Lord Nelson
ca. 45 cm – der Außergewöhnliche

Obwohl Lord Nelson noch ein echter Jungspunt ist (geboren Sommer/Herbst 2017), erkennt man schon an seinem Äusseren welch ein toller, lieber Rüde er ist. Vorerst jedoch ist er einfach nur junghundetypisch verspielt, neugierig auf die Welt und freundlich, wie es sich so für einen braven Jungen mit königlichem Namen gehört.

Er ist ca. 45 groß und machte im Vergleich zu seinen Gleichaltrigen immer einen etwas entspannteren Eindruck, weshalb er aber auch oft zur Seite geschoben wird, wenn es um Aufmerksamkeit geht. Sei es beim Fotos machen oder auch beim streicheln durchs Gitter, so ganz einfach hat der liebe Kerl es nicht immer. Trotzdem ist er immer freundlich zu seinen Artgenossen und kann deshalb auch gerne als Zweithund einziehen. Es gibt wirklich nichts schlechtes, was wir über den hübschen Buben sagen können. Was Lord Nelson deshalb dringend braucht ist eine eigene Familie, in deren Obhut er all seine guten Eigenschaften, die er mitbringt, auch entwickeln kann. Sicher wird er dann ein liebenswertes Mitglied in seiner Famile und ein lebenslang treuer Begleiter sein.

Wer hat noch Platz in seinem Herzen für einen so treues Wesen, wie er eines ist?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Lord Nelson haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Lord Nelson ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.


Hilfe durch eine Patenschaft: 

Lord Nelson wünscht sich wieder einen lieben Menschen, der an ihn denkt und sein Näpfchen füllt.

Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt.
Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen.
Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten.
Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 750 Hunden.
Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier ein Video von Lord Nelson im April 2019

Hier ist Lord Nelson zusammen mit seinen Hundefreunden im März 2018

Hier ist Lord Nelson zusammen mit seinen Hundefreunden im März 2018