Linn
ca 25-30cm – unser altes Mädchen

Hallo Ihr, schaut mich ruhig an.

Ich bin Linn.

Ja, soweit habe ich es mit meinen fast 12 Jahren nun gebracht. Ich sitze namenlos im Shelter. Wobei ich als kleine, ältere Dame wirklich was Besseres verdient habe. Klar, in meinem Gesicht sieht man mir die vielen Jahre schon an und auch mein Fell könnte wirklich mal etwas Pflege gebrauchen. Von meinen Zähnen möchte ich gar nicht erst angefangen, die habe ich alle verloren. Aber das hat auch Vorteile…so bekomm ich selbst im Shelter das besondere, leckere Futter, wie es mir als Lady zusteht.

Aber ich habe ja auch noch so viel vor. Ich bin noch gut drauf für mein Alter und würde es genießen mit dir ein paar kleine Spaziergänge zu unternehmen und zusammen auf dem Sofa zu kuscheln.

Man munkelt ja, dass in meiner Ahnengalerie mal ein Dackel vertreten war. Die mögt ihr in Deutschland doch gerne. Also, was hält euch davon ab, mich zu euch zu holen? Ich würde es euch danken, denn ich liebe die Menschen sehr und freue mich über jede kleine Streicheleinheit.

Da gibt es noch eine Kleinigkeit zu mir zu sagen….Ich wurde nie kastriert und das möchte man mir jetzt nicht auch noch zumuten, also kann ich in meinem neuen Zuhause auf keinen Fall einen intakten Rüden gebrauchen, der auf dumme Gedanken kommt……

Schaut also bitte ob ihr nicht ein Pflegekörbchen für mich bezaubernde Fellnase frei habt oder besser noch, ihr ein Für-Immer-Zuhause bieten wollt.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Linn haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Linn ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Linns voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Susanne B. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!