Mayla
im Wachstum – die Zarte

Hallo, ich bin die kleine Mayla und ich wurde vor kurzem mit meinen drei Geschwistern Sam, Pepe und Runa auf der Straße gefunden. Dort konnten wir natürlich nicht bleiben und deshalb wurden wir kurzerhand mitgenommen und werden nun hier gut versorgt. „Hier“ ist nicht das Racari Shelter, sondern wir haben noch das Glück, dass wir derzeit bei Bianca, der liebevollen Shelterleitung zuhause bleiben dürfen. Im Shelter ist es zurzeit sehr voll, viele viele Welpen und erwachsende Hunde warten auf ein Zuhause und so haben wir das Glück, dass wir vorerst im warmen und trockenen sitzen und das Leben mit euch Menschen etwas kennenlernen können.
Doch ewig können wir hier nicht bleiben. Es gibt so viele Notfälle auf den Straßen, für die dieser Platz in Biancas Zuhause die letzte Rettung ist, so dass wir möglichst schnell Platz machen müssen. Am besten natürlich, indem wir nicht ins Shelter kommen, sondern in ein eigenes Zuhause reisen dürfen. Wir 3 sind ungefähr 4.5 Monate alt (Stand Oktober 2019), sind ausreisefertig und werden ausgewachsen sicher einmal zu den mittelgroßen Hunden gehören.
Wir wünschen uns alle ein Zuhause, in dem wir einfach nur ganz typische Junghunde sein dürfen. Wo mit einem Lächeln darüber hinweggesehen wird, wenn wir Unfug gemacht haben, wo mit uns gekuschelt und getobt wird, wo wir die Welt kennenlernen können und neben all den schönen und spannenden Dingen auch lernen, was es heißt, Regeln zu befolgen und Grenzen zu akzeptieren. Wir wünschen uns unsere eigenen Familien, die uns Liebe und Geborgenheit schenken, die uns dabei helfen, zu entspannten und ausgeglichenen Hunden heranzuwachsen. Doch dieser Wunsch lässt sich nicht ohne eure Hilfe erfüllen. Wir alle brauchen den einen Menschen, in dessen Herz noch ein kleines Plätzchen für uns frei ist, der uns ein warmes Körbchen schenken möchte, noch bevor der kalte Winter hier an die Tür klopft. Ohne euch haben wir keine Chance und so hoffen wir inständig, dass sich schnell jemand findet, der einem von uns wenigstens ein Pflegekörbchen, vielleicht sogar ein echtes Zuhause geben möchte.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mayla haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Mayla ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 

Maylas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Kirsten F. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!