Racari bei Bukarest

Seelen für Seelchen e. V. hilft seit 2017 nun auch in Racari (bei Bukarest), um die dortigen Hunde aus einem kleinen Shelter zu versorgen und in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln.

Mit Hilfe von Bianca, der heutigen Shelterleitung, haben wir dafür die frühere Tötung der Stadt übernommen, um aus dieser einen Ort des Lebens zu machen…

Bianca ist unsere rechte Hand in Rumänien. Sie informiert uns täglich über die Hunde  und schaut, dass diese gut versorgt  werden. Ein Mitarbeiter der Stadt kümmert sich zudem um die Versorgung der Hunde und Reinigung der Zwinger. Er wird vom Bürgermeister gestellt, aber wir bezahlen den Lohn. Solche Regelungen sind teilweise nötig, um Tötungsanstalten überhaupt übernehmen zu können. Nur so hatten wir die Chance die Tötungen der eingefangenen Hunde endlich zu beenden.

Jetzt suchen wir für die im Schnitt ca. 240 Hunde ein neues Zuhause. Täglich kommen neue dazu – am Tor festgebunden oder als Welpe im Karton abgestellt – der Strom reist nie ab. Doch jedes Seelchen bekommt bei uns ein warmes Plätzchen, einen vollen Magen und ein schönes Album, um endlich seine Familie fürs Leben zu finden.

Besuchen Sie doch einmal unsere Facebook Gruppe für das Racari Shelter!

"Gemeinsam für die Hunde in Rumänien!"

Nach oben