Dr. Mäuser
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Steckbrief
Alter: ca. 10 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 40 cm
Charakter: unkompliziert, freundlich, liebt alle Menschen, verschmust, ruhig, wachsam, verfressen
Kinderverträglich: absolut
Artgenossenverträglich: ja, Chef im Rudel
Jagdinstinkt: nein
Für Hundeanfänger geeignet: ja
Wunschzuhause: ruhige Menschen mit viel Zeit und Lust zum Kuscheln, gerne als Einzelhund


Hallo! Ich bin Dr. Mäuser, ein Hundemann im besten Alter und mit ganz viel Lust aufs Leben! Geboren wurde ich schätzungsweise 2009, lebte von da an ein Leben als Straßenhund, wurde 2019 eingefangen und habe ein Jahr lang in einem rumänischen Tierheim gewartet, dass endlich ein Wunder geschehe und ich gesehen werde. Und dann kam endlich DER Tag, an dem ich mein Köfferchen packen und mich auf den weiten Weg machen durfte – direkt in mein Zuhause im wunderschönen Schleswig-Holstein.

Tja, und was soll ich sagen…? Es ist einfach wundervoll hier. Ich genieße die Streicheleinheiten, die Fellpflege (endlich…) und die Menschen und Hunde um mich herum. Zu Beginn war ich natürlich schon etwas schüchtern, aber mittlerweile fühle ich mich so wohl, dass ich den Kontakt von mir aus suche und super lieb zu allen bin – einschließlich Kindern. Kurze Knuddelspiele und Dauerschmusen inklusive. Ich möchte schließlich gefallen und alles richtig machen.

Ich schätze mich als einen unheimlich liebe, sanfte und ruhige Fellnase ein. Meine Pflegemama beschreibt mich zudem als total unkompliziert, wachsam, verfressen, klug, witzig, dem Menschen gegenüber untergeordnet und voller Vertrauen. Spielen gehört nicht zu meinen größten Hobbys, ich mag es lieber gemütlich und bevorzuge es zu kuscheln. Mit meinen Artgenossen vertrage ich mich sehr gut, flirte gerne mit den Mädels und bin hier der Chef des Rudels. Futter teile ich als dieser jedoch nicht so gern, und auch bei der Verteilung der Streicheleinheiten werde ich hier und da ein wenig eifersüchtig, das alles ist aber sehr gut zu kontrollieren. Trotzdem wäre ich ehrlich gesagt sehr gern Einzelhund in meinem neuen Zuhause. Das Dasein als Chef ist auf Dauer doch schon sehr anstrengend, muss ich sagen. Wobei ich für eine hübsche Hundedame sicher ein Auge zudrücken würde. Und auch Katzen dürfen gern in meinem Zuhause leben, solange sie nicht all zu ängstlich sind und mir kurz Bescheid geben, wenn sie ihre Ruhe haben wollen.

Ansonsten bin ich, wie man mir vielleicht ein wenig ansieht, ein sehr gemütlicher, fast schon fauler Typ. Wenn ich dann aber erst draußen bin, laufe ich super gut an der Leine und es macht mir sogar richtig Spaß. Da ich mich in den vielen Jahren im rumänischen Tierheim nicht viel bewegen konnte, hatte ich leider einige Pfunde zu viel auf den Hüften – doch davon ist schon ganz viel abtrainiert. Und auch die restlichen Kilos krieg ich noch runter, jetzt wo ich täglich Bewegung habe und für meine Bikini-Figur trainiere!

Ansonsten bin ich schon stubenrein und kann auch sehr gut alleine bleiben. Im Auto fahre ich problemlos mit, nur Treppen gehe ich ungern hoch. Einzelne Stufen sind aber kein Problem. Grundkommandos kenne ich, das kann aber sicher noch verbessert werden und ich liebe, liebe, liebe meine Körbchen und Hundebettchen, so dass ihr euch nicht um eure Couch oder euer Bett sorgen müsst. Die sind mir egal. Körperlich bin ich bis auf mein noch leichtes Übergewicht absolut fit. Und auch Ängste habe ich keine.

An meine zukünftige Familie habe ich keine großen Ansprüche, ich bin ja schließlich eine genügsame Seele. Ob Hundeanfänger, Senioren oder Familien mit älteren und ruhigen Kindern, das spielt absolut keine Rolle für mich. Hauptsache ich komme in den Genuss von Liebe, Zuneigung und vielen Krauleinheiten. Idealerweise als Einzelprinz. Wenn ich erst richtig angekommen bin und mich wohlfühle, dann bin ich der treueste und liebevollste Begleiter fürs Leben, den ihr euch nur wünschen könnt.

Dr. Mäuser ist ca. 10 Jahre alt und 42 cm groß. Er wird kastriert, gechippt und geimpft mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 220 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheit durchgeführt, der negativ war.



Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

Hier zwei Videos von Dr- Mäuser im April 2019