Archiv der Kategorie: Vermittlung Public Shelter Barlad

Fatima
55 cm – möchte noch so viel lernen

Unsere Fatima ist noch relativ neu in unserem Shelter. Diese wunderschöne schwarz-braun-weiße Hündin mit der außergewöhnlichen Fellzeichnung ist etwa 2015 geboren und ungefähr 55 cm. Sie ist nun auf der Suche nach ihren Menschen und ihrem eigenen Zuhause.

Fatima ist wirklich hübsch anzusehen. Sie besticht nicht nur durch ihr besonderes Äußeres, sondern auch durch ihre freundliche, umgängliche Art den Menschen und auch ihren Artgenossen gegenüber. Zusammen mit ihren Welpen hat sie den Weg zu uns gefunden. Zwar musste sie ihre Freiheit gegen einen Zwinger eintauschen, aber immerhin ist sie jetzt in Sicherheit. Natürlich soll der Zwinger nicht als Langzeit-Zuhause dienen, sondern sie möchte gern ihr Körbchen bei Menschen haben, die es gut mit ihr meinen und die ihr zeigen, dass das Leben noch so viel mehr zu bieten hat, als das, was sie bisher kennen gelernt hat.
Gemeinsame Spaziergänge in der Natur, zusammen mit ihren Menschen die neue Umgebung erkunden und jeden Tag etwas Neues  erleben und  lernen, so sollte ihr neues Leben aussehen. Nach der langen Reise wird sie sicherlich erst einmal etwas Zeit brauchen, um sich einzuleben, aber mit Zeit und Geduld kann man ihr helfen, schneller Fuß zu fassen und Vertrauen aufzubauen. Welcher liebe Mensch mag sie zu sich nehmen und ihr all das zeigen, was ihr bisher verwehrt geblieben ist? Wir wünschen uns sehr, dass ihre Liebsten sie finden werden, damit sie nicht allein zurück bleiben muss, wenn ihre Kleinen sich auf die Reise machen.

Wenn Sie Interesse an Fatima haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Fatima ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Fatimas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Irmgard H. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Lucy
ca. 35 cm – die süße Schneeflocke

Diese hübsche Hündin mit dem schneeweißen Fell ist unsere Lucy. Die etwa 2015 geboren und etwa 35 cm große bzw. kleine Maus ist noch relativ neu in unserem Shelter und sucht nun nach ihren Menschen und ihrem eigenen Körbchen.

Viele Wünsche unserer Hunde in Rumänien blieben bis dato unerfüllt, doch wir möchten allen helfen, ein schönes Zuhause zu finden. So auch  dieser süßen Maus. Sie hat so viel zu geben, zeigt sich stets freundlich im Umgang mit den Menschen und den anderen Hunden. Es wäre schön, wenn sie sich bald auf die lange Reise zu ihren Menschen machen könnte, die sie in ihr Herz geschlossen haben und sich auf viele spannende Abenteuer und Erlebnisse mit der tollen Hündin freuen. Gemeinsame ausgiebige Spaziergänge durch Wald und Wiesen unternehmen, zusammen auf Entdeckungstour der näheren Umgebung gehen, abends zusammen vor dem Fernseher kuscheln und zu wissen, dass man ihr ein behagliches Heim bietet, in dem sie vor den eisigen Tagen des Winters in Rumänien geschützt ist, es könnte doch fast nichts Schöneres geben.  Bestimmt wird sie nach der langen und anstrengenden Fahrt in ihr neues Heim einige Zeit brauchen, bis sie sich an die neue Umgebung in der für sie völlig fremden Welt gewöhnt hat. Jedoch kann man ihr mit Geduld und Zeit behilflich sein, sich schnell an den neuen Alltag zu gewöhnen und Vertrauen zu ihren Liebsten zu fassen.
Wer hat diese freundliche kleine Maus in sein Herz geschlossen und möchte ihr helfen, ihr altes Leben hinter sich zu lassen, um Lucy zu zeigen, dass noch so vieles mehr auf sie wartet?

Bei Interesse für Lucy wenden Sie sich bitte per Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder an unsere Facebookseite.

Lucy ist ausreisefertig und könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Lucys voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Nicole R. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Snow
ca. 50 cm – Der hübsche Fellnasenjunge

Hier möchten wir nun unseren wunderschönen schneeweißen Rüden Snow vorstellen. Er ist ungefähr 2012 geboren und circa 50 cm groß.

Snow war in seinem bisherigen Leben ganz auf sich allein gestellt. Er musste sich ausreichend Nahrung beschaffen, um sein Überleben zu sichern und er musste Unterschlupf finden, um sich vor der Witterung zu schützen. Das muss er nun alles nicht mehr, denn er ist bei uns in Sicherheit und wird mit allem versorgt, was er benötigt. Und trotzdem sollte das Leben hinter Gittern kein Dauerzustand sein. Denn auch er möchte mehr vom Leben. Wie wäre es also mit einem großen aufregenden Abenteuer? Beginnend mit einer langen Reise und endend bei den Menschen, die ihm sein Zuhause schenken? Es wäre doch schön, wenn er nach all der Zeit als Straßenhund auch mal die andere Seite der Medaille kennen lernen dürfte! Gemeinsam mit seinen Menschen lange und ausgiebige Spaziergänge zu unternehmen, genügend Streicheleinheiten zu bekommen und gegen das ein oder andere Spielchen hätte Snow bestimmt nichts einzuwenden.
Anfangs ist er Menschen gegenüber noch etwas zurückhaltend und schüchtern, was man ihm aber nicht verübeln kann, denn das Leben auf der Straße prägt. Mit Zeit und Geduld wird sich das aber sicher auch geben. Anderen Hunden gegenüber ist er aber sehr freundlich.
Welcher liebe Mensch hat den hübschen Rüden in sein Herz geschlossen und möchte ihm die Chance auf ein wohlig-warmes Zuhause geben?

Wenn Sie Interesse an Snow haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Snow ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Dorothea J. sorgt monatlich für Snows gefüllten Futternapf und seine medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Cutie
– die Wuschelmaus

Diese kleine Maus mit der außergewöhnlichen Gesichtszeichnung und dem wuscheligen Fell ist unsere Cutie. Sie ist etwa im Juni 2018 geboren und sucht nun nach ihren Menschen, die ihr ein Zuhause schenken. Wie groß die Süße einmal werden wird, können wir leider nicht sagen. Unsere Welpen sind immer kleine “Wundertüten”!

Für diese kleine Wuschelmaus wünschen wir uns, dass sie die Möglichkeit bekommt, sich so schnell wie möglich auf die lange Reise zu ihren Liebsten zu machen. Ihre Koffer sind gepackt und nun wartet sie geduldig darauf, gefunden zu werden. Cutie träumt davon, mit ihren Menschen zu spielen und zu toben. Sie möchte jeden Tag auf ihren Spaziergängen etwas Neues entdecken oder im Wald mit dem herabfallenden Laub spielen. Eventuell darf die kleine Prinzessin auch eine Welpenspielgruppe besuchen, um dort mit anderen Welpen über den Platz zu toben.
Sie hätte sicher auch nichts gegen einen weiteren Hund im Haushalt, an dem sie sich orientieren und von dem sie noch jede Menge lernen könnte.
Welcher liebe Mensch möchte Seite an Seite mit Cutie durchs Leben gehen, große und kleine Abenteuer bestehen und dabei zu sein, wie sie sich zu einer wunderschönen Hündin entwickelt? Der Winter steht vor der Tür und wir wünschen uns sehr, dass sie bis dahin ihr wohlig-warmes Heim gefunden hat.

Wenn Sie Interesse an Cutie haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben uns eine Nachricht über Facebook . Cutie ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb  der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Moni T. hat die Patenschaft für Cutie übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Smiles S
50 cm – die Frohnatur

Diese kleine Zaubermaus Smiles mit dem Lächeln im Gesicht ist ungefähr im Juni 2018 geboren und möchte sich nun auf die Reise zu ihren Menschen machen.

Smile hat ihr Köfferchen gepackt und wartet nur darauf, auf den Transporter zu steigen, der sie in ein neues Leben bringt. Wir wünschen uns und hoffen sehr, dass alle Welpen noch vor dem Winter ein behagliches warmes Zuhause gefunden haben. Und natürlich gilt das auch für diesen kleinen Sonnenschein. Sie wünscht sich, unbeschwert durchs Leben zu gehen, jederzeit bereit für ein Spielchen und natürlich dürfen auch Streicheleinheiten nicht fehlen. Denn davon bekommt Smiles derzeit leider viel zu wenig. Was wird sie staunen, wenn sie begreift, wie gut es das Leben mit ihr meint und wie schön wird es für sie sein, mit ihren Menschen gemeinsam durchs Leben zu gehen, jeden Tag etwas Neues zu entdecken und auf ausgiebigen Spaziergängen ihre Umwelt zu erkunden.
Sie hätte bestimmt auch nichts dagegen, wenn noch ein anderer Hund im Haushalt leben würde, mit dem sie spielen könnte und der ihr noch einiges beibringen kann.

Wenn Sie Interesse an Smiles haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Smiles ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Smiles voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Paten Monika S. und Andreas W. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Lex
– der kleine Mann

Dieser hübsche kleine Rüde mit dem lustigen weißen Fleck auf der Nase, der weißen Brust und den weißen Söckchen ist unser Lex. Er ist ungefähr im Juni 2018 geboren und sucht nun sein Zuhause.

Wir wünschen uns für unsere Welpen, dass sie ihre Kindheit nicht in unserem Shelter verbringen müssen, sondern behütet bei ihren Menschen aufwachsen können. Der Winter naht und es wird  in Rumänien bitterkalt werden. Und diesen Temperaturen haben die Kleinen nichts entgegen zu setzen. Ein schönes warmes behagliches Heim mit einem Körbchen ganz für sich, davon träumt das hübsche Hundekind.
Welcher liebe Mensch mag den kleinen Lex zu sich nehmen und ihm Liebe und Geborgenheit schenken? Mit ihm zusammen durch dick und dünn gehen und die kleinen und großen Abenteuer meistern?
Weil er noch so jung ist, steht spielen und toben ganz weit oben auf der Tagesliste und natürlich dürfen ausgiebige Kuscheleinheiten nicht fehlen. Sicherlich würde Lex sich auch über einen weiteren Hund im Haushalt freuen, an dem er sich orientieren und der ihm noch einiges beibringen kann.

Wenn Sie Interesse an Lex haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Lex ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Lex’ voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Nomeda J. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Emil
– sucht einen Kindergartenplatz

Dieser kleine Hunde-Junge namens Emil mit dem schwarzen Fell und den großen Kulleraugen ist etwa im Juni 2018 geboren und sucht nun nach seinem ersten eigenen Zuhause.

Wir sind um jeden Welpen froh, der das Shelter hinter sich lassen und in die Obhut seiner Menschen reisen kann. Sie sollten nicht hinter Gittern aufwachsen, sondern ihre Kindheit in Freiheit verbringen, mit ganz viel Spielen, Toben und jeder Menge Streicheleinheiten. Dieser wunderhübsche Bub möchte außerdem noch ganz viel lernen. Emil ahnt ja noch gar nicht, wie schön sein Leben noch werden wird, wenn er sich erst einmal auf die Reise gemacht hat.
Mit Sicherheit darf auch ein weiterer Hund im Haushalt leben, denn der wäre ein optimaler Spielgefährte und er könnte dem Kleinen noch einiges beibringen.
Welcher liebe Mensch ist bereit, ihn durch sein Leben zu begleiten, dabei zu zusehen, wie aus diesem kleinen Fellknäuel ein wunderschöner Rüde wird? Wer möchte ihn durch die Abenteuer seines Alltags begleiten und Seite an Seite mit ihm durchs Leben gehen?

Wenn Sie Interesse an Emil haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden Sie sich direkt über unsere Facebookseite bei uns.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Frederike H. hat die Patenschaft für Emil übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Little Joe
– sucht einen Kindergartenplatz

Nun möchten wir einen weiteren Welpen vorstellen. Dieser süße Junge Little Joe mit der lustigen Gesichtszeichnung und den weißen Pfötchen ist ungefähr im Juni 2018 geboren und sucht nun nach seinem ersten eigenen Zuhause.

Für unsere Kleinen ist es besonders wichtig, dass sie schnell ein Zuhause finden, denn sie sollen nicht hinter Gittern ihre Kindheit verbringen. Außerdem steht der Winter vor der Tür und der ist in Rumänien sehr kalt. Darum würden wir den Little Joe schnellstmöglich auf die Reise schicken, damit er bei seinen Menschen zu einem wunderschönen Rüden heran wachsen kann und ein kuscheliges warmes Zuhause hat.
Welpen typisch möchte er noch ganz viel spielen, toben und schlafen. Kuscheln und kraulen stehen außerdem ganz weit oben auf seiner Wunschliste. Und natürlich möchte er noch ganz viel lernen.
Gegen einen weiteren Hund im Haushalt hat er bestimmt nichts einzuwenden, denn an dem könnte er sich orientieren und der wäre sicher ein idealer Spielgefährte, von dem er noch eine ganze Menge lernen könnte.

Wenn Sie Interesse an Little Joe haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Little Joe ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Bettina Molzahn sorgt monatlich für Little Joes gefüllten Futternapf und seine medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Emma
– wünscht sich Geborgenheit

Dieses kleine süße, etwa im Juni 2018 geborene Hunde-Mädchen trägt den Namen Emma und sucht nun nach ihrem Zuhause.

Diese hübsche Maus mit dem weißen Strich im Gesicht, den weißen Söckchen  und der weißen Schwanzspitze möchte ihre Menschen finden und sich bald auf die lange Reise begeben, um dort in Geborgenheit und Sicherheit den Rest ihrer Kindheit zu verbringen. Sie möchte noch viel spielen, toben, jeden Tag etwas Neues erleben und natürlich möchte sie noch ganz viel lernen.
Sie weiß noch gar nicht, was das Leben für sie zu bieten hat und wird sich freuen, wenn sie ihre neue Welt für sich entdecken kann. Sie würde sich bestimmt auch über einen weiteren Hund im Haushalt freuen, an dem sie sich orientieren kann und von dem sie sich einiges abgucken kann.
Welcher liebe Mensch ist bereit, Emma bei sich aufzunehmen und mit ihr zusammen auf Entdeckungstour zu gehen? Sie beim Heranwachsen zu begleiten, zu zusehen, wie aus ihr eine wunderschöne Hündin wird und in jeder Lebenslage an ihrer Seite zu sein?

Wenn Sie Interesse an Emma haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben uns eine Nachricht über Facebook .Emma ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb  der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Bea N. hat die Patenschaft für Emma übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hetja
– die kleine Maus

Diese kleine Maus namens Hetja mit dem weißen Körper und dem schwarzen Köpfchen ist ungefähr im Juni 2018 geboren und sucht nun nach ihrer Familie.

Dieses süße Hunde-Mädchen mit den kleinen dunklen Augen soll ihre Kindheit nicht in unserem Shelter verbringen müssen. Gerade für die Kleinen ist es wichtig, dass sie schnell ihre Familie finden, bei der sie aufwachsen können. Hetja möchte so gern ihr erstes eigenes Körbchen beziehen, bei Menschen die sie lieb haben und ihr helfen, sich nach der langen Reise schnell an ihr neues Umfeld zu gewöhnen.
Wenn man einen Welpen bekommt, bekommt man gleichzeitig ein Überraschungspaket. Wie wird sie sich entwickeln, welche Charaktereigenschaften wird sie haben? All das wird man erst im Laufe der Zeit herausfinden. Das Leben mit einem Welpen verspricht spannend und aufregend zu werden. Immerhin möchten die Kleinen viel beschäftigt werden. Sie möchten nicht nur lernen wollen, sondern auch viel spielen, toben und natürlich schlafen. Und das möchte diese süße Maus auch. Zusammen mit ihren Menschen die Welt entdecken, gemeinsam kleine und große Abenteuer bestehen und an Herausforderungen wachsen.
Gegen einen weiteren Hund im Haushalt hat die kleine Hündin sicherlich nichts einzuwenden, denn an ihm könnte sie sich orientieren und von ihm könnte sie einiges lernen.

Wenn Sie Interesse an Hetja haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Hetja ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Hetjas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Katrin H. gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!