Shanti
ca. 45cm – die Skeptische

Shanti  ist ca. 3 Jahre alt und eine mittelgroße Hündin. Sie ist eine sehr hübsche liebe Hündin. Sie lebt mit Ihrer Schwester zusammen im Shelter. Beide scheinen bis jetzt noch keine guten oder nicht viele Erfahrungen mit dem Menschen gemacht zu haben. Sie sind dem Menschen gegenüber sehr zurückhaltend und scheu. Keinesfalls böse. Jemand mit viel Geduld kann ihr garantiert die Sicherheit geben, die sie braucht. Mit anderen Artgenossen scheint sie keine Probleme zu haben. Es wäre für sie sicherlich einfacher, wenn schon ein souveräne Hund in ihrem neuen Zuhause wartet sodass sie sich an ihm orientieren kann und sich sicherer fühlt. Ist aber nicht zwingend notwendig.

Die Patenschaft für Shanti hat Petra B. übernommen und sorgt damit für ein gefülltes Näpfchen und medizinische Versorgung.

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 750 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter info@seelen-fuer-seelchen.de oder über unsere Facebookseite bei uns. Shanti ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport ausreisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen, geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU- Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt : Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose

Vielen Dank im Namen der Hunde!