Cola
55 cm – das Energiebündel
[95213 Münchberg]

Unser zweijähriger Cola wurde bereits als Welpe aus einer Tötungsstation in Rumänien gerettet und wartete die letzten beiden Jahre hoffnungsvoll, aber vergeblich darauf, von dem einen Menschen entdeckt zu werden.

Vor kurzem hat er aber endlich den Absprung nach Deutschland geschafft und darf nun auf seiner Pflegestelle in 95213 Münchberg (Bayern) zum ersten Mal ein Leben ohne Gitter erfahren, Gras und Schnee unter den Pfoten spüren und vor allem Liebe, Geborgenheit und ein warmes Plätzchen am Ofen genießen.

Hinter seinem manchmal finsteren Blick versteckt sich ein sensibler und verschmuster Riese, der es liebt, ganz nah bei seinem Menschen zu sein, sich seine Kuscheleinheiten abzuholen und unbedingt gefallen möchte. Das ein gelehriger und intelligenter Kerl in ihm steckt zeigt sich insofern, da er ihm gesteckte Grenzen schnell versteht und umzusetzen weiß.

Natürlich ist die Welt um ihn herum noch neu und es gibt wahnsinnig viel zu entdecken und zu erleben und man hat das Gefühl, er möchte alles auf einmal in sich aufsaugen. Doch mit einer liebevollen, geduldigen und konsequenten Erziehung und dem Gefühl der Sicherheit an seiner Seite, wird sich diese Unruhe schon bald gelegt haben. Und erste Erfolge zeigen sich bereits.

Fremden Menschen gegenüber zeigt er sich kurz etwas skeptisch, versteht aber schnell, dass ihm nur ein paar weitere Kraulehände zur Verfügung stehen. Mit Artgenossen versteht sich unser Traumfellchen super, so dass er auch problemlos als Zweithund vermittelt werden könnte

Große Teile des Hunde-ABC’s konnten ihm schon vermittelt werden. So ist Cola stubenrein, fährt gut im Auto mit, Treppen läuft er ohne Probleme und die Leinenführigkeit ist bei diesem Kraftprotz und Energiebündel gut händelbar. Auch wenn Cola das Alleinsein nicht so sehr mag, klappt auch das mittlerweile sehr gut, da es von Anfang an mit ihm geübt wurde. So legt er sich nach kurzem und leisen Fiepen hin und wartet geduldig auf das Nachhausekommen seines Menschen.

Für Cola wünschen wir uns eine Familie, die selbst gerne aktiv ist und viel mit ihm unternimmt, denn das wäre für beide Seiten die perfekte Ergänzung. Der Besuch einer Hundeschule oder Hundesport wäre für diesen Powerhund eine tolle Sache, vor allem um seinen Intellekt zu fördern und die Energie, die in ihm steckt, mit anderen Hundefreunden ausleben zu können.

Wer verliebt sich in diesen sportlichen und doch super verschmusten Traumhund und zeigt ihm, wie aufregend das Leben sein kann?

Cola ist circa 2 Jahre alt, 55 cm groß und wiegt 20 kg. Er wird entfloht, entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert und mit EU-Heimtierpass gegen eine Schutzgebühr von 350€ mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Vor seiner Ausreise wurde ein negativer Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.

Nachfolgend sehen Videos von Cola aus seiner Zeit in Rumänien: Video 1, Video 2

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: