Fanny
ca. 40 cm – Reserviert

Fanny  ist noch recht neu in unserem Shelter. Diese hübsche Hündin ist etwa 2016 geboren und ungefähr 40 cm groß. Ihr bisheriges Leben hat sie auf den Straßen Rumäniens verbracht.

Diese süße Maus mit der tollen Fellzeichnung möchte nicht lange hinter Gittern warten müssen. Sie wünscht sich so sehr eine Chance zu bekommen, um sich auf den Weg zu ihrer neuen Familie machen zu können.
Fanny ist freundlich im Umgang mit den Menschen und mit ihren Artgenossen. Sie würde bestimmt nichts gegen einen weiteren Hund in ihrem neuen Zuhause haben, an dem sie sich orientieren kann und von dem sie lernen kann.
Welcher liebe Mensch hat diese ruhige Hündin in sein Herz geschlossen und möchte ihr ihr eigenes Körbchen schenken?
Wer möchte mit ihr zusammen ausgiebige Spaziergänge genießen und sich daran erfreuen, wie sie von Tag zu Tag mehr lernt?
Sicherlich wird sie anfangs einige Zeit brauchen, um sich an die neuen Umstände zu gewöhnen, aber mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen kann man sie dabei unterstützen, sich bald zurecht zu finden.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fanny haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Fanny ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Irmgard H. hat die Patenschaft für Fanny  übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Diese beiden Videos entstanden bei unserem Besuch im April 2019:

Hier ein Video aus November 2018: