Kumari
im Wachstum – ist zuckersüß

Steckbrief
Alter: ca. im September 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, verspielt, verträglich
Größe: im Wachstum
Im Shelter seit: November 2022
Verwandte: Mama Elfie, Schwester Elli

Hallöchen an euch alle!
Meine Schwester Elli und ich sind ein zuckersüßes Geschwister-Duo und neulich mit unserer Mama Elfie in dieses Shelter gezogen. Bis vor Kurzem hatten wir nämlich kein eigenes Zuhause, lebten mal hier, mal dort und kämpften uns so gut es ging durch. Glücklicherweise war unsere Mama bei uns und hat sich unerschöpflich um uns gekümmert. Alleine hätten wir da draußen wohl nicht überlebt.

Aber jetzt zu mir… Ich bin ein flauschiges, neugieriges Hundemädchen mit einem einzigen Wunsch: eine eigene Familie zu haben. Denn seit ich im Shelter bin, träume ich jede Nacht von einem eigenen Zuhause. Irgendwo da draußen wartet sie auf mich, da bin ich mir sicher. Kein Hungern, kein Frieren, keine Einsamkeit. Sondern liebevolle und geduldige Menschen an meiner Seite, die mir viel Zeit schenken und all die Dinge beibringen werden, die man benötigt, um sich in der neuen Welt zurechtzufinden. Wie spannend und abenteuerlich muss es sein, unbeschwert über Wiesen flitzen zu können, Baumstämme in Wäldern zu erklimmen, im Laub herum zu schnüffeln, ausgelassen spielen zu können und unzählige Kuschelstunden mit meinen Menschen zu verbringen… Vielleicht muss ich ja gar nicht mehr so lange warten, bis das alles wahr wird.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Kumari haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Kumari ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Myriam M. hat die Patenschaft für Kumari übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde