Archiv der Kategorie: Wir warten schon so viele Jahre

Benni
55 cm – Der Freundliche

Dieser hübsche Rüde gehört schon zu den etwas älteren Hunden im Shelter. Er ist super freundlich zu Menschen, lässt aber den jüngeren den Vortritt wenn es darum geht, sich an den Zaun zu drängeln. Er ist ca. 55 cm groß und etwa 2010 geboren. Er findet, dass es an der Zeit ist die Koffer zu packen und in ein eigenes Zuhause zu ziehen. Das finden wir auch! Er soll nicht mehr zurück stecken müssen, weil andere schneller sind oder sich besser präsentieren können.

Gibst du ihm eine Chance?

Wenn Sie Interesse an Benni haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Benni ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Alexandra K. hat die Patenschaft für Benni übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Chéri
48 cm – die Neugierige

Die ca. 2015 geborene Chére ist etwa 48 cm groß und nun auch schon ein halbes Jahr bei uns im Shelter . Sie ist eine ganz aufgeschlossene und liebevolle Hündin, die sich von Anfang an über uns gefreut hat und sich kuscheln ließ. Vielleicht hat sie sogar mal eine Familie gehabt und kennt das Zusammenleben mit den Zweibeinern. Sie versucht das Beste aus ihrer momentanen Situation zu machen, aber natürlich wünscht sie sich sehnlichst ein schönes Plätzchen bei lieben Menschen, die mit ihr die Welt erobern und ganz viele Abenteuer erleben wollen. Sie ist aktiv und neugierig, mit ihr kann man sicherlich jede Menge Spaß haben und erleben.  Jetzt fehlt ihr nur noch das Quentchen Glück um die richtigen Menschen zu finden.
Wenn Sie Interesse an Chéri haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Chéri  ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.
Lenuta Mihaila hat die Patenschaft für Chéri übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Benny
ca. 50 cm – Der Lebensfrohe

Benny ist etwa 2012 geboren  und ist einfach nur ein super toller Rüde.  Er ist etwa 50 cm groß und hat eine kräftige Statue, wie es sich für einen Mann von Format gehört. Er ist ein mega freundlicher Kerl, der gut mit seinen Artgenossen klar kommt. Er liebt trotz allem Menschen ganz besonders und hofft auf ein glückliches Leben in einer liebevollen Familie, die ihm ganz viele Kuscheleinheiten gibt. Benny verliert seinen Lebenswillen nicht, aber er wird immer dicker. Aus Frust frisst er den ganzen Tag. Wir möchten wirklich gern eine tolle Familie für diesen Burschen finden und verstehen einfach nicht, warum er nie eine Anfrage bekommt. Nie!

Gibst du ihm eine Chance?

Wenn Sie Interesse an Benny haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Benny ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Bennys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seinen Paten Michael Goerke gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Hier ein Video von Benny aus März 2018 mit seiner Freundin im Hintergrund

 

benny

img_8015

img_8016

img_8018

img_8019

img_8021

Benny_Feb_1

Benny_Feb_2
Benny1_Dez_1
Benny1_Dez_2Benny1_Dez_3Benny1_Dez_4Benny1_Dez_5bm6

 

Rose
50 cm – Die Freundliche

Unsere freundliche Rose ist eine stattliche Hündin von etwa 50 cm. Sie ist ca. 2011 geboren und wartet nun schon seit über 2 Jahren im Shelter auf ein eigenes Zuhause. Sie ist eine freundliche und agile Hündin, die den Menschen sehr mag. Dies macht ihr Dasein auf dem engen Raum im Zwinger noch trauriger, denn eigentlich sollte sie mit ihrer Familie lange Spaziergänge und Touren genießen dürfen. Rose lebt derzeit mit einem großen Rüden in ihrem Zwinger und versteht sich klasse mit ihm. Steht man vor ihrem Zwinger weiß sie gar nicht wohin mit sich, so sehr freut sie sich und streckt ihren hübschen Kopf durch das Gitter und ringt nach Aufmerksamkeit. Wo sind die munteren Hundefreunde, die ihr ein restliches Leben in einer Familie bescheren?

Wenn Sie Interesse an dieser hübschen Lady haben, melden Sie sich bitte unter info@seelen-fuer-seelchen.de oder über unsere Facebookseite bei uns. Rose ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Roses voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihren Paten Simon Welker gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Hier ein Video aus März 2018

 

 

 

 

 

 

img_7794

img_7798

Rose_Feb_1Rose_Feb_2
Rose_Dez_1
Rose_Dez_2Rose_Dez_3Rose_Dez_4Rose_Dez_5Rose_Dez_6Rose_May_1 Rose_May_2 Rose_May_3 Rose_May_4

Stand November 2015

Filou
ca. 45 cm – Der süße Fuchs

Unser Filou wurde ca. 2011 geboren und die Hälfte seines Lebens muss er nun schon hinter Gittern verbringen. Er hat deswegen oft schlechte Laune, ist frustriert und mit der Gesamtsituation unzufrieden. Wo er unter anderem schon die Spitze seines linken Ohres lassen musste, wissen wir nicht. Und auch mit dem rechten Vorderbein hat er ein Problem, eventuell hatte er mal einen Unfall, denn er nutzt es nicht komplett und hinkt dadurch. Alles in allem gehört er leider nicht zu den leicht zu vermittelnden Hunden, aber trotzdem geben wir die Hoffnung nicht auf, dass wir auch für dieses Füchsen ein schönes Zuhause finden, denn er ist bestimmt kein hoffnungsloser Fall. Seine Tierpfleger findet er richtig gut. Dort lässt er sich auch so gerne bekuscheln. Leider ist das aber schon der Höhepunkt seines tristen Alltages.

Mit ein bisschen Erfahrung und Konsequenz findet man garantiert schnell seinen weichen Kern unter dieser harten Schale und wer die erstmal geknackt hat, wird einen wundervollen Begleiter fürs Leben bekommen.

Wenn Sie Interesse an Filou haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Filou ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Filous voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seiner Patin Claudia R. gesichert.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Hier noch ein kurzes Video von Romeo mit seiner Freundin Penny aus März 2018

Filou_Feb_1

Filou_Feb_2

M-6_Nov_2 M-6_Nov_1 M-6_Nov_5

Carlson
55 cm – kennt noch nichts von der Welt

Der hübsche Carlson mit dem flauschigen Fell wartet nun schon seit mehr als zwei Jahren auf seine Menschen. Er wurde mit einem Monat von unseren Helfern vor Ort auf der Straße gefunden. Dort überlebt ein Welpe in diesem Alter leider nicht lange, zu viele Gefahren lauern überall. Da er so lange im Shelter sitzt, hat er leider nicht viel kennenlernen dürfen und findet uns Menschen noch sehr gruselig. Die Arbeit vor Ort lässt meistens nicht zu, dass man sich mit einem einzelnen Hund ausdauernd beschäftigen kann, damit dieser die Furcht vor dem Menschen ablegt.

Uns ist klar, dass eine Vermittlung dieser Hunde sehr schwer ist, aber manchmal werden sie doch entdeckt und dürfen die Reise ins Glück antreten. Natürlich wird die erste Zeit sehr schwer, viele Eindrücke prasseln auf die Hunde nieder. Hier sind Menschen mit einem großen Herz gefragt, die sich die Zeit nehmen den Hund an die neuen Eindrücke heranzuführen, ihnen den Rücken stärken und so die Ängste langsam und konsequent abbauen. Es ist die schönste Freude diese Hunde auftauen zu sehen, in kleinen Schritten dem Ziel näher zu kommen und dem Hund neue Lebensfreude zu schenken.

Wer gibt unserem 2016 geborenen Carlson eine Chance sein Leben zu genießen?

Wenn Sie Interesse an Carlson haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Carlson ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Außerdem wünscht sich Carlson einen lieben Paten, der wieder sein Näpfchen füllt und an ihn denkt.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

18425356_1534855123252778_1519558948346388793_n 18447687_1534853956586228_1550605661832676376_n 18447294_1534853906586233_8688873627961209468_n 18446593_1534855103252780_2336264223488456073_nVielen Dank im Namen der Hunde!

Arthur
35 cm – Zwerg sucht Gnadenplatz

Der ca. 2008 geborene Arthur hatte noch einmal richtig Glück auf seine alten Tage! Er irrte (wahrscheinlich von seinen ehemaligen Besitzern ausgesetzt, weil er schon älter ist) auf den Straßen Bârlads umher und wurde von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Er sollte schon zum Tierarzt gebracht werden, damit er eingeschläfert werden konnte.

Zu seinem großen Glück wurde er von einer Frau gefunden, die sich an unsere Tierschützerin vor Ort gewandt hat, welche sich gleich auf den Weg gemacht hat den kleinen Kerl zu retten. Seine Verletzungen waren glücklicherweise nicht all zu schlimm, die Wunden sind mittlerweile alle verheilt und es sind keine schlimmen Schäden zurück geblieben. Trotzdem hinkt er ein wenig, was sicherlich in Deutschland einmal überprüft werden sollte. Er ist ein lustiger, frecher kleiner Rentner auf ca. 35 cm, der noch ganz viel zu geben hat und der noch richtig was erleben möchte! Er liebt Mensch nachdem er sie einige kurze Zeit kennen gelernt hat und andere Hunde gleichermaßen und ist einfach nur liebenswert! Wer schenkt dem kleinen Kerl noch einmal eine Portion Glück und bietet ihm einen schönen Lebensabend? Das kann doch nun nicht alles für ihn gewesen sein.

Wenn Sie Interesse an Arthur haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Arthur ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Außerdem wünscht sich Arthur einen lieben Paten, der wieder sein Näpfchen füllt und an ihn denkt.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Hier ein Video von Arthur aus März 2018

 

 

 

Indro
ca. 45 cm – Der hübsche Fellnasenjunge

Indro wurde auch aus der Tötung in Breasta gerettet und entging so dem sicheren Tod, denn er stand bereits auf der Liste. Er ist etwa 2012 geboren und 45 cm groß. Anfänglich war dieser hübsche Rüde noch sehr ängstlich und eingeschüchtert von seinen Erfahrungen aus der Tötung, aber er hat sich gut entwickelt.  Er lebt nun schon über ein Jahr bei uns im Shelter, und zu seinen Pflegern vor Ort hat er mittlerweile ein wenig Vertrauen gefasst und läßt sich von ihnen anfassen und kraulen. Fremden gegenüber ist er erstmal vorsichtig, aber letztendlich siegt seine Neugier. Er benötigt ein Zuhause mit Liebe, Zeit und Geduld. Idealerweise würde im neuen Zuhause bereits ein souveräner Zweithund leben, von dem Indro sich das ein oder andere abschauen kann.

Wenn Sie Interesse an Indro haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Indro ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vanessa Jaske sorgt monatlich für Indros gefüllten Futternapf und seine medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Muffin
ca. 40cm – Kristallblaue Augen zum verzaubern

 Muffin ist einer der Kettenhunde aus der Aktion Oktober 2016. Auch diese arme Maus musste bis dahin in diesem schrecklichen Messigarten leben und hat kaum etwas erleben und kennen lernen dürfen. In unserem Help Azorel Shelter hat sie sich aber nun prächtig entwickelt. Und sie weiß auch, dass sie außergewöhnlich hübsch ist. Deshalb gibt sie gerne den Ton im Zwinger an. Nicht nur bei ihren Artgenossen ist sie der Chef, auch bei den Menschen lässt sie immer ganz genau durchblicken, wonach ihr gerade ist und wonach nicht.
Muffin ist daher wirklich kein Anfängerhund, sondern sollte zu sehr erfahrenen Hundefreunden, die sie konsequent führen können.

Ihr durchdringender Blick mit ihren kristallblauen Augen beeindrucken nicht nur ihre Mitbewohner, sondern auch jeden Menschen der sich in ihrem Ausdruck verfängt. Mit genau diesen wundervollen Augen blickt sie jetzt schon viel zu lange in die Zukunft und hofft, dass sie bald ein eigenes Zuhause in Österreich finden wird. Leider können wir sie auf Grund ihrer Abstammung nicht nach Deutschland vermitteln, aber wir hoffen ganz fest, dass sich liebe Menschen in Österreich finden, die genau so einen außergewöhnlichen Hund suchen. Da dies für die Maus natürlich erschwerte Vermittlungchancen sind bitten wir an dieser Stelle noch einmal freundlich, diese Schönheit fleißig zu teilen.

Wenn Sie Interesse an der kleinen Muffin haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Außerdem wünscht sich Muffin einen lieben Paten, der wieder ihr  Näpfchen füllt und an sie denkt.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luana
ca. 60cm – die Fledermaus

Luana ist etwa 2012/2013 geboren, 60 cm groß und hat mittlerweile schon zweimal Geburtstag im Shelter feiern müssen, denn sie wartet schon über zwei Jahre darauf, endlich gesehen zu werden. Sie ist eine ganz sanfte Schönheit. Wenn es unseren freundlichen Pfleger einmal möglich ist, sich etwas Zeit für Luana zu nehmen und ausgiebig mit ihr schmusen, freut sie sich mit ganzen Körpereinsatz. Leider traut sie sich nicht von sich aus Kontakt aufzunehmen. Wir führen das darauf zurück, dass sie ein ehemaliger Kettenhund ist, der von uns von der Kette befreit wurde. Kettenhunde sind meistens 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr an der Kette. Sie haben keine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Mensch oder Tier. Das Leben zieht an ihnen vorbei ohne dass sie daran teilhaben können. Hier im Shelter hat sie schon gelernt, mit anderen Hunden klar gut zu kommen. Sie versteht sich einfach mit jedem Vierbeiner. Menschen findet sie sehr interessant, ist aber zu unterwürfig, um von sich aus auf sie zu zu gehen. Wenn in Luanas neuem Zuhause bereits ein Hund auf sie warten würde, an dem sie sich orientieren kann, würde sie sich bestimmt schnell einleben. Auch Gruppen-Spaziergänge mit anderen Hunden würden es ihr erleichtern, sich in ihrem neuen Zuhause zurecht zu finden. Wir hoffen, dass Luana bald von Ihren Menschen gesehen wird und ihr Köfferchen packen kann um endlich in ein schönes Leben aufzubrechen.

Wenn Sie Interesse an Luana haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Luana ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Babesiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Außerdem wünscht sich Luana einen lieben Paten, der wieder ihr Näpfchen füllt und an sie denkt.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

18527584_1511724598858652_8490579454125018204_n 18528032_1511724605525318_4383230204983179538_n 18556334_1511724722191973_3454039819876666078_n 18581986_1511724595525319_8152104559267598641_n 18664243_1511724745525304_5643827307572900094_n

14939943_1295094183855029_5917467757896359979_o

14991103_1295094350521679_4257645765260115831_o

14991392_1295094193855028_5340161485029478283_o

15000728_1295094357188345_4590554472342815165_o

15039615_1295094190521695_1371717621712950988_o

13700053_1194856133878835_1916378885578420949_n

13716158_1194856100545505_5703299125628405862_n

13716162_1194856107212171_4051401535720338158_n

13729185_1194856130545502_6734202328879918091_n

13731455_1194856103878838_6088581826376247761_n

13775996_1194856137212168_7968583757832108372_n