Dexter
im Wachstum – mit großen Knopfaugen

Steckbrief
Alter: geboren im Dezember 2021
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: bei Fremden etwas zurückhaltend, aber sehr freundlich, neugierig, verspielt, verträglich
Größe: im Wachstum (mittelgroß bis groß werdend)
Im Shelter seit: Januar 2022
Verwandte: Schwestern Roxy, Kiyomi, Cookie, Anne und Bruder Spike

Hallo liebe Menschen, mein Name ist Dexter!
Einst wurde ich mit meinen fünf Geschwistern als ganz kleiner Welpe mitten im Winter ausgesetzt. Unsere Mama war nicht mehr da und so hatten wir nur uns sechs. Unsere Chance das zu überleben war bei null. Aber das Schicksal meinte es gut mit uns, denn wir wurden von einem lieben Menschen entdeckt, ins Shelter gebracht und dort aufgepäppelt. Meine Geschwister hatten ein bisschen Angst, aber ich versprach ihnen, dass alles gut werden wird und wir sicher seien. Langsam kamen wir zu Kräften, wurden größer und es wurde uns bald erzählt, dass wir alle ein Fotoalbum bekommen und von großartigen Menschen und ihren Familien adoptiert werden könnten, wenn wir ein bisschen Glück hätten. Und so kam es tatsächlich. Mein Bruder und meine vier Schwestern wurden nach und nach auf ein Auto geladen und kamen nach Deutschland in tolle Familien, in denen sie jetzt alle ein Teil des Zusammenlebens sein dürfen. Ich habe mein Versprechen dann wohl eingehalten und ich freue mich unglaublich für meine Geschwister.

Ich bin hier nun als letzter dieses Wurfs zurückgeblieben und vertreibe mir mit meinen Hundefreunden die Zeit. Manche der älteren Hunde hier behaupten, dass ich kaum eine Chance auf eine eigene Familie hätte, weil ich ein schwarzes Fell habe und viele Menschen glauben, dass ich deshalb gefährlich sei. Aber das ist doch sicher nur ein Gerücht, oder? Sehe ich in euren Augen tatsächlich gefährlich aus? Jetzt gebe ich euch ein Versprechen: Wenn ihr mir eine Chance auf ein eigenes Zuhause gebt, mir die Welt erklärt und dabei ein bisschen Geduld und Verständnis für einen jungen Hund mitbringt, dann werde ich euer bester Freund, auf den ihr euch immer verlassen könnt. Wir können zusammen die Welt erkunden, oder einfach eine Runde auf dem Sofa liegen und kuscheln. Pfote drauf!

Bis bald ihr Lieben, euer Dexter!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Dexter haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Dexter ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Jan und Katharina B. haben die Patenschaft für Dexter übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde