Nina
35 cm – die Glückliche
[67661 Kaiserslautern]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Ganz schön turbulent hat Ninas Reise in eine bessere Zukunft begonnen, saß die kleine Hündin doch vor gar nicht allzu langer Zeit an einer vielbefahrenen Straße hoffnungslos in der Nähe des Waldstücks. Natürlich haben unsere Tierschützer vor Ort nicht lange gezögert und die liebe Nina in Sicherheit in einen unserer Tierheime gebracht. Das war wortwörtlich Rettung in letzter Sekunde.

Mit großen Kulleraugen hat Nina, zunächst etwas zurückhaltend, dass Leben dort beobachtet und sich von den Strapazen ihrer Vergangenheit erholt. Nun freuen wir uns sehr darüber, dass Nina es auf eine unsere Pflegestellen in Kaiserslautern geschafft hat.

Die zweijährige Hündin hat nicht lange gebraucht, um ihre Pflegefamilie völlig zu verzaubern.  Sie hat sich als waschechte Kuschelmaus entpuppt und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen.

Wenn es nach draußen geht, ist unsere Nina nicht zu bremsen. Mit ihren Hundekumpeln um die Wette zu tollen, ist das Größte für sie und hier zeigt sich, dass unsere kleine Dame durchaus Ausdauer und viel Power beim Spielen hat.

Natürlich hat Nina schon einiges in ihrer Pflegefamilie gelernt und hat sich als dabei äußert lernwillig gezeigt. So sind Stubenreinheit, stundenweises alleine bleiben, Autofahren und Leinenführigkeit bereits selbstverständlich für sie. Mit Artgenossen kommt Nina wunderbar zurecht und Katzen bringen sie auch nicht aus der Ruhe. Futterneid ist ihr ein Fremdwort und Jagen gehört auch nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen.

Die Grundkommandos werden fleißig geübt und auch das Treppensteigen wird stetig trainiert. Es ist aber natürlich auch nicht so einfach, mit einer Größe von 35 cm die Stufen zu erklimmen.

Kleine Kinder und laute Geräusche verunsichern Nina noch, doch mit ein wenig Zeit und Geduld wird sich dies bestimmt bald ändern. Ältere Kinder findet Nina prima und Erwachsene sowieso. Aus ihrer Vergangenheit hat Nina ein Stummelschwänzchen mitgebracht, leider können wir nicht sagen, wie es dazu gekommen ist. Wenn man allerdings erst einmal in die wunderschönen Kulleraugen der zuckersüßen Hündin geblickt hat, spielt alles andere auch keine Rolle mehr.

Unser kleiner Sonnenschein wird mit Sicherheit viel Lebenslust in ihre neue Familie mitbringen und wir finden, eigentlich sollte jeder eine Nina haben.

Nina ist circa 2 Jahre alt, 35 cm groß und wiegt 8 kg. Sie wird kastriert, gechipt, entwurmt, entfloht und geimpft bei positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 350€ über den Verein Seelen für Seelchen vermittelt. Sie besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis und wurde vor ihrer Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: