Layla
ca. 45 cm – die Tapfere

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 2020)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, offen, lieb
Größe: ca. 45 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: liebevolle Menschen mit Zeit und Geduld
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: September 2020

Hallo, ich bin Layla, die hübsche Hündin, die hier so toll vor der Kamera posiert!

Leider weiß ich nur gar nicht, wofür ich das so genau mache. Aber der Preis muss toll sein, sonst würden sich hier im Shelter nicht alles so sehr anstrengen, um das beste Bild zu bekommen, schätze ich. Natürlich habe ich die anderen Hunde im Shelter nach dem Grund gefragt, aber da kommen nur Antworten wie: Familie, Kuscheleinheiten, Spaß, Liebe oder Couch. Alles Dinge, die mir völlig fremd sind…

Aber ich bin jung, ehrgeizig und bereit Neues zu lernen! Also lasse ich mich auf dieses Abenteuer namens „Familie“ einfach mal ein und gebe alles, um zu gewinnen! Da ich mich mit den nötigen Voraussetzungen eines Familienhundes gar nicht auskenne, habe ich auch hier meine Hundefreunde im Shelter befragt und eine Liste erstellt. Darauf stehen Dinge wie: Kuscheliges Fell zum Kraulen, kecke Hänge-Steh-Ohren, charmanter Blick, freundliches und offenes Wesen und Verträglichkeit mit Hundefreunden. Ich sei auch im perfekten Alter, sagen die anderen, zudem passe ich mit meiner mittleren Größe in jedes … das Wort kann ich nicht richtig lesen … ich glaube es heißt Körbchen. Was auch immer ich mir darunter vorstellen kann.

Leider gibt es hier unter all den freundlichen Hunden auch ein, zwei, welche sich bereits aufgegeben haben und etwas grummelig daherkommen. Sie sagen, dass ich eh keine Chance hätte und genau wie sie für den Rest meines Lebens im Shelter leben müsse. Als Grund nennen sie mein Hinterbein, welches leider nicht mehr ganz in Ordnung ist, seit ich als Straßenhündin die Bekanntschaft mit einem Auto machen musste. Aber bitte schaut euch mein Video an, es belastet mich gar nicht und kann doch hoffentlich nicht der Grund sein, weshalb ich niemals hier rauskomme, oder?
Sicher, ich muss noch vieles lernen und werde zu Beginn bestimmt von all den neuen Eindrücken etwas überfordert sein. Doch bitte gebt mir eine Chance! Lasst mich zeigen was in mir steckt! Mit etwas Geduld, ganz viel Liebe und Zeit werden wir sicher zu einem tollen Team zusammenwachsen und gemeinsam die Welt unsicher machen!

Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied und liebt Abenteuer? Dann meldet euch und schenkt mir ein Pflegekörbchen oder vielleicht sogar ein Körbchen für immer! Ich würde mich unheimlich freuen!

Bis hoffentlich bald, eure Layla


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Layla haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Layla ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Hannah  W. hat die Patenschaft für Layla übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Ein Video aus September 2020: