Tom D
55 cm – der Lebensfrohe
[70197 Stuttgart]

Steckbrief
Alter: ca. 2021 geboren
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe und Gewicht: ca. 55 cm und 21 kg
Charakter: schmusebedürftig, verspielt, will gefallen, lebensfroh, wachsam, Fremden gegenüber aktuell noch sehr distanziert
Kinderverträglichkeit: ja, Kinder ab Teenageralter
Artgenossenverträglichkeit: ja
Katzenverträglichkeit: unbekannt, wird daher nicht zu Katzen vermittelt
Jagdinstinkt: bisher nicht feststellbar
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: aktive Menschen, ländliche Umgebung, Garten (kein Muss), souveräner Ersthund (kein Muss)


Hallo, hier komme ich, Tom. Ich bin ca. im Dezember 2021 geboren, also im besten Mannesalter. Ich bin kastriert, habe schickes Fell in braunen und beigen Farbtönen und ich bin ein Glückspilz. Denn ich durfte Rumänien den Rücken kehren und bei meiner tollen Pflegefamilie ein Körbchen beziehen, bis ich mein für-immer- Zuhause gefunden haben.

Zu meinen Menschen bin ich sehr loyal und freundlich. Ich orientiere mich sehr an ihnen und möchte auch gerne gestreichelt werden, denn ich bin ein echter Schmusebär. Mit meinen Menschen und bekannten Hunden spiele ich immer voller Elan, wenn sich die Gelegenheit bietet. Mit Artgenossen zeige ich mich sehr verträglich und habe weder Futterneid noch Jagdinstinkt. Im Moment zeige ich leichtes Territorialverhalten und möchte nicht unbedingt Fremde in meinem Zuhause haben. Bei fremden Personen bin ich erst mal vorsichtig und abwartend. Frauen mag ich aktuell deutlich lieber als Männer. Wenn mir ein Mann zu nahekommt, kann es sein, dass ich ihn anknurre. Hier brauche ich eine souveräne Bezugsperson und konsequente Führung. Damit ich lerne, dass ich mich vor Männern nicht fürchten muss und dass Menschen, die zu Besuch kommen, freundlich sind und ich mein Zuhause nicht verteidigen muss.

Ich orientiere mich sehr an meinen Bezugspersonen, möchte immer alles richtig machen und laufe schon sehr gut an der Leine. Autofahren und Treppen hoch- und runterlaufen sind für mich kein Problem. Am Alleinebleiben, der Stubenreinheit und den Grundkommandos wird mit mir geübt. Für mein neues Zuhause wünsche ich mir liebevolle, geduldige, souveräne und konsequente Menschen mit viel Einfühlungsvermögen, die Erfahrung mit Hunden mitbringen. Ein Garten wäre zum Spielen richtig klasse. Denn toben, spielen und natürlich schmusen gehören zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Über einen souveränen Hundekumpel, der mich an seine Pfote nimmt, würde ich mich freuen, aber das ist kein Muss.

Also schreibt schnell dem Verein und vereinbart einen Besuchstermin, wenn ihr euch in mich verliebt habt und mir ein Zuhause auf Lebenszeit schenken wollt. Ich freue mich auf euch. Euer Tom

Tom wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 460 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.


Diese wunderschönen Aufnahmen von Tom wurden uns freundlicherweise von Nina Herr  zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns ganz herzlich für deinen ehrenamtlichen Einsatz!


Private Aufnahmen von Tom:


Nachfolgend sein alter Text und Bilder aus Rumänien:

Steckbrief
Alter: 2021 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, ruhig
Größe: ca. 48 cm
Im Shelter seit: November 2023
Verwandtschaft: Bruder Earl

Hallo lieber Mensch, mein Name ist Tom.
Früher einmal hieß ich Tom, denn ich hatte vor meiner Zeit hier im Shelter bereits eine Familie. Warum ich sie verlassen musste und nun hier bin, verstehe ich nicht. Habe ich etwas falsch gemacht? Oder liegt es daran, dass ich kein Welpe mehr bin?

Ich bin sehr traurig, ich wollte doch alles richtig machen und jetzt bin ich hier. Ich weiß nur, dass ich mir wieder eine Familie wünsche und zwar mehr als alles andere auf der Welt. Ich sehne mich nach liebevollen Menschenpfoten, die mich streicheln und mir Leckerchen geben. Ich möchte wieder Spaziergänge mit meinen Menschen machen oder mit ihnen zusammen auf dem Sofa liegen und die Seele baumeln lassen. Ausgelassen spielen und toben ohne in einem kleinen Gehege festzusitzen. Ich bin hier zwar sicher, jedoch haben.

Die Menschen hier wenig Zeit, um sich um einzelne Hunden länger zu kümmern und dich vermisse die Nähe zu euch doch so sehr. Ein schönes Körbchen, einen Napf mit Futter und ganz viel Liebe, mehr brauche ich ja gar nicht. Ich komme auch nicht mit leeren Pfoten, versprochen.

Ich habe ganz viel Freude und Liebe zu geben und wenn ich erst gelernt habe, dir zu vertrauen, dann gehört mein großes Hundeherz ganz allein dir. Ich lege auch noch ganz viele Hundeküsschen oben drauf und ich verspreche, mich immer anzustrengen, dass ich alles richtig mache und mein neues Zuhause nie wieder verlassen muss.

Das klingt doch nach einem sicheren Plan oder was meinst du? Möchtest du mir nicht ein neues Zuhause schenken? Dann schreib mir doch über den Interessenbogen und vielleicht klappt es und wir lernen uns bald kennen. Ich warte schon ganz aufgeregt.
Viele Grüße, Tom!