Julia
ca. 35 cm – die Kecke

Steckbrief
Alter: ca. 1 Jahr (Stand April 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: offen und kontaktfreudig zu Menschen und Hunden
Größe: ca. 35 cm
Geimpft/gechipt: Ja
Wunschzuhause: geduldige Menschen, die mit ihr zusammen die Welt erkunden
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: April 2021

Die Sonne, die uns Wärme schenkt, der Mond, der uns in der Nacht Licht schenkt und diese vielen Sterne, die ich so gerne betrachte in der Nacht und versuche zu zählen… Dazu natürlich die Erde und das fein duftende Gras unter meinen Pfoten, das begeistert mich am meisten.

Aber Entschuldigung, ich schweife etwas ab, denn ich sollte mich hier ja vorstellen. Nur weiß ich nicht so genau, wie das geht. Also erzähle ich euch einfach von meinen Freuden und Sorgen. Ich bin noch nicht lange hier im Shelter und bin übrigens fast erwachsen. Nun ja, eine junge Erwachsene. Ich glaube ihr nennt dies Teenager, aber das klingt doch ziemlich unreif! Ich finde nämlich, ich bin schon ziemlich reif für mein Alter. Das kommt halt auch daher, dass ich mich in meiner Vergangenheit schon selber um mein Futter kümmern musste, nicht zuletzt um einen Schlafplatz irgendwo. Da hatte ich nicht so viel Zeit, um zu träumen und die schönen Seiten des Lebens zu genießen. Geschweige denn mit einem lieben Teamgefährten zu teilen. Vor Menschen musste ich mich auf der Straße immer sehr in Acht nehmen. Denn ich habe gelernt, dass viele keine guten Absichten haben. Umso besser, dass wir Hunde mit diesen guten Instinkten schon geboren werden, so kam ich immer ungeschoren davon!

Und auch wenn ich sicher etwas «street smart» bin, gibt es da noch so viel, was es zu lernen gibt. Es ist mir ganz klar, dass wenn mich ein freundliches Rudel aufnehmen würde, es dann garantiert noch viel Neues zu entdecken und zu erfahren gibt, an das ich bisher nicht Mal im Traum gedacht habe. Dafür brauchen meine zukünftigen Menschen viel Geduld und Zeit und Einfühlungsvermögen. Doch eben, ich bin jung und offen für alles. Hauptsache der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz und hoffentlich auch dieses warme Gefühl der Zughörigkeit, dass auch ich mir so sehr wünsche!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Julia haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Julia ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Verena F. hat die Patenschaft für Julia übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde