habe, die mir langsam und Schritt für Schritt alles Neue zeigen ohne mich zu drängen, dann bin ich mir sicher, werden ‘meine’ Menschen und ich zu einem super Team zusammenwachsen. Auch dieses Hunde-ABC, von dem ich schon gehört habe, ist mir fremd und ich weiß nicht, was dieses ‘ABC’ bedeutet. Jedoch hört es sich super spannend an. Daher bin ich überzeugt, würde mir der Besuch einer Hundeschule bestimmt gefallen! Ich bin jedenfalls absolut bereit für eine neue Zukunft. Ich hoffe aus tiefstem Herzen, du auch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kurumi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kurumi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Kati B. hat die Patenschaft für Kurumi übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Nellie
ca. 30 cm – die Lächelnde

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – wird nachgeholt
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 30 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: verständnisvolles Zuhause mit viel Zeit
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Juni 2021
Besonderheit: blind auf dem linken Auge (Handicap)

Meine bisherige Lebensgeschichte beinhaltet nicht nur schöne Erlebnisse, denn leider gibt es auch einige traurige Erfahrungen, die ich in meiner Vergangenheit gemacht habe. Vermutlich kämpfte ich mich schon lange auf den Straßen Rumäniens durch, bevor ich hier ins Shelter kam. Als kleine Hündin hat man es nicht immer leicht, sich durchzusetzen. Aber dafür bin ich flink, habe ein helles Köpfchen und bin eine Überlebenskünstlerin. Auch wenn ich auf einem Auge blind bin, hindert mich das absolut nicht daran, mein Leben weiterhin zu genießen und Zukunftspläne zu schmieden. Ach ja, wie das mit dem Auge passiert ist, weiß ich leider nicht mehr.

Seit ich hier im Shelter wohne, höre ich oft den anderen Hunden zu, wie sie sich Geschichten erzählen. Geschichten von anderen Hunden, die ihr Köfferchen packen und sich auf eine Reise in ein großes und einmaliges Abenteuer machen durften. Und so schweifen meine Gedanken oftmals in die Ferne und ich stelle mir vor, wie ich eines Tages zu diesen glücklichen Hunden gehören könnte, die ihr Köfferchen packen und in den Transporter steigen. Was ich mir wünsche? Das ist ganz einfach: eine liebevolle Familie mit viel Verständnis für eine Straßenhündin, die auf einem Auge blind ist. Jahrelang war ich für mich selbst verantwortlich. Doch nun bin ich bereit, mein leben mit Menschen zu teilen. Für die Eingewöhnung sollte mir genügend Zeit geschenkt werden. Schließlich ist das ein Neuanfang für mich und ich muss noch ganz viel lernen. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich das schaffen werde: mit deinem Vertrauen, deiner Sicherheit und deiner Geduld.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Nellie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Nellie ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Antje S. hat die Patenschaft für Nellie übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Alexia
ca. 53 cm – vermisst die Menschen

Steckbrief
Alter: ca. 3 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich, mag die Menschen gerne und ist verträglich mit anderen Hunden
Größe: ca. 50 – 55 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Januar 2021

Hallo, mein Name ist Alexia und ich bin im perfekten Alter, um nochmal neu anzufangen. Wie man auf dem Video sehen kann, bin ich eine freundliche junge Dame. Auch wenn ich anfangs etwas Zeit brauche, suche ich doch stets den Kontakt zum Menschen. Ist das Eis erst mal gebrochen, freue ich mich wie eine Schneekönigin über Besuch und würde so gerne mit den Menschen spielen. Ich wünsche mir eine Für-immer-Familie, bei der ich mich so richtig wohlfühlen kann und die Verständnis für einen Hund aus dem Ausland hat. Vielleicht möchtest du mir ja die Chance auf ein schönes und behütetes Leben geben?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Alexia haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Alexia ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose.

Alexias voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Marlies W. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Balou
im Wachstum – braucht endlich Abwechslung

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo, ich bin der kleine Balou und ein aufgeweckter, fröhlicher Kerl. Ich bin noch nicht lange im Shelter, habe aber schnell Freunde hier gefunden. Vor allem Puffilina hatte es mir angetan, mit ihr konnte ich den ganzen Tag spielen. Sie hat mich aber inzwischen verlassen, denn sie hat ihre Familie schon gefunden. Mensch, das wünsche ich mir auch… Meine großen Pfoten sind mir beim Spielen manchmal im Weg, aber die Menschen finden mich total süß, hoffentlich wachse ich da noch rein! Ich bin auf jeden Fall bereit für meine Für-immer-Familie und darf auch schon ausreisen. Wenn du Interesse an mir hast, freue ich mich sehr über deine Nachricht.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Balou haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Balou ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Balous voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Nicole N. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Pino
im Wachstum – der Herzige[RESERVIERT]

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig, welpentypisch verspielt
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: 23. März 2021
Verwandte: Mama Maddy, Geschwister Topas, Kenai, Lumi, Mokka

Hallo! Ich bin eines von 5 aufgeweckten und verspielten Hundekindern. Zusammen mit meiner Mama leben wir hier im Shelter, wo wir auch kurz nach ihrer Ankunft das Licht der Welt erblickten. Und nun halten wir hier alle auf Trab. Über die Vergangenheit unserer Mama wissen wir nicht viel. Vermutlich hatte sie mal ein Zuhause und als sie mit uns schwanger war, wollte man sie nicht mehr. So beginnen leider viele Schicksale unserer Artgenossen. Aber wir haben das große Glück hier im sicheren Shelter aufzuwachsen und nicht Hunger leiden zu müssen.

Im August sind wir alt genug, um unser kleines Köfferchen zu packen und unsere eigenen Wege zu gehen. Das heißt auch eine eigene Familie und ein eigenes Zuhause zu finden. Und darauf freue ich mich sehr! Obwohl ich hier in einem sicheren Umfeld aufwachse, kenne ich das Zusammenleben mit Menschen nicht. Das wird ein kompletter Neuanfang für mich sein und dafür wünsche ich mir ein geduldiges und liebevolles Zuhause mit viel Zeit. Denn ich werde mich bestimmt nicht von heute auf morgen an die neue Umgebung und an mein neues Leben gewöhnen. Ich bin noch ein Kind, habe Unfug im Kopf, werde Schuhe stibitzen und schreddern, vielleicht mal ein Tischbein anknabbern und deinen Alltag definitiv auf den Kopf stellen. Eine Hand voll Humor solltest du deshalb auch in deinem Repertoire haben. Der Besuch einer Hundeschule würde mir großen Spaß machen und bestimmt unsere Bindung zueinander noch vertiefen. Ich bin bereit dazu. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Pino haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Pino ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Marina K. hat die Patenschaft für Pino übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Kenai B
im Wachstum – der Charmeur

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig, welpentypisch verspielt
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: 23. März 2021
Verwandte: Mama Maddy, Geschwister Topas, Pino, Lumi, Mokka

Hallo! Ich bin eines von 5 aufgeweckten und verspielten Hundekindern. Zusammen mit meiner Mama leben wir hier im Shelter, wo wir auch kurz nach ihrer Ankunft das Licht der Welt erblickten. Und nun halten wir hier alle auf Trab. Über die Vergangenheit unserer Mama wissen wir nicht viel. Vermutlich hatte sie mal ein Zuhause und als sie mit uns schwanger war, wollte man sie nicht mehr. So beginnen leider viele Schicksale unserer Artgenossen. Aber wir haben das große Glück hier im sicheren Shelter aufzuwachsen und nicht Hunger leiden zu müssen.

Im August sind wir alt genug, um unser kleines Köfferchen zu packen und unsere eigenen Wege zu gehen. Das heißt auch eine eigene Familie und ein eigenes Zuhause zu finden. Und darauf freue ich mich sehr! Obwohl ich hier in einem sicheren Umfeld aufwachse, kenne ich das Zusammenleben mit Menschen nicht. Das wird ein kompletter Neuanfang für mich sein und dafür wünsche ich mir ein geduldiges und liebevolles Zuhause mit viel Zeit. Denn ich werde mich bestimmt nicht von heute auf morgen an die neue Umgebung und an mein neues Leben gewöhnen. Ich bin noch ein Kind, habe Unfug im Kopf, werde Schuhe stibitzen und schreddern, vielleicht mal ein Tischbein anknabbern und deinen Alltag definitiv auf den Kopf stellen. Eine Hand voll Humor solltest du deshalb auch in deinem Repertoire haben. Der Besuch einer Hundeschule würde mir großen Spaß machen und bestimmt unsere Bindung zueinander noch vertiefen. Ich bin bereit dazu. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kenai haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kenai ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Corinna B. hat die Patenschaft für Kenai übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Topas
im Wachstum – süß wie Schokolade [RESERVIERT]

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig, welpentypisch verspielt
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: 23. März 2021
Verwandte: Mama Maddy, Geschwister Mokka, Lumi, Kenai und Pino

Hallo! Ich bin eines von 5 aufgeweckten und verspielten Hundekindern. Zusammen mit meiner Mama leben wir hier im Shelter, wo wir auch kurz nach ihrer Ankunft das Licht der Welt erblickten. Und nun halten wir hier alle auf Trab. Über die Vergangenheit unserer Mama wissen wir nicht viel. Vermutlich hatte sie mal ein Zuhause und als sie mit uns schwanger war, wollte man sie nicht mehr. So beginnen leider viele Schicksale unserer Artgenossen. Aber wir haben das große Glück hier im sicheren Shelter aufzuwachsen und nicht Hunger leiden zu müssen.

Im August sind wir alt genug, um unser kleines Köfferchen zu packen und unsere eigenen Wege zu gehen. Das heißt auch eine eigene Familie und ein eigenes Zuhause zu finden. Und darauf freue ich mich sehr! Obwohl ich hier in einem sicheren Umfeld aufwachse, kenne ich das Zusammenleben mit Menschen nicht. Das wird ein kompletter Neuanfang für mich sein und dafür wünsche ich mir ein geduldiges und liebevolles Zuhause mit viel Zeit. Denn ich werde mich bestimmt nicht von heute auf morgen an die neue Umgebung und an mein neues Leben gewöhnen. Ich bin noch ein Kind, habe Unfug im Kopf, werde Schuhe stibitzen und schreddern, vielleicht mal ein Tischbein anknabbern und deinen Alltag definitiv auf den Kopf stellen. Eine Hand voll Humor solltest du deshalb auch in deinem Repertoire haben. Der Besuch einer Hundeschule würde mir großen Spaß machen und bestimmt unsere Bindung zueinander noch vertiefen. Ich bin bereit dazu. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Topas haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Topas ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Daniela K. hat die Patenschaft für Topas übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Lumi
im Wachstum – der Sonnenschein [RESERVIERT]

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig, welpentypisch verspielt
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: 23. März 2021
Verwandte: Mama Maddy, Geschwister Topas, Mokka, Kenai und Pino

Hallo! Ich bin eines von 5 aufgeweckten und verspielten Hundekindern. Zusammen mit meiner Mama leben wir hier im Shelter, wo wir auch kurz nach ihrer Ankunft das Licht der Welt erblickten. Und nun halten wir hier alle auf Trab. Über die Vergangenheit unserer Mama wissen wir nicht viel. Vermutlich hatte sie mal ein Zuhause und als sie mit uns schwanger war, wollte man sie nicht mehr. So beginnen leider viele Schicksale unserer Artgenossen. Aber wir haben das große Glück hier im sicheren Shelter aufzuwachsen und nicht Hunger leiden zu müssen.

Im August sind wir alt genug, um unser kleines Köfferchen zu packen und unsere eigenen Wege zu gehen. Das heißt auch eine eigene Familie und ein eigenes Zuhause zu finden. Und darauf freue ich mich sehr! Obwohl ich hier in einem sicheren Umfeld aufwachse, kenne ich das Zusammenleben mit Menschen nicht. Das wird ein kompletter Neuanfang für mich sein und dafür wünsche ich mir ein geduldiges und liebevolles Zuhause mit viel Zeit. Denn ich werde mich bestimmt nicht von heute auf morgen an die neue Umgebung und an mein neues Leben gewöhnen. Ich bin noch ein Kind, habe Unfug im Kopf, werde Schuhe stibitzen und schreddern, vielleicht mal ein Tischbein anknabbern und deinen Alltag definitiv auf den Kopf stellen. Eine Hand voll Humor solltest du deshalb auch in deinem Repertoire haben. Der Besuch einer Hundeschule würde mir großen Spaß machen und bestimmt unsere Bindung zueinander noch vertiefen. Ich bin bereit dazu. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lumi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lumi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Corinna U. hat die Patenschaft für Lumi übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Mokka
im Wachstum – mit treuem Blick [RESERVIERT]

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig, welpentypisch verspielt
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: 23. März 2021
Verwandte: Mama Maddy, Geschwister Topas, Lumi, Kenai und Pino

Hallo! Ich bin eines von 5 aufgeweckten und verspielten Hundekindern. Zusammen mit meiner Mama leben wir hier im Shelter, wo wir auch kurz nach ihrer Ankunft das Licht der Welt erblickten. Und nun halten wir hier alle auf Trab. Über die Vergangenheit unserer Mama wissen wir nicht viel. Vermutlich hatte sie mal ein Zuhause und als sie mit uns schwanger war, wollte man sie nicht mehr. So beginnen leider viele Schicksale unserer Artgenossen. Aber wir haben das große Glück hier im sicheren Shelter aufzuwachsen und nicht Hunger leiden zu müssen.

Im August sind wir alt genug, um unser kleines Köfferchen zu packen und unsere eigenen Wege zu gehen. Das heißt auch eine eigene Familie und ein eigenes Zuhause zu finden. Und darauf freue ich mich sehr! Obwohl ich hier in einem sicheren Umfeld aufwachse, kenne ich das Zusammenleben mit Menschen nicht. Das wird ein kompletter Neuanfang für mich sein und dafür wünsche ich mir ein geduldiges und liebevolles Zuhause mit viel Zeit. Denn ich werde mich bestimmt nicht von heute auf morgen an die neue Umgebung und an mein neues Leben gewöhnen. Ich bin noch ein Kind, habe Unfug im Kopf, werde Schuhe stibitzen und schreddern, vielleicht mal ein Tischbein anknabbern und deinen Alltag definitiv auf den Kopf stellen. Eine Hand voll Humor solltest du deshalb auch in deinem Repertoire haben. Der Besuch einer Hundeschule würde mir großen Spaß machen und bestimmt unsere Bindung zueinander noch vertiefen. Ich bin bereit dazu. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mokka haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Mokka ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Petra C.-K. hat die Patenschaft für Mokka übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Maddy
ca. 43 cm – die Fürsorgliche

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – wird nachgeholt
Charakter: vorsichtig und zurückhaltend mit Menschen, umgänglich mit Hunden
Größe: ca. 40-45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: ruhiges Zuhause
Geeignet für: verständnisvolle, geduldige und hundeerfahrene Menschen
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Welpen Mokka, Lumi, Topas, Kenai und Pino

Hallo ihr lieben Menschen! Nachdem sich meine mutigen Kinder bereits hier vorgestellt haben, nehme ich jetzt auch all meinen Mut zusammen und tue es ihnen gleich. Ich kann mich noch erinnern, wie ich im Frühling hochschwanger durch die rumänischen Straßen streifte, nachdem meine Besitzer mich vor die Tür setzten. Auf der Suche nach einer sicheren Bleibe, damit ich meine Kinder in aller Ruhe und ohne Gefahr zur Welt bringen konnte. Wie es das Schicksal so wollte, wurde ich von lieben Menschen entdeckt und in dieses Shelter gebracht. Mir fiel ein großer Stein vom Herzen, denn ich spürte, dass ich hier gut aufgehoben bin und keine Angst haben muss. Und so brachte ich 5 wundervolle Hundekinder zur Welt. Bald sind sie alt und groß genug, um ihre eigenen Wege zu gehen. Und dann wird es auch für mich Zeit, meine Menschen zu finden.

Mit Artgenossen verstehe ich mich sehr gut. Menschen gegenüber bin ich noch etwas skeptisch, vor allem wenn sie gänzlich fremd sind. Hier im Shelter habe ich mich langsam an sie gewöhnt und beginne, Vertrauen zu fassen. Meine neue Familie sollte deshalb sehr viel Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen. Denn so ein Umzug in eine neue Welt ist ein kompletter Neuanfang für mich. Das braucht Zeit, bis ich mich an alles Neue gewöhnt habe. Wenn du viel Zeit für mich hast, dann freue ich mich, von dir zu hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Maddy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Maddy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Karin W. hat die Patenschaft für Maddy übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Wasja
ca. 35 cm – der Gezeichnete

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 35 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: rücksichtsvolle Menschen mit Verständnis für einen Handicap-Hund, ebenerdiges Zuhause ohne Treppen
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Juni 2021
Besonderheit: läuft etwas unkoordiniert mit den Hinterläufen, vermutlich verursacht durch einen Zusammenprall mit einem Auto (Handicap)

Puh, ich weiß gar nicht wo ich mit meiner Erzählung beginnen soll… Am besten wohl bei mir. Ich bin Wasja und ein freundlicher und aufgeschlossener Kerl. Menschen finde ich toll, zumindest diese hier im Shelter. Denn die kümmern sich liebevoll um mich und bringen mir jeden Tag einen vollen Futternapf und frisches Wasser. Und auch mit meinen vielen Artgenossen hier verstehe ich mich blendend.

Tja, und dann habe ich dieses Handicap. Man sagte mir, dass ich vermutlich von einem Auto angefahren wurde. Daran erinnern kann ich mich aber nicht mehr. Meine Hinterbeine sind auf jeden Fall weniger beweglich als früher. Ich kann mir vorstellen, dass da vermutlich ein Bruch falsch zusammen gewachsen ist. Aber das alles hat mir meine Lebensfreude keineswegs genommen. Im Gegenteil, ich bin voller Tatendrang und lasse mich durch dieses Handicap absolut nicht bremsen.

Mein zukünftiges Zuhause sollte aber trotzdem keine, oder wenn doch, nur ganz wenige Treppen haben. Das würde mir meinen Alltag um einiges erleichtern. Und dann wünsche ich mir natürlich eine Familie, die mich so nimmt, wie ich bin. Mir Zeit, Geduld und Liebe schenkt und mir so viel Sicherheit gibt, damit ich Vertrauen aufbauen und mich an mein neues Leben gewöhnen kann. Ich bin bereit für mein neues Abenteuer und freue mich, wenn du dich bei mir meldest!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Wasja haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Wasja ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Ellen G.-I. hat die Patenschaft für Wasja übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Robby
ca. 33 cm – der Sanfte

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein – wird nachgeholt
Charakter: vorsichtig und zurückhaltend mit Menschen, umgänglich mit Hunden
Größe: ca. 30-35 cm
Geimpft/gechipt: Ja
Wunschzuhause: liebevolle Umgebung
Geeignet für: verständnisvolle, geduldige und hundeerfahrene Menschen
Im Shelter seit: Mai 2021

Gerade erst, es fühlt sich noch sehr frisch an, musste ich diese niederschmetternde Erfahrung machen, dass ich nicht mehr gewollt war. Und so landete ich von einem Tag auf den anderen auf der Straße und dann im Shelter. Da dachte ich gerade noch ganz entspannt, ich hätte mein Leben bei meinem Herrchen eigentlich ganz gut geordnet und wüsste, wohin ich gehöre. Und auf einmal fand ich mich auf der Straße wieder. Aber da hatte ich schon großes Glück, dass ich hier im Shelter Unterschlupf fand, als einer von vielen mit einem ähnlichen Schicksal. So kann ich mir jetzt den Straßenstaub vom Fell schütteln und wieder anfangen zu hoffen, dass ich doch noch eine Zukunft habe und es irgendwo doch noch einen guten Platz für mich gibt.

Menschen scheinen wirklich sehr wankelmütig zu sein und um ehrlich zu sein, es fällt mir schon schwer, ihnen wieder zu vertrauen! Viel leichter fällt mir da schon der Umgang mit meinen Artgenossen. Wir verstehen uns ohne viele Worte, denn schließlich wollen wir alle nur das Eine: eine sichere Basis, wo wir gefahrlos einfach fröhliche Hunde sein dürfen. So versuchte ich auch ganz optimistisch in diese Kamera zu blicken, um mich bestmöglich zu präsentieren. Es wurde mir nämlich erzählt, dass dies der erste Schritt wäre in eine neue Zukunft bei richtig freundlichen und liebevollen Menschen. Ob jemand irgendwo in der Ferne tatsächlich mein Bild sieht und mit innerer Gewissheit weiß, dass ich zu ihm oder ihr ins Team gehöre? Denn ich selber weiß im Moment nicht mehr, wer ich eigentlich bin und wohin ich gehöre… Aber ich weiß gewiss, was ich mir von Herzen wünsche: zu jemandem dazuzugehören, der mich und meine Bedürfnisse respektiert und ebenfalls eine treue Seele ist, so wie ich das bin. Wenn mir Geduld, Vertrauen und Verständnis entgegengebracht werden, dann werde ich bestimmt ein treuer Begleiter fürs Leben.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Robby haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Robby ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Aylin O. hat die Patenschaft für Robby übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Izzie
ca. 33 cm – die Liebenswerte

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – wird noch nachgeholt
Charakter: freundlich und liebevoll
Größe: ca. 30-35 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldige, verständnisvolle Menschen
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Mai 2021

Guten Tag miteinander!
Ich werde hier Izzie genannt. Ich hoffe mein Name bringt mir Glück für meine Zukunft. Ich wäre nämlich mehr als bereit zu meinem neuen Für-immer-Daheim loszuspringen. Denn ich bin genau im richtigen Alter, gerade knapp erwachsen, eine sehr passabel aussehende junge Hundedame mit Herz und Verstand, deren Fell im Lichte der Sommersonne noch weit mehr glänzt und deren Augen bei Glück einen faszinierende Bernsteinfarbe annehmen. Das alles müssten doch eigentlich die besten Voraussetzungen sein, um ein glückliches, geschätztes Rudelmitglied zu werden. Oder nicht? Zu einer Menschenfamilie dazuzugehören, die einen wirklich mag und sich sogar richtig freut, dass man Teil ihrer Familie ist, das klingt schon paradiesisch. In punkto Bequemlichkeit und Sicherheit soll es sogar noch die Kirsche auf diesem Sahnetörtchen geben! Aber eben davon konnte ich bisher nur träumen…

Was ich wohl dafür leisten muss, um so ein tolles Leben zu verdienen? Hoffentlich sagt und zeigt mir das dann jemand, denn ohne Fleiß vermutlich kein Preis, das habe ich schon längst begriffen. Ich lass mich mal überraschen, was da von mir erwartet wird. Denn zugegebenermaßen, so viel vom Leben und besonders einem anständigen Zusammenleben mit Menschen in deren Welt habe ich noch nicht erfahren dürfen. Aber ich glaube nicht, dass die Menschen hier im Shelter und meine sympathischen Hundekameraden mir mit den wunderschönen Erzählungen eines besseren Lebens nur einen Bären aufbinden wollen. Ich habe nämlich mit Gewissheit erfahren, dass einige – nein, sogar ganz viele – die auch mal hier lebten und von einem tollen Leben träumten, dies inzwischen wirklich erleben dürfen. Irgendwo im Westen, wo man Unsereins anscheinend noch gerne hat.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Izzie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Izzie ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Katrin U. hat die Patenschaft für Izzie übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Grizzly
im Wachstum – der Wuschelige

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mama Akela, Geschwister Pippa, Lina, WBW 29+31, WBM 99, Filou

Wir sind eine richtig große Familie, bestehend aus unserer liebevollen Mama und uns insgesamt 7 Geschwistern! Wo unser Leben begann, das wissen wir nicht mehr so genau. Aber eines ist sicher: unsere Mama hat uns stets beschützt und auf uns Acht gegeben. Wir denken, ihr ist ein riesengroßer Stein vom Herzen gefallen, als man uns alle hier im Shelter aufgenommen hat. So ein Leben auf der Straße – und dann noch mit 7 kleinen Kindern – ist gewiss keine leichte Aufgabe. Aber hier sind wir in Sicherheit und es kümmern sich freundliche Menschen um uns!

Schon bald aber sind wir groß genug, um neue Wege zu gehen. Gespannt warten wir auf diesen Moment. Auch wenn wir nicht genau wissen, was nach dieser langen Reise auf uns zukommen wird, erzählt man sich doch sehr viele schöne Geschichten hier im Shelter. Das Leben mit und bei einer Familie ist uns fremd und wir müssen erstmal alles ‘step by step’ kennenlernen. Daher sollten in unseren zukünftigen Familien geduldige und verständnisvolle Menschen auf uns warten, die uns die nötige Zeit geben, um uns in der neuen Welt zurecht zu finden. Der Besuch einer Hundeschule würde uns bestimmt zusätzlich helfen und nebenbei auch noch großen Spaß machen. Wir sind bereit. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Grizzly haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Grizzly ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Peter L. hat die Patenschaft für Grizzly übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

WBM 99
im Wachstum – der Elegante

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mama Akela, Geschwister Pippa, Lina, WBW 29+31, Grizzly, Filou

Wir sind eine richtig große Familie, bestehend aus unserer liebevollen Mama und uns insgesamt 7 Geschwistern! Wo unser Leben begann, das wissen wir nicht mehr so genau. Aber eines ist sicher: unsere Mama hat uns stets beschützt und auf uns Acht gegeben. Wir denken, ihr ist ein riesengroßer Stein vom Herzen gefallen, als man uns alle hier im Shelter aufgenommen hat. So ein Leben auf der Straße – und dann noch mit 7 kleinen Kindern – ist gewiss keine leichte Aufgabe. Aber hier sind wir in Sicherheit und es kümmern sich freundliche Menschen um uns!

Schon bald aber sind wir groß genug, um neue Wege zu gehen. Gespannt warten wir auf diesen Moment. Auch wenn wir nicht genau wissen, was nach dieser langen Reise auf uns zukommen wird, erzählt man sich doch sehr viele schöne Geschichten hier im Shelter. Das Leben mit und bei einer Familie ist uns fremd und wir müssen erstmal alles ‘step by step’ kennenlernen. Daher sollten in unseren zukünftigen Familien geduldige und verständnisvolle Menschen auf uns warten, die uns die nötige Zeit geben, um uns in der neuen Welt zurecht zu finden. Der Besuch einer Hundeschule würde uns bestimmt zusätzlich helfen und nebenbei auch noch großen Spaß machen. Wir sind bereit. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an WBM 99 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. WBM 99 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich WBM 99 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

 

Filou
im Wachstum – Black Beauty

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mama Akela, Geschwister Pippa, Lina, WBW 29+31, Grizzly, WBM 99

Wir sind eine richtig große Familie, bestehend aus unserer liebevollen Mama und uns insgesamt 7 Geschwistern! Wo unser Leben begann, das wissen wir nicht mehr so genau. Aber eines ist sicher: unsere Mama hat uns stets beschützt und auf uns Acht gegeben. Wir denken, ihr ist ein riesengroßer Stein vom Herzen gefallen, als man uns alle hier im Shelter aufgenommen hat. So ein Leben auf der Straße – und dann noch mit 7 kleinen Kindern – ist gewiss keine leichte Aufgabe. Aber hier sind wir in Sicherheit und es kümmern sich freundliche Menschen um uns!

Schon bald aber sind wir groß genug, um neue Wege zu gehen. Gespannt warten wir auf diesen Moment. Auch wenn wir nicht genau wissen, was nach dieser langen Reise auf uns zukommen wird, erzählt man sich doch sehr viele schöne Geschichten hier im Shelter. Das Leben mit und bei einer Familie ist uns fremd und wir müssen erstmal alles ‘step by step’ kennenlernen. Daher sollten in unseren zukünftigen Familien geduldige und verständnisvolle Menschen auf uns warten, die uns die nötige Zeit geben, um uns in der neuen Welt zurecht zu finden. Der Besuch einer Hundeschule würde uns bestimmt zusätzlich helfen und nebenbei auch noch großen Spaß machen. Wir sind bereit. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Filou haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Filou ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Cornelia M. hat die Patenschaft für Filou übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

 

WBW 31
im Wachstum – geht ins Herz

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mama Akela, Geschwister Pippa, Lina, WBW 29, Grizzly, WBM 99, Filou

Wir sind eine richtig große Familie, bestehend aus unserer liebevollen Mama und uns insgesamt 7 Geschwistern! Wo unser Leben begann, das wissen wir nicht mehr so genau. Aber eines ist sicher: unsere Mama hat uns stets beschützt und auf uns Acht gegeben. Wir denken, ihr ist ein riesengroßer Stein vom Herzen gefallen, als man uns alle hier im Shelter aufgenommen hat. So ein Leben auf der Straße – und dann noch mit 7 kleinen Kindern – ist gewiss keine leichte Aufgabe. Aber hier sind wir in Sicherheit und es kümmern sich freundliche Menschen um uns!

Schon bald aber sind wir groß genug, um neue Wege zu gehen. Gespannt warten wir auf diesen Moment. Auch wenn wir nicht genau wissen, was nach dieser langen Reise auf uns zukommen wird, erzählt man sich doch sehr viele schöne Geschichten hier im Shelter. Das Leben mit und bei einer Familie ist uns fremd und wir müssen erstmal alles ‘step by step’ kennenlernen. Daher sollten in unseren zukünftigen Familien geduldige und verständnisvolle Menschen auf uns warten, die uns die nötige Zeit geben, um uns in der neuen Welt zurecht zu finden. Der Besuch einer Hundeschule würde uns bestimmt zusätzlich helfen und nebenbei auch noch großen Spaß machen. Wir sind bereit. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an WBW 31 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. WBW 31 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich WBW 31 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

 

Lina
im Wachstum – die Entdeckerin

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mama Akela, Geschwister Pippa, WBW 29/31, Grizzly, WBM 99, Filou

Wir sind eine richtig große Familie, bestehend aus unserer liebevollen Mama und uns insgesamt 7 Geschwistern! Wo unser Leben begann, das wissen wir nicht mehr so genau. Aber eines ist sicher: unsere Mama hat uns stets beschützt und auf uns Acht gegeben. Wir denken, ihr ist ein riesengroßer Stein vom Herzen gefallen, als man uns alle hier im Shelter aufgenommen hat. So ein Leben auf der Straße – und dann noch mit 7 kleinen Kindern – ist gewiss keine leichte Aufgabe. Aber hier sind wir in Sicherheit und es kümmern sich freundliche Menschen um uns!

Schon bald aber sind wir groß genug, um neue Wege zu gehen. Gespannt warten wir auf diesen Moment. Auch wenn wir nicht genau wissen, was nach dieser langen Reise auf uns zukommen wird, erzählt man sich doch sehr viele schöne Geschichten hier im Shelter. Das Leben mit und bei einer Familie ist uns fremd und wir müssen erstmal alles ‘step by step’ kennenlernen. Daher sollten in unseren zukünftigen Familien geduldige und verständnisvolle Menschen auf uns warten, die uns die nötige Zeit geben, um uns in der neuen Welt zurecht zu finden. Der Besuch einer Hundeschule würde uns bestimmt zusätzlich helfen und nebenbei auch noch großen Spaß machen. Wir sind bereit. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lina haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lina ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Benjamin und Ulrike B. haben die Patenschaft für Lina übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

 

WBW 29
im Wachstum – die Freudige

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mama Akela, Geschwister Pippa, Lina, WBW 31, Grizzly, WBM 99, Filou

Wir sind eine richtig große Familie, bestehend aus unserer liebevollen Mama und uns insgesamt 7 Geschwistern! Wo unser Leben begann, das wissen wir nicht mehr so genau. Aber eines ist sicher: unsere Mama hat uns stets beschützt und auf uns Acht gegeben. Wir denken, ihr ist ein riesengroßer Stein vom Herzen gefallen, als man uns alle hier im Shelter aufgenommen hat. So ein Leben auf der Straße – und dann noch mit 7 kleinen Kindern – ist gewiss keine leichte Aufgabe. Aber hier sind wir in Sicherheit und es kümmern sich freundliche Menschen um uns!

Schon bald aber sind wir groß genug, um neue Wege zu gehen. Gespannt warten wir auf diesen Moment. Auch wenn wir nicht genau wissen, was nach dieser langen Reise auf uns zukommen wird, erzählt man sich doch sehr viele schöne Geschichten hier im Shelter. Das Leben mit und bei einer Familie ist uns fremd und wir müssen erstmal alles ‘step by step’ kennenlernen. Daher sollten in unseren zukünftigen Familien geduldige und verständnisvolle Menschen auf uns warten, die uns die nötige Zeit geben, um uns in der neuen Welt zurecht zu finden. Der Besuch einer Hundeschule würde uns bestimmt zusätzlich helfen und nebenbei auch noch großen Spaß machen. Wir sind bereit. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an WBW 29 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. WBW 29 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich WBW 29 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

 

Pippa
im Wachstum – die Witzige

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für die Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mama Akela, Geschwister Lina, WBW 29+31, Grizzly, WBM 99, Filou

Wir sind eine richtig große Familie, bestehend aus unserer liebevollen Mama und uns insgesamt 7 Geschwistern! Wo unser Leben begann, das wissen wir nicht mehr so genau. Aber eines ist sicher: unsere Mama hat uns stets beschützt und auf uns Acht gegeben. Wir denken, ihr ist ein riesengroßer Stein vom Herzen gefallen, als man uns alle hier im Shelter aufgenommen hat. So ein Leben auf der Straße – und dann noch mit 7 kleinen Kindern – ist gewiss keine leichte Aufgabe. Aber hier sind wir in Sicherheit und es kümmern sich freundliche Menschen um uns!

Schon bald aber sind wir groß genug, um neue Wege zu gehen. Gespannt warten wir auf diesen Moment. Auch wenn wir nicht genau wissen, was nach dieser langen Reise auf uns zukommen wird, erzählt man sich doch sehr viele schöne Geschichten hier im Shelter. Das Leben mit und bei einer Familie ist uns fremd und wir müssen erstmal alles ‘step by step’ kennenlernen. Daher sollten in unseren zukünftigen Familien geduldige und verständnisvolle Menschen auf uns warten, die uns die nötige Zeit geben, um uns in der neuen Welt zurecht zu finden. Der Besuch einer Hundeschule würde uns bestimmt zusätzlich helfen und nebenbei auch noch großen Spaß machen. Wir sind bereit. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Pippa haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Pippa ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Sylvia K. hat die Patenschaft für Pippa übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

 

Akela
ca. 43 cm – die starke Mama

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – wird nachgeholt
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 40-45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: Menschen mit Geduld und viel Liebe
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Welpen Pippa, Lina, WBW 29+31, Grizzly, WBM 99, Filou

Wo soll ich denn mit meiner Geschichte beginnen? Tja, an jedes einzelne Detail aus meiner Vergangenheit kann ich mich ehrlich gesagt auch gar nicht mehr erinnern. Aber was ich niemals in meinem Leben vergessen werde, ist, dass ich 7 wundervolle Hundekinder zur Welt gebracht habe. Glücklicherweise haben mich liebe und verständnisvolle Menschen zusammen mit meiner großen Rasselbande im Shelter aufgenommen. Darüber war ich sehr erleichtert. Denn meine Kinder auf der Straße großzuziehen wäre eine enorm große Herausforderung für mich gewesen.

Ich kann mich als offene und freundliche Hündin beschreiben. Wann immer die Zweibeiner mir und meinen Kinder Aufmerksamkeit schenken, macht mich das sehr glücklich und ich freue mich über Streicheleinheiten. Umso mehr wünsche ich mir eine eigene Familie. Denn irgendwann werden meine Kinder ihre eigenen Wege gehen und dann ist auch für mich der Zeitpunkt gekommen, mein Köfferchen für die große Reise zu packen. Die neue Welt wird für mich ganz viel Neues und Unbekanntes bereithalten. Deshalb sollten die Menschen an meiner Seite viel Verständnis für mich aufbringen, nicht zu viel von mir erwarten und mich so nehmen wie ich bin. Im Gegenzug schenke ich mein Vertrauen und werde zu einer treuen Begleiterin.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Akela haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Akela ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Felina P. hat die Patenschaft für Akela übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Helga
ca. 30 cm – die Unerwünschte [im Mutterschaftsurlaub]

Steckbrief
Alter: ca. 10 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – wird nachgeholt
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 30 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: ruhiges und gemütliches Zuhause, ohne Treppen
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Mai 2021

Dass ich mich mit meinen geschätzten 10 Jahren hier noch vorstellen darf, ist in der Tat ein ganz besonderes Ereignis für mich! Diese Möglichkeit hatte ich bis jetzt noch nie und deshalb werde ich sie gleich nutzen. Ich hoffe, dass sich mir dadurch ein Türchen öffnet und ich auf diesem Wege meine Für-Immer-Familie finde. Mit Menschen zusammen zu leben ist für mich nichts Neues, denn ich hatte mal ein Zuhause. Ich kann mich jedoch nicht mehr daran erinnern, wo das war. Jedenfalls konnte ich dort nicht mehr bleiben. Die Gründe dafür werde ich wohl nie erfahren. Jedenfalls lebe ich nun hier im Help Azorel Shelter. Die Menschen kümmern sich hier liebevoll um mich und das zeige ich ihnen auch mit meiner aufgeschlossenen Art. Aber im Shelter ist für eine ältere Lady wie mich einfach zu viel Trubel. Die vielen Hundekinder, die den ganzen Tag Party machen. Andere Hunde, die sich den ganzen Tag Geschichten zurufen und dann das tägliche Bellkonzert, wenn Fütterungszeit ist. Auf all das kann ich gerne verzichten.

Daher bin ich auf der Suche nach einen Für-Immer-Zuhause, in dem es etwas ruhiger zugeht. Auch wenn es mir an Lebenserfahrung nicht mangelt, müssen meine zukünftigen Menschen Geduld, Ruhe, Liebe und viel Zeit mit sich bringen. Denn so ein Umzug in eine andere Welt ist auch für mich als Hunde-Oma wieder ein Neuanfang. Aber ich bin überzeugt, dass ich das mit deinem Vertrauen, deinem Einfühlungsvermögen und deiner Liebe meistern werde. Ganz in meinem eigenen Tempo. Und jetzt warte ich gespannt und hoffe, dass sich mein Auftritt hier gelohnt hat…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Helga haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Helga ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Elke S. hat die Patenschaft für Helga übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Radu
ca. 43 cm – der Verlassene

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein – wird nachgeholt
Charakter: freundlich, umgänglich
Größe: ca. 40-45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldige Menschen, die sich Zeit für seine Erziehung und Anpassung nehmen
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Juni 2021

Hallo liebe Menschen!
Ich darf euch hier ein paar persönliche Dinge über mich erzählen! Nun, ich werde auf ein junges Alter geschätzt, doch habe ich schon einiges erlebt. Oder besser gesagt durchgemacht! Es ist grauenvoll und traurig, wenn man einfach nicht mehr erwünscht ist. Aber es ist meinem speziellen Glück zu verdanken, dass ich jetzt hier im Shelter gelandet bin, wo mein Leben sicher ist und ich sogar auf eine richtig schöne Zukunft hoffen darf.

Ich war schon immer ein glücklicher Träumer und mag die Menschen eigentlich ganz gerne. Deshalb fühlte ich mich durchaus bestätigt, als ich kürzlich erfahren habe, dass hier monatlich viele Artgenossen in ein großes Fahrzeug steigen dürfen. Dieses fährt irgendwohin, wo liebe, neue Rudelmitglieder sie mit großer Freude und Emotionen in Empfang nehmen, wenn das Auto seine Türen öffnet! Wow, das Ganze erinnert mich an diese Pusteblumen, die im Sommer ihre Samen mit dem Wind so hübsch verbreiten, wenn man lustig in sie reinpustet und sich etwas wünscht! So wie diese Samen sich verbreiten, so werden meine Artgenossen von hier in alle Welt gebracht! Ich wäre so gerne einer davon. Die Pusteblume ist Symbol für Vergänglichkeit und Loslassen, und das möchte ich mit meiner Vergangenheit gerne machen, um für einen Neuanfang ganz leicht und beschwingt losfahren zu können. Ich bin frisch und jung genug, um das zu schaffen. Und dafür brauche ich Menschen an meiner Seite, die auf mich eingehen können, mich so nehmen wie ich bin und viel Geduld und Zeit mitbringen. Denn schließlich komme ich in eine für mich neue Welt und die muss ich erst mal kennenlernen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Radu haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Radu ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Antje K. hat die Patenschaft für Radu übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Ricco
im Wachstum – der Gestromte

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig-schüchtern
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für ihre Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Geschwister Hiro, Heiner, Pina, Lilly

Wir 5 Geschwister, 3 Jungs und 2 Mädels, waren noch ganz klein und haben die meiste Zeit eng aneinander gekuschelt geschlafen. Doch als wir aufwachten und Hunger verspürten, war unsere Mama nicht mehr da und kam auch nie mehr zu uns zurück… Wir wissen nicht, ob ihr was zugestoßen ist oder ob man uns von ihr getrennt und ausgesetzt hat. Die Verzweiflung hat uns jedoch alle noch enger zusammenrücken lassen, bis sich dann ein großes Glück für uns hilflosen Welpen ergeben hat: Freundliche Menschen nahmen uns in ihre warmen Hände und trugen uns hierher in dieses Shelter, wo wir seither alles bekommen, was wir brauchen. Sogar liebevolle Zuwendung von den Menschen, die sich hier um ganz viele unserer Art kümmern. Sie scheinen uns wirklich zu mögen und große Stücke auf uns zu halten.

Wir sind trotz des unfreundlichen Anfangs unseres Lebens einfach nur muntere, am Leben interessierte Fellnasen. Natürlich kennen wir nichts von der ‘richtigen’ Welt und auch das Hunde-ABC ist uns fremd. Doch mit den richtigen Menschen an unserer Seite, die viel Geduld, Zeit und Liebe für uns übrig haben, werden wir bestimmt sehr schnell auftauen und schon bald bereit für neue Abenteuer sein. Das beweisen auch bereits zwei meiner Geschwister in Deutschland, denn Hiro und Pina haben den Sprung in eine eigene Familie geschafft und bezaubern seither alle mit ihrem tollen Wesen. Wir übrigen 3 wünschen uns so sehr, dass auch wir bald in einer sicheren Umgebung aufwachsen und alles erfahren dürfen, was es in einem Hundeleben zu erfahren gibt. Es heißt, wenn wir nochmals viel Glück hätten und jeder einzelne von uns ein eigenes ‘’Daheim’’ – oder wie immer das heißt – bekommen würde, dann hätten wir dies geschafft!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ricco haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ricco ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Nico W. hat die Patenschaft für Ricco übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Heiner
im Wachstum – lässt den Kopf hängen

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig-schüchtern
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für ihre Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Geschwister Hiro, Ricco, Pina, Lilly

Wir 5 Geschwister, 3 Jungs und 2 Mädels, waren noch ganz klein und haben die meiste Zeit eng aneinander gekuschelt geschlafen. Doch als wir aufwachten und Hunger verspürten, war unsere Mama nicht mehr da und kam auch nie mehr zu uns zurück… Wir wissen nicht, ob ihr was zugestoßen ist oder ob man uns von ihr getrennt und ausgesetzt hat. Die Verzweiflung hat uns jedoch alle noch enger zusammenrücken lassen, bis sich dann ein großes Glück für uns hilflosen Welpen ergeben hat: Freundliche Menschen nahmen uns in ihre warmen Hände und trugen uns hierher in dieses Shelter, wo wir seither alles bekommen, was wir brauchen. Sogar liebevolle Zuwendung von den Menschen, die sich hier um ganz viele unserer Art kümmern. Sie scheinen uns wirklich zu mögen und große Stücke auf uns zu halten.

Wir sind trotz des unfreundlichen Anfangs unseres Lebens einfach nur muntere, am Leben interessierte Fellnasen. Natürlich kennen wir nichts von der ‘richtigen’ Welt und auch das Hunde-ABC ist uns fremd. Doch mit den richtigen Menschen an unserer Seite, die viel Geduld, Zeit und Liebe für uns übrig haben, werden wir bestimmt sehr schnell auftauen und schon bald bereit für neue Abenteuer sein. Das beweisen auch bereits zwei meiner Geschwister in Deutschland, denn Hiro und Pina haben den Sprung in eine eigene Familie geschafft und bezaubern seither alle mit ihrem tollen Wesen. Wir übrigen 3 wünschen uns so sehr, dass auch wir bald in einer sicheren Umgebung aufwachsen und alles erfahren dürfen, was es in einem Hundeleben zu erfahren gibt. Es heißt, wenn wir nochmals viel Glück hätten und jeder einzelne von uns ein eigenes ‘’Daheim’’ – oder wie immer das heißt – bekommen würde, dann hätten wir dies geschafft!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Heiner haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Heiner ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Gabi B. hat die Patenschaft für Heiner übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Lilly K
im Wachstum – die Treue

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: neugierig-schüchtern
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Menschen, die sich viel Zeit für ihre Erziehung und Bindung nehmen können
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Geschwister Hiro, Heiner, Ricco, Pina

Wir 5 Geschwister, 3 Jungs und 2 Mädels, waren noch ganz klein und haben die meiste Zeit eng aneinander gekuschelt geschlafen. Doch als wir aufwachten und Hunger verspürten, war unsere Mama nicht mehr da und kam auch nie mehr zu uns zurück… Wir wissen nicht, ob ihr was zugestoßen ist oder ob man uns von ihr getrennt und ausgesetzt hat. Die Verzweiflung hat uns jedoch alle noch enger zusammenrücken lassen, bis sich dann ein großes Glück für uns hilflosen Welpen ergeben hat: Freundliche Menschen nahmen uns in ihre warmen Hände und trugen uns hierher in dieses Shelter, wo wir seither alles bekommen, was wir brauchen. Sogar liebevolle Zuwendung von den Menschen, die sich hier um ganz viele unserer Art kümmern. Sie scheinen uns wirklich zu mögen und große Stücke auf uns zu halten.

Wir sind trotz des unfreundlichen Anfangs unseres Lebens einfach nur muntere, am Leben interessierte Fellnasen. Natürlich kennen wir nichts von der ‘richtigen’ Welt und auch das Hunde-ABC ist uns fremd. Doch mit den richtigen Menschen an unserer Seite, die viel Geduld, Zeit und Liebe für uns übrig haben, werden wir bestimmt sehr schnell auftauen und schon bald bereit für neue Abenteuer sein. Das beweisen auch bereits zwei meiner Geschwister in Deutschland, denn Hiro und Pina haben den Sprung in eine eigene Familie geschafft und bezaubern seither alle mit ihrem tollen Wesen. Wir übrigen 3 wünschen uns so sehr, dass auch wir bald in einer sicheren Umgebung aufwachsen und alles erfahren dürfen, was es in einem Hundeleben zu erfahren gibt. Es heißt, wenn wir nochmals viel Glück hätten und jeder einzelne von uns ein eigenes ‘’Daheim’’ – oder wie immer das heißt – bekommen würde, dann hätten wir dies geschafft!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lilly haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lilly ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Jennifer K. hat die Patenschaft für Lilly übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Ronja
ca. 45 cm – die Anhängliche

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 45 cm groß
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Januar 2021

Schwarze Schönheit mit dem intensiven Blick sucht nach Dir
Hallo, ich bin Ronja und alles andere als menschenscheu. Wenn man so überlegt, was es benötigt, damit ich bald die Chance auf ein richtiges Zuhause bekomme, dann ist es eine Portion Freundlichkeit. Und damit kann ich in jedem Falle dienen. Denn ich bringe neben meinem bezaubernden Blick und einer mittleren Größe auch noch eine extra große Portion Freundlichkeit mit. Damit bin ich auch gut für Anfänger geeignet.

Du solltest jedoch wissen, dass es hier im Shelter nicht die Zeit und Möglichkeiten gibt, mit mir schon das Hundeeinmaleins zu trainieren. Das wäre dann auf jeden Fall Deine Aufgabe. Denn bevor ich Dir eine treue Gefährtin sein kann, muss ich noch die Regeln und Dinge des Menschenlebens kennenlernen. Von meiner Vorgeschichte ist nichts bekannt. Ob ich schon einmal in einem Haus oder einer Wohnung gelebt habe, ist ungewiss und auch unwahrscheinlich. Eher habe ich mich bisher auf der Straße herumgeschlagen und es irgendwie geschafft zu überleben. Hier in der Obhut des Shelters und der lieben Menschen habe ich erfahren, was es heißt, wenn sich jemand um mich kümmert. Und das fühlt sich richtig gut an! Davon hätte ich gern noch mehr!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ronja haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ronja ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose.

Ronjas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Martina R. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hedie
ca. 40 cm – leidet sehr im Shelter

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand Mai 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr schüchtern
Größe: ca. 40 cm groß
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo Ihr Lieben, ich bin Hedie und muss mir erst einmal einen Überblick verschaffen. Ich bin nämlich neu im Racari Shelter und weiß noch gar nicht so recht, was ich davon halten soll, nun hinter Schloss und Riegel zu sitzen. Ist irgendwie ein wenig unheimlich, konnte ich doch vorher stets meine eigenen Entscheidungen treffen, eigene Wege gehen und selbst entscheiden, welchen Hunden oder Menschen ich begegnen wollte und welchen lieber nicht. Hier habe ich nun keine andere Wahl mehr und das verunsichert mich noch ein wenig. Mit den anderen Hunden verstehe ich mich zwar prima, doch bei den Menschen hier bin ich erstmal noch etwas zurückhaltend. Also brauche ich noch ein wenig Zeit, um mir meine eigene Meinung darüber zu bilden, ob man den Menschen hier vertrauen kann, oder nicht. Doch meist bringen sie Futter und das ist ja schonmal gar nicht so verkehrt. Doch wer weiß. Das Leben auf der Straße hat mich gelehrt, lieber anfangs etwas vorsichtig zu sein und die Beobachterrolle einzunehmen. Ich bin also auf der Suche nach Menschen, die mir die Zeit geben, die ich brauche und mich hier herausholen. Ein Platz, an dem ich meine Skepsis nach und nach ablegen kann und lernen werde, was es heißt, Teil einer Familie zu sein. Möchtet ihr diese Familie sein?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Hedie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Hedie ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Hedies voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Jennifer B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lotte
ca. 45 cm – die Hübsche

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: zurückhaltend
Größe: ca. 45 cm groß
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo Welt, mein Name ist Lotte und ich bin auf der Suche nach einem Für-Immer-Zuhause. Wie genau ich ins Shelter gekommen bin, weiß ich leider nicht mehr, denn das war ziemlich aufregend. Was ich aber weiß, ist dass ich ganz schnell eins von diesen „Für-Immer-Zuhausen“ haben möchte von denen hier alle sprechen. In meinem Alter bin ich kein ganz junger Hüpfer mehr, aber ich bin trotzdem bereit mich den Menschen anzupassen und auch das Hunde-ABC zu lernen. Im Moment traue ich all dem hier noch nicht so richtig, aber hier ist es auch so laut mit den ganzen anderen Hunden und ich kenne die Menschen, die sich um uns kümmern ja noch gar nicht so richtig. Das alles zusammen macht schon ein bisschen Angst, deswegen halte ich mich hier lieber ein bisschen bedeckt. Ich denke aber, mit den richtigen Menschen, die sich Zeit für mich nehmen und mir die Zeit geben anzukommen und Vertrauen zu fassen, sollte das kein Problem werden und ich könnte eine treue Begleiterin werden! Wenn du so ein Mensch bist oder vielleicht einen kennst, dann melde dich bitte, damit ich so schnell wie möglich ein Zuhause finden kann!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lotte haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lotte ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Lottes voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Heike F. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Snuggles
im Wachstum – der einzige Bruder

Steckbrief
Alter: ca. 5 1/2 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Geschwister Juniper, RW 80, Muna, Jelka, Ellie und Lawina

Hahn im Korb sucht Körbchen
Ähm, also Entschuldigung, aber sehe ich aus wie ein Hahn?! Natürlich nicht, denn ich bin der kleine Snuggles und ganz klar ein Hundekind! Vermutlich denken sie ich sei der Hahn im Korb, weil ich der einzige Rüde unter meinen Geschwistern bin… aber wirklich, ich verspreche es, ich bin kein Hahn! So, ich denke, das Wichtigste wäre damit schon mal geklärt, aber noch ein bisschen mehr zu mir… Gemeinsam mit meinen Schwestern bin ich ohne Mama hier hergekommen. Wo die ist wissen wir Hundekinder leider nicht! Wir haben also großes Glück hier gelandet zu sein, denn im Shelter wird uns der Napf gefüllt, wir haben ein Dach über dem Kopf und wir dürfen trotzdem alle zusammen sein. Ich habe allerdings gehört, die Hunde die hier sind suchen alle ein Für-Immer-Zuhause, was das wohl ist??? Also habe ich meine beiden Schwestern Jelka und Ellie vorgeschickt, um dieses Deutschland und sowas wie eine Familie Mal zu testen. Und so bekam ich erzählt, dass es dort kuschelige Körbchen, Spielzeug und noch besseres Futter geben soll. Aber sie haben auch gesagt, dass ich mich dafür wohl von meinen restlichen Schwestern trennen muss… Ich denke das wird ganz schön schwierig, aber ich bin ja der einzige Rüde von uns und da muss ich mich ja mutig zeigen! Also sage ich jetzt einfach mal, ich bin nun auch bereit für ein solches Zuhause und das wird sicher toll! Und naja… ich denke dort gibt es bestimmt auch die passenden Menschen, die mir über den Kummer hinweghelfen, mich ablenken und mich an die kleine Pfote nehmen und mir alles erklären was ich wissen muss. Oder?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Snuggles haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Snuggles ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Snuggles voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Manuela L. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lawina
im Wachstum – die Zauberhafte

Steckbrief
Alter: ca. 5 1/2 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Geschwister Juniper, RW 80, Muna, Jelka, Ellie und Snuggles

Halli-Hallo, ich bin das kleine Hundemädchen Lawina! Gemeinsam mit meinem Bruder und meinen Schwestern bin ich hierhergekommen. Wo unsere Mama ist wissen wir leider nicht… Vielleicht habt ihr meine Geschwister schon gesehen, wir alle suchen ein Zuhause. Naja, bis auf Jelka und Ellie, denn die haben ihres bereits gefunden und genießen ihr neues Leben im Kreise ihrer Familien. Von den anderen Hunden hier habe ich gehört, dass man dafür am besten immer etwas auffällt. Und im Vergleich zu meinen Geschwistern habe ich wohl das außergewöhnlichste Aussehen. Denn meine Fellfarbe ist total anders, ich bin in schwarzes und braunes Fell mit einer besonderen Zeichnung gefüllt. Damit könnte ich doch ganz gute Chancen haben ins Auge zu springen, oder? Falls ich dir beim Durchgucken der Hunde also aufgefallen bin, sage ich dir vielleicht mal, was ein Zuhause für so ein Hundekind wie mich am besten vorweisen sollte. Denn wir sind ja nicht einfach nur Welpen, sondern wir kommen aus dem Tierschutz und auch wenn wir noch klein sind, kann keiner so genau sagen was wir schon alles erleben mussten. Deswegen brauchen wir Menschen mit Verständnis dafür. Aber auch Geduld wäre ganz gut, denn stubenrein sind wir noch nicht und auch sonst müssen wir noch alles lernen, was von einem guten Begleiter so erwartet wird. Außerdem wäre Platz und Zeit zum Spielen ganz gut und ein kuscheliger Platz zum Schlafen, wo all die aufregenden Erlebnisse im Schlaf verarbeitet werden können. Wenn du jetzt denkst „Das kann ich alles vorweisen“ und du einen Hund suchst, dann bist du hier genau richtig!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lawina haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lawina ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Lawinas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Paten der Familie J. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Muna
im Wachstum – die Süße

Steckbrief
Alter: ca. 5 1/2 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Geschwister Juniper, RW 80, Jelka, Ellie, Lawina und Snuggles

Hundemädchen auf der Suche nach dem großen Glück
Ich bin Muna! Ohne Mama bin ich hier ins Shelter gekommen, aber zu Glück haben mich meine Schwestern und mein Bruder begleitet, denn hier ist alles ganz schön aufregend für einen Welpen wie mich. Es geht uns hier zwar gut, denn wir bekommen regelmäßig eine Mahlzeit und man kümmert sich liebevoll um uns. Aber die Menschen und auch die ganzen Geräusche habe ich vorher nicht gekannt. Auf Dauer ist das wohl kein passendes Zuhause für einen Welpen, denn um ein treuer Begleiter zu werden, wie ihn die Menschen wohl haben wollen, braucht es noch ein bisschen mehr. Das haben auch meine beiden Schwestern Jelka und Ellie erkannt und deshalb bereits ganz mutig die Reise nach Deutschland angetreten. Nun wünsche ich mir, dass auch ich bald reisen darf. Es wäre wichtig hierfür die passenden Menschen zu finden, die sich Zeit nehmen mir alles beizubringen, was ich wissen und lernen muss. Aber auch Verständnis für meine Herkunft ist wichtig, denn auch wenn ich noch jung bin habe ich schon vieles erleben müssen, z.B. den Verlust meiner Mama, denn die ist ja nicht mit uns hierhergekommen. Und um in ein passendes Zuhause zu kommen, steht ja auch noch eine lange aufregende Reise bevor. Deshalb wäre es gut, wenn es dort einen Rückzugsort für mich gäbe, wo ich die ganzen Erlebnisse im Schlaf verarbeiten kann. Aber ein Welpe braucht ebenso Platz zum Spielen und Menschen zum Kuscheln. Natürlich hängt es auch an mir ein treuer Begleiter zu werden, aber mit dem richtigen Umfeld sollte ich das auf jeden Fall schaffen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Muna haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Muna ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Munas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Katja M. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Wilma
im Wachstum – möchte endlich was erleben

Steckbrief
Alter: ca. 5 1/2 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Geschwister Juniper, Muna, Jelka, Ellie, Lawina und Snuggles

Hallo Welt,
ich bin das kleine Hundemädchen Wilma und gemeinsam mit meinen Geschwistern, aber ohne unsere Mama, hier ins Shelter gekommen. Hier geht es uns gut, die Menschen kümmern sich um uns und wir bekommen regelmäßig Futter. Aber so ein richtig tolles Leben ist das für ein Hundekind wie mich ja nicht… Ich wünsche mir ein Zuhause mit Menschen, die sich Zeit für mich nehmen und mich an meine kleine Pfote nehmen und mir alles erklären und zeigen, was so ein Hundekind wissen sollte, um ein treuer Begleiter zu werden. Ich weiß, dass ich mich dafür zwar von meinen Geschwistern trennen muss und ich denke, dass wird ganz schön hart… Aber mit den richtigen Menschen an meiner Seite bekomme ich das bestimmt hin! Meine Schwestern Ellie und Jelka haben diesen Schritt bereits gewagt und keine Sekunde bereut, sagen sie. Also bin auch ich bereit auf den nächsten Transport zu hüpfen und in mein neues Zuhause zu fahren, ich brauche nur noch Menschen, die mich zu sich nehmen wollen…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Wilma haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Wilma ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Wilmas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Anja F. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Juniper
im Wachstum – die Niedliche

Steckbrief
Alter: ca. 5 1/2 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Geschwister RW 80, Muna, Jelka, Ellie, Lawina und Snuggles

Wuscheliges Hundekind sucht Menschen zum Kuscheln
Ich bin Juniper und gemeinsam mit meinem Bruder und meinen Schwestern irgendwie hier im Shelter gelandet. Wo unsere Mama ist wissen wir leider nicht… Aber ich bin froh, dass ich zusammen mit meinen Geschwistern hier bin, denn das ist alles ganz schön aufregend und macht auch ein bisschen Angst! Wir sind ein gutes Team und beschützen uns gegenseitig und spielen zusammen. Aber ich habe gehört, dass wir uns leider trennen müssen, denn jedes von uns Hundekindern hat wohl die Chance auf ein tolles Zuhause. Meine Schwestern Ellie und Jelka haben sich bereits getraut und genießen seit einiger Zeit das Leben im Kreise einer Familie. Das möchten wir Übrigen natürlich auch unbedingt! Ich weiß ja nicht so genau was ein tolles Zuhause ist, aber ich habe eine Vorstellung bzw. ein paar Wünsche, für die ich die Trennung in Kauf nehmen würde.

Das Allerwichtigste wären liebevolle und geduldige Menschen, die wissen was ein Hundekind wie ich noch alles lernen muss und die mit mir kuscheln und mir Zuneigung und Vertrauen schenken würden. Schön wäre auch ein kuscheliges Körbchen und Platz zum Spielen. Wenn sich so ein Zuhause finden lassen würde, dann wäre ich bereit auf den nächsten Transport zu hüpfen und mich auf den Weg dorthin zu machen, auch wenn wir übrigen Geschwister uns dafür trennen müssen… Es wäre natürlich klasse, wenn wir alle zusammen reisen könnten und jeder so ein tolles Zuhause findet!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Juniper haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Juniper ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Junipers voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Corinna B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von den anderen Geschwistern:

Raya
ca. 53 cm – die Besondere

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 50 – 55 cm groß
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Februar 2021

Wer kann diesen treuen Augen wiedererstehen?
Hallo! Ich bin Raya und ab sofort ganz offiziell auf der Suche nach einem Für-Immer-Zuhause! Wie ich hier hergekommen bin weiß ich nicht mehr so ganz genau, denn das war ganz schön aufregend für mich. Aber ich bin froh hier zu sein, ein Dach über dem Kopf zu haben und immer wieder einen gefüllten Napf zu bekommen, denn solch einen Luxus hatte ich bisher leider nicht. Ich habe aber gehört, dass es für jeden von uns irgendwo ein Für-Immer-Zuhause geben soll, mit geduldigen und liebevollen Menschen! Auch soll es dort ein kuscheliges Körbchen geben und der Napf soll dort auch immer wieder gefüllt werden. Deswegen bin ich jetzt auf der Suche nach „meinem“ Zuhause! Allerdings sollten die Menschen dort wissen, dass – auch wenn ich kein Welpe mehr bin – ich trotzdem noch vieles lernen muss, z.B. das Hunde-ABC. Denn hier hatte leider noch keiner diese Zeit für mich, aber wie auch, hier wohnen ja ganz schön viele Hunde auf der Suche nach einem passenden Zuhause.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Raya haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Raya ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Rayas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Tina J. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Teddy B
ca. 58 cm – der Liebevolle

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 55 – 60 cm groß
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Mai 2021

Hallo ihr lieben Menschen da draußen! Ich bin Teddy und habe mit meinen Hundekumpels hier im Shelter ne Wette laufen… Meine Kumpels meinen nämlich, dass meine Chancen auf ein eigenes Zuhause ganz gering sind, weil ich ein großer schwarzer Hund bin. Solche Hunde würden nur sehr schwer ein eigenes Zuhause finden. Na das werde ich denen schon zeigen! Und deshalb versuche ich jetzt mal, mich ins rechte Licht zu rücken. Ich bin ein großer schwarzer, ganz lieber Kuschelbär und wünsche mir nichts mehr, als eine eigene Familie, die mich lieb hat und mir die Welt da draußen zeigt. Mit Sicherheit werde ich ein bisschen Zeit brauchen, um mich in eurer Welt zurecht zu finden, aber mit etwas Geduld habt ihr einen Kumpel an eurer Seite, mit dem ihr Pferde stehlen könnt. Also, haben dich meine schönen Bernstein-farbenen Augen schon verzaubert? Dann lass was von dir hören…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Teddy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Teddy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Teddys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Karin B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Susi
ca. 25 cm – die freundliche Dackel-Dame

Steckbrief
Alter: ca. 10 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 25 cm groß
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: April 2021

Hübsches Fell sucht Bürste und Dich!
Ich, eine Mischung aus so etwas wie Langhaardackel und Mäuschen, heiße Susi. Eigentlich bin ich jedoch schon eine richtige Dame! Mit meinem geschätzten höheren Alter bin ich genau die Richtige für Menschen, die es nicht mehr so wild wollen. Denn ich bin nicht sehr anspruchsvoll. Ich brauche keine Joggingrunden, keine Fahrradtouren (es sei denn im Körbchen vorn am Lenker) und kein Agility-Training. Ich würde mich schon über ein warmes und weiches Plätzchen, streichelnde Hände, eine regelmäßige Fellpflege, gutes Futter, gemeinsame Spaziergänge und die Gesellschaft einer liebevollen Person, die natürlich gern auch schon etwas älter sein kann, riesig freuen. Wer lässt mich im Herbst meines Lebens nicht hier im Shelter zurück, sondern gibt mir eine Chance auf ein richtiges Zuhause?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Susi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Susi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose.

Susis voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Aylin O. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Mila H
ca. 43 cm – die Sensible

Steckbrief
Alter: ~ Mai 2020 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – wird nachgeholt
Charakter: Fremden gegenüber eher zurückhaltend und schüchtern
Größe: im Wachstum, vermutlich mittelgroß bleibend
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: liebevolle und geduldige Menschen mit Verständnis für einen Tierschutzhund
Geeignet für: Hundeerfahrene
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Mama Tuula, Schwester Lija, Halbbruder Enzo

Ich gehöre ja ehrlich gesagt nicht zu den Hunden, die sich gerne in den Vordergrund drängen. Trotzdem versuche ich, euch ein bisschen von mir zu erzählen. Bevor ich in dieses Shelter kam, lebte ich erst in einem Garten mit meiner Mama und meinen Geschwistern. Doch dann haben mich freundliche Menschen dort rausgeholt und nun bin ich hier in Sicherheit. Meine Mama ist inzwischen auch hier und wünscht sich von Herzen, dass auch ich endlich nach Deutschland zu einer netten Familie reisen darf. Denn ihre anderen beiden Kinder hatten dieses Glück bereits, so bleibe nur noch ich.

Mit menschlicher Nähe habe ich noch nicht wirklich viel Erfahrung machen können. Daher war ich mir zu Beginn nicht sicher, ob ich diesen Zweibeinern hier im Shelter wirklich vertrauen kann. Mittlerweile fühle ich mich aber sehr wohl und lasse mich auch gerne streicheln. Artgenossen gegenüber bin ich freundlich und offen.

Ich wünsche mir ein Zuhause, wo ich mich vollkommen sicher fühlen kann. Daher wäre es super, wenn sich hundeerfahrene Menschen melden würden. Ein Hundebruder oder eine Hundeschwester wären natürlich toll und würden mir eine gewisse Sicherheit geben. Denn ich brauche bestimmt etwas Zeit, bis ich meiner neuen Familie vertrauen kann. Daher solltest du viel Geduld mitbringen und nicht zu viel von mir erwarten. Aber ich bin überzeugt: Mit den richtigen Menschen an meiner Seite werde ich mich öffnen und entfalten können! Nun zähle ich die Tage, bis sich mein Traum von einem eigenen Zuhause erfüllt…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mila haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Mila ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Milenka v. H. hat die Patenschaft für Mila übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Tuula
ca. 43 cm – die Edle

Steckbrief
Alter: ca. 3 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – wird nachgeholt
Charakter: freundlich, offen
Größe: ca. 40-45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: geduldiges und sicheres Zuhause
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: Mai 2021
Verwandte: Kinder Lija, Mila, Enzo

Mein Name ist Tuula und ich habe eine bewegende Vergangenheit. Ich lebte nämlich lange Zeit in einem Garten, gar nicht weit entfernt von dem Shelter, in dem ich jetzt Zuhause bin. Dort brachte ich auch mehrere Welpen zur Welt. Einige sind verschwunden und ich weiß leider bis heute nicht, was mit ihnen passiert ist. Auch Enzo, eines meiner Kinder, wurde mir damals weggenommen und irgendwo ausgesetzt. Aber wie ich jetzt erfahren habe, wurde er glücklicherweise gefunden und genau in diesem Shelter hier aufgenommen. Er lebt mittlerweile bei seiner Familie in Deutschland. Auch Lija und Mila, zwei weitere Kinder von mir, wurden vom liebevollen und fürsorglichen Shelter-Team direkt aus dem Garten gerettet. Und zu guter Letzt haben sie nun auch mich geholt. Ich bin sehr dankbar, dass wir nun alle in Sicherheit sind, keinen Hunger leiden müssen und sich für uns vielleicht ein Türchen in eine bessere Zukunft öffnen wird.

Mein Herzenswunsch ist es, dass all meine Kinder ihre Familien finden und dort glücklich werden. Enzo und Lija hatten ja bereits das Glück nach Deutschland reisen zu dürfen, einzig meine liebe Mila ist noch auf der Suche. Und sollte eines Tages das Schicksal ein zweites Mal auf meiner Seite stehen und auch mir den Wunsch einer eigenen Familie erfüllen, dann wäre mein Glück perfekt. Meine zukünftigen Menschen müssen sich aber bewusst sein, dass dies ein Neuanfang für mich sein wird. Ein Leben in einem Haus oder einer Wohnung ist mir fremd. Treppen steigen, Auto fahren, an der Leine gehen… Das sind alles Dinge, die ich erstmal lernen muss. Dazu braucht es natürlich viel Geduld, Zeit, Liebe und Einfühlungsvermögen. Wenn du dazu bereit bist und diese Anforderungen mitbringst, dann bin ich vielleicht dein zukünftiges Seelchen an deiner Seite. Ich würde mich wahnsinnig freuen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Tuula haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Tuula ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Janine R. hat die Patenschaft für Tuula übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 17
im Wachstum – kleiner Abenteurer

Steckbrief
Alter: ca. 6 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für einen Tierschutzhund
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Mama Lamia, Geschwister Melia, RM 16

Kleiner Superheld sucht sein Zuhause
Halli Hallo,
mein Name ist RM 17 und mit meinem dunklen Fell um die Augen sehe ich wohl aus wie ein kleiner Superheld… Gemeinsam mit meinen beiden Geschwistern und unserer Mama bin ich hier gelandet! Wie genau, das weiß ich leider nicht mehr so genau, aber ich weiß, dass es hier besser ist als dort wo wir vorher waren.

Vielleicht sehe ich ja nicht nur aus wie ein kleiner Superheld, sondern habe vielleicht auch Superkräfte, die uns helfen ganz schnell diese Menschen zu finden. Wenn du dich fragst, was so ein Mensch können oder wissen sollte, dann erkläre ich dir das mal schnell, denn vielleicht bist du ja schon der Richtige?!

Ganz wichtig wäre eine ordentliche Erziehung und dass wir richtig gut ausgelastet werden. Ansonsten solltest du wie bei allen anderen Hunden auch Zeit haben, ein kuscheliges Körbchen und bereit sein meinen Napf immer wieder zu füllen!

Du kannst hinter all diese Sachen einen Haken machen? Dann melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 17 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 17 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 17 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 16
im Wachstum – der Niedliche

Steckbrief
Alter: ca. 6 Monate (Stand Juli 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für einen Tierschutzhund
Im Shelter seit: März 2021
Verwandte: Mama Lamia, Geschwister Melia und RM 17

Schüchternes Hundekind sucht aufgeschlossene Menschen
Ich bin RM16 und habe es gemeinsam mit meinen beiden Geschwistern und unsere Mama hierher geschafft. Vorher ging es uns nicht so gut, hier wird uns nun täglich der Napf gefühlt und wir können ein sicheres Leben führen. Noch sind wir klein, aber das bleibt nicht so… Und dann wird es hier wahrscheinlich ziemlich schnell zu eng für mich und meine Geschwister!

Deswegen bin auf der Suche nach diesem Für-Immer-Zuhause von dem hier alle sprechen. Dort soll es Platz zum Auslauf geben und wenn ich Glück habe auch die passenden Menschen, die mir alles beibringen, was ich als treuer Begleiter so wissen sollte. Aber nicht nur das, sondern wohl auch ein Körbchen zum Reinkuscheln und einen Napf mit leckerem Futter.

Ich finde das klingt ganz schön toll und deswegen mache ich mich hiermit ganz offiziell auf die Suche! Ich bin zwar noch etwas schüchtern und mache große Augen, aber das klingt ja auch nach einem ganz schön großen Abenteuer auf das ich mich da einlasse…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 16 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 16 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 16 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!