Hanny
43 cm – ist zuckersüß
[23845 Borstel]

Steckbrief
Alter: ca. im August 2023 geboren
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Größe und Gewicht: ca. 43 cm und 11 kg, vermutlich mittelgroß bleibend
Charakter: neugierig, lieb, verspielt, kuschelt gerne, unkompliziert, fröhlich, lustig, aufgeschlossen
Kinderverträglichkeit: ja, Kinder ab ca. 12 Jahren
Artgenossenverträglichkeit: ja
Katzenverträglichkeit: unbekannt, wird daher nicht zu Katzen vermittelt
Jagdinstinkt: ja
Für Hundeanfänger geeignet: ja
Wunschzuhause: ländliche und ruhige Wohngegend; eingezäunter Garten


Hallo liebe Menschen, aufgepasst hier komme ich – Zuckerschock ist bei mir Programm! Hanny mein Name, zu meinem zuckersüßen Aussehen gesellt sich ein wundervoller Charakter, mit dem ich die Menschen um mich herum, schnell verzaubert habe. Lieb, verschmust, fröhlich, unkompliziert – Du findest das klingt toll? Dann sollten wir uns schnellstens kennenlernen!

Aber mal von Anfang an. Ich komme ursprünglich aus Rumänien und so habe ich gemeinsam mit meiner lieben Schwester Nanny meine Köfferchen gepackt und wir haben uns auf den Weg zu unser tollen Pflegefamilie begeben. Was für ein Glück, dass wir beide zusammen denselben Weg gehen durften, wir sind uns eine große Stütze. Mein liebes Schwesterchen hat mittlerweile ihre Familie gefunden und durfte ausziehen. Nun fehlt mir nur noch meine Familie fürs Leben. Denn ich bin ja nicht nur zum Spaß hier. Ich soll nämlich auf was ganz besonders Tolles vorbereitet werden -mein für-immer-Zuhause!

Und so wird meine Welt mit jedem Tag grösser. Ich lerne täglich fleißig, was ein zivilisierter Hund können soll. Dass das große und kleine Geschäftchen draußen erledigt wird, habe ich verstanden.  Das Alleinebleiben zusammen mit Artgenossen geht für kurze Zeit. Ich kenne schon einige Kommandos, wie Sitz/ Bleib/ Nein. Momentan bin ich gerade dabei, weitere Grundkommandos zu lernen. Das Autofahren ist absolut kein Problem, steige sogar selbständig ein. Ohne Weiteres lasse ich mir mein Geschirr anziehen, denn natürlich freue ich mich, wenn es nach draußen geht. Mit befahrenen Straßen habe ich keine Probleme, ich laufe Treppen und natürlich weiß ich, dass ich einen sehr schönen Namen habe, auf den ich gerne höre. Ich möchte Dir nicht vorenthalten, dass ab und zu ein wenig Jagdtrieb in mir aufsteigt, vor allem Vögeln nachzujagen macht enorm Spaß.

Fremden Menschen gegenüber, egal ob Männer oder Frauen, bin ich anfangs kurz zögerlich. Nach anfänglichem Bellen beruhige ich mich schnell. Ein Leckerchen, das ich gerne auch von Fremden nehme, hilft beim Kennenlernen, auch wenn ich mich nicht gleich anfassen lassen möchte. Da ich mich bei schnellen Bewegungen oft noch etwas erschrecke, sollten Kinder im neuen Zuhause schon älter sein. Ich liebe es zu schmusen. Aber auch gegen ein lustiges Spiel mit Euch oder meinen Artgenossen habe ich nichts einzuwenden, da geht es rund und die Funken der Lebensfreude sprühen in alle Richtungen. In meiner Pflegefamilie leben noch weitere Hunde. Ihnen gegenüber verhalte ich mich vorbildlich. Ich verstehe sie gut, deshalb fällt es mir nicht schwer, ihre Grenzen zu akzeptieren. Ich unterwerfe mich schnell.

In meinem neuen Zuhause dürfen gerne Artgenossen leben. Ein Zuhause in ländlicher Umgebung wäre perfekt für mich. Zudem steht ein Garten ganz oben auf meiner Wunschliste.

Nimmst Du mich an meinem Pfötchen und wir entdecken gemeinsam meine neue, tolle Welt? Dann melde Dich ganz schnell, ich freue mich auf Dich! Deine Hanny

Sie wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, unkastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 410 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt.


Diese wunderschönen Aufnahmen von Hanny wurden uns freundlicherweise von Monique Meschkat zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns ganz herzlich für deinen ehrenamtlichen Einsatz!


Private Aufnahmen von Hanny:


Nachfolgend ihr alter Text und Bilder aus Rumänien:

Steckbrief
Alter: August 2023 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch verspielt, freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: November 2023
Verwandtschaft: Geschwister Nanny, Lynn

Hallo Ihr lieben Zweibeiner!
Ich bin Hanny uns soll mich hier kurz vorstellen.
Viel gibt es über mich noch nicht zu erzählen, denn mein Leben ist ja noch recht kurz.
Ich war ohne meine liebe Mama auf der Straße unterwegs, nur mit meinen beiden Schwestern, als man mich fand und hierherbrachte.
Hier ist alles neu und fremd und in meinem jungen Hundeleben habe ich bisher noch nicht viel über euch gelernt. Die ersten Berührungen haben mir aber schon ganz gut gefallen und ich könnte mir vorstellen, das regelmäßig zu haben.

Mein größter Traum ist es, dass ich ein schönes Für Immer Zuhause finde, wo ich ein eigenes warmes Körbchen habe, in das ich mich kuscheln darf und liebevolle Menschen, mich an die Pfote nehmen um mir die Welt zu erklären.

Wenn Du dir vorstellen kannst, dieser Mensch zu sein, dann melde dich einfach.
Bis bald, eure Hanny!