Sera
im Wachstum – möchte nicht im Abseits stehen

Steckbrief
Alter: ca. August 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Februar 2022

Hallo Du da draußen,
ich bin Sera und bin genau im richtigen Alter, die Welt zu entdecken.
So richtig weiß ich noch gar nicht, was passiert ist. Ich bin noch nicht so lange auf dieser Welt und schon sitze ich hier hinter Gittern mit so vielen anderen Welpen. Zwar bin ich in Sicherheit, habe ein Dach über dem Kopf und regelmäßiges Futter aber irgendwie hatte ich mir das Leben ein wenig anders vorgestellt.
Wie ich hierher gekommen bin, weiß ich auch nicht mehr genau. Wahrscheinlich wurde ich irgendwo ausgesetzt oder im Shelter abgegeben oder zum Glück noch rechtzeitig von Tierfreunden gefunden. Ich bin ein sehr freundliches Hundemädchen und hoffe sehnsüchtig, dass mein Aufenthalt hier nur ein kurzer Zwischenstopp auf der Reise meines Lebens sein wird.
Als junge Hündin stehe ich offen der Welt gegenüber. Ich benötige nun einen Menschen, der mir ein Zuhause schenkt und mich geduldig aufs echte Leben vorbereitet. Das Leben in einer Familie kenne ich noch nicht, aber mit dir gemeinsam könnte ich es schaffen und ein glücklicher Familienhund werden. Ich habe gehört, dann erwarten einen täglich Streicheleinheiten und freundliche Augen, die mich liebevoll ansehen.
Auf das Leben da draußen bin ich sehr gespannt und ich wünsche ich mir nichts sehnlicher als nicht so lange hier bleiben zu müssen. Lass mich mit dem nächsten Transport zu Dir reisen und in mein Leben mit MEINEM Menschen starten!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sera haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sera ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Sera hat Simone O. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!