Archiv der Kategorie: In Rumänien

BM 31
ca. 40 cm – ein echter Kämpfer

Steckbrief
Alter: ca. 14 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich, offen und verträglich
Größe: ca. 40 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Oktober 2021
Besonderheit: Brandnarbe auf der Nase, auf dem rechten Auge blind (Handicap)

Grüßt euch liebe Leserinnen und Leser!
Mein Leben hat vor Kurzem eine besonders positive Wendung genommen. Ich wurde nämlich auf der Straße von freundlichen Menschen angesprochen, ob ich in ihrem Shelter leben wolle. Diese Chance wollte ich mir keinesfalls entgehen lassen. Bisher bestand mein Leben nämlich meist aus dem täglichen Kampf ums Überleben. Hier im Shelter ist mir diese Last nun endlich von den Schultern genommen worden und dafür bin ich sehr dankbar!

Ich bin mir bewusst, dass ich vermutlich nicht der Erste sein werde, der in den Bus Richtung Westen steigen darf. Denn immerhin habe ich schon viele Jahre hinter mir und bin somit alles andere als ein flauschiger kleiner Welpe. Wobei, flauschig bin ich sehr wohl! Und ebenso bereit die Welt zu entdecken. Ach ja, und leider muss ich auch noch erwähnen, dass ich die Sehkraft auf einem Auge verloren habe, seit mich Menschen mit Steinen beworfen und dabei verletzt haben. Aber was solls, ich bin nicht nachtragend. Ich habe ja noch ein gut funktionierendes, aufmerksames zweites Auge, mit dem ich meinen gut gefüllten Futternapf immer sehe!

Als gescheiter, aufgeweckter und durch und durch positiver Rüde, der freundlich zu Menschen und Hunden ist, müsste es doch einen Platz auf dieser Welt für mich geben, an dem ich gebraucht werde, oder? Ein Zuhause, wo ich jemandem Freude schenken darf, den ich liebe und der mich liebt. Nachdem ich es in dieses Shelter geschafft habe, wäre das noch die letzte Hürde, die es für mich zu überwinden gilt. Ich wünsche mir so sehr liebe und ruhige Menschen an meiner Seite, mit denen ich alles Spannende teilen kann, aber wo die ruhigen Momente nicht zu kurz kommen. Ein ebenerdiges Zuhause ohne Treppen und ein kuscheliges, weiches Körbchen für meine Nickerchen stehen ebenfalls auf meinem Wunschzettel. Und das wars dann auch schon. Na? Bist du interessiert mich persönlich kennenzulernen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 31 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 31 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 31 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 37
ca. 35 cm – ein Seelenhund

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – reist kastriert aus
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 35 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Oktober 2021

Guten Tag ihr lieben Menschen!
Ich darf mich hier vorstellen, aber um ehrlich zu sein fühle ich mich gerade ganz und gar nicht danach. Mein Herz ist nämlich sehr schwer und die plötzliche Umstellung meines Lebensumfeldes macht mir ein wenig zu schaffen. Ich und zwei meiner lieben Artgenossen (BM 30 und BW 36) müssen gerade den Verlust unseres Herrchens verkraften. Er hat nämlich den Kampf gegen eine fiese Krankheit namens Corona verloren.

Glücklicherweise wurden wir drei aber nicht obdachlos, sondern man brachte uns in dieses Shelter hier, wo wir auf eine große Zahl von anderen Seelchen trafen. Sie alle haben einen ähnlichen Lebensumschwung zu verkraften oder gar ein weit schlimmeres Schicksal hinter sich. Ich hatte es dagegen ja sehr gut und erlebte Fürsorge und ein sicheres Dach über den Ohren mitsamt gemütlichem Schlafplatz. Ja, wir drei waren ein fröhliches Rudel und wir mögen das Zusammensein mit anderen Hunden und Menschen sehr gerne.

Nun frage ich mich natürlich, ob es wohl irgendwo einen Neuanfang für mich gibt? Darf ich auf so viel Glück hoffen, wo doch so viele andere Hunde hier noch nie persönliche Liebe, Anerkennung und Zuwendung erfahren haben? Schließlich war ich da doch sehr privilegiert, das ist mir jetzt bewusst geworden. Auch wenn ich hier im Shelter umsorgt werde und mein Futternapf täglich gefüllt wird, wünsche ich mir doch nichts sehnlicher als eine eigene Familie. Ich vermisse die Liebe und Zuwendung eines Herrchens oder Frauchens und träume von gemeinsamen Spaziergängen über Wiesen und durch Wälder, von einem kuscheligen Schlafplatz und von gemeinsamen Stunden, in denen wir viel Spaß haben. Und so hoffe ich, dass mein Traum schon sehr bald wahr wird.

Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 37 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 37 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 37 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 36
ca. 35 cm – wünscht sich ein Zuhause

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein – reist kastriert aus
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 35 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Oktober 2021

Guten Tag ihr lieben Menschen!
Ich darf mich hier vorstellen, aber um ehrlich zu sein fühle ich mich gerade ganz und gar nicht danach. Mein Herz ist nämlich sehr schwer und die plötzliche Umstellung meines Lebensumfeldes macht mir ein wenig zu schaffen. Ich und zwei meiner lieben Artgenossen (BM 30 und BW 37) müssen gerade den Verlust unseres Herrchens verkraften. Er hat nämlich den Kampf gegen eine fiese Krankheit namens Corona verloren.

Glücklicherweise wurden wir drei aber nicht obdachlos, sondern man brachte uns in dieses Shelter hier, wo wir auf eine große Zahl von anderen Seelchen trafen. Sie alle haben einen ähnlichen Lebensumschwung zu verkraften oder gar ein weit schlimmeres Schicksal hinter sich. Ich hatte es dagegen ja sehr gut und erlebte Fürsorge und ein sicheres Dach über den Ohren mitsamt gemütlichem Schlafplatz. Ja, wir drei waren ein fröhliches Rudel und wir mögen das Zusammensein mit anderen Hunden und Menschen sehr gerne.

Ob ich jemals wieder die Chance auf eine eigene Familie bekommen werde? Ich hoffe es so sehr, denn ich vermisse die Menschen an meiner Seite, die immer für mich da sind, die mit mir durch Dick und Dünn gehen und mit denen ich viele spannende Abenteuer erleben kann. Mir ist bewusst, dass auf mich eine andere, neue und unbekannte Welt warten wird, in der es auch viel Neues für mich zu entdecken gibt. Aber mit gegenseitigem Vertrauen und einer liebevollen Führung meines Menschen werde ich auch diese Hürde schaffen. Ich bin bereit. Und du?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 36 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 36 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 36 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 30
ca. 40 cm – versteht die Welt nicht mehr

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein – reist kastriert aus
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 40 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Oktober 2021

Hallo miteinander!
Ich darf mich hier vorstellen, aber um ehrlich zu sein fühle ich mich gerade ganz und gar nicht danach. Mein Herz ist nämlich sehr schwer und die plötzliche Umstellung meines Lebensumfeldes macht mir ein wenig zu schaffen. Ich und zwei meiner lieben Artgenossinnen (BW 36 und BW 37) müssen gerade den Verlust unseres Herrchens verkraften. Er hat nämlich den Kampf gegen eine fiese Krankheit namens Corona verloren.

Glücklicherweise wurden wir drei aber nicht obdachlos, sondern man brachte uns in dieses Shelter hier, wo wir auf eine große Zahl von anderen Seelchen trafen. Sie alle haben einen ähnlichen Lebensumschwung zu verkraften oder gar ein weit schlimmeres Schicksal hinter sich. Ich hatte es dagegen ja sehr gut und erlebte Fürsorge und ein sicheres Dach über den Ohren mitsamt gemütlichem Schlafplatz. Ja, wir drei waren ein fröhliches Rudel und wir mögen das Zusammensein mit anderen Hunden und Menschen sehr gerne.

Und gerade weil ich ein eher unkompliziertes und freundliches Kerlchen bin, hoffe ich doch sehr, dass ich nicht allzu lange hier im Shelter auf meine 2. Chance warten muss. Wie wundervoll wäre es, wenn ich wieder ein Zuhause hätte, mit lieben Menschen zusammenleben dürfte und mein Alltag aus Spaziergängen, Kuscheleinheiten, Abenteuern und Spaß bestehen würde!

Erwartungsvoll blicke ich durch das Gitter meines Zwingers in die Zukunft und vielleicht treffen sich unsere Blicke bald in Wirklichkeit.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 30 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 30 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 30 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 28
im Wachstum – sucht ihre Menschen

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand Oktober 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Oktober 2021

Hallo ihr lieben Menschen da draußen!
Tja, dann erzähle ich euch mal etwas über mich. Liebe und fürsorgliche Menschen haben mich ganz allein auf der rumänischen Straße gefunden und gerettet. Ich weiß noch gar nicht recht, was ich von meiner neuen Bleibe halten soll. Aber ich bin schon irgendwie froh, dass ich jetzt hier bin. Denn als junges und unerfahrenes Hundekind ist das einsame Leben auf der Straße kein guter Ort, um aufzuwachsen.

Aber jetzt bin ich guter Hoffnung, dass auch ich bald die Chance auf eine eigene Familie bekomme. Denn das erzählt man sich hier untereinander. In dieser kurzen Zeit, in der ich im Shelter wohne, durfte ich bereits miterleben, wie auserwählte Fellnasen in den Transporter steigen durften. Wie wundervoll muss es sein, sein Leben mit Menschen zu teilen und mit ihnen spannende Abenteuer erleben zu dürfen!?

Ich bin mir natürlich bewusst, dass diese Reise ein großer Schritt für mich sein wird. Denn das Zusammenleben mit Menschen, sowie die vielen und neuen Alltagssituationen, mit denen ich konfrontiert werde, sind mir fremd. Aber mit einer geduldigen und liebevollen Familie an meiner Seite, die mir alle Zeit der Welt gibt, überwinde ich garantiert jede Hürde. Nun warte ich sehnlichst darauf, bis sich meine Menschen melden und ich meine Köfferchen packen kann!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 28 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 28 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 28 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 3
ca. 50 cm – sucht Geborgenheit

BW 3 wurde bereits vor einiger Zeit aus der öffentlichen Tötung gerettet und lebt seither im Help Azorel Shelter. Leider ist sie noch immer sehr ängstlich und hält sich bei Besuch lieber in ihrer Hütte oder einer hinteren Ecke des Zwingers auf. In wenigen Tagen werden wir mehr über sie berichten.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 3 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 3 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 3 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 2
ca. 50 cm – die Misstrauische

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich, lässt sich nicht anfassen
Größe: ca. 50 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: wird nachgereicht, gerettet aus der öffentlichen Tötung

Ihr lieben Menschen!
Vor einiger Zeit wurde ich auf der Straße auf grausame Art und Weise von Hundefängern eingefangen und anschließend in ein öffentliches Shelter gebracht. Was einen dort erwartet, ist kaum in Worte zu fassen. Überfüllte Zwinger, überall Dreck, kaum Futter, schmutziges Wasser und Menschen, die einen am liebsten tot sehen würden. Ein schreckliches Erlebnis, das seine Spuren hinterlässt. Auch bei mir…

So verstecke ich mich am liebsten in meiner Hütte, vor allem wenn die Zweibeiner auftauchen. Auch wenn die Menschen hier freundlich und lieb sind, fällt es mir sehr schwer, ihnen zu vertrauen. Mich anfassen zu lassen ist eindeutig ein ‘no go’ für mich. Ob ich trotzdem auf ein Wunder hoffen kann? Nun ja, wie heißt es so schön? ‘’Wenn du heute aufgibst, wirst du nie wissen, ob du es morgen geschafft hast.’’ Vielleicht, ganz vielleicht, meldet sich ja eines Tages genau der richtige Mensch für mich. Jemand mit Angsthundeerfahrung, mit immens Geduld und Durchhaltevermögen, ohne Kinder und mit einem sicher eingezäuntem Garten in einer ruhigen, friedlichen Umgebung. Ich hoffe es sehr, denn dann könnte ich mir tatsächlich vorstellen, dass ich mich irgendwann öffnen kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 2 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 2 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 2 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

RW 147
im Wachstum – die Besondere

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: im Wachstum, eher mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Schwester RW 148

Huhu, da seid ihr ja endlich! Ich warte schon so lange auf euch. Um genau zu sein, mein ganzes kurzes Hundeleben lang. Kein Welpe sollte ohne eine Familie aufwachsen, die ihn liebt und ihm alles zeigt, was er wissen muss.
Zum Beispiel, dass Bauchkraulen und Hinter-den-Ohren-kratzen das Beste auf der Welt ist!
Oder, dass man keine Angst vor lauten Flugzeugen haben muss.
Oder, dass Leberwurst besser schmeckt, als Trockenfutter.
Also liebes Rudel, meldet euch schnell, damit ich das endlich alles nachholen kann! Mein Tigerfellchen ist geputzt und ich bin bereit, mich auf die große Reise zu machen!
Eure RW 147


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 147 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 147 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 147 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Fox
ca. 50 cm – der Freundliche

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich und offen
Größe: ca. 50 cm
Im Shelter seit: September 2021

Hallo Welt, hier komme ich, Fox!
Wie ihr sehen könnt, bin ich ein ganz freundliches Kerlchen und immer auf der Suche nach Streicheleinheiten. Denn das ist es, wovon ich nie genug bekommen kann. Leider haben die Menschen hier im Shelter nicht so viel Zeit für mich, weil sie sich ja auch noch um die ganzen anderen Hunde hier kümmern müssen. Deshalb mache ich mich auf die Suche, nach meiner eigenen Familie, die gaaaanz viel mit mir kuscheln möchte. Und mit meinen 5 Jahren bin ich auch schon aus dem gröbsten raus, habe keine Junghund-Flausen mehr im Kopf. Bestimmt werde ich etwas Zeit brauchen, um mich an das neue Leben als Familienmitglied zu gewöhnen. Aber ich verspreche, mir größte Mühe zu geben. Also, wenn du auf der Suche nach einem Kuschelbär im besten Alter bist, dann bist du bei mir genau richtig!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fox haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fox ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Fox hat Lara W. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von dem hübschen Schatz vom September 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.632993521053837/564814064743677

RM 109
im Wachstum – der Besondere

Steckbrief
Alter: 4 Monate (Stand Oktober 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und offen
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021
Geschwister: RW 144

Hallo ihr da draußen, ich bin RM 109 und auf der Suche nach meinem Happy End. Meine Geschwister und ich wurden ohne unsere Mama auf einem Feld ausgesetzt. Ursprünglich waren wir zu viert, aber zwei haben leider nicht überlebt. Wer weiß, was aus mir und meiner Schwester RW 144 geworden wäre, wenn Bianca uns nicht gefunden und gerettet hätte. Im Shelter wurden wir wieder aufgepäppelt und es grenzt an ein Wunder, aber: Wir haben euch Menschen noch lieb! Jetzt habt ihr die Chance, zu beweisen, dass ihr das auch verdient habt. Ich möchte endlich ein unbeschwertes Hundeleben führen, herumtollen und mir keine Sorgen mehr machen. Habt ihr noch Platz für mich frei? Dann meldet euch doch bitte schnell, damit ich endlich mit Liebe und Streicheleinheiten überschüttet werde, so wie sich das gehört!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 109 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 109 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 109 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video aus dem August 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.278742927432836/2887167721534971

Fieni
ca. 25 cm – die Hübsche

Steckbrief
Alter: ca. 2 1/2 Jahre (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 25 cm
Im Shelter seit: August 2021

So jetzt bitte Augen auf mich!
Könnt ihr mich gut sehen? Ich bin Fieni.
Ich wurde mit einem anderen Hund hier ins Shelter gebracht und das ist für mich erstmal eine ganz neue Situation. Bisher lief ich draußen frei auf den Straßen rum und nun habe ich diese Gitterstäbe um mich herum. So ganz verstehe ich nicht, was ich verbrochen habe. So viele Hunde um mich herum und alle wünschen sich nichts anderes, als hier raus zu kommen.
Der Winter im Shelter würde für mich sehr hart werden, denn wir kleinen Hunde sind mit unseren kleinen Bäuchlein ganz dicht am eisig-kalten Boden. Deshalb wünsche ich mir unbedingt ganz schnell ein Zuhause.
Eigentlich dürfte das doch kein großes Problem sein, denn ich bin doch das, was viele Leute gerne haben. Klein, flauschig und total zutraulich. Ich liebe es gestreichelt zu werden. Man könnte mich als Frohnaturbezeichnen.
Aber wenn ich mich hier umschaue, gibt es so viele Hunde wie ich und alle warten nur darauf, endlich gesehen zu werden.
Wie soll ich da nur hervorstechen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fieni haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fieni ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Fini hat Cornelia B. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Balthasar
ca. 55 cm – der unsichere Wolf

Steckbrief
Alter: ca. 6 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich, unsicher, bleibt aber immer freundlich
Größe: ca. 55 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Februar 2021, wurde aus dem Public Shelter gerettet

Hallo da draußen!
Nun ja, was soll ich über mich erzählen? Über meine Vergangenheit weiß ich nicht sehr viel. Nur, dass ich vor dem Umzug hierhin in einem öffentlichen Shelter gelebt und auf meine Tötung gewartet habe. Das war gewiss keine schöne Erfahrung. Kaum Futter, keine Aufmerksamkeit, keine Hoffnung, nichts. Eine solches Erlebnis kann man nicht einfach so vergessen.

Ich muss zugeben, ich bin ein ziemlicher Hasenfuß. Menschen gegenüber verhalte ich mich nämlich sehr unsicher und kann absolut nicht abschätzen, ob sie es jetzt gut mit mir meinen oder nicht. Zwar lasse ich mich anfassen, aber wohl fühle ich mich dabei nicht. Auf die Frage, ob ich jemals eine Familie finden werde, habe ich keine Antwort. Denn ich bin mir durchaus bewusst, dass es keine leichte Aufgabe sein wird, mich an das Zusammenleben mit Menschen zu gewöhnen. Jedenfalls sollten in meinem zukünftigen Zuhause keine Kinder wohnen, aber gegen einen souveränen Ersthund hätte ich nichts einzuwenden und er wäre bestimmt eine große Hilfe für mich. Einen sicher eingezäunten Garten in einer ruhigen Umgebung ziehe ich dem lauten und lebhaften Stadtleben vor.

Und jetzt heißt es warten. Warten bis ein Wunder geschieht.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Balthasar haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Balthasar ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Paula Lisabeth D. hat die Patenschaft für Balthasar übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Marco
ca. 47 cm – möchte unsichtbar sein

Steckbrief
Alter: ca. 9 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich
Größe: ca. 45-50 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Januar 2014

Hallo ihr Menschen!
Um ehrlich zu sein, möchte ich mich am liebsten den ganzen Tag hinter oder in meiner sicheren Hütte verstecken. Zumindest sobald Menschen auftauchen, denn dann ergreife ich die Flucht. Die sind mir nämlich keineswegs geheuer.

Im Januar 2014 wurde ich aus dem öffentlichen Shelter vor der Tötung gerettet und hier ins Help Azorel gebracht. Mein Vertrauen in die Menschen habe ich aber leider so ziemlich verloren. Denn auf grausame Art und Weise eingefangen zu werden und danach in diesem schrecklichen öffentlichen Shelter auf das Ende zu warten, das hinterließ tiefe Narben in meiner Seele.

Auch wenn man hier nun freundlich zu mir ist, mir täglich Futter bringt und mir gut zuredet, finde ich den Mut nicht, auch nur einen kleinen Schritt auf die Menschen zuzugehen. Ob ich jemals die Chance auf eine Familie haben werde, steht deshalb wohl in den Sternen. Vielleicht, ganz vielleicht, findet sich ja jemand, der dieser extremen Herausforderung gewachsen ist, sehr viel Hundeerfahrung mitbringt und auf alles gefasst ist, was ich in meinem Rucksack mitbringen werde.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Marco haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Marco ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Andrea G.-H. hat die Patenschaft für Marco übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Mon Cheri
ca. 52 cm – ist wohl chancenlos

Steckbrief
Alter: ca. 9 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr unsicher, verbellt
Größe: ca. 50 -55 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Januar 2014

Hallo ihr Menschen!
Nun melde ich mich nach all den vielen einsamen Jahren im Shelter auch mal zu Wort. Was jedoch vielen meiner Mitbewohner leicht fällt, ist für mich eine unbeschreiblich große Herausforderung. Denn ich gehöre noch immer zu den sehr unsicheren Fellnasen, die hier im Shelter wohnen. Am liebsten verstecke ich mich in der Hütte oder wäre gerne unsichtbar, sobald sich Menschen nähern.

In meiner Vergangenheit gab es leider zu viele traurige Erlebnisse, die mich zu dieser misstrauischen Seele haben werden lassen, die ich heute bin. Im Januar 2014 wurde ich nämlich aus dem öffentlichen Shelter vor der Tötung gerettet und hier ins Help Azorel gebracht. Auf grausame Art und Weise eingefangen zu werden und danach in diesem schrecklichen Public Shelter auf das Ende zu warten, das hinterließ tiefe Narben in meiner Seele. Ich weiß, dass ich hier nun gut umsorgt werde und niemand mehr etwas Böses im Schilde führt. Im Gegenteil, an diesem Ort bekommt man sogar die Chance auf eine eigene Familie! Doch wie man einen Menschen in sein Herz lässt, das hat mir leider noch niemand gezeigt.

Ich bin mir vollkommen bewusst, dass ich nicht die besten Voraussetzungen mitbringe, damit sich etliche Menschen für mich interessieren. Ich bin groß, falle optisch nicht besonders auf, gehöre nicht mehr zu den Jungspunden und bin eben auch kein Kuschelbär. Zumindest noch nicht, wer weiß. Und dann wären auch noch ganz viel Hundeerfahrung und Geduld sowie eine ruhige, ländliche Umgebung mit einem sicher eingezäuntem Garten die nötigen Voraussetzungen, damit ich den ersten Schritt in eine neue Zukunft wagen kann. Ganz schön viel, ich weiß…

Ich gebe die Hoffnung trotzdem nicht auf, dass es vielleicht irgendwann klappen wird und sich das Blatt für mich wendet!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mon Cheri haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Mon Cheri ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Birgit Z. hat die Patenschaft für Mon Cheri übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Eddy
im Wachstum – Der Kleine

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: offen und freundlich
Größe: im Wachstum, klein bleibend
Im Shelter seit: September 2021

Hallo Welt,
Falls ihr euch fragt wer dieser kleine freche Wuschel ist: Tadaaa, das bin ich Eddy!
Als ich gefunden wurde, war ich sehr schwach, aber ich wurde mitgenommen und wieder aufgepäppelt. Und wie ihr sehen könnt, bin ich wieder fit und nun endlich bereit für meine Reise nach Deutschland; in eine eigene Familie.
Ich kann mein kleines Köfferchen sofort packen und mit diesem magischen Auto (das wohl regelmäßig Seelchen in ihr Glück fährt) zu dir kommen.
Hast du Lust das Abenteuer Leben mit mir zu gestalten und zu verbringen? Dann melde dich doch bei diesen netten Menschen hier und wir können beste Freunde werden!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Eddy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Eddy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Eddy hat Viola U. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von dem kleinen Knirps:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.552152319340958/1012420362874623

Lucy
ca. 48 cm – die Verschmuste

Steckbrief
Alter: 3 Jahre (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich und verträglich
Größe: ca. 45 – 50 cm
Im Shelter seit: Juli 2021

So genau hersehen, ich bin’s Lucy.

Wenn ihr auf der Suche nach einem Hund seid, der euch Menschen überaus liebt, die Flausen bereits aus dem Kopf hat und mit anderen Hunden wunderbar zurechtkommt… dann werft mal einen genaueren Blick auf mich bitte.
Ich bin nun eine Zeit hier im Shelter und hab mich mit der neuen Situation gut arrangiert. Aber ich muss gestehen, wenn das alles sein soll, was das Leben mir zu bieten hat, wäre es eine riesengroße Enttäuschung.
Ich möchte noch so viel erleben und Dinge kennenlernen. Wie es ist, über eine Wiese zu rennen und ausgiebig zu toben, das möchte ich wieder fühlen. Und gekrault zu werden, von Menschen, denen ich was bedeute, das wäre pures Glück für mich. Ich bin kein Hund, der hinter Gittern glücklich sein kann. Klar, das trifft wohl alles auf die meisten hier zu, aber ich gehöre zu den Hunden, die die Nähe zu euch Menschen sehr vermissen.
Die Besucher aus Deutschland durften mich ja schon kennenlernen und haben gleich festgestellt, auch wenn ich nicht klein, oder flauschig und stattdessen dunkel bin, an mir ist nichts Böses festzustellen.
Also bitte gebt mir eine Chance…


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lucy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lucy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Lucy haben Sebastian und Kerstin A. übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von unserem Besuch im August 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.268171548512114/394677308886911

BM 13
ca. 48 cm – der Fotogene

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, etwas zurückhaltend
Größe: ca. 45-50 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Guten Tag ihr lieben Menschen!
Ich bin noch nicht so lange hier im Shelter und muss mich erstmal an die neue Umgebung gewöhnen. Wobei es hier eigentlich ziemlich komfortabel ist, im Vergleich zu meinem früheren Leben. Denn hier habe ich ein Dach über dem Kopf, jeden Tag einen vollen Futternapf, frisches Wasser und nette Zwingergenossinnen. Es leben auch Menschen hier, die sich um uns kümmern. Ihnen gegenüber bin ich noch etwas zurückhaltend, Angst habe ich jedoch nicht. Wenn sie sich unserem Zwinger nähern, dann schaue ich neugierig zu, was sie tun. Aber in die erste Reihe dränge ich mich noch nicht. Dafür muss ich die Zweibeiner erst besser kennen lernen.

So wird es mir vermutlich auch ergehen, wenn ich eines Tages in mein Für-Immer-Zuhause ziehen darf. Neue Menschen, neue Stimmen, neue Gerüche, neue Umgebung… das alles und die vielen neuen Eindrücke, die auf mich einprasseln werden, muss ich erstmal verarbeiten. Wenn du aber die nötige Geduld mitbringst und mich dabei unterstützt, dann bin ich überzeugt, dass ich das schaffen werde. Denn eigentlich bin ich ein lieber und freundlicher Kerl und offen für ein neues Abenteuer. Wenn mich dann in meinem zukünftigen Zuhause vielleicht noch eine souveräne Hundedame an die Pfote nimmt, dann wäre mein Glück perfekt.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 13 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 13 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 13 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Mary
ca. 40 cm – hat viel durchgemacht

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich, lässt sich nicht anfassen
Größe: ca. 40 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Februar 2021, aus öffentlichem Shelter gerettet

Ich weiß gar nicht was ich euch groß über mich erzählen soll, denn wenn ich so zurückblicke, kann ich mich nicht an viel erinnern. Ich weiß nur noch, dass ich auf der Straße gelebt habe und eines Tages den Hundefängern in die Falle gelaufen bin. Auf eine ziemlich grausame Art und Weise hat man mich eingefangen und in ein öffentliches Shelter gesteckt, wo ich auf meine Tötung wartete. Eine furchtbare Katastrophe für jede Fellnase!

Im Februar 2021 wurde ich dann aber glücklicherweise dort rausgeholt und in das Shelter Help Azorel gebracht. So bin ich dem Tode nochmals von der Schippe gesprungen. Auch wenn mir dieses unsagbare Glück widerfahren ist und ich nun hier ein vorübergehendes Zuhause gefunden habe, bleiben die seelischen Narben aus meiner Vergangenheit bestehen. Denn ich verstecke mich am liebsten in meiner Hütte. Dort fühle ich mich am sichersten. Vielleicht, ganz vielleicht, traue ich mich ab und zu hervor. Nähern sich aber Menschen unserem Zwinger, dann schleiche ich schnurstracks wieder in meine Hütte zurück.

Und trotzdem wünsche ich mir nichts sehnlicher als ein sicheres, warmes, liebevolles und ruhiges Zuhause. Mit Menschen an meiner Seite, die reichlich Hundeerfahrung mitbringen, unendlich viel Geduld haben und mich so akzeptieren wie ich bin. Denn so ein Schritt in ein neues Leben ist für eine ängstliche und unsichere Hündin wie mich eine unbeschreiblich große Veränderung und Herausforderung.

Wenn du dich dieser großen Herausforderung gewachsen fühlst und in einer ruhigen Umgebung wohnst, dann könnte ich mir vorstellen, dass ich mein Köfferchen packen würde.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mary haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Mary ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Sabine und Elena K. haben die Patenschaft für Mary übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 11
ca. 47 cm – lässt den Kopf hängen

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich, flüchtet, lässt sich nicht anfassen
Größe: ca. 45-50 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Februar 2021, wurde aus Tötung gerettet

Ich grüße euch aus meiner sicheren Hütte heraus! Ich bin immer noch verwirrt und verängstigt. Aber so würdet ihr euch bestimmt auch fühlen, wenn ihr das erlebt hättet, was mir widerfahren ist… Wie ich auf der Straße gelandet bin, das weiß ich leider nicht mehr. Und dann direkt der nächste Schicksalsschlag: Ich wurde von der Straße, wo ich mich gezwungenermaßen durchschlagen musste, unsanft von fremden Menschen entführt und in einem öffentlichen Shelter eingesperrt. Dort war ich nicht nur ungewollt, sondern auch zweifellos zum Tode verurteilt. Darüber bestand weder für mich noch für die anderen Gefangenen ein Zweifel. Geweint haben wir alle und einige hatten sich sogar komplett aufgegeben. Nur warum das alles?

Irgendwann, nach einer gefühlten Ewigkeit, nahm mein Leben nochmals eine Wende. Diesmal offensichtlich zum Besseren. Ich wurde zum Leben bestimmt und von netten Menschen dort rausgeholt! Warum gerade ich unter den Glücklichen war, die gerettet wurden und hierher durften, das weiß ich nicht. So versuche ich jetzt einfach mal, mich etwas zu sammeln und irgendwie wieder zu mir selber zu finden. Ob diese Menschen mir hier dabei helfen wollen, wenn sie versuchen, mich anzufassen und mir Futter zu reichen? Ich kann diese Handlungen jetzt noch nicht genau einordnen, zu viel Schlimmes ist mir widerfahren. So bin ich im Moment einfach nur dankbar, etwas Frieden gefunden zu haben und nette Artgenossen um mich zu haben, die ich beobachten kann. Ich brauche definitiv Zeit, um mich an ein gutes, einfaches Leben zu gewöhnen. Einen Menschen zu finden, der versucht mich zu verstehen und so zu akzeptieren, wie ich bin, wäre ein unvorstellbares Glück! Ein zusätzliche Hilfe für mich wäre in souveräner Ersthund, der mich an die Pfote nimmt und mir die schönen Seiten des Hundelebens zeigt.

Vielleicht bist du ja ein solch großartiger Mensch, der so viel Mitgefühl besitzt, um sich eines armen, bisher verlorenen Seelchens anzunehmen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 11 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 11 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 11 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Lyra
ca. 45 cm – die Schöne

Steckbrief
Alter: ca. 10 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern aber immer freundlich
Größe: ca. 45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Februar 2021

Hallo liebe Menschen da draußen! Ich habe gerade einige interessante Erfahrungen gemacht, über die ich hier berichten darf! Es kamen nämlich kürzlich menschliche Besucher in das Shelter, in dem ich seit einiger Zeit lebe und schienen sich echt für mich zu interessieren. Sie fanden mich richtig hübsch, wie sie mehrfach betonten! Und dann erzählten sie mir, dass die Fotos, welche sie von mir machten dazu dienten, dass mich andere Menschen vielleicht genauso hübsch finden und sogar Interesse daran haben könnten, mich in ihr Leben als Familienmitglied einzuladen! Wow, mit sowas Tollem rechnet man ja nicht alle Tage!

Ich muss zugeben, ich war schon ziemlich überwältigt, dass gerade ich ihnen so positiv aufgefallen bin! Vielleicht durch mein zart helles Fell, meinen treuherzigen Blick oder meine schüchterne Art? Ich weiß es nicht, denn schließlich gehöre ich hier nicht mehr zu den jungen Hüpfern und habe mich auch in keiner Weise vorgedrängelt. Das ist absolut nicht meine Art. Ich bin eher bescheiden veranlagt und beobachte die Dinge lieber aus einer sicheren Distanz. Das war immer schon meine bewährte Methode im Leben, um überhaupt so alt zu werden.

Wie alle Hunde aus meinem Jahrgang ziehe auch ich mittlerweile ein ruhiges, beschauliches Leben vor. Ich mag es, mich auf einen festen Rhythmus verlassen zu können. Das ständige Rumtoben überlasse ich denen, die das noch brauchen und möchten. Ich lege allerdings viel Wert auf innere Werte. So würde ich mich gerne ruhigen Menschen anschließen, die mich in meiner ganzen Fülle an Erfahrungen und Gefühlen schätzen, respektieren und ja, vielleicht auch wirklich lieben. Ich meinerseits möchte gerne nochmals mein Herz verschenken und damit auch genau wissen, zu wem ich gehöre. Ist dein Herz vielleicht bei meinem Anblick und dem Lesen meiner Zeilen leicht gehüpft? Dann nimmt doch mal Kontakt auf, wir sollten keine wertvolle Zeit verlieren!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lyra haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lyra ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Britta N. hat die Patenschaft für Lyra übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 131
im Wachstum – goldig wie golden!

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: im Wachstum, eher mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo liebes zukünftiges Rudel! Bevor ich zu euch komme, muss ich mich natürlich noch kurz vorstellen. Dass ist ein unglaublich hübsches Hundekind bin, könnt ihr ja schon sehen. Ein klassischer Welpe, wie aus dem Bilderbuch sozusagen. Süß, flauschig und tapsig. Damit ich den typischen Welpenkram (also ältere Hunde nerven, Hummeln jagen, Pipi auf den Teppich machen, ganz viel toben und dann mittendrin einschlafen, Stuhl annagen, Herzen stehlen und so weiter) machen kann, brauche ich aber doch eine eigene Familie! Und ich glaube, ihr wärt perfekt geeignet. Meldet euch doch schnell, damit ich den kalten Winter in Rumänien nicht miterleben muss. Viel lieber kuschel ich mich bei euch ins Bett. Zwischendurch können wir dann auch mal kurz Schneeflocken fangen gehen, aber ein warmes Plätzchen wäre echt klasse!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 131 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 131 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 131 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 123
im Wachstum – möchte auch Glück haben

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: im Wachstum, eher mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Puh Leute, was soll ich sagen, hier ist ja ganz schön was los! Ich glaube ich hatte großes Glück, dass ich hier gelandet bin und so versorgt werde. Aber wir sind hier so viele Welpen, dass es manchmal ganz schön laut ist und man unter den ganzen anderen Welpen erstmal herausstechen muss… denn wir alle haben uns unsere „Hundekindzeit“ ein bisschen anders vorgestellt!
Naja also gut, wie kann ich also herausstechen, damit ich den Menschen ins Auge falle…??
Ist euch schon mein schönes schwarzes Fell, die kleinen goldenen Beinchen aufgefallen und meine dunklen Äuglein? Nein?!
Dann schaut schnell nochmal genauer hin! Und was denkt ihr jetzt, könnte ich rausstechen?
Also falls ja, hier bin ich! Bereit für ein richtig tolles Zuhause in dem ich meine Kindheit und Jugend verbringen kann, so wie wir es uns alle hier wünschen… nämlich mit Spielen, Toben und Kuscheln, einem Mensch der mir das Hunde-ABC erklärt, ein kuschliges Körbchen zum Ausruhen gibt und mich einfach lieb hat und sich die Zeit nimmt ein Hundekind wie mich zu einem richtigen Hund zu machen!
Du denkst, das könnten wir hinbekommen? Na dann los, melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 123 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 123 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 123 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 148
im Wachstum – die Schöne

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: im Wachstum, eher mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Schwester RW 147

Hallöchen, ich bin RW 148 und möchte mich hier mal vorstellen. Ich bin mit meinem Geschwisterchen hier im Shelter. So an sich geht es uns hier ganz gut, wir bekommen Futter und Wasser und einen sicheren Schlafplatz haben wir auch. Aber das kann doch noch nicht alles gewesen sein. Ich wünsche mir so sehr eine Familie, die es gut mit mir meint. Die ganz viel mit kuschelt. Bei der ich mein eigenes, kuscheliges Körbchen bekomme. Und die mir zeigt, was es heißt, ein vollwertiges Familienmitglied zu sein. Vielleicht ist euch aufgefallen, was für eine wunderschöne Zeichnung mein Fell hat? Und kann ich nicht süß gucken? Also wenn du dir vorstellen kannst, mir ein schönes Zuhause zu geben und dir bewusst bist, was es bedeutet, Verantwortung für einen Hund zu übernehmen, dann lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 148 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 148 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 148 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch Videos von unserem letzten Besuch im August 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1143983416341842/3099313947013580

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1143983416341842/5019554764740221

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1143983416341842/598811311136660

Jo
ca. 55 cm – der Rohdiamant

Steckbrief
Alter: ca. 8 Jahre (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: ca. 55 cm
Im Shelter seit: August 2021

Hallo Leute, hier komme ich, Jo. Wie ihr sehen könnt, bin ich ein stattliche Rüde mit einer wunderschönen Fellfarbe.
Als ich hier im Shelter ankam, war ich erst etwas brummelig. Ich wusste nicht so recht, was ich von all dem hier halten soll. Mittlerweile bin ich aufgetaut und benehme mich den Leuten gegenüber ganz gut! Ich bin auf der Suche nach meinem eigenen Zuhause. Auch da wird vieles für mich fremd sein und es kann durchaus erstmal wieder sein, dass ich etwas auf Abstand gehe und mir die neue Welt erstmal in Ruhe anschauen muss. Aber wenn mein Mensch mir Zeit gibt, mich zu nichts drängt und mir alles in Ruhe zeigt, werde ich mich bestimmt schnell eingewöhnen. Also, wenn genau du der Mensch bist, der sich vorstellen kann, mich an die Pfote zu nehmen, dann melde dich bei mir!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Jo haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Jo ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Jo haben Mirjam und Holger A. übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von dem hübschen Schatz:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1007125470108940/391194709168585

Bella
ca. 45 cm – mit pinker Nase

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich, unsicher, aber immer freundlich
Größe: ca. 45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: April 2021

Hallo liebe Menschen!
Ich reiße jetzt mal all meinen Mut zusammen, um mich hier vorzustellen… Mich vorzudrängen oder in der ersten Reihe zu stehen, das entspricht nämlich absolut nicht meinem Naturell. Am liebsten verstecke ich mich in meiner Hütte und beobachte alles aus sicherer Entfernung. Mit meinem Zwingerfreund verstehe ich mich blendend, aber Menschen… Tja, Menschen bereiten mir Unbehagen und in ihrer Gegenwart weiß ich nicht so genau, wie ich mich verhalten soll und ob ich ihnen vertrauen kann. Weshalb das so ist, kann ich euch nicht erklären. Vielleicht hatte ich in meiner Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht oder ich bin von Natur aus eher ein schüchternes Mäuschen.

Die Pfleger hier im Shelter können mich streicheln und ich lasse es über mich ergehen, aber freiwillig komme ich sehr selten hervor. Ebenso ziehe ich mich schnell zurück, wenn sich die Gelegenheit dafür bietet. Aber vielleicht entdeckt mich doch Jemand und ist fasziniert von meinem weißen Fell und meiner Himbeer-Nase… Und natürlich von meinem schüchternen Wesen. Nur sollte dieser Jemand viel Hundeerfahrung besitzen, vorzugsweise mit ängstlichen Hunden. Denn ich werde viel Zeit benötigen, um Vertrauen aufzubauen und um mich an ein Leben mit Menschen zu gewöhnen. Eine Stadtwohnung ist definitiv nichts für mich. Ich suche optimalerweise ein Zuhause in einer ruhigen, ländlichen Umgebung. Ein eingezäunter Garten sowie ein souveräner Ersthund wären ein Träumchen und würden mir den Einstieg in mein neues Leben bestimmt erleichtern.

Und jetzt hoffe ich aus tiefstem Herzen, dass mich dieser Jemand findet und ich die Chance meines Lebens bekomme.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bella haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bella ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Britta B. hat die Patenschaft für Bella übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Bailey
im Wachstum – sucht ganz dringend

Steckbrief
Alter: ca. 6 Monate (Stand Oktober 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, eher ruhig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Mai 2021

Guten Tag ihr Lieben!
Gerne möchte ich mich vorstellen: Ich heiße Bailey, wohne in Rumänien und bin ein aufgeschlossenes und freundliches Hundekind. Als ich noch ganz klein war wurde ich irgendwo im Nirgendwo gefunden; ohne Mama, ohne Geschwister und das Fell voller Parasiten. Glücklicherweise kümmerte man sich liebevoll um mich und ich wurde umgehend behandelt. Heute glänzt mein schwarzes Fell wie der Mond in einer Sommernacht. Ich lebe zusammen mit anderen Hundekindern in einem Zwinger und verstehe mich blendend mit ihnen. Und wenn Menschen kommen, ja dann freue ich mich immer sehr über deren Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Zu den wilden, jungen Draufgängern, die immer in der ersten Reihe sein möchten, würde ich mich nicht zählen. Ich bin eher einer von der ruhigen Sorte, aber trotzdem verspielt und neugierig.

Und nun suche ich auf diesem Weg meine eigene Familie, bei der ich in Ruhe ankommen und mich in meinem eigenen Tempo einleben darf. Geduld, Zeit und viel Liebe wünsche ich mir für mein zukünftiges Leben an der Seite meiner Menschen. Vielleicht würde mir ja auch der Besuch einer Hundeschule viel Spaß bereiten und mich und meine Familie zu einem unschlagbaren Team zusammenschweißen. Na, neugierig geworden? Dann freue ich mich auf deine Nachricht!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bailey haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bailey ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Kyra S. hat die Patenschaft für Bailey übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 20
ca. 40 cm – die Besonnene

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, ruhig, besonnen
Größe: ca. 40 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Hallo miteinander!
Sehr gerne stelle ich mich hier einmal vor. Ich bin eine Hundedame im besten Alter, stehe mit allen vier Beinen im Leben und bin eher ein ruhiges Wesen. Was aber nicht heißt, dass ich mich nicht freuen würde, wenn man mir Aufmerksamkeit schenkt oder ich sogar einige Streicheleinheiten erhaschen kann. Menschen finde ich toll und verhalte mich ihnen gegenüber freundlich und aufgeschlossen. Und auch mit meiner Zwingergenossin verstehe ich mich ausgezeichnet.

Ganz so lange bin ich noch nicht hier im Shelter. Doch auch wenn man sich bestens um uns kümmert, fehlt mir doch das gewisse Etwas: eine eigene Familie! Ich habe schließlich schon einige Hunde gesehen, die sich auf den Weg zu ihren Menschen machen durften. Sie waren sehr aufgeregt, da sie nicht wussten, was sie erwarten wird. Aber ich bin sicher, dass es eine schöne und gute Welt ist, in die sie gereist sind.

Ich suche ein eher ruhiges Zuhause, ohne viel Jubel und Trubel und wenn Kinder da sind, dann eher größere, die vielleicht ebenso gelassen und ruhig sind wie ich. Da ich mir nicht genau vorstellen kann, was mich in meinem neuen Zuhause erwarten wird, brauche ich von den Menschen bestimmt etwas Unterstützung: Geduld, Zeit, Liebe und Einfühlungsvermögen. Wenn du das alles mitbringst, dann bin ich bereit meine Zelte hier abzubrechen, mein Köfferchen zu packen und mich auf den Weg in die schöne und gute Welt zu begeben.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 20 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 20 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 20 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Livy
im Wachstum – die Strahlende

Steckbrief
Alter: ca. 10 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: aktiv, lieb, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, aktuell ca. 45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Oh bin ich aufgeregt, dass ich mich nun endlich hier vorstellen darf! Ich freue mich sonst schon immer wie Bolle, wenn sich Menschen meinem Zwinger nähern. Und wenn sie mir dann noch etwas Aufmerksamkeit schenken oder mich streicheln, dann ist meine Freude noch größer und ich bin kaum noch zu bremsen! Ich finde Zweibeiner toll, keine Frage. Wobei ich mich auch mit meiner Zwingerfreundin ausgezeichnet verstehe.

Über meine Vergangenheit weiß ich leider nicht viel. Nur, dass man mich auf der Straße gefunden hat. Ob ich dort mehrere Monate herum streunerte oder ob ich mal ein Zuhause hatte, das steht in den Sternen am rumänischen Himmel geschrieben. Aber wenn ich so darüber nachdenke, dann blicke ich viel lieber in die Zukunft, die bestimmt viel Neues und Spannendes für mich bereithalten wird.

Ich bin schon ein großes Mädchen und somit auch bereit, um mich auf die Reise ins Glück zu begeben. Nur fehlt mir dazu noch die passende Familie. Und da ich mitten in der Pubertät stecke, sollten meine zukünftigen Menschen Geduld und Humor haben, konsequent sein und mit mir arbeiten wollen. Gleichzeitig aber sollte ich mich ohne Druck und ohne zu hohe Erwartungen an die neue Umgebung und mein neues Leben gewöhnen können. Denn dieser neue Lebensabschnitt wird ein kompletter Neuanfang für mich sein.

Also los! Wenn du dir sicher bist, dass du mein Glück sein möchtest, dann melde dich bei mir!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Livy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Livy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Ann-Kathrin S. hat die Patenschaft für Livy übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 107
im Wachstum – braucht eine Chance!

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo Leute! Ich bin RM 107. Ich bin einer von den Halbstarken hier im Shelter. Das bedeutet, dass ich es leider nicht geschafft habe, als kleiner Welpe meine Familie fürs Leben zu finden. Und so sitze ich hier nun mit einer Menge Kumpels in meinem Zwinger und versuche, das Beste daraus zu machen. Wir raufen und spielen viel und das macht auch wirklich Spaß aber so richtig zur Ruhe kommt man hier nicht. Wie gerne würde ich jetzt endlich mal richtig ankommen. Ich brauche nicht viel: ein kuscheliges Körbchen, Futter, Wasser und! Was ganz wichtig ist! Menschen, die sich um mich kümmern. Die mich an die Pfote nehmen und mir ihre Welt da draußen zeigen. Das ein oder andere wird mir mit Sicherheit noch Angst machen aber mit ganz viel Geduld und Liebe werden wir bestimmt zu einem super Team zusammenwachsen! Wenn ich dein Interesse geweckt habe, dann lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 107 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 107 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 107 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch 2 Videos von unserem Besuch im August 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.539202143836293/543926536678700

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.539202143836293/550723562839607

Flims
im Wachstum – der Entspannte

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo, ich bin der gar nicht mehr so kleine Flims und ich wünsche mir sehnlichst meine eigene Familie! So viele junge nette Hunde gibt es hier und ich habe schon so manchen wieder gehen sehen. Man erzählt sich, sie reisen in ein schönes Leben. Zu Menschen, die sich furchtbar auf sie freuen und ihnen all das geben, was junge Hunde brauchen, aber hier nicht bekommen können. Ich würde auch so gerne einmal Gras unter meinen Pfoten spüren, mit meinen Menschen Abenteuer erleben und mich nachts in ein gemütliches Bettchen kuscheln. Ich weiß, ich werde vieles zu verarbeiten haben, viel Neues sehen und vielleicht auch etwas ängstlich sein. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich mit den richtigen Menschen an meiner Seite jede Herausforderung meistern kann! Jetzt brauche ich also nur noch dich! Melde dich ganz schnell für mich, damit auch ich bald das große Glück finden und in den weißen Transporter klettern kann!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Flims haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Flims ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Flims hat Katharina H. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch 2 Videos von unserem Besuch im August 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.2911825729035149/1267625520367379

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.2911825729035149/611597250217012

BM 10
ca. 43 cm – der Skeptische

Steckbrief
Alter: ca. 6 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr unsicher, hält Abstand
Größe: ca. 40-45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Februar 2021, aus Tötung gerettet

Hallo ihr lieben Menschen!
Ich suche die Nadel im Heuhaufen! Naja, vielleicht gestaltet sich das Ganze ja doch viel einfacher als ich es mir gerade vorstelle. Aber erstmal zu mir: Ich wurde Anfangs 2021 aus dem Public Shelter gerettet. Dies ist wahrlich kein schöner Ort für uns Fellnasen. Es beginnt nämlich schon damit, auf welche Art und Weise wir von den Hundefängern auf der Straße eingefangen werden. Die gehen absolut nicht zimperlich mit uns um. Im Shelter müssen wir täglich um Futter betteln und Aufmerksamkeit gibt es keine. Traurig aber wahr… Ich bin deshalb überaus glücklich, dass ich von diesem furchtbaren Ort weggeholt wurde und hier im Help Azorel Zuflucht finden durfte.

Aber die Erfahrungen haben Spuren auf meiner Seele hinterlassen: Menschen zu vertrauen fällt mir unheimlich schwer. So lasse ich mich nicht anfassen und wenn sich Menschen nähern, dann ergreife ich die Flucht und teile auch mit, dass ich Abstand wünsche. Ich bin mir bewusst, dass das keine guten Voraussetzungen sind, um meine Familie zu finden. Aber ich weiß, dass tief in mir etwas schlummert und die richtigen Menschen mir dabei helfen können, mich zu öffnen, mich zu entfalten und Vertrauen zu lernen.

Dazu suche ich Menschen ohne Kinder und mit ganz viel Hundeerfahrung. Menschen, die vor nichts zurückschrecken und sich nicht entmutigen lassen, wenn es zwei Schritte vorwärts und drei zurück geht. Eine ruhige Umgebung ohne viel Jubel und Trubel sowie ein souveräner Ersthund, der mich an die Pfote nimmt, würden mir dabei bestimmt helfen. Nun hoffe ich, dass sich die Nadel im Heuhaufen findet und sie sich bei mir meldet.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 10 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 10 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 10 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 102
im Wachstum – braucht einfühlsame Menschen

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: offen und zutraulich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021

Braune Knopfaugen und ein tolles glänzendes schwarzes Fell – das ist unser RM 102. Der kleine Hundejunge wohnt mit einigen anderen Junghunden zusammen in einem der Zwinger im Shelter und gemeinsam vertreiben sie sich die triste Zeit im Shelter. Am Gitter bekommt er sich kaum ein vor Freude über uns Zweibeiner. Wenn dann die Menschen zur Versorgung den Zwinger betreten, herrscht immer große Aufregung. Für RM 102 ein bisschen zu viel Trubel, denn dann hält er sich eher im Hintergrund. Wenn man sich etwas Zeit nimmt, nimmt er aber all seinen Mut zusammen und wagt sich im Schutze der anderen, aufgeregt herumwuselnden Hunde mit lang gereckter Nase vorsichtig näher und lässt sich auch mal leicht berühren. Überrascht von seinem eigenen Mut, zieht er sich dann schnell wieder zurück, um es ein paar Minuten später gleich wieder zu versuchen.
Wir wünschen uns für RM 102 eine Familie, die ihn an die Pfote nimmt und ihm mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen zeigt, was für eine tolle Welt dort draußen auf ihn wartet. Die den tollen, fröhlichen Rüden aus ihm heraus kitzelt, den wir sehen, wenn er mit den anderen Hunden durch den Zwinger tobt. Das wird sicher ein wenig dauern, doch es wird sich auf jeden Fall lohnen, denn das Gefühl, wenn ein schüchterner Hund immer mehr auftaut und sich Schritt für Schritt ins Leben wagt, ist unbeschreiblich. Also nix wie los, der beste Freund fürs Leben wartet schon!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 102 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 102 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 102 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 103
im Wachstum – möchte Besonders sein

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: offen und zutraulich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021

Hallo Welt
Ich bin RM 103 und heute möchte ich mich euch vorstellen. Wie viele andere Hunde hier im Shelter bin ich nämlich auf der Suche nach meiner Familie. Was es für mich besonders schwer macht, sind gleich drei Sachen. Zum einen bin ich schwarz, was leider viele Menschen abzuschrecken scheint. Dann bin ich kein ganz kleiner Welpe mehr und so langsam verliere ich den Baby-Bonus, den die ganz Kleinen hier noch haben. Und zum dritten bin ich leider euch Menschen gegenüber auch noch etwas schüchtern und drängel mich nicht so ins Rampenlicht, weshalb es nicht so umwerfende Fotos von mir gibt wie von vielen anderen.
Aber heißt das, das ich weniger eine Familie verdient habe? Ich hoffe doch nicht! Die Menschen hier haben mir versprochen, dass es jemanden geben wird, der erkennt, wie toll mein Fell glänzen kann und wie edel und wunderschön ich später damit aussehen werde. Der weiß, dass so ein Junghund zwar frech und pubertär sein kann, aber dafür viel schneller lernt und stubenrein wird, als so ein ganz kleiner Welpe. Und der meine Schüchternheit nicht als Defizit auffasst, sondern als Chance, diese Welt Hand in Pfote mit mir zu entdecken und eine sehr enge Bindung miteinander zu bekommen. Das alles klingt doch gar nicht so schlecht oder?
Nun sitze ich hier erstmal weiter und hoffe jeden Tag, dass mein Text von eben diesen Leuten gelesen wird, damit die Zeit, die ich hier verbringen muss, nicht noch länger wird.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 103 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 103 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 103 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 183
im Wachstum – die Flauschige

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: sehr lieb und verschmust
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: Juli 2021
Geschwister: Fana

Achtung, Strubbelpeter-Alarm!!! Ich bin RW 183 und wurde mit meiner Schwester an den Bahngleisen gefunden. Zum Glück, kann man sagen. Nicht auszumalen, was uns kleinen Knirpsen alles hätte passieren können… Inzwischen ist mein Schwesterherz bereits nach Deutschland ausgereist und macht dort ihre Familie sicher sehr glücklich. Ich aber bin noch im Shelter, ganz alleine. Deshalb suche ich nun dringend nach meinem Glück: Meiner eigenen Familie! Als Welpe brauche ich jede Menge Streicheleinheiten und jemanden, der mir das Leben da draußen zeigt. Also, falls jemand nach einem strubbeligen Partner an seiner Seite sucht, dann ist er bei mir genau richtig. Melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 183 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 183 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 183 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 180
im Wachstum – die Süße

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021

Hallo! Ich bin RW 180 und mit einer riesigen Gruppe Welpen hier in einem der Zwinger im Shelter. Da ist immer ordentlich was los. Es wird getobt und gerauft… Das macht Spaß. Aber wenn ich abends so in der Hütte liege, dann träume ich von einem eigenen Zuhause… Menschen, die mich lieb haben… Einem kuscheligen Körbchen… Ach das wäre ja zu schön um wahr zu sein… Oder nicht? Wenn ich bei meiner neuen Familie einziehen, brauche ich mit Sicherheit erstmal etwas Zeit, um in Ruhe anzukommen. Alles wird neu für mich sein. Aber mit etwas Geduld und Spucke werden die Menschen es schon schaffen, dass ich mich schnell wohl fühle. Und dann steht einem tollen, gemeinsamen Leben nichts mehr im Weg. Vielleicht sieht mich ja jetzt jemand und weiß, dass ich der Hund bin, der an seine Seite gehört. Dann melde dich!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 180 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 180 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 180 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 137
im Wachstum – die Lebhafte

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: offen und zutraulich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021

Hallihallohallöchen
Ich bin die RW 137 und mit mir ist gute Laune garantiert!
Denn ich habe beschlossen, dass man die Zeit hier im Shelter auch schön gestalten kann. Und am besten geht das, wenn man jeden Morgen so aufsteht, als würde es der beste Tag seines Lebens werden! Natürlich haben wir hier im Shelter eher sehr viele triste Tage und wenig Grund zur Freude. Ein absolutes Highlight für uns sind aber die Besuche der Menschen im Zwinger. Dann schmeiße ich meine ganze Energie und Lebensfreude in diese wenigen Minuten und kriege mich kaum noch ein vor Aufregung. Leider sind diese Besuche viel zu kurz für die ganze Liebe, dich ich zu geben habe. Deshalb hoffe ich jeden Tag, dass sie dieses Mal kommen, um mich hier rauszuholen und endlich zu meiner Familie zu bringen. Das wäre mein größter Traum. Eine eigene Familie, mit der ich jeden Tag meine unbändige Lebensfreude teilen kann, die mit mir spielen, kuscheln und nach Herzenslust über die Felder und Wiesen toben.
Bis es endlich soweit ist, lasse ich mir die Laune nicht verderben und bringe jeden Tag ein bisschen Sonnenschein in unseren grauen Zwinger!
Meldet euch ganz schnell liebe Familien, sonst lasst ihr euch was entgehen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 137 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 137 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 137 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch 2 Videos mit der hübschen Maus:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.414501593403823/895941127689359

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.414501593403823/289251345936161

RM 34
im Wachstum – möchte auch ausreisen!

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Mama Fee, Geschwister RM 37 und RW 185

Hallöchen ich bin RM 34 und ich bin ein richtiger kleiner Herzensbrecher. Das sagen zumindest die Frauen, die grade hier zu Besuch waren und einfach ihre Finger nicht von mir lassen konnten.
Mit den tollen bersteinfarbenen Augen und dem Wuschelfell, das in echt noch viel flauschiger ist als auf den Fotos, bin ich aber auch ein echter Hingucker, oder nicht?
Zusammen mit meiner Mama und meinen Geschwistern lebe ich frei im Shelter und finde das ziemlich super. So haben wir das beste von beiden Welten. Die Menschen, die uns Futter und einen Schlafplatz geben und mit denen man herrlichen kuscheln und spielen kann und die Möglichkeit durch die Gegend zu stromern, neue Dinge zu entdecken und uns die Zeit zu vertreiben.
Aber auch wenn das grade wie ein riesiger Abenteuerspielplatz klingt, wünsche ich mir doch für die Zukunft eine Familie, mit der ich mein Leben teilen kann. Mit der ich all die spannenden Dinge gemeinsam erlebe.
Klar, dann wird alles anders sein als jetzt und ich werde noch viele Dinge lernen müssen. Aber ich bin noch so jung und offen für alles und werde mich mit eurer Hilfe ruckzuck zurechtfinden.
Also, wenn auch ihr Spaß an Abenteuer und Entdecken habt, meldet euch ganz schnell, damit wir zusammen losziehen können.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 34 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 34 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 34 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Und hier seht ihr noch ein Video von dem Süßen:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.273754844571364/930914570836460

RW 146
im Wachstum – die Kuschelige

Steckbrief
Alter: ca. 3 1/2 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021
Verwandte: Bruder Jona

Ich bin RW 146 und hänge hier auf den Bildern grade mal `ne Runde ab. Doch eigentlich geht mit mir eher die Post ab, eine ruhige Kugel schieben ist nicht so mein Ding.
Ich war am Anfang meines Lebens sehr schwer krank und man hat wohl um mein Leben gebangt. Parvo nannte sich diese Krankheit. Doch nun habe ich sie zum Glück überstanden und auch Piekse bekommen, damit es mir nie wieder so schlecht geht. Das was ich damals verpasst habe, möchte ich natürlich aufholen und mir jetzt nichts mehr entgehen lassen. Euch Menschen finde ich absolut super und auch mit meinen Hundekumpels hier im Zwinger tobe ich für mein Leben gern.
Die Menschen hier nennen mich „kleines Schaf“. Keine Ahnung was das bedeuten soll, aber es bezieht sich wohl auf mein total cooles Flauschefell, auf das ich sehr stolz bin! Damit bin ich ein absoluter Hingucker finde ich.
Langsam wird es mir hier aber etwas langweilig, deshalb wäre ich jetzt bereit, in mein neues Leben mit euch zu starten. Nach dem schweren Start finde ich habe ich es auch endlich mal verdient, auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. Also meldet euch schnell, bevor euch jemand das exklusive Mini-Schaf vor der Nase wegschnappt.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 146 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 146 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 146 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 185
im Wachstum – möchte gesehen werden

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: zurückhaltend, aber neugierig
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Mama Fee, Geschwister RM 34 und RM 37

RW 185 nennen sie mich hier. Ich weiß ich bin nur eine von vielen und leider fehlt mir das, was meine Brüder zur Genüge haben. Ein besonderes Aussehen, schönes flauschiges Fell oder etwas anderes, was mich aus der Masse der Welpen hervorhebt. Dazu kommt noch, dass ich euch Menschen zwar ganz spannend finde, aber mir doch der letzte Mut fehlt, um wirklich Kontakt aufzunehmen. Alles keine guten Voraussetzungen für ein junges Hundemädchen wie mich, die dieses Leben so gerne hinter sich lassen und richtig durchstarten würde.
Dabei weiß ich, es bräuchte nur ein klein wenig Geduld von meiner Familie und dann würde ich sicher den Mut finden mich auf euch einzulassen und Streicheleinheiten ganz schnell zu schätzen lernen.
Und nur weil mir das gewisse Etwas fehlt, das mich hervorhebt, heißt es ja noch lange nicht, dass ich unansehnlich wäre. Ich bin ein toller Mix aus Generationen von Straßenhunden, mit langen Beinen, die mich super schnell flitzen lassen und süße Schlappöhrchen, die man wunderbar kraulen kann.
Ich hoffe sehr, dass ich dem Schicksal ein Schnippchen schlage und die eine Familie, die genau mich sucht, zufällig über diese Seite stolpert und mich ganz schnell zu sich holt.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 185 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 185 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 185 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Leron
im Wachstum – der Niedliche

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandte: Mama Fee, Geschwister RM 34 und RW 185

Hallo, ich bin Leron und soll ich euch erzählen, was mir vor ein paar Wochen passiert ist? Da kommt Besuch aus Deutschland in unser Shelter und ich liege gerade unter einer Bank und schlafe. Da kommt `ne Frau auf mich zu und nimmt mich einfach auf den Arm? Da ich erst etwas schüchtern war, habe ich ihr erstmal vor Schreck aufs T-Shirt gepillert. Aber als ich gemerkt habe, wie schön kuscheln eigentlich ist, konnte ich gar nicht genug davon bekommen.
Deshalb mache ich mich auf die Suche nach meiner eigenen Familie. Diese sollte natürlich auch ganz viel Zeit haben, mit mir zu kuscheln. Und wenn sie mich dann noch an die Pfote nimmt und mir die neue Welt da draußen in Ruhe und behutsam zeigt, dann werde ich bestimmt der beste Freund des Menschen, wie man ihn sich nicht besser wünschen kann. Also, falls du dich angesprochen fühlst, lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Leron haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Leron ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Leron hat Ramona S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von dem süßen Fratz:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.341974727461402/174202721514743

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.341974727461402/1679319908928897

Edda
ca. 38 cm – die Lebensfrohe

Steckbrief
Alter: ca. 1 Jahr (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 38 cm
Im Shelter seit: August 2021

Kennt ihr Boomer, den Streuner?

Man sagt mir nach, ich hätte Ähnlichkeit mit ihm. Soll wohl ein Filmstar gewesen sein.
Nein, ich bin kein Filmstar. Aber was wäre das auch für eine Karriere, vom Straßenhund zum Filmstar.
Dabei möchte ich ja gar nicht zum Film. Das Fotoshooting hier hab ich wohl schon nicht so toll gemeistert. Ich wusste doch nicht, dass das mein Sprungbrett sein sollte. Ich hoffe an den Bildern liegt es nicht, wenn ich nicht gesehen werde.

Ich habe nur kleine Wünsche…
Ich möchte hier raus. Ich wünsche mir mit diesem Transporter, von dem alle reden, zu meiner neuen Familie zu fahren. Endlich wieder Gras unter den Pfoten spüren und in einem kuscheligen Körbchen die Nacht verbringen. Wenn es dann noch einen Menschen gibt, der mich von Herzen liebt, dann bin ich der Star bei ihm. Das ist alles, was ich mir wünsche!

Wenn DU aus mir Deinen Superstar machen möchtest, dann gibt mir die Chance auf ein Kennenlernen bei Dir!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Edda haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Edda ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Edda hat Dorothea D. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

BW 31
im Wachstum – ein Traumhund

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister BW 27, Karlo + Kali

Hallo da draußen!
Wir sind hier im Zwinger eine bunt gemischte Truppe von neun etwa gleichaltrigen Junghunden und ich kann euch sagen, in unserem Zwinger geht die Post ab! Manchmal beschweren sich die erwachsenen Hunde, die sich diesen Platz mit uns teilen müssen, über unser Gewusel. Aber da müssen sie durch. Schließlich sind wir jung, verspielt und wollen etwas erleben!

Ich bin eines von vier Geschwistern. Meine Schwester, meine beiden Brüder und ich sind zusammen, aber ohne Mama, hier in dieses Shelter gekommen. Trotzdem fühlen wir uns in dieser coolen Gruppe ziemlich wohl, denn es ist immer etwas los. Langweilig wird es uns Hundekindern somit nie.

Menschen finde ich toll und verhalte mich ihnen gegenüber neugierig und offen. So lasse ich mich gerne streicheln und nehme auch dankend ein Leckerli von ihnen an. Und trotzdem möchte ich meine Kindheit nicht hier verbringen. Man erzählt sich im Shelter nämlich diese unvergesslichen und spannenden Geschichten von Hunden, die ihre Köfferchen packen durften und sich auf die Reise machten. Und das hat mich neugierig gemacht und meine Gedanken schweifen lassen. Ein eigenes Zuhause und eine eigene Familie, das wärs! Menschen, die sich Zeit für mich nehmen, die liebevoll und humorvoll sind und mir geduldig und einfühlsam die neue Welt zeigen. Und nicht zu vergessen: ein kuscheliges Körbchen und leckeres Futter darf natürlich auch nicht fehlen…!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 31 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 31 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 31 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Karlo
im Wachstum – süß wie Schokolade

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister BW 27 + 31, Kali

Hallo Welt!
Wir sind hier im Zwinger eine bunt gemischte Truppe von neun etwa gleichaltrigen Junghunden und ich kann euch sagen, in unserem Zwinger geht die Post ab! Manchmal beschweren sich die erwachsenen Hunde, die sich diesen Platz mit uns teilen müssen, über unser Gewusel. Aber da müssen sie durch. Schließlich sind wir jung, verspielt und wollen etwas erleben!

Ich bin eines von vier Geschwistern. Mein Bruder, meine beiden Schwestern und ich sind zusammen, aber ohne Mama, hier in dieses Shelter gekommen. Trotzdem fühlen wir uns in dieser coolen Gruppe ziemlich wohl, denn es ist immer etwas los. Langweilig wird es uns Hundekindern somit nie.

Man sagt von mir, dass ich ein freundliches und aufgeschlossenes Hundekind sei. Auf jeden Fall finde ich Menschen toll und wann immer welche in unseren Zwinger kommen, freue ich mich außerordentlich darüber. Streicheln und kraulen finde ich klasse und wenn dann ab und zu noch ein Leckerli rausspringt, bin ich einfach nur glücklich. Aber noch glücklicher wäre ich, wenn ich meine eigene Familie hätte. Denn das Leben hält noch so viel Spannendes für mich bereit und das möchte ich keinesfalls verpassen, indem ich hier in diesem Zwinger sitze. Ich wünsche mir Menschen, die mich liebevoll in ihre Familie aufnehmen, die für mich da sind und mit denen ich zu einem starken Team zusammen wachsen kann.

Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Karlo haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Karlo ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Jonas V. und Kimberly K. haben die Patenschaft für Karlo übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 27
im Wachstum – die Zarte

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister BW 31, Karlo + Kali

Hallo da draußen!
Wir sind hier im Zwinger eine bunt gemischte Truppe von neun etwa gleichaltrigen Junghunden und ich kann euch sagen, in unserem Zwinger geht die Post ab! Manchmal beschweren sich die erwachsenen Hunde, die sich diesen Platz mit uns teilen müssen, über unser Gewusel. Aber da müssen sie durch. Schließlich sind wir jung, verspielt und wollen etwas erleben!

Ich bin eines von vier Geschwistern. Meine Schwester, meine beiden Brüder und ich sind zusammen, aber ohne Mama, hier in dieses Shelter gekommen. Trotzdem fühlen wir uns in dieser coolen Gruppe ziemlich wohl, denn es ist immer etwas los. Langweilig wird es uns Hundekindern somit nie.

Menschen finde ich toll und interessant und verhalte mich ihnen gegenüber neugierig und offen. So lasse ich mich gerne streicheln und nehme auch Leckerlis aus der Hand. Wenn die Kamera hervorkommt, versuche ich einigermaßen still zu stehen und zu lächeln, aber das ist gar nicht so einfach.

Meine Kindheit möchte ich keinesfalls im Shelter verbringen. Man erzählt sich hier nämlich diese unvergesslichen und spannenden Geschichten von Hunden, die ihre Köfferchen packen durften und sich auf die Reise machten. Und genau das wäre mein Traum: ein eigenes Zuhause und eine eigene Familie! Menschen, die für mich da sind und genügend Liebe, Geduld und Humor im Gepäck haben. Also, ich bin bereit für neue Abenteuer. Du auch? Mit mir?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 27 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 7 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 27 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Kali
im Wachstum – der Ausgeglichene

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister BW 27 + 31, Karlo

Hallo Welt!
Wir sind hier im Zwinger eine bunt gemischte Truppe von neun etwa gleichaltrigen Junghunden und ich kann euch sagen, in unserem Zwinger geht die Post ab! Manchmal beschweren sich die erwachsenen Hunde, die sich diesen Platz mit uns teilen müssen, über unser Gewusel. Aber da müssen sie durch. Schließlich sind wir jung, verspielt und wollen etwas erleben!

Ich bin eines von vier Geschwistern. Mein Bruder, meine beiden Schwestern und ich sind zusammen, aber ohne Mama, hier in dieses Shelter gekommen. Trotzdem fühlen wir uns in dieser coolen Gruppe ziemlich wohl, denn es ist immer etwas los. Langweilig wird es uns Hundekindern somit nie. Ich verstehe mich mit allen Insassen hier prima und auch die Zweibeiner mag ich sehr.

Kürzlich waren fremde Menschen hier auf Besuch, Mann war das spannend! Die haben mit uns allen gekuschelt und uns in allen möglichen Situationen fotografiert. Ich habe natürlich versucht, mich von meiner besten Seite zu zeigen! Ich hoffe, es hat funktioniert. Wofür all diese Fotos gut sein sollen, weiß ich nicht so genau. Aber vielleicht helfen sie mir, meine zukünftige Familie zu finden. Diese sollte liebevoll und humorvoll sein und viel Geduld mitbringen, denn das ist die Voraussetzung, wenn man ein Hundekind bei sich aufnimmt. Jetzt warte ich nur noch darauf, bis du dich meldest. Also, los!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kali haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kali ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Felix und Melina S. haben die Patenschaft für Kali übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Foxi
im Wachstum – die Füchsin

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, leicht unsicher
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister BW 25 + 26

Hallo da draußen!
Wir sind hier im Zwinger eine bunt gemischte Truppe von neun etwa gleichaltrigen Junghunden und ich kann euch sagen, in unserem Zwinger geht die Post ab! Manchmal beschweren sich die erwachsenen Hunde, die sich diesen Platz mit uns teilen müssen, über unser Gewusel. Aber da müssen sie durch. Schließlich sind wir jung, verspielt und wollen etwas erleben!

Ich bin eines von drei Geschwistern und äußerst froh, dass wir Mädels hier im Zwinger in der Überzahl sind! Denn Jungs können ziemlich anstrengend sein. In Gesellschaft von meinen Artgenossen fühle ich mich überaus wohl. Kommen jedoch Zweibeiner in unseren Zwinger, dann empfinde ich ein wenig Unsicherheit. Mir fehlt wohl die nötige Portion Mut und Erfahrung, was den Umgang mit Menschen betrifft.

Deshalb wünsche ich mir ein Zuhause, in dem ich in aller Ruhe ankommen kann und die Menschen mir das nötige Verständnis entgegenbringen. In meinem jungen Leben habe ich noch nicht viel erlebt und da wird definitiv ganz viel Neues auf mich zukommen. Ein souveräner Hundekumpel wäre bestimmt eine große Unterstützung für mich.
Na, habe ich dich neugierig gemacht? Dann bitte melde dich schnell. Ich warte sehnsüchtig auf den Tag, an dem ich mein Köfferchen packen und mich auf die große Reise begeben kann!

Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Foxi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Foxi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Julia K. hat die Patenschaft für Foxi übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 26
im Wachstum – die Witzige

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister BW 25 + Foxi

Hallo da draußen!
Wir sind hier im Zwinger eine bunt gemischte Truppe von neun etwa gleichaltrigen Junghunden und ich kann euch sagen, in unserem Zwinger geht die Post ab! Manchmal beschweren sich die erwachsenen Hunde, die sich diesen Platz mit uns teilen müssen, über unser Gewusel. Aber da müssen sie durch. Schließlich sind wir jung, verspielt und wollen etwas erleben!

Ich bin eines von drei Geschwistern und äußerst froh, dass wir Mädels hier im Zwinger in der Überzahl sind! Denn Jungs können ziemlich anstrengend sein. In Gesellschaft von meinen Artgenossen fühle ich mich überaus wohl. Kommen Zweibeiner in unseren Zwinger, dann freue ich mich aber gleichermaßen und finde deren Anwesenheit sehr spannend.

Ich wünsche mir ein Zuhause, in dem ich in meinem eigenen Tempo ankommen kann und die Menschen mir das nötige Verständnis entgegenbringen. In meinem jungen Leben habe ich noch nicht viel erlebt und da wird definitiv ganz viel Neues auf mich zukommen. Wenn du jetzt denkst, ich könnte deine oder eure zukünftige Begleiterin sein, dann bitte melde dich schnell. Ich zähle die Tage und warte auf den Tag, an dem ich mein Köfferchen packen und mich auf die große Reise begeben kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 26 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 26 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 26 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 25
im Wachstum – sucht Anschluss

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister BW 26 + Foxi

Hallo da draußen!
Wir sind hier im Zwinger eine bunt gemischte Truppe von neun etwa gleichaltrigen Junghunden und ich kann euch sagen, in unserem Zwinger geht die Post ab! Manchmal beschweren sich die erwachsenen Hunde, die sich diesen Platz mit uns teilen müssen, über unser Gewusel. Aber da müssen sie durch. Schließlich sind wir jung, verspielt und wollen etwas erleben!

Ich bin eines von drei Geschwistern und äußerst froh, dass wir Mädels hier im Zwinger in der Überzahl sind! Denn Jungs können ziemlich anstrengend sein. In Gesellschaft von meinen Artgenossen fühle ich mich überaus wohl. Kommen Zweibeiner in unseren Zwinger, dann freue ich mich aber gleichermaßen und finde deren Anwesenheit sehr spannend.

Ich wünsche mir ein Zuhause, in dem ich in meinem eigenen Tempo ankommen kann und die Menschen mir das nötige Verständnis entgegenbringen. In meinem jungen Leben habe ich noch nicht viel erlebt und da wird definitiv ganz viel Neues auf mich zukommen. Na, habe ich dein Interesse geweckt? Dann melde dich schnell beim Verein! Denn ich bin bereit für mein neues Leben!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 25 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 25 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 25 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Kaja
im Wachstum – das Model

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr da draußen!
Wir sind eine bunt gemischte Hundekinder-Gruppe und haben untereinander unbeschreiblich viel Spaß. Man sagt über uns, dass wir alle ungefähr gleich alt sind. Aber wer von uns dieselbe Mama hat, das wissen wir leider auch nicht mit Sicherheit. Denn wir wurden ganz alleine aufgefunden – irgendwo im Nirgendwo – und seit da an sind wir in diesem Shelter untergebracht. Das Schöne hier ist, dass man sich um uns kümmert und wir keine Angst mehr haben müssen. Das lässt uns nach diesem eher traurigen Start in unser Leben doch etwas unbeschwerter in die Zukunft blicken.

Und nun zu mir: Ich habe definitiv die schönsten Schlappöhrchen von allen hier! Aber viel wichtiger als das Aussehen sind die inneren Werte. Nebst meiner Freundlichkeit, meiner Neugier und meiner Aufgeschlossenheit gibt es bestimmt noch ganz viele andere, positive Eigenschaften, die in mir schlummern.

Ich wünsche mir ein Zuhause, in dem ich mich in meinem eigenen Tempo entfalten kann und mir meine Familie das nötige Vertrauen dafür schenkt. Ich bin noch jung und unerfahren, was das Zusammenleben mit Menschen in einem Haus oder einer Wohnung betrifft. Aber wenn du der passende Deckel für meinen Topf bist, dann bin ich überzeugt, dass wir zu einem tollen Team zusammenwachsen werden.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kaja haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kaja ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Denise W. hat die Patenschaft für Kaja übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 16
im Wachstum – der Entspannte

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Seid gegrüßt!
Wir sind eine bunt gemischte Hundekinder-Gruppe und haben untereinander unbeschreiblich viel Spaß. Man sagt über uns, dass wir alle ungefähr gleich alt sind. Aber wer von uns dieselbe Mama hat, das wissen wir leider auch nicht mit Sicherheit. Denn wir wurden ganz alleine aufgefunden – irgendwo im Nirgendwo – und seit da an sind wir in diesem Shelter untergebracht. Das Schöne hier ist, dass man sich um uns kümmert und wir keine Angst mehr haben müssen. Das lässt uns nach diesem eher traurigen Start in unser Leben doch etwas unbeschwerter in die Zukunft blicken.

Aber jetzt erzähle ich euch gerne mal was über mich! Wenn man genau hinsieht, dann schimmert mein flauschiges Fell in vielen verschiedenen Farbentönen: von schwarz über braun bis zu weiß. Okay, es ist noch mein ‘Babyfell’ und wird sich die nächsten Wochen und Monate bestimmt noch verändern. Und genauso wie sich mein Äußerliches noch verwandeln wird, so sollte es auch mit meiner Zukunft geschehen. Denn meine Kindergartenzeit möchte ich keinesfalls hier im Shelter verbringen. Denn ich weiß, dass da draußen noch viele spannende und wunderbare Dinge auf mich warten.

Als aufgeschlossener und freundlicher Hundejunge habe ich doch bestimmt die Chance, eine eigene Familie zu finden, oder? Meine Ansprüche sind auch gar nicht groß. Alles was ich mir wünsche sind geduldige, einfühlsame Menschen mit viel Geduld für ein Hundekind, welches bis jetzt noch nicht viel von der großen, weiten Welt kennenlernen durfte. Und natürlich darf ein kuscheliges Körbchen, leckeres Futter, Spiel und Spaß nicht fehlen. Na, was denkst du? Wollen wir gemeinsam in die Zukunft schreiten?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 16 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 16 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 16 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Balu
im Wachstum – voller Lebensfreude

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Hallo liebe Menschen!
Wir sind eine bunt gemischte Hundekinder-Gruppe und haben untereinander unbeschreiblich viel Spaß. Man sagt über uns, dass wir alle ungefähr gleich alt sind. Aber wer von uns dieselbe Mama hat, das wissen wir leider auch nicht mit Sicherheit. Denn wir wurden ganz alleine aufgefunden – irgendwo im Nirgendwo – und seit da an sind wir in diesem Shelter untergebracht. Das Schöne hier ist, dass man sich um uns kümmert und wir keine Angst mehr haben müssen. Das lässt uns nach diesem eher traurigen Start in unser Leben doch etwas unbeschwerter in die Zukunft blicken.

Aber jetzt bin ich an der Reihe mit meiner Vorstellungsrunde! Wobei… so viel gibt es über mich noch nicht zu erzählen. Ich bin schließlich erst kurze Zeit hier auf dieser Welt und außer diesem Shelter und meinen Hundefreunden, mit denen ich täglich herumtobe, kenne ich noch nichts vom wirklichen Leben. Aber als aufgeschlossenes und freundliches Hundekind bin ich jederzeit bereit, neue Wege einzuschlagen.

Da ich Menschen wirklich toll finde und mich immer freue, wenn sie mir Aufmerksamkeit schenken, wünsche ich mir so sehr eine eigene Familie. Man erzählt sich hier, dass man sein Köfferchen packen kann, sobald es soweit ist. Da ich es kaum erwarten kann, habe ich meines bereits gepackt, aber heimlich, versteht sich. Wenn du offen und geduldig bist, weißt was es heißt, ein Hundekind aufzunehmen und du dir deine Zukunft mit mir an deiner Seite vorstellen kannst, dann freue ich mich, wenn du dich meldest. Ich sitze jedenfalls in den Startlöchern!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Balu haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Balu ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Verena F. hat die Patenschaft für Balu übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Yonca
im Wachstum – die Vorwitzige

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr da draußen!
Wir sind eine bunt gemischte Hundekinder-Gruppe und haben untereinander unbeschreiblich viel Spaß. Man sagt über uns, dass wir alle ungefähr gleich alt sind. Aber wer von uns dieselbe Mama hat, das wissen wir leider auch nicht mit Sicherheit. Denn wir wurden ganz alleine aufgefunden – irgendwo im Nirgendwo – und seit da an sind wir in diesem Shelter untergebracht. Das Schöne hier ist, dass man sich um uns kümmert und wir keine Angst mehr haben müssen. Das lässt uns nach diesem eher traurigen Start in unser Leben doch etwas unbeschwerter in die Zukunft blicken.

Aber nun erzähle ich euch noch etwas über mich. Ich bin ein aufgeschlossenes, freundliches und neugieriges Hundemädchen. Mit meinen schwarzen Knopfaugen beobachte ich aufmerksam alles, was um mich herum geschieht. Aber ich weiß, dass es noch viel spannendere Dinge gibt, als unseren Shelter-Alltag hier in Rumänien.

Was mich genau erwarten wird, wenn ich eines Tages mein Köfferchen packen und mich auf die große Reise machen darf, weiß ich nicht genau. Aber manchmal, wenn alle anderen Hundekinder bereits tief und fest schlafen, lausche ich heimlich den Geschichten der erwachsenen Hunde. Da erzählt man sich von einem Für-Immer-Zuhause, von glücklichen Familien, von kuscheligen Körbchen und schönen Spaziergängen über Wiesen und Felder. Und wenn das alles wahr sein sollte, dann wünsche ich mir so sehr, dass mir dieses Glück widerfährt und ich bald meine Familie finde, die mich geduldig und ohne Zeitdruck an das neue Leben heranführen wird.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Yonca haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Yonca ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Lydia B. hat die Patenschaft für Yonca übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Ava
im Wachstum – die Anhängliche

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, interessiert, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Hallo liebe Menschen!
Wir sind eine bunt gemischte Hundekinder-Gruppe und haben untereinander unbeschreiblich viel Spaß. Man sagt über uns, dass wir alle ungefähr gleich alt sind. Aber wer von uns dieselbe Mama hat, das wissen wir leider auch nicht mit Sicherheit. Denn wir wurden ganz alleine aufgefunden – irgendwo im Nirgendwo – und seit da an sind wir in diesem Shelter untergebracht. Das Schöne hier ist, dass man sich um uns kümmert und wir keine Angst mehr haben müssen. Das lässt uns nach diesem eher traurigen Start in unser Leben doch etwas unbeschwerter in die Zukunft blicken.

Und nun zu mir… Ich hoffe so sehr, dass ich mit meinen kleinen ‘Sommersprossen’ und dem dreifarbigen Fell etwas auffalle und sich somit meine Chancen erhöhen, gesehen zu werden. Denn obwohl ich mich hier im Shelter so ziemlich wohlfühle und mich auch mit den anderen Hundekindern ausgezeichnet verstehe, möchte ich mehr. Denn es muss das Größte sein, zu einer Familie zu gehören und Menschen um sich zu haben, die viel Liebe in sich tragen und bereit sind für das ‘Abenteuer Junghund’. Dass es dazu bestimmt auch mal starke Nerven braucht, versteht sich von selbst. Schließlich muss ich noch sehr viel lernen, denn von der großen, weiten Welt kenne ich noch gar nichts. Vertrauen heißt da wohl das Zauberwort. Und wenn ich dir vertrauen kann, dann steht unserer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ava haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ava ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Nicole F. hat die Patenschaft für Ava übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 14
im Wachstum – möchte gefallen

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister Elli, Lulu, BM 15

Hallo! Wir sind ein Geschwister-Quartett bestehend aus zwei Mädels und zwei Jungs. Ich und mein Bruder liegen – was die Größe von uns Vieren anbelangt – in der goldenen Mitte. Mit meinen tollen weißen Söckchen an den Pfoten falle ich aber auf jeden Fall auf! Wie wir hier im Shelter gelandet sind, dass wissen wir selbst nicht mehr. Vielleicht sind wir auf der Straße geboren oder man hat uns irgendwo im Nirgendwo ausgesetzt. Von unserer Mama fehlt auf jeden Fall leider jegliche Spur und auch meine beiden Schwestern sind nicht mehr hier, sondern bereits in ein besseres Leben in Deutschland gestartet. Aber ich und mein Bruder sind noch immer hier und fühlen uns durchaus wohl. Nähern sich Menschen unserem Zwinger, dann freuen wir uns tierisch und wedeln freudig. Denn egal ob Futter kommt, ob man uns streichelt oder mit uns spielt, die Zweibeiner sind uns sympathisch. Jedoch darf man nicht vergessen, dass wir außer dem Leben im Zwinger noch nicht viel von dieser Welt kennenlernen durften. So wird der Schritt in eine neue Zukunft viel Neues mit sich bringen und dazu benötigen wir geduldige und einfühlsame Menschen an unserer Seite. Mit dieser Hilfe und Unterstützung werden wir zweifellos unseren Weg finden und zukünftig ein fröhliches, unbeschwertes und abenteuerliches Leben mit der neuen Familie führen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 14 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 14 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 14 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 15
im Wachstum – der Kecke

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, neugierig
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021
Verwandte: Geschwister Elli, Lulu, BM 14

Hallo! Wir sind ein Geschwister-Quartett bestehend aus zwei Mädels und zwei Jungs. Ich und mein Bruder liegen – was die Größe von uns Vieren anbelangt – in der goldenen Mitte. Aber von der Fellfarbe her bin ich am Auffälligsten! Wie wir hier im Shelter gelandet sind, dass wissen wir selbst nicht mehr. Vielleicht sind wir auf der Straße geboren oder man hat uns irgendwo im Nirgendwo ausgesetzt. Von unserer Mama fehlt auf jeden Fall leider jegliche Spur und auch meine beiden Schwestern sind nicht mehr hier, sondern bereits in ein besseres Leben in Deutschland gestartet. Aber ich und mein Bruder sind noch immer hier und fühlen uns durchaus wohl. Nähern sich Menschen unserem Zwinger, dann freuen wir uns tierisch und wedeln freudig. Denn egal ob Futter kommt, ob man uns streichelt oder mit uns spielt, die Zweibeiner sind uns sympathisch. Jedoch darf man nicht vergessen, dass wir außer dem Leben im Zwinger noch nicht viel von dieser Welt kennenlernen durften. So wird der Schritt in eine neue Zukunft viel Neues mit sich bringen und dazu benötigen wir geduldige und einfühlsame Menschen an unserer Seite. Mit dieser Hilfe und Unterstützung werden wir zweifellos unseren Weg finden und zukünftig ein fröhliches, unbeschwertes und abenteuerliches Leben mit der neuen Familie führen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 15 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 15 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 15 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

RM 119
im Wachstum – sucht Kuscheleinheiten

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, klein bis mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo Welt, ich bin RM 119 und gehöre zur der weiß-creme-farbenen Welpenmeute, die gerade das Shelter unsicher macht. Nein, keine Angst. Wir sind alle sehr lieb und freuen uns über jede Kuscheleinheit.
Ich bin jetzt alt genug, dass ich DIE Reise antreten darf. Die Reise in ein eigenes Zuhause, das ich nicht mit 50 anderen Hundekindern teilen muss. Dafür fehlt mir nur noch die passende Familie. Habt ihr etwas Platz, ein Körbchen und ganz viel Liebe übrig? Dann wärt ihr als neues Rudel perfekt. Ich freue mich, wenn ihr euch schnell meldet. Vielleicht erwartet euch dann in ein paar Wochen schon mein erstes Freudenpipi!
Liebe Grüße und bis ganz bald!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 119 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 119 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 119 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Fly
im Wachstum – möchte auffallen!

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, klein bis mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Juhuuuu, da seid ihr ja endlich! Meine neue Familie. Ich bin alt genug, um auszureisen, deswegen freue ich mich, dass ihr mich gefunden habt. Dann sehen wir uns ja schon bald. Euch erwartet ein fast so großes Abenteuer wie mich. Eure Reise um mich abzuholen wird zwar nicht so lang wie meine, aber ihr seid bestimmt auch schon ganz aufgeregt, oder? Ich habe bereits mein eines Freude-Öhrchen gespitzt, damit ich nicht verpasse, wenn es losgeht. Am liebsten wäre ich dann direkt ganz mutig und würde mein neues Zuhause erkunden, aber vielleicht brauch ich auch noch ein bisschen Zeit, um die ersten Schritte zu schaffen. Ich hoffe, dass das nicht schlimm ist. In jedem Fall kann ich es gar nicht erwarten, euch endlich zu treffen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fly haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fly ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Fly hat Verena S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Heaven
im Wachstum – die Flauschige

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: August 2021

Hallo Welt, wie gerne würde ich dich endlich entdecken. Hier ist es nicht schlecht, aber ich sehe immer die gleichen Zwinger Wände. Wie schön wäre es, Gras unter den Pfötchen zu spüren, neue Hundekumpel zu treffen und auszuprobieren, ob Schwimmen wirklich Spaß macht. Dafür suche ich euch! Ihr braucht doch bestimmt noch einen kleinen schwarzen Wirbelwind mit pinker Zunge und Strahleaugen? Ich freue mich so darauf, euch kennenzulernen. Also meldet euch ganz schnell, damit wir eine Familie werden können!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Heaven haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Heaven ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Heaven hat Christina J. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Rosi
ca. 38 cm – die Gezeichnete

Steckbrief
Alter: ca. 2.5 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: ruhig, verträglich, freundlich
Größe: ca. 38 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2020
Besonderheiten: alte Wunden durch Verbrennungen

Hallo ihr da draußen!
Gerne möchte ich euch meine Geschichte erzählen, denn in der Vergangenheit hatte ich leider sehr viel Pech. Einst lebte ich frei auf den Straßen Rumäniens, wo ich mich als junge, zierliche Hündin jeden Tag durchkämpfte. Bis dann mein Leben eine schreckliche Wendung nahm… Ich wurde von Menschen angezündet und erlitt schwere Verbrennungen an meinen Körper. Wer weiß, ob ich heute noch leben würde, wenn mich damals nicht liebe Menschen gerettet und im Shelter aufgenommen hätten. Meine schweren Verletzungen brauchten enorm viel Zeit um zu heilen, und auch heute noch sieht man deutliche Spuren, welche diese schreckliche Tat hinterlassen haben.

Mein Vertrauen in euch Menschen habe ich jedoch nicht verloren und bin endlich soweit genesen, um mich auf die Suche nach meiner eigenen Familie zu machen. Fremden Menschen gegenüber bin ich vorsichtig, aber auch neugierig. Gerne beschnuppere ich deren Hände oder lasse mich auch mal streicheln. Nur meine Wunden sind momentan für jegliche Berührungen tabu, da zucke ich zusammen.

Mit meinem Artgenossen verstehe ich mit tadellos. Ich bin aber auch gerne einfach Mal alleine unterwegs und erkunde mit Freude den Freilauf hier im Shelter. Doch nun wünsche ich mir ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, aber mit Menschen, die bereit sind, meine Wunden auch in Zukunft weiter versorgen zu lassen. Wie ich auf ein Geschirr oder ein Halsband reagieren werde, kann ich nicht sagen. Dafür braucht es von deiner Seite her auf jeden Fall Geduld und viel Einfühlungsvermögen. Und ein sicher eingezäunter Garten wäre dann noch das i-Tüpfelchen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Rosi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Rosi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Daniela K. hat die Patenschaft für Rosi übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Frieda B
ca. 40 cm – braucht wieder Freude im Leben

Steckbrief
Alter: 2 – 3 Jahre (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 40 cm
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr Zweibeiner,
Ich bin Frieda und ich bin auf der Suche nach meinen Menschen. Menschen die mein Herz wieder voller Liebe füllen können, denn leider war mein Leben bislang nicht von so vielen schönen Dingen geprägt.
Ich habe süße Welpen bekommen, die aber leider über die Regenbogenbrücke gehen mussten.
Nach dem Verlust fühle ich mich jetzt aber bereit nach meinem eigenen Glück zu suchen. Ich wünsche mir Menschen, die sich auf mich einlassen und mich bedingungslos Lieben. Zu bieten habe ich ein kleines Köfferchen, was ich ganz schnell packen kann. Was da alles drin ist, kann ich dir nicht sagen, aber wir werden ihn zusammen auspacken und dann wirst du mich besser kennenlernen. Außerdem biete ich dir mein Vertrauen und meine Liebe an. Wir können bestimmt viel zusammen machen und lernen, vielleicht auch kuscheln, aber auf jeden Fall viel Spaß zusammen haben. Euch Menschen finde ich nämlich echt voll nett, weshalb ich auch zutraulich und freundlich euch gegenüber bin.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Frieda B. haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Frieda B. ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Frieda hat Andrea B. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 117
im Wachstum – wünscht sich ein Leben

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandtschaft: Mutter Freya, Geschwister RW 116, RW 118, RW 119, RM 85 und RM 101

Aufgepasst, hier kommt RW 117! Diese nette kleine Maus hält stets neugierig und freundlich nach Menschen Ausschau. Sie freut sich über jeden Kontakt, man möchte sie am liebsten direkt mitnehmen. Aus RW 117 wird sicher mal eine sehr hübsche Hundedame. Jetzt fehlt ihr nur noch eins – ein Zu Hause, in dem sie behütet und geliebt aufwachsen kann. Möchtest du ihr ein Für-immer-Zuhause geben? RW 117 wartet schon sehnsüchtig auf deine Nachricht.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 117 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 117 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 117 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 116
im Wachstum – wartet auf ihre Chance

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandtschaft: Mutter Freya, Geschwister RW 117, RW 118, RW 119, RM 85 und RM 101

Darf ich mich vorstellen? Ich bin RW 116 und ich bin die Kleinste von meinen Geschwistern. Aber schau, was ich für eine hübsche Fellzeichnung habe! Damit gehe ich doch fast als Border Collie durch, oder? Aber egal, welche Rasse meine Vorfahren angehörten, ich bin bereit für meine Familie. Ich bin welpentypisch aufgeweckt und freundlich und freue mich sehr über Streicheleinheiten. Ich wünsche mir, bald nach Deutschland reisen zu dürfen – vielleicht ja zu dir?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 116 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 116 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 116 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 101
im Wachstum – möchte eine Familie

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandtschaft: Mutter Freya, Geschwister RW 116, RW 117, RW 118, RW 119, RM 85

Bin ich nun an der Reihe?
Also gut, hinschauen und zuhören, ich habe euch was zu sagen! Ich bin RM 101 und lebe hier mit meiner Mama und meinen Geschwistern seit einiger Zeit im Shelter. Mama findet euch ja noch nicht so toll, aber ich glaube, ich möchte auch so etwas, wovon hier alle sprechen…
Eine Familie! Ich stelle es mir toll vor, in einem Haus zu leben und Menschen zu haben, die sich nichts mehr gewünscht haben, als dass ich zu ihnen komme.
Ich weiß, die Konkurrenz ist groß, aber auch wenn ich nicht mehr zu den ganz Kleinen gehöre, wäre es toll, wenn ich hier nicht übersehen werde.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 101 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 101 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 101 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 85
im Wachstum – der Besondere

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandtschaft: Mutter Freya, Geschwister RW 116, RW 117, RW 118, RW 119 und RM 101
Besonderheiten: kurze Rute

Naa, ihr seid bestimmt an meinen wunderschönen Augen hängen geblieben, oder? Mir wurde gesagt, dass viele Leute braune Hunde mögen. Deswegen möchte ich mich fix vorstellen, vielleicht stimmt das ja und ich finde schnell ein Zuhause?
Mein Name ist RM 85 und bin erst knapp vier Monate alt. Am liebsten tobe ich rum, piesacke meine Geschwister und schlafe dann mit einem vollen Bauch ein. Leider steht uns hier in Rumänien ein eisiger Winter bevor, der mein Glück bedroht. Deswegen wünsche ich mir jetzt ein gemütliches Haus und eine liebe Familie, die mich vor der Kälte rettet. Schreibt gerne eine Nachricht, wenn ihr Platz für mich habt. Ich freue mich schon sehr auf euch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 85 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 85 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 85 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 122
im Wachstum – die Zarte

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021

Huhuuu, auch ich möchte mich euch gerne vorstellen. RW 122 bin ich und wie alle anderen Hunde hier, hoffe ich auf ein Zuhause. Warum solltet ihr euch für mich entscheiden? Nun ja, zu aller erst bin ich einfach zuckersüß. Das muss man schon so sagen. Außerdem bin ich mit vier Monaten im besten Alter, ganz viel zu lernen und aufzusaugen, wie ein Schwamm. Mein Alter ist hier im rumänischen Winter aber leider auch ein Nachteil. Wir Welpen leiden besonders unter der Kälte. Also holt mich doch bitte schnell zu euch. Dafür gibt es Hundeküsse und fröhliches Pfotentrappeln – versprochen!
Bis hoffentlich bald, liebe zukünftige Familie!
Eure RW 122


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 122 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 122 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 122 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 164
im Wachstum – möchte auch gesehen werden

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo zukünftiger Wegbegleiter,
Mein Name ist RW 164 und ich bin kleines Hundemädchen.
Auch wenn ich einige Flausen im Kopf habe, bin ich eine ganz Nette.
Jetzt endlich kann auch mein Countdown starten, denn ich darf nun endlich nach meiner Familie fürs gaaanze Leben suchen. Vielleicht bist du ja meine Familie für immer oder du möchtest es werden?
Wir können zusammen bestimmt ganz viel erleben und lernen. Wir Welpen sind nämlich nicht nur anstrengend (ich muss ja meine Grenzen austesten), sondern auch total schlau. Möchtest du mit mir das Hunde 1×1 lernen? Bis hoffentlich ganz bald.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 164 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 164 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 164 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lena
im Wachstum – die Unwiderstehliche

Steckbrief
Alter: ca. 3 1/2 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Genau, ich bin es! Lena. Ein Welpe, der so unwiderstehlich niedlich in die Kamera guckt, ist schon längst vergeben, denkt ihr sicher. Aber ich habe gute Nachrichten für euch, ich warte noch auf mein zukünftiges Zuhause! Wollt ihr das vielleicht werden? Wenn ihr Zeit und Lust habt, ein Hundekind aufzunehmen, stelle ich mich gerne zur Verfügung. Dafür verspreche ich auch, möglichst wenig kaputt zu machen und euch immer ein bisschen was übrig zu lassen, wenn ich euer Essen mopse. Außer es gibt Würstchen, dann kann ich für nichts garantieren. Außerdem schnarche ich nie. Wenn überhaupt, dann ganz leise. Und ich bin bereit, alles zu lernen, was ich als Haushund können muss.
Gut. Dann könnt ihr ja jetzt das Formular für mich ausfüllen, damit ich mich endlich auf den Weg zu euch machen kann.
Bis ganz bald, eure RW 120


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lena haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lena ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Lena hat Larissa K. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein kurzes Video mit der hübschen Maus:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.404784010990379/396273311933860

Hanna
im Wachstum – die Besondere

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juni 2021
Verwandtschaft: Mutter Freya, Geschwister RW 116, RW 117, RW 119, RM 85 und RM 101
Besonderheiten: halbe Rute

Hallo du! Ja, genau dich meine ich! Ich bin Hanna mit der einzigartigen Fellzeichnung im Gesicht. Damit sehe ich super süß aus – und manchmal auch ein bisschen wie ein kleiner Pirat. Ich bin welpentypisch sehr neugierig und freue mich darauf, die Welt kennenzulernen. Gibst du mir die Chance auf ein unbeschwertes Leben und meine eigene Für-immer-Familie?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Hanna haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Hanna ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Hanna haben Susanne und Ralf G. übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 134
im Wachstum – der Niedliche

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: Juli 2021

Huhu, ich bin RM 134, euer zukünftiges Familienmitglied! Hoffentlich. Ein Rudel fehlt mir nämlich noch zu meinem Glück. Ich wünsche mir ein warmes kuscheliges Bett und ganz viel Liebe. Wie ihr auf den Bildern seht, lasse ich dafür alles über mich ergehen, auch die Fotoshootings. Das ist doch der Beweis, dass ich ein super lieber Welpe bin, oder? Solange ich gekrault werde, bin ich zufrieden. Wie gesagt, fehlt mir aber dafür eine Familie. Hier im Shelter ist so viel zu tun, dass die Menschen mich nicht den ganzen Tag schmusen können, das ist wirklich schade. Deswegen kommt hier der offizielle Aufruf: Bitte meldet euch für mich! Am liebsten würde ich mich direkt zu euch auf den Weg machen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 134 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 134 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 134 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Ranya
im Wachstum – voller Lebensfreude

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr! Ich bin Ranya und endlich darf ich euch von mir erzählen. Schwarzes Paket voller Freude – so könnte man mich beschreiben. Wie ihr seht, bin ich noch ein Hundekind. Als Welpe sollte es ja nicht schwer sein, eine Familie zu finden. Aber ich sag’s euch, hier sind soooo viele Welpen. Da ist das alles doch nicht so einfach, wie gedacht. Natürlich bin ich die hübscheste und netteste und besterzogendste aus der Meute. Aber trotzdem hat mich noch niemand in diese Kiste gepackt, die nach Deutschland fährt. Meldet euch doch bitte, damit ich mich endlich auf den Weg machen kann. Ich bin schon so gespannt auf euch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ranya haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ranya ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Ranya hat Vlada M. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 167
im Wachstum – ein Hundekind zum Verlieben

Steckbrief
Alter: ca. 4 ½ Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr Zweibeiner,
Mein Name ist RW 167 und ehrlich gesagt ist das hier alles sehr suspekt. Ich bin neu im Shelter und muss mich da wohl erst dran gewöhnen. Wovon ich aber schon gehört habe ist, dass einmal im Monat ein großes Auto kommt und glückliche Seelchen in ein tolles Zuhause fährt. Mit eigenem Körbchen und einer eigenen Familie und sowas.
Wenn ich ehrlich bin, möchte ich mich an den Shelter Alltag gar nicht gewöhnen und am besten mein Köfferchen erst gar nicht auspacken.
Aber vielleicht muss ich das ja gar nicht und kann in den nächsten Transporter hüpfen und zu meiner eigenen Familie nach Deutschland reisen.
Wenn du mich auf dem Weg begleiten möchtest, dann sag den netten Zweibeinern, die sich so gut um mich kümmern doch gerne Bescheid und ich werde es dir mit unendlicher und bedingungsloser Liebe danken!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 167 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 167 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 167 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Alva
im Wachstum – weißes Mäuschen

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr Lieben, ich bin die kleine weiße Schönheit mit dem Namen Alva!
Ich wünsche mir ganz dringend ein Zuhause und Menschen, die mir ein wundervolles Hundeleben ermöglichen wollen! Ich bin ca. 4 Monate alt, also gerade alt genug, um die lange Reise nach Deutschland anzutreten! Und gleichzeitig jung genug, um mich noch gut an all das Neue und Fremde zu gewöhnen, was mich bei dir alles erwarten wird. Ich kann hier leider nicht viel kennenlernen, lebe bloß mit rund 40 anderen Gleichaltrigen in einem großen Zwinger. Ich eigne mich also prima als Zweithündin um ein wenig frischen Wind in euren Alltag zu bringen. Du solltest natürlich verstehen, dass ich anfangs vieles vielleicht unheimlich finden könnte und noch gar nicht weiß, was ein Zuhause eigentlich ist und wie das Zusammenleben mit euch Menschen so funktioniert. Ich glaube aber fest daran, dass ich das mit den richtigen Menschen an meiner Seite schnell lernen kann! Also, wer von euch möchte mir mein erstes eigenes Zuhause schenken?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Alva haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Alva ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Alva hat Janina S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Melli
im Wachstum – das zarte Hundemädchen

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr Lieben, ich bin die kleine, zauberhafte Melli!
Bin ich nicht ganz außerordentlich hübsch? Ich hoffe sehr, dass ich ganz bald gesehen werde und in mein eigenes Zuhause reisen kann. Ich möchte so leben, wie es jeder junge Hund tun sollte. Mit viel kuscheln, Liebe und Geborgenheit, mit viel Spiel und Spaß und aufregenden Erlebnissen. Hier habe ich eigentlich fast nichts davon. Ich lebe mit sehr, sehr vielen anderen jungen Hunden in einem großen Zwinger. Klar haben wir da auch mal Spaß miteinander, aber etwas kennenlernen von der Welt kann ich so nicht. Dafür braucht es euch! Menschen, die einem süßen Hundekind wie mir die Chance geben, Teil ihres Lebens zu werden. Geduldig müsst ihr mit mir natürlich sein, bis ich all dir Spielregeln gelernt hab, die für ein harmonisches Zusammenleben wichtig sind. Doch ich bin noch so jung, dass ihr zuversichtlich sein könnt, dass ich mich bestimmt schnell eingewöhnen kann. Also, wer von euch traut sich und wagt das Abenteuer Tierschutzhund?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Melli haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Melli ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Melli hat Andreas S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 124
im Wachstum – der Wuschelige

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021
Geschwister: RM 23, Rudi, RW 87, RW 170

Hallo ihr Menschen, auch ich bin einer von den wuscheligen Hundewelpen aus dem großen Zwinger! Ich bin RM 124 und mindestens genauso kuschelig und wuschelig wie meine Geschwister! Wir suchen alle ein Zuhause und hoffen, dass wir nicht unsere ganze Kindheit hier verbringen müssen. Ich würde gerne wissen, was ein richtiges Zuhause ist, dass es Menschen gibt, die mich schrecklich doll lieb haben und die mir jeden Wunsch erfüllen. Oder zumindest fast jeden. Die Regeln bei euch muss ich auch noch alle kennenlernen, denn davon gibt es hier nicht so viele. Ich kenne das Leben mit euch Menschen nicht und muss da erst geduldig von euch herangeführt werden. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass ich mit eurer Hilfe zu einem tollen Begleiter werden kann, der ordentlich frischen Wind in euren Alltag bringt! Also, wer von euch verliebt sich in mich und möchte mich bei meinen ersten Schritten unterstützen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 124 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 124 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 124 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 87
im Wachstum – die Schmusebacke

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021
Geschwister: RM 23, Rudi, RM 124, RW 170

Hallo ihr Lieben, ich bin RW 87 und ich habe eine Wunschliste.
Ganz oben auf dieser Liste steht ein eigenes Zuhause mit liebevollen und geduldigen Menschen und einem kuschelig weichen Körbchen! Das habe ich hier nämlich gar nicht. Und selbst wenn es eines gäbe, müsste ich es mit sooo vielen anderen teilen. Ich möchte aber eines nur für mich!
Und ich wünsche mir viele Kuscheleinheiten, viel Geborgenheit und immer eine Hand, die bereit ist, mich zu streicheln.
Viele Leckereien wünsche ich mir auch, denn damit lernen sich die ganzen Regeln bei euch viel leichter.
Also eigentlich wünsche ich mir nichts Außergewöhnliches. So viele Hunde haben genau das und wissen gar nicht, dass das nicht so selbstverständlich ist. Hier bin ich bloß eine von viel zu vielen. Ich möchte aber doch so gern die eine sein, die das Herz ihres Menschen ganz für sich gewinnt. Ist es vielleicht dein Herz, was schon für mich schlägt?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 87 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 87 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 87 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RM 23
im Wachstum – möchte gesehen werden

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: August 2021
Geschwister: RM 23, Rudi, RM 124, RW 87, RW 170

Halloooo
Mein Name ist RM 23 und wie ihr vielleicht seht bin ich noch ein Welpe. Mit meinen 4 Geschwistern bin ich hier im Shelter angekommen und bin jetzt absolut bereit in mein neues Leben zu starten.
Wir Welpen sollen ganz schnell lernen, was das Leben zu bieten hat und süß sind wir ja sowieso.
Vielleicht hast du ja Lust das Hunde 1×1 mit mir zu lernen und mir die große spannende Welt zu zeigen?
Melde dich doch gerne bei den netten Zweibeinern hier und dann kann ich schon ganz bald meine Köfferchen packen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 23 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RM 23 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RM 23 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Pitt
im Wachstum – sucht seine Familie

Steckbrief
Alter: ca. 5 1/2 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verträglich
Größe: im Wachstum, eher mittelgroß bis groß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallöchen da draußen,
ich bin aufgeweckt, fit und auf der Suche nach meinen aktiven Menschen fürs Leben.
Wenn wir uns besser kennenlernen, wirst du merken dass ich zu allen Schandtaten bereit bin. Vielleicht entdecken wir gemeinsam, dass ich ein Interesse an geistigen Aufgaben jeder Art habe. Lass mich kurz überlegen: Da gibt es zum Beispiel Agility, Frisbee, Suchspiele und Dummytraining… ach egal, Hauptsache ich gehöre zur Familie dazu.
Genau das ist es, was ich brauche, DICH/EUCH als mein Rudel. Und mal ganz ehrlich Leute, niemand will sein Leben lang allein sein oder?
Los… starten wir durch, ich bin bereit..


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Pitt haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Pitt ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Pitt hat Anna W. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Ludwig
ca. 48 cm – braucht Zuversicht

Steckbrief
Alter: ca. 7 Jahre (Stand August 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: etwas schüchtern
Größe: ca. 45 – 50 cm
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo ihr Menschen, ich bin Ludwig und lebe hier in einem der vielen Zwinger im Racari Shelter. Momentan bin ich noch etwas schüchtern und weiß noch nicht so recht, was ich von der ganzen Situation hier halten soll, aber wirklich ängstlich bin ich nicht. Ich werde sicherlich eine Zeit brauchen, um bei dir aufzutauen und aus mir heraus zu kommen, doch wenn du einmal mein Vertrauen gewonnen hast, werden wir bestimmt ein ganz tolles Mensch Hund Gespann werden! Ich gehöre nicht zu denen, die sich in die erste Reihe drängen und bin vielleicht eher ein Hund auf den zweiten Blick. Wer also traut sich, bei mir nochmal genauer hinzuschauen und mir die Chance auf ein besseres Leben zu schenken?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ludwig haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ludwig ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Ludwig hat Amelie D. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Abby
ca. 50 cm – die Offene

Steckbrief
Alter: ca. 6 Jahre (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich und verträglich
Größe: ca. 50 cm
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo ihr! Ich bin Abby und strahle euch hier aus dem Shelter an. Das habe ich nicht nur fürs Foto gemacht, ich bin wirklich eine sehr freundliche Hundedame. (Außerdem wollte ich euch gerne meine bezaubernde Zahnlücke zeigen, ich gebs ja zu!) Mein Alter wird auf sechs Jahre geschätzt und das heißt, es wird höchste Zeit für ein schönes Zuhause. Dafür brauche ich euch, als mein neues Rudel. Habt ihr Liebe, Platz und genug Leckerlis für mich übrig? Habt ihr Lust mit mir in der Hundeschule gemeinsam zu lernen? Dann meldet euch gerne, damit ich endlich in mein für-immer-Zuhause ziehen darf. Ich freue mich schon und bin mehr als bereit, die Reise zu euch auf mich zu nehmen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Abby haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Abby ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Abby hat Claudia T. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lilly Sunshine
ca. 48 cm – die Freundliche

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich, aufgeschlossen und gut verträglich
Größe: ca. 45 – 50 cm
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr lieben Menschen,
Mein Name ist Lilly Sunshine und auch wenn ich nicht in die Kamera schaue, soll das mein Bewerbungsfoto sein.
Wofür ich mich bewerbe? Für einen Platz in einer richtigen Familie.
Ich kam mit zwei anderen Hunden hier ins Shelter und die Zweibeiner hier sagen, dass ich eine sehr nette Dame bin.
Mir wurde außerdem erzählt, dass hier einmal im Monat so ein großes Auto kommt, der uns Seelchen zu Glücksseelchen macht. Das hört sich ja suuuuper spannend an… mein Köfferchen ist sicherlich schnell gepackt, weil so viel Sachen hab ich hier noch gar nicht. Aber vielleicht ziehe ich ja das Glückslos und habe bald ein warmes Körbchen. Vielleicht ja bei dir?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lilly Sunshine haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lilly Sunshine ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Lilly Sunshine hat Patrizia K. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 166
im Wachstum – die Süße

Steckbrief
Alter: ca. 5 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021

Ganz nach dem Motto: Auch ein Rücken kann entzücken.
Mein Name ist RW 166 und ich bin 4 Monate alt und super lieb. Nur das mit den Fotos hab ich noch nicht ganz raus. Woher soll ich denn auch wissen, dass man mit dem Kopf in Richtung Kamera gucken soll?
Aber zum Glück haben mir die Menschen das hier nochmal erklärt und tadaaa da bin ich!
Und da bin nicht nur ich, sondern auch mein großer Traum:
Meine eigene Familie!
Ich bin bereit neue Dinge kennenzulernen und dir meine Liebe zu schenken…
Bist du auch bereit ein neues Familienmitglied aufzunehmen? Dann melde dich bei den netten Zweibeinern und ich packe ganz schnell mein kleines Köfferchen in Richtung Glück!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 166 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 166 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 166 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Zuri
im Wachstum – die Zarte

Steckbrief
Alter: ca 6 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und aufgeschlossen
Größe: im Wachstum, eher klein bleibend
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo an alle und mal kurz die Ohren gespitzt! Ich bin die kleine Zuri und ich bin hier eine von sooo vielen Welpen! Ich suche meine Menschen, mein perfektes Zuhause, wo ich endlich das Leben leben kann, welches man sich als junger Hund erträumt! Meine Chancen stehen doch gut, oder? Schaut euch nur meine Wahnsinns Ohren an! Sehen die nicht einfach witzig aus? Damit höre ich ganz bestimmt richtig gut auf euch, wenn ihr mir erklärt, wie die Dinge bei euch so laufen! Es wäre toll, wenn ich nicht im Shelter aufwachsen müsste, insbesondere weil es hier bald wieder kalt und Winter wird! Wer von euch halt also noch ein kleines Körbchen frei und mag mich zu sich reisen lassen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Zuri haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Zuri ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Zuris voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Michelle B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 181
im Wachstum – wünscht sich ein Zuhause

Steckbrief
Alter: 5 1/2 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend.
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr Lieben, mein Name ist RW 181 und auch ich bin auf der Suche nach meinen Menschen! Ich bin ca 4.5 Monate alt und bereit, den Sprung ins richtige Leben zu wagen! Momentan lebe ich mit rund 40 anderen Welpen in einem großen Zwinger und meine große Sorge ist es, dass ich unter all den anderen niemandem ins Auge springe, der mich zu sich holen mag. Mit meinem schwarzen Fell und dem weißen Latz steche ich nicht unbedingt hervor. Es gibt so viele, die eine spektakulärere Fellzeichnung haben als ich. Doch was soll ich machen, so kam ich nun einmal auf diese Welt. Ich möchte nicht eine weitere schwarze, irgendwann erwachsene Hündin im Shelter werden, deren Chance auf ein Zuhause immer weiter sinkt. Noch habe ich die Möglichkeit, die ganze Welt kennenzulernen und mich gut mit all dem auseinanderzusetzen, was ich bisher nicht kennenlernen konnte. Wenn ich hier bleibe und älter werde, wird es mir eines Tages womöglich viel schwerer fallen, all die neuen und fremden Eindrücke zu verarbeiten. Bitte gebt mir also jetzt noch eine Chance. Jetzt, wo ich noch meinen niedlichen Welpenbonus habe und den Menschen und dem Leben noch offen gegenüberstehe. Lasst mich nicht einsam und verzweifelt in einem Zwinger enden, alle Hoffnung auf ein besseres Leben verloren. Helft mir, damit mein einer großer Wunsch in Erfüllung geht!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 181 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 181 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 181 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

BM 27
im Wachstum – der Knuffige

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand Oktober 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Geburt (12.07.2021)
Verwandte: Mama Laia, Geschwister BW 7, BW 13, BW 24 und BM 26

Hallöchen ihr lieben Menschen!
Ich bin eines von 5 Geschwistern, die hier im Shelter geboren wurden. Unsere Mama Laia wurde nämlich hochschwanger auf der Straße gefunden und gerettet. Zum Glück! Denn so konnte sie uns in einer sicheren Umgebung zur Welt bringen.

Wir sind ein aufgeschlossenes und freundliches Hundekinder-Quintett und halten unsere Mama ganz schön auf Trab. Aber zum Glück ist sie ziemlich entspannt und ruhig und lässt sich durch unser Gewusel nicht so schnell aus der Fassung bringen. Mittlerweile sind wir groß genug, um unsere eigenen Wege zu gehen. Ich bin mehr als bereit, meine Zelte hier im Shelter abzubrechen und mich auf die Reise in mein neues Für-Immer-Zuhause zu machen!

Jedoch solltest du wissen, dass ich das Zusammenleben mit Menschen in einer Wohnung oder in einem Haus, das Mitfahren im Auto, Treppensteigen, an der Leine gehen und laute Geräusche nicht kenne. Daher ist es wichtig, dass meine zukünftige Familie viel Verständnis, Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen für einen Tierschutzhund mitbringt, der im Shelter aufgewachsen ist und noch nichts vom ‘richtigen’ Leben kennt. Vielleicht würde mir und dir ja auch der gemeinsame Besuch einer Hundeschule zusätzlichen Spaß bereiten? Wenn auch du für ein neues Abenteuer bereit bist, dann melde dich doch bitte ganz schnell bei mir. Bis bald!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 27 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 27 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 27 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 13
im Wachstum – Welpe zum Verlieben

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand Oktober 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Geburt (12.07.2021)
Verwandte: Mama Laia, Geschwister BW 7, BW 24, BM 26 und BM 27

Hallöchen ihr lieben Menschen!
Ich bin eines von 5 Geschwistern, die hier im Shelter geboren wurden. Unsere Mama Laia wurde nämlich hochschwanger auf der Straße gefunden und gerettet. Zum Glück! Denn so konnte sie uns in einer sicheren Umgebung zur Welt bringen.

Wir sind ein aufgeschlossenes und freundliches Hundekinder-Quintett und halten unsere Mama ganz schön auf Trab. Aber zum Glück ist sie ziemlich entspannt und ruhig und lässt sich durch unser Gewusel nicht so schnell aus der Fassung bringen. Mittlerweile sind wir nun auch groß genug, um unsere eigenen Wege zu gehen. Mein Köfferchen ist jedenfalls gepackt. Was mir noch fehlt ist meine eigene Familie. Denn meine Kindergartenzeit möchte ich keinesfalls im Zwinger verbringen.

Jedoch… Das Zusammenleben mit Menschen in einer Wohnung oder in einem Haus, das Mitfahren im Auto, Treppensteigen, an der Leine gehen, laute Geräusche – das alles ist mir fremd. Daher ist es wichtig, dass meine zukünftige Familie viel Verständnis, Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen für einen Tierschutzhund mitbringt, der im Shelter aufgewachsen ist und noch nichts vom ‘richtigen’ Leben kennt. Vielleicht würde mir und dir ja auch der gemeinsame Besuch einer Hundeschule zusätzlichen Spaß bereiten? Ich kann es kaum erwarten, bis du dich meldest und ich mich auf die Reise zu dir machen kann!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 13 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 13 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 13 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 7
im Wachstum – die Bezaubernde

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand Oktober 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Geburt (12.07.2021)
Verwandte: Mama Laia, Geschwister BW 13, BW 24, BM 26 und BM 27

Hallöchen ihr lieben Menschen!
Ich bin eines von 5 Geschwistern, die hier im Shelter geboren wurden. Unsere Mama Laia wurde nämlich hochschwanger auf der Straße gefunden und gerettet. Zum Glück! Denn so konnte sie uns in einer sicheren Umgebung zur Welt bringen.

Wir sind ein aufgeschlossenes und freundliches Hundekinder-Quintett und halten unsere Mama ganz schön auf Trab. Aber zum Glück ist sie ziemlich entspannt und ruhig und lässt sich durch unser Gewusel nicht so schnell aus der Fassung bringen. Mittlerweile sind wir nun auch groß genug, um unsere eigenen Wege zu gehen. Mein Köfferchen ist jedenfalls gepackt. Was mir noch fehlt ist meine eigene Familie. Denn meine Kindergartenzeit möchte ich keinesfalls im Zwinger verbringen.

Das Zusammenleben mit Menschen in einer Wohnung oder in einem Haus, das Mitfahren im Auto, Treppensteigen, an der Leine gehen, laute Geräusche – das alles ist mir fremd. Daher ist es wichtig, dass meine zukünftige Familie viel Verständnis, Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen für einen Tierschutzhund mitbringt, der im Shelter aufgewachsen ist und noch nichts vom ‘richtigen’ Leben kennt. Vielleicht würde mir und dir ja auch der gemeinsame Besuch einer Hundeschule zusätzlichen Spaß bereiten? Bist du bereit, mit mir gemeinsam in die Zukunft zu segeln? Dann melde dich bei mir, ich hüpfe gerne an Bord.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 7 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 7 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 7 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BM 26
im Wachstum – der Schokobraune

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand Oktober 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Geburt (12.07.2021)
Verwandte: Mama Laia, Geschwister BW 7, BW 13, BW 24 und BM 27

Hallöchen ihr lieben Menschen!
Ich bin eines von 5 Geschwistern, die hier im Shelter geboren wurden. Unsere Mama Laia wurde nämlich hochschwanger auf der Straße gefunden und gerettet. Zum Glück! Denn so konnte sie uns in einer sicheren Umgebung zur Welt bringen.

Wir sind ein aufgeschlossenes und freundliches Hundekinder-Quintett und halten unsere Mama ganz schön auf Trab. Aber zum Glück ist sie ziemlich entspannt und ruhig und lässt sich durch unser Gewusel nicht so schnell aus der Fassung bringen. Mittlerweile sind wir nun auch groß genug, um unsere eigenen Wege zu gehen. Mein Köfferchen ist jedenfalls gepackt. Was mir noch fehlt ist meine eigene Familie. Denn meine Kindergartenzeit möchte ich keinesfalls im Zwinger verbringen.

Das Zusammenleben mit Menschen in einer Wohnung oder in einem Haus, das Mitfahren im Auto, Treppensteigen, an der Leine gehen, laute Geräusche – das alles ist mir fremd. Daher ist es wichtig, dass meine zukünftige Familie viel Verständnis, Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen für einen Tierschutzhund mitbringt, der im Shelter aufgewachsen ist und noch nichts vom ‘richtigen’ Leben kennt. Vielleicht würde mir und dir ja auch der gemeinsame Besuch einer Hundeschule zusätzlichen Spaß bereiten? Ich hoffe so sehr, dass ich meine Kindergartenzeit nicht hier verbringen muss. Vielleicht bist du ja bereit, mir ein Zuhause zu schenken?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BM 26 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BM 26 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BM 26 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 24
im Wachstum – die Aufmerksame

Steckbrief
Alter: ca. 3 Monate (Stand Oktober 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, aufgeschlossen
Größe: im Wachstum
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: Geburt (12.07.2021)
Verwandte: Mama Laia, Geschwister BW 7, BW 13, BM 26 und BM 27

Hallöchen ihr lieben Menschen!
Ich bin eines von 5 Geschwistern, die hier im Shelter geboren wurden. Unsere Mama Laia wurde nämlich hochschwanger auf der Straße gefunden und gerettet. Zum Glück! Denn so konnte sie uns in einer sicheren Umgebung zur Welt bringen.

Wir sind ein aufgeschlossenes und freundliches Hundekinder-Quintett und halten unsere Mama ganz schön auf Trab. Aber zum Glück ist sie ziemlich entspannt und ruhig und lässt sich durch unser Gewusel nicht so schnell aus der Fassung bringen. Mittlerweile sind wir nun auch groß genug, um unsere eigenen Wege zu gehen. Mein Köfferchen ist jedenfalls gepackt. Was mir noch fehlt ist meine eigene Familie. Denn meine Kindergartenzeit möchte ich keinesfalls im Zwinger verbringen.

Das Zusammenleben mit Menschen in einer Wohnung oder in einem Haus, das Mitfahren im Auto, Treppensteigen, an der Leine gehen, laute Geräusche – das alles ist mir fremd. Daher ist es wichtig, dass meine zukünftige Familie viel Verständnis, Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen für einen Tierschutzhund mitbringt, der im Shelter aufgewachsen ist und noch nichts vom ‘richtigen’ Leben kennt. Vielleicht würde mir und dir ja auch der gemeinsame Besuch einer Hundeschule zusätzlichen Spaß bereiten? Nun sitze ich hier jedenfalls geduldig und warte, bis du dich bei mir meldest und mein Abenteuer endlich losgehen kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 24 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 24 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 24 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Laia
ca. 40 cm – die süße Mama

Laia wurde trächtig von der Straße gerettet und brachte anschließend im Shelter 5 Welpen zur Welt. Sie ist ca. 2 Jahre alt (Stand 2021), 40 cm groß, kastriert und freundlich mit Mensch und Hund.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Laia haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Laia ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Alicia T. hat die Patenschaft für Laia übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

Lancelot
ca. 50 cm – der Verschlossene

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: verschlossen, sehr ruhig
Größe: ca. 50 cm
Im Shelter seit: August 2021

Hallo aus der Ferne!
Ich soll euch hier etwas über mich erzählen. Naja, solange ich das wenigstens auf Distanz machen kann, fühle ich mich einigermaßen wohl dabei. Ich lebe noch nicht so lange in diesem Shelter. Das heißt für mich, ich habe ein sicheres Dach über dem Fell, einen trockenen Schlafplatz und sogar Futter, um das ich nicht jeden Tag kämpfen muss. An die vielen Kollegen und den Lärm hier muss ich mich noch gewöhnen. Doch mit meiner hübschen, auch eher schüchternen Zwingergenossin verstehe ich mich blendend. Vermutlich weil wir dasselbe Schicksal teilen und uns beide neu orientieren müssen.
Für längere Zeit war mein Leben wohl ein ständiger Überlebenskampf mit vermutlich vielen traurigen Erlebnissen. Das alles hat meine Skepsis gegenüber Menschen wachsen lassen und ich fühle mich in ihrer Gegenwart unwohl.

Wenn sich die Zweibeiner nähern, bleibe ich auf der Stelle und versuche nicht zu flüchten. Ich weiß einfach nicht, wie ich mich verhalten soll und ob ich ihnen vertrauen kann. Trotzdem wünsche ich mir so sehr ein geborgenes Zuhause, in dem ich viel Liebe erfahren kann. Am besten bei hundeerfahrenen Menschen, die sich mit ängstlichen und misstrauischen Seelchen auskennen. Ich bin mir bewusst, dass das für mich ein großer Schritt sein wird und ich Zeit benötige, um aufzutauen und zu vertrauen. Da ich zu Beginn meinen geschützten Raum und die nötige Distanz brauche, wäre ein Zuhause mit eingezäuntem Garten in einer ländlichen Umgebung ohne Kinder perfekt für mich.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lancelot haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lancelot ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Alexandra M. hat die Patenschaft für Lancelot übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde

BW 70
ca. 45 cm – die Goldige

Steckbrief
Alter: ca. 1 Jahr (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr unsicher, zurückhaltend
Größe: ca. 45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Guten Tag da draußen! Eigentlich weiß ich selber noch nicht so recht, wer ich eigentlich bin, geschweige denn, was aus mir werden soll. Ich habe gerade mal alle Jahreszeiten erlebt und bin aus den kleinen Welpenschuhen entwachsen. Aber angekommen im Leben bin ich noch überhaupt nicht. Vieles bereitet mir noch Angst oder macht mich total unsicher. Ich weiß kaum etwas über das wahre Leben. Denn bisher konnte und musste ich hauptsächlich lernen, mich vor einigen Gefahren zu schützen. Aber so richtig auftauen, Vertrauen fassen, mich sicher und geborgen fühlen, das konnte ich bisher noch nirgends. Einigen Kumpeln hier im Shelter ist das anscheinend schon meisterhaft gelungen. Sie fühlen sich offensichtlich sehr wohl um Menschen herum und scheinen allererstes Vertrauen gefasst zu haben… Na gut, die sind ja auch schon länger hier oder sogar schon hier aufgewachsen und vorzudrängeln war noch nie meine Sache.

Es soll hier sogar solch glückliche Seelchen geben, denen nach kurzer Zeit hier im Shelter schon ein Leben bei einer eigenen Familie an einem anderen Ort vergönnt ist. Das wurde mir jetzt schon wiederholt berichtet. Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Denn einerseits wünsche ich mir so sehr Menschen, denen ich vertrauen kann, die mich beschützen und die mir alle Zeit der Welt geben. Andererseits ist es ein großer Schritt für mich und ich weiß nicht, was alles auf mich zukommen wird.

Mit meinen Zwingerfreunden verstehe ich mich blendend. Ich halte mich aber gerne etwas zurück und beobachte aus sicherer Entfernung, was hier alles um mich herum passiert. Daher wäre es für mich bestimmt sehr hilfreich, wenn in meinem zukünftigen Zuhause ein souveräner Hundekumpel oder eine gechillte Hundekumpeline auf mich warten würden. Da könnte ich vermutlich so richtig aufblühen und im tiefen Vertrauen meine besten Eigenschaften auspacken. Denn ich weiß, ich könnte eine liebevolle, treue Begleiterin werden. Ich müsste nur geduldig gezeigt bekommen, was da so alles von mir erwartet wird. Ich bin gerne bereit, mich anzupassen und zu lernen.

Ich hoffe, ich finde bald den passenden Deckel zum Topf.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 70 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. BW 70 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 70 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde

Merle
ca. 25 cm – die kleine Hundedame

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre (Stand Juli 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: etwas schüchtern
Größe: ca. 25 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde, gerne mit souveränem Ersthund
Im Shelter seit: Juli 2021

Ein vorsichtige Hallo an euch da draußen! Auch ich hatte das große Glück, hier im Shelter zu landen. Bei meiner Ankunft hatte ich noch langes Fusselfell, das war aber leider nicht im besten Zustand. Kurzerhand wurde ich also neu frisiert (das ist vielleicht im rumänischen Sommer auch ein Glück gewesen) und nun sehe ich aus wie ein Welpe. Aber lasst euch nicht täuschen, ich bin vermutlich bereits um die fünf Jahre alt. Das heißt, ich bin eine Hundedame im besten Alter! Unfug haben wir Erwachsenen eigentlich nicht mehr nötig und wir testen auch nicht bei jedem pubertären Hormonschub unsere Grenzen aus. Natürlich muss ich trotzdem noch alles lernen, was ein Hund in einer Familie so wissen muss. Wenn ihr mich da liebevoll an die Pfote nehmt, klappt das bestimmt super! Hier bin ich noch etwas schüchtern, aber ich werde mein Bestes geben, versprochen! Meldet euch bitte schnell, wenn ihr Platz für mich habt. Wenn mein Fell hier in Rumänien nachwächst, wird mir das zu warm und ich kann es nicht so schön sauber halten. Also los, ich freue mich auf euch!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Merle haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Merle ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Merle hat Andrea W. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

RW 144
im Wachstum – möchte durchstarten

Steckbrief
Alter: ca. 4 Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich
Größe: im Wachstum, klein bis mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Juli 2021
Verwandte: Bruder RM 109

Hallo ihr lieben
Ich bin RW 144 und die Schwester von RM 109.
Wie ihr auf dem Foto seht, verkrieche ich mich gerne in nette Menschen und halte sie ganz doll fest!
Ich wurde mit 3 anderen Hunden verlassen auf einem Feld gefunden. 2 von ihnen sind leider über die Regenbogenbrücke gegangen…
Aber für mich geht es zum Glück weiter!
Wenn du also einen treuen Begleiter fürs Leben suchst: Tadaaa! Hier bin ich.
Ich bin bereit für ein Familienleben mit Zweibeinern und vor allem bin ich bereit was zu lernen und kennenzulernen.
Dieses Hunde 1×1 hört sich ziemlich interessant an vielleicht können wir das ja zusammen lernen? Oder spazieren gehen und kuscheln?
Das wäre so aufregend!
Wenn du also ein Körbchen für einen treuen Begleiter frei hast, melde dich doch bei diesen netten Menschen hier und dann können wir die Welt zusammen erobern *räusper* entdecken natürlich


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RW 144 haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. RW 144 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich RW 144 einen lieben Paten, der ihr mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen vergibt und so zu einer Identität verhilft, die ihre Chancen auf eine Vermittlung erhöht! Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option „Patenschaft Plus“ ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen über 500 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lilli
im Wachstum – erhofft sich eine Chance

Steckbrief
Alter: 5 Monate Stand September 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend.
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: August 2021

Auch ich möchte mich endlich vorstellen! Mein Name ist Lilly und vielleicht ahnt ihr es schon… auch ich lebe hier inmitten der großen Gruppe von ca. 40 jungen Hunden im großen Zwinger und wünsche mir nichts sehnlicher, als dieser Situation entfliehen zu können. Ich hätte so gern ein wenig Ruhe, ein wenig ungeteilte Aufmerksamkeit, ein wenig Zuwendung und Geborgenheit. Ein kleines kuscheliges Körbchen und Menschen, dir mir zeigen, dass das Leben eines jungen Hundes so viel mehr zu bieten hat, als das, was ich hier bisher kennengelernt habe. Viel ist das nicht. Ich weiß nicht, wie die Welt da draußen funktioniert, wie ein Zusammenleben mit euch Menschen aussieht. Uhr müsst mir all das geduldig erklären und nachsichtig sein, wenn mir anfangs vieles noch unheimlich und unverständlich erscheint. Es wäre so wichtig für mich, nicht mehr lange hier zu warten, denn ich bin eher klein und zart, habe also nicht unbedingt die besten Voraussetzungen, um mich hier in so einer großen Gruppe zu behaupten. Ich möchte nicht erwachsen werden und noch immer auf der Suche sein. Denn dann bin ich eine schwarze, erwachsene Hündin, die ihr Leben lang nichts kennenlernen konnte, die vielleicht jede Hoffnung schon verloren hat. Bitte nehmt euch ein Herz und lasst es so weit nicht kommen! Lasst mich zu euch reisen und zeigt mir, wie sich ein behagliches Zuhause anfühlen kann.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lilly haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Lilly ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Lilly  hat Heike B. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Tobi
im Wachstum – der kleine Schatz

Steckbrief
Alter: 4 ½ Monate (Stand September 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend.
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr Menschen, ich bin der kleine Tobi und ich hab gehört, meine schöne Zeit hier hat bald ein Ende! Im Moment darf ich noch frei im Garten des Shelters Leben, „aber nicht mehr lange“. Ich weiß nicht, was das bedeuten soll, hab da aber so eine Ahnung. Die meisten von uns haben nämlich nicht so viel Platz und können sich nicht so frei bewegen! Ich glaube, nicht, dass ich es so gut finden würde, ihren Platz einzunehmen und anstatt in die Zwinger rein, aus ihnen heraus zu schauen! Wollen wir es wirklich so weit kommen lassen? Ich bin doch ein hübscher kleiner Junge, freundlich bin ich und kein Draufgänger! Ich bin entspannt und ausgeglichen, also genau DER Hund, den sich alle immer wünschen! Lass uns doch ein kleines Wunder vollbringen und dafür sorgen, dass ich nie einen Zwinger von innen sehen muss! Lasst mich schnell auf den Transporter hüpfen, damit ich nie das Gefühl bekomme, eingesperrt zu sein, damit ich nicht traurig werde und das vermisse, was ich kurze Zeit lang kennenlernen konnte. Nämlich umherzutollen mit anderen Hunden, zu schauen, was die Menschen so machen, gestreichelt zu werden und oder eben Dinge zu machen, die junge Hunde halt so machen, wenn sie draußen sind. Ich wünsche mir sehr, dass ich mein Leben schon bald an einem besseren Ort fortführen kann, weit weg von Gitterstäben. In einem kuscheligen Heim, in einer Welt, die man mit Stück für Stück mehr erklärt.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Tobi haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Tobi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Tobi hat Anja D. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Sona
ca. 40 cm – das Goldstück

Steckbrief
Alter: 3 Jahre (Stand August 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 40 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: August 2021

Hier kommt die nächste Strahlemaus, ich bin Sona. An mir ist alles dran, was ein Hund so braucht: Knopfaugen für den bekannten Hundeblick, vier Pfötchen zum Garten umgraben, weiches Flauschefell zum Schmusen und ich bringe euch sogar schon das Hundelächeln mit. Viele meiner Freunde hier aus Rumänien zeigen das im Shelter leider nicht. Wahrscheinlich habe ich Glück gehabt, ich hab euch Menschen noch lieb. Ein I-Tüpfelchen ist mein Alter, ich werde auf 3 Jahre geschätzt. Das heißt, die Flausen der Pubertät bleiben euch erspart, aber ihr könnt mit mir noch auf jedes Abenteuer gehen. So, habe ich euch überzeugt, dass ihr mich unbedingt in eurem Leben braucht? Ich brauche euch nämlich auch! Also lasst uns schnell treffen, dafür müsst ihr euch nur für mich melden. Dann mache ich mich direkt auf den Weg und ihr könnt schon mal mein Körbchen bereitstellen.
Bis bald, Eure Sona


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sona haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sona ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Sona hat Yasmin S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Kerry
ca. 25 cm – soll nicht den Mut verlieren

Steckbrief
Alter: 7 – 8 Jahre (Stand August 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, ruhig
Größe: ca. 25 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr lieben Zweibeiner!
Ich bin Kerry und auch wenn ich sehr traurig oder zurückgezogen wirke, wünsche ich mir nichts sehnlicher als eine eigene Familie. Vielleicht wünsche ich mir das aber auch gerade, damit ich aus mir herausgekommen kann und vor allem glücklich werden darf. Ich würde gerne das kleine Hunde 1×1 lernen und die große Welt entdecken. Hier soll 1x im Monat was ganz tolles passieren… hab ich zumindest gehört. Dann sind alle suuuuuper aufgeregt und wissen nicht, ob sie traurig oder glücklich sein sollen. Dann kommt wohl ein großes Auto und bringt die Glücksfellchen nach Deutschland zu ganz tollen Zweibeinern. Ich kann schon anfangen zu packen und hoffe, dass du der Grund bist, warum ich meinen Koffer schließen und einpacken kann. Um dann endlich in einem Körbchen in unserem Zuhause anzukommen. Gibt’s du mir die Chance? Dann melde dich doch gerne bei den netten Zweibeinern hier.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kerry haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kerry ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Kerry hat Alexandra M. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Amika
ca. 45 cm – die Ruhige

Steckbrief
Alter: 2 Jahre (Stand August 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich, ruhig
Größe: ca. 45 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Amika und auch ich bin auf der Suche nach meinen Herzensmenschen! Ich bin hier sehr freundlich zu den Menschen, freue mich über kurze Momente der Aufmerksamkeit, bin dabei aber nicht stürmisch oder dränge mich in den Vordergrund. Ich reiße mich also nicht um die Weltherrschaft, sondern wäre schon glücklich darüber, wenn ich dein Herz für mich gewinne. Ich wäre dir sicherlich eine wundervolle und Treue Begleiterin, wenn ich mich erst einmal in deinem Leben eingewöhnen konnte. Das braucht unter Umständen etwas Zeit, da mein Leben hier ein ganz anderes ist als Deines, aber mit ausreichend Geduld und Fürsorge, können wir ein ganz tolles Team werden. Ich hoffe also ganz fest, dass ich bald gesehen werde und zu meinen Menschen in mein neues Zuhause reisen darf.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Amika haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Amika ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Amika hat Marion W. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video von der süßen Maus:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.229555935756428/539168497189394

Roza
ca. 40 cm – die Liebe

Steckbrief
Alter: 2 Jahre (Stand August 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 40 cm
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: Juli 2021

Hallo ihr Lieben, ich bin Roza und wünsche mir sehnlichst ein kuscheliges Zuhause! Mit meinen 40 cm habe ich die ideale Größe und bin zudem auch noch wirklich lieb und gut verträglich mit anderen Hunden! Ich könnte also prima die neue Freundin eines schon vorhandenen Hundes sein und eure Familie so komplett machen. Ihr seht, ich habe wunderschönes kuscheliges Fell, das hier leider viel zu selten gestreichelt werden kann. Ich wünsche mir ein liebevolles Zuhause, die Geborgenheit einer richtigen Familie und geduldige Menschen, die mir nachsehen, wenn ich anfangs vielleicht noch nicht alles verstehe, was man von mir möchte. Es wäre toll, wenn ich nicht lange hierbleiben muss, sondern meine Herzensmenschen mich gleich entdecken und mich zu sich holen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Roza haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Roza ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Roza hat Maria K. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Momo
ca. 40 cm – die Neugierige

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, sehr aufgeschlossen, freut sich über Aufmerksamkeit
Größe: ca. 40 cm
Geimpft/gechipt: ja
Im Shelter seit: August 2021

Hallo ihr lieben Menschen da draußen!
Mein wacher und neugieriger Blick sagt schon alles. Ich bin sowas von bereit für einen neuen Lebensabschnitt! Aber mein Blick alleine überzeugt vielleicht nicht jeden Zweibeiner von mir. Deshalb habe ich beschlossen, dass ich euch gerne noch etwas mehr über mich erzählen möchte. Nachdem ich bestimmt für eine lange Zeit auf der Straße herumgestreunert bin, mich tagtäglich durchkämpfen und nach Futter suchen musste, bin ich nun in diesem Shelter hier gelandet. Einerseits ist mein Platz hier beschränkt, womit ich mich aber sehr gut arrangieren kann. Andererseits werde ich hier natürlich umsorgt, gefüttert und ab und zu auch gestreichelt. Und das gibt mir eine gewisse Sicherheit, die mich aufatmen lässt.

Mit meinen Hundefreunden und -freundinnen verstehe ich mich sehr gut. Und die Zweibeiner? Na, die finde ich einfach toll. Und deshalb wünsche ich mir unbedingt eine eigene Familie, die immer für mich da ist und mit der ich meine Zukunft verbringen darf. Nachts träume ich davon, wie ich in meinem neuen Zuhause ein kuscheliges Körbchen habe, lange Spaziergänge unternehme und spannende Abenteuer erlebe. Ich hoffe so sehr, dass dieser Traum bald wahr wird. Wenn du geduldig bist, mir die nötige Zeit gibst, um mich an alles Neue zu gewöhnen, eine treue Hundefreundin fürs Leben suchst und mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen mein Vertrauen gewinnen möchtest, dann melde dich unbedingt! Bis dahin zähle ich die Tage und hoffe, es dauert nicht mehr allzu lange.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Momo haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Momo ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Marion K. hat die Patenschaft für Momo übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde