Mickey
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hey ihr lieben Hundemenschen da draußen, mein Name ist Mickey!

Ich bin ein 7 Monate junger Rüde und habe mein bisheriges Leben leider im rumänischen Tierheim verbringen müssen. Da war es am Ende unglaublich kalt und deshalb bin ich einfach nur froh, dass ich endlich ein warmes Körbchen bei meiner Pflegefamilie im niedersächsischen Handeloh gefunden habe. Von hier aus bin ich nun auf der Suche nach einer verwandten menschlichen Seele, die mir für immer einen Platz in ihrem Leben und Herzen schenken möchte.

Ich bin ein richtig aufgewecktes Kerlchen und genieße jede Streicheleinheit meiner Bezugspersonen, die sich mir bietet. Beim Kuscheln lege ich mich manchmal sogar auf den Rücken und lecke als Liebesbeweis die streichelnde Hand. Man muss ja schließlich auch etwas zurückgeben! Sonst kuschle ich mich gerne in mein Körbchen und beobachte das Treiben in meiner Pflegefamilie. Hier habe ich übrigens auch Hundefreunde, mit denen ich mich sehr gut verstehe. Fremde Artgenossen und auch Menschen, welche ich unterwegs so treffe, machen mir hingegen noch ziemlich Angst. Ich muss eben erst noch verstehen, dass diese keine Gefahr für mich bedeuten und meine Menschen mich vor allem beschützen. Von meinen Kumpels in meinem Pflegezuhause kann ich in der Zwischenzeit alles lernen, was man als guter Familienhund in Deutschland so braucht. Das ist richtig toll! Sogar Katzen habe ich hier schon kennengelernt und komme mit ihnen richtig gut zurecht.

Ein bisschen Zeit brauche ich natürlich noch, um mich in dieser neuen Welt einzuleben. Ich kenne vieles nämlich noch nicht, bin aber wissbegierig und immer fröhlich. Zum Glück habe ich bisher wohl nur gute Erfahrungen mit den Menschen in meinem Leben gemacht. Gerade übe ich ganz fleißig die Leinenführigkeit. Im Auto mitzufahren und eine Zeit lang alleine zu bleiben, kann ich schon ganz gut. Die ersten Grundkommandos, wie „Komm“, lerne ich auch gerade und mein Geschäft erledige ich mittlerweile fast immer draußen, nur ganz, ganz selten passiert noch ein kleines Malheur. Alles andere kommt dann Stück für Stück dazu, ich bin schließlich noch so jung. Und ich bin ein echter Langschläfer, weshalb man mich manchmal morgens wecken muss, damit ich die Gassirunde nicht verpenne. Aber eine Schlaftablette bin ich definitiv nicht, keine Sorge! Ich spiele sehr gerne mit meinen Hundefreunden und den Zweibeinern. Das macht riesigen Spaß und es geht dabei manchmal ganz schön rund. Dafür muss man dann eben auch mal etwas länger schlafen, um die nötige Energie zu tanken.

Mein allergrößter Wunsch ist es, meine Für-immer Menschen zu finden, die mich mit Liebe und Feingefühl an die Pfote nehmen und mich ganz fest in ihr Leben integrieren. Denn ich bin nicht nur äußerlich recht zierlich, sondern auch sonst eine sensible Seele. Eine ländliche Umgebung wäre toll, dort könnte ich die Natur, abseits von allzu viel Autolärm, entdecken. Und auch andere Hunde in meinem neuen Zuhause wären schön, aber ich bin auch ganz gerne alleine mit meinen Menschen.

Du siehst also, ich habe die allerbesten Anlagen und die größte Motivation, um zu einem wunderbar souveränen Rüden heranzuwachsen und dein Leben für immer zu bereichern. Schenkst du mir die Chance meines Lebens?

Mickey ist 7 Monate alt, derzeit 40 cm groß und wiegt 8 kg (Stand Februar 2019). Ausgewachsen wird er vermutlich einmal zu den mittelgroßen Hunden gehören. Er wird entwurmt, entfloht, gechippt und geimpft mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: