Alex
ca. 50cm – der verlassene Bruder

Hier kommt ALEX!

Alex gehört zu den etwas schüchternen Hunden in Racari. Dabei ist er trotzdem interessiert an den Menschen in seiner Umgebung. Er traut sich nur noch nicht so recht an sie heran. Seine Schwester Pearl hat ihm bisher die Sicherheit gegeben, die er braucht, um sich nicht komplett in sein Schneckenhaus zurück zu ziehen. Sie ist die Mutige von den beiden. Doch diese Stütze hat Alex nun nicht mehr. Pearl durfte mit dem Trapo ausreisen und nun muss er ohne sie klar kommen. Alex lebt nun mit einer anderen Hündin zusammen, die den Menschen gegenüber nicht sehr wohl gesonnen ist. Wir hoffen so sehr, dass er sich ihre negative Einstellung uns Menschen gegenüber, nun nicht abschaut. Darum ist es besonders wichtig, dass er bald auch ausreisen darf und in sein Leben starten.

Alex ist 2 Jahre alter Rüde (Stand Jan. 2019) und etwa 50 cm groß.

Wer riskiert mal einen zweiten Blick und schaut ihn sich mal genauer an und erkennt die feine Seele in ihm, die nur endlich entdeckt werden muss


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Alex haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Alex ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Alex’ voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch die Patenschaft von Familie P. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!