Teddy
45 cm – der Rabauke
[31020 Salzhemmendorf]

Steckbrief
Alter: ca. 6 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 45 cm
Charakter: aktiv, lebhaft, verspielt, sehr kuschelbedürftig
Kinderverträglich: mit Größeren okay, sollte aber in einen kinderfreien Haushalt
Artgenossenverträglich: aktuell nicht mehr
Jagdinstinkt: ja, sollte nicht zu Katzen
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: liebevolle, konsequente und hundeerfahrene Menschen mit ganz viel Geduld, gerne mit Haus und eingezäuntem Garten, Lust zur Arbeit mit dem Hund sollte vorhanden sein, um die Baustelle „Artgenossen“ anzugehen


Halli-hallo liebe Menschen, ich heiße Teddy und mein Name ist Programm, denn ich bin ein wahnsinnig kuschelbedürftiger Hund in seinen besten Jahren. Ich lebe bereits seit 2017 in Deutschland und muss nun leider meine Familie wieder verlassen. Mir blutet wirklich das Herz, denn ich dachte zum 1. Mal in meinem Leben, dass ich endlich angekommen sei. Doch leider komme ich mit dem Kleinkind meiner Familie nicht so gut zurecht, der Umgang überfordert mich einfach und es heißt, ich sei für meine Menschen nicht mehr händelbar. Das klingt wirklich schrecklich, oder? Ich habe sie doch so ins Herz geschlossen und nun sitze ich ein weiteres Mal auf gepackten Koffern und suche erneut nach meinem Für-immer-Zuhause. Ob ich das bei euch vielleicht finden kann? Lasst mich aber erst einmal ein paar Worte über mich erzählen.

Mein Charakter wird als verspielt, lebhaft und sehr kuschelbedürftig beschrieben. Meinen Menschen gegenüber bin ich offen und freundlich und immer zum gemeinsamen Spielen bereit. Kleinere Kinder bereiten mir allerdings Unbehagen und ich zeige mich im Umgang sehr unsicher. Mit größeren Kindern ab 14 Jahren habe ich grundsätzlich keine Probleme, doch sollten in meinem neuen Zuhause trotzdem lieber keine Kinder leben. Ich möchte endlich ankommen dürfen und dabei wünsche ich mir die volle Aufmerksamkeit meiner Menschen.

Noch vor ein paar Jahren war ich ein sozialverträglicher Junghund, der im Freilauf gerne mit seinen Artgenossen gespielt und getobt hat und durchaus kontaktfreudig war. Doch leider scheint sich in der Vergangenheit bei mir ein grundlegend falsches Verhalten gefestigt zu haben, denn mittlerweile bin ich gar nicht mehr verträglich und zeige eine klare Leinenaggression. Dies ist allerdings reine Unsicherheit meinerseits und bedauerlicherweise wurde versäumt, mich an dieser Stelle deutlich und konsequent zu korrigieren. Ich bin also auf eine souveräne Führung meiner Bezugspersonen angewiesen und wünsche mir sehr, dass wir daran gemeinsam intensiv arbeiten. Schließlich beweisen doch auch meine Fotos von früher, dass ich es mal besser konnte. Und genau da möchte ich auch wieder hin, denn es gibt schließlich nichts Schöneres, als ausgelassen mit Hundekumpels toben zu können. Helft ihr mir wieder ganz der Alte zu werden?

Dass ich ein sehr lernfähiges und kluges Kerlchen bin, zeigen meine tollen Resultate beim Hunde-ABC. Ich kann hinter jede Disziplin ganz stolz einen Haken setzen, sei es das Alleinebleiben, die Stubenreinheit, das Mitfahren im Auto oder das Beherrschen von Grundkommandos. Gut, meine Leinenführigkeit ist noch ausbaufähig, aber daran lässt sich ja arbeiten. Wie ihr also sehen könnt, bin ich sehr wissbegierig, freue mich immer neue Dinge zu erlernen und möchte gerne weiterhin an mir und meinem Verhalten arbeiten. Dabei möchte ich auch unbedingt meine Ängste überwinden, denn laute Geräusche, Gewitter oder auch den Staubsauger fürchte ich noch immer sehr. Aber dazu brauche ich unbedingt eure Hilfe.

Und damit ein gemeinsames Zusammenleben auch gut klappt, habe ich ein paar Wünsche an mein neues Zuhause. Ihr solltet unbedingt hundeerfahren sein, viel Geduld, Disziplin und Ruhe ausstrahlen und nicht vor kleinen Rückschlägen zurückschrecken. Eine liebevolle und konsequente Erziehung wäre äußerst wichtig für mich, damit ich endlich ein souveräner Begleiter an eurer Seite werden kann. Das wünsche ich mir nämlich sehr. Außerdem würde ich mich riesig über ein Haus mit eingezäuntem Garten freuen, in dem ich toben und faulenzen kann. Kinder, Artgenossen oder andere Tiere sollten nicht bei euch leben, denn ich wünsche mir, euer Einzelprinz sein zu dürfen.

Kann ich all das bei euch finden und nehmt ihr mich an meine unsichere Pfote, damit auch ich endlich glücklich werden kann? Das wäre mein größter Wunsch und ich werde es euch auf ewig danken!

Teddy ist ca. 6 Jahre alt und 45 cm groß. Er wird geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 390 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt.



Die folgenden wunderschönen Aufnahmen wurden uns freundlicherweise von Laura-Sophie Heinrich zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich für deinen ehrenamtlichen Einsatz!


Und hier noch weitere private Aufnahmen von 2017: