Balthasar
ca. 55 cm – der unsichere Wolf

Steckbrief
Alter: ca. 2015 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich, unsicher, bleibt aber immer freundlich
Größe: ca. 55 cm
Im Shelter seit: Februar 2021, wurde aus dem Public Shelter gerettet

Hallo da draußen!
Nun ja, was soll ich über mich erzählen? Über meine Vergangenheit weiß ich nicht sehr viel. Nur, dass ich vor dem Umzug hierhin in einem öffentlichen Shelter gelebt und auf meine Tötung gewartet habe. Das war gewiss keine schöne Erfahrung. Kaum Futter, keine Aufmerksamkeit, keine Hoffnung, nichts. Eine solches Erlebnis kann man nicht einfach so vergessen.

Ich muss zugeben, ich bin ein ziemlicher Hasenfuß. Menschen gegenüber verhalte ich mich nämlich sehr unsicher und kann absolut nicht abschätzen, ob sie es jetzt gut mit mir meinen oder nicht. Zwar lasse ich mich anfassen, aber wohl fühle ich mich dabei nicht. Auf die Frage, ob ich jemals eine Familie finden werde, habe ich keine Antwort. Denn ich bin mir durchaus bewusst, dass es keine leichte Aufgabe sein wird, mich an das Zusammenleben mit Menschen zu gewöhnen. Jedenfalls sollten in meinem zukünftigen Zuhause keine Kinder wohnen, aber gegen einen souveränen Ersthund hätte ich nichts einzuwenden und er wäre bestimmt eine große Hilfe für mich. Einen sicher eingezäunten Garten in einer ruhigen Umgebung ziehe ich dem lauten und lebhaften Stadtleben vor.

Und jetzt heißt es warten. Warten bis ein Wunder geschieht.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Balthasar haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Balthasar ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Paula Lisabeth D. hat die Patenschaft für Balthasar übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde