Sepp
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. („Hunde“ –> „Zuhause gesucht“) 

Steckbrief
Alter: ca. 2016 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 25 – 30 cm
Im Shelter seit: August 2022

Hallo ich bin der Sepp.
Ich möchte dir ein bisschen was von mir erzählen. Ich hatte ein schönes Zuhause mit einem lieben Herrchen. Aber mein Herrchen musste Geld für uns verdienen, deshalb zogen wir in die Stadt. Von da an war ich viel alleine und eingesperrt. Ich war traurig, wollte mein altes Leben zurück. Ich habe gebellt, laut gebellt. Weil ich mein Verhalten nicht ändern konnte, wurde ich hier her gebracht. Und das war noch schlimmer für mich.
Ich wollte nicht hier sein. Den Menschen, die sich liebevoll um mich gekümmert haben, habe ich die kalte Schulter gezeigt. Ich habe nicht verstanden warum ich hier bin. Warum wurde ich so bestraft. Ich war verwirrt, ängstlich und traurig.
Aber hier hat man sich nicht davon irritieren lassen. Die Menschen haben sich weiter um mich gekümmert. Futter, liebe Worte, und Streichelversuche. Immer wieder haben sie versucht mein Vertrauen zu gewinnen. Da wurde ich weich. Heute lasse ich mich anfassen, ich habe immer noch Angst, dass man mich wieder alleine lässt und einsperrt. Ich bin für ein Leben im Shelter nicht geschaffen. So gerne hätte ich wieder ein richtiges Zuhause. Eine Familie die mit mir kuschelt, mit der ich Abenteuer erleben kann, die fröhlich ist. Die gerne mit mir und über mich lacht. Ich möchte wieder ein Familienhund sein. Ich will lernen, nicht nur das Hunde ABC. Ich will ein neues Leben beginnen. Dazu fehlt mir ein geduldiger Partner, der mir die Zeit lässt mein altes Leben hinter mir zu lassen. Ich will wieder Vertrauen.
Wenn du dich angesprochen fühlst und dir zutraust mit mir diesen Weg zu gehen, dann zögere nicht, melde dich bitte. Ich warte und hoffe. Dein Sepp