“Little Souls Home” in Bârlad

Nachdem wir im April 2016 den Vertrag über die Leitung des Public Shelter in Bârlad mit der Stadt geschlossen hatten, wurde schnell klar, das dieses viel zu klein ist.

Also begannen wir im Winter 2016 auf dem Nachbargrundstück mit dem Bau unseres Little Souls Home Shelter.
Im Februar 2017 waren 55 Zwinger fertig, im Sommer 2017 bekamen alle Zwinger noch ein Dach.

Dies war ein enormer Kostenaufwand, der allein durch Spenden finanziert werden konnte. An diesem Punkt möchten wir uns ganz herzlich bei allen Spendern bedanken! Ohne Euch wäre dies nicht möglich gewesen!

Luiza, Valy und Bogdan kümmern sich täglich um die Versorgung der Hunde .  Ein tolles Team vor Ort.

Anfang des Winters 2018 wurde das lang geplante Welpenhaus in Angriff genommen, denn die Versorgung und Unterbringung unserer Kleinsten bedeutet selbstverständlich noch einmal andere Herausforderungen als bei den erwachsenen Hunden.

Ideal wäre eine ungefähre Anzahl von 250 Hunden im Little Souls Home.
Daher sind wir immer auf der Suche nach lieben Familien, die einem unserer Hunde entweder ein Zuhause auf Zeit (Pflegestelle) oder ein Für-immer-Zuhause geben möchten. Unsere Hunde sind so vielfältig von Aussehen und Charakter, dass für jeden der Richtige dabei ist.

Seit 2016 kastrieren wir in Bârlad kostenfrei Hunde und konnten so die Population der Straßenhunde rapide verringern.

 

 

Bitte schauen Sie auch in unsere Facebook-Gruppe

Seelen für Seelchen e.V.: Little Souls Home – Barlad

Video Rundgang im Winter 2016

Video Rundgang durch das Shelter im November 2018


Oktober 2018

Endlich konnte das lange geplante Welpen Haus in Angriff genommen werden. Lange war dort diese freie Stelle in einer Ecke des Shelters und wartete auf seine sinnvolle Nutzung.

Die Winter in Rumänien sind sehr kalt und die Welpen und Junghunde haben kaum eine Chance diesen zu überleben, da ihr Immunsystem oft schwach ist . Wir versuchen immer alle Welpen vor dem Winter zu vermitteln oder auf eine Pflegestelle zu setzen, aber es gibt immer welche die zurück bleiben müssen.

Das Team vom Little Souls Home hat es geschafft das Gebäude hoch zu ziehen und zu isolieren.  Das Wetter hat mitgespielt und so wird es pünktlich zum Wintereinbruch fertig.  Momentan sind noch letzte Handgriffe und Materialien nötig.

Wir freuen uns über jede Spende um das Welpen Haus fertig zu stellen.

Hier ein paar Eindrücke vom Bau :


Rundgang durchs Little Souls Home im April 2019


Oktober 2019

+++ Update zur Lage im Little Souls Home +++

Zur derzeitigen Lage in Bârlad, speziell zum Ausreiseverbot für das Little Souls Home, erreichten uns viele Nachfragen, wann mit einer Aufhebung gerechnet werden kann und wann diese Hunde wieder auf den Trapo hüpfen dürfen.

Auch wir warten ungeduldig auf die Entscheidung des VetAmtes, denn der vorübergehende Ausreisestopp der Little-Souls-Home-Hunde ist ob der Situation vor Ort sehr tragisch, wovon sich Nicole und Stephanie bei ihrem Besuch in Rumänien ein eindrucksvolles Bild machen konnten.

Wir unterstützen unser Shelter-Team vor Ort, das täglich mit dieser grauenvollen Situation konfrontiert wird, solange so gut wie möglich.

Doch wir sind zuversichtlich, dass der Ausreistopp bald aufgehoben wird. Selbstverständlich werden wir die Auflagen des VetAmtes, wie bereits beim letzten Trapo für die Shelter Racari und Help Azorel, erfüllen, um den Hunden einen guten Start in ein behütetes Leben zu ermöglichen.

Sobald es diesbezüglich Neues gibt, informieren wir euch!

"Gemeinsam für die Hunde in Rumänien!"

Nach oben
Datenschutz
Seelen für Seelchen e. V., Besitzer: Nicole Muckel (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Seelen für Seelchen e. V., Besitzer: Nicole Muckel (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.