Mayla
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Liebe potentielle Familie fürs Leben, wenn ich mich euch einmal vorstellen darf: Ich bin die hübsche und noch etwas schüchterne Mayla, etwa 8 Monate jung und suche genau Euch! Bislang durfte ich noch nie eine Familie mein Eigen nennen, aber das soll sich nun, dank euch, ganz schnell ändern. Vor kurzer Zeit erst habe ich mich dafür extra auf den weiten Weg nach Deutschland gemacht und versuche mich nun bei einer ganz lieben Pflegefamilie in Fröndenberg, NRW, einzuleben.

Hier prasseln wirklich viele neue Eindrücke auf mich ein und ich muss all die vielen Geräusche und Wahrnehmungen erst einmal verarbeiten. Ich zeige mich gleichzeitig aber auch als unheimlich verschmuste und anhängliche Hündin. Mit Frauen komme ich wunderbar zurecht, Männern hingegen begegne ich hingegen noch etwas zurückhaltend. Das ist sicherlich eine Übungs- und Gewohnheitssache. Ich bin ja noch ganz jung und lernfähig. Mit Kindern ab ca. 12 Jahren verstehe ich mich gut, jüngere kenne ich noch nicht. Sie wären aber vermutlich auch etwas zu quirlig und distanzlos für meinen Geschmack. Außerdem kann man mit den älteren viel besser spielen, was mir unheimlich viel Spaß macht!

Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich übrigens auch prima. Ich bin nur noch etwas zu schüchtern, um gemeinsam mit ihnen zu spielen. Da werde ich mit der Zeit aber bestimmt etwas auftauen und wenn dann der richtige Hund kommt, dann gibt es kein Halten mehr. So stelle ich es mir zumindest vor – und man soll doch immer Ziele und Wünsche haben. Einen gewissen Jagdinstinkt zeige ich schon und ich bin auch eine recht wachsame Begleiterin. Mein Futterneid hingegen lässt sich durch einfaches Abrufen gut in den Griff bekommen.

Seit meiner Ankunft im schönen Fröndenberg drücke ich natürlich auch schon fleißig die Schulbank, um das Hunde-ABC zu erlernen. Hier brauche ich aber noch etwas Übung, denn so viel kann ich leider noch nicht vorweisen. Ich hoffe, das findet ihr jetzt nicht allzu schlimm. Ich bin schließlich noch ein ganz junger Hund und da wird das sicherlich nur eine Frage der Zeit sein, bis auch ich all die tollen Dinge kann. Ein paar Grundkommandos beispielsweise beherrsche ich sogar schon. Und auch das Autofahren klappt mit mir wirklich sehr gut. Stubenrein bin ich jedoch noch nicht ganz, manchmal geht da leider noch was daneben. Und auch das Alleinebleiben und die Leinenführigkeit muss ich noch üben. Das ist aber auch alles ganz schön viel auf einmal. Aber wenn ihr mich da etwas an meine zarte Hundepfote nehmt, dann klappt auch das alles bestimmt ganz fix.

Für meine zukünftige Familie wäre es bestimmt nicht verkehrt, wenn ihr schon Hundeerfahrung mitbringt, denn ich bin bislang noch sehr schüchtern und brauche eine klare Führung und Geduld. Vielleicht wäre auch ein souveräner Ersthund von Vorteil. Das ist aber natürlich kein Muss, denn ich bin schließlich auch gerne Einzelprinzessin bei euch. Auch eine Familie mit größeren Kindern wäre schön, denn dann habe ich ganz viele Menschen um mich herum, mit denen ich kuscheln kann. Da ich noch etwas ängstlich auf laute Geräusche und Autos reagiere, wäre eine ruhigere Gegend optimal für mich.

Und ansonsten wünsche ich mir nur eine große Portion Liebe, ein warmes Bettchen und regelmäßige Streicheleinheiten – kann ich das bei euch finden? Wenn ja, dann meldet euch doch bitte bei mir, ich kann es kaum noch erwarten euch kennenzulernen!

Mayla ist ca. 8 Monate alt und 35-40 cm groß. Ausgewachsen wird sie vermutlich zu den mittelgroßen Hunden gehören. Sie wird entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300€ mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt.



Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: