Merlin
30 cm – der kleine Clown
[04277 Leipzig]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Wer auf der Suche nach einem Gefährten ist, der einem auch an trüben Tagen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern kann, der ist gerade fündig geworden.

Denn unser kleiner Mann namens Merlin ist mit seinem 10 Monaten gerade im besten Jungspundalter und täglich auf der Suche nach ein bisschen Schabernack. Nachdem er seine Suche beendet hat und dies im Zweifelsfall einen angekauten Schuh zur Folge hatte, kann man dem kleinen Kerlchen aber nicht wirklich böse sein. Wenn er dann nämlich seine braunen Kulleraugen zum Dackelblick formt und freudig seine Schmuseeinheiten einfordert, dann ist auch der schönste Schuh wieder vergessen.

Bei neuen Menschen ist er anfänglich noch etwas zurückhaltend, aber da er seinem Alter entsprechend eine riesige Portion Neugier besitzt, dauert es nicht lange, bis das Eis gebrochen ist und dann stehen den gemeinsamen Spielstunden mit Kindern und Erwachsenen nichts mehr im Wege.

Das kleine Hunde-ABC lernt unser hübscher Frechdachs gerade und kann sich schon voller Stolz stubenrein nennen. Das Alleinebleiben lernt er gerade und auch das Autofahren wird fleißig trainiert. Spazieren gehen findet er natürlich klasse und geht wie ein kleiner Gentleman an der Leine durch die Welt. Die Grundkommandos übt er auch schon ganz motiviert, würde sich aber über den Besuch einer Hundeschule sicherlich sehr freuen.

Hundeanfänger, Singles, Familien mit Kindern, Senioren – unseren süßen Frechdachs Merlin können wir uns eigentlich überall vorstellen. Hauptsache er bekommt in seiner neuen Familie die Zeit und Liebe, die er braucht, um sich zu einem selbstbewussten und treuen Begleiter fürs Leben entwickeln zu können.

Merlin ist ca. 10 Monate alt, 30 cm groß und wiegt zurzeit 10 kg. Ausgewachsen wird er eher zu den kleinen bis mittelgroßen Hunden gehören. Er wird geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300,00 Euro mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien: