Brunhilda
50 cm – die Schüchterne
[32130 Enger]

Was Brunhilda in ihren wenigen Hundejahren schon alles widerfahren ist, kann man nur erahnen, wenn man dieser lieben, aber schüchternen Seele zum ersten Mal begegnet. Die Erlebnisse und Erfahrungen gingen nicht spurlos an ihr vorüber und dennoch hat sie bereits gezeigt, dass ein wunderbarer und sehr gelehriger Kern in ihr steckt.

Die verschmuste Hündin hat die erste Etappe auf dem Weg in ein glückliches Leben erfolgreich überstanden: Ihre Ankunft in Deutschland und die ersten Monate im Alltag ihrer Pflegefamilie (in 32130 Enger / NRW). Sie ist nach dieser Zeit bereits vollständig stubenrein und zeigt sich im Haushalt mit all seinen Geräuschen souverän, ohne zu bellen. Im Hunderudel ihrer Pflegefamilie zeigt sie keinerlei Futterneid.

Brunhilda erfährt nun das erste Mal in ihrem Leben, dass es auch Menschen gibt, die für sie da sein wollen und ihr ein Gefühl von Liebe, Geborgenheit und Sicherheit vermitteln. Bei ihrer Pflegemama wird sie immer zutraulicher und fordert ihre Streicheleinheiten schon richtig ein, was ein großartiger Fortschritt für die schüchterne Hündin ist. Momentan fällt es ihr noch etwas schwer zu glauben, dass es von nun an für immer so bleiben wird und bei fremden Menschen und Männern überwiegt momentan noch ihre Angst, sodass sie sich lieber „unsichtbar“ macht. Doch ihr liebes, zartes und friedliches Wesen wartet nur darauf, all die Unsicherheiten, die noch in ihr schlummern, zu verlieren.

Darum wünscht sich Brunhilda hundeerfahrene Menschen in einem liebevollen und geduldigen Zuhause, die ihr zeigen, wie toll ein Hundeleben sein kann und wie schön es ist, Seite an Seite mit einem Menschen durch dick & dünn zu gehen. Denn eigentlich ist sie vom Wesen her eine gemütliche Genießerin, die einfach nur ankommen möchte und im Gegenzug unendlich viel Treue und Liebe zu vergeben hat.

Da sich Brunhilda mit Artgenossen sehr gut versteht, wäre auch ein souveräner Ersthund in ihrem neuen Zuhause, an dem sie sich orientieren kann, überhaupt kein Problem und sicher eine Hilfe, ihre Ängste noch viel schneller abzubauen.

Wer mag das Selbstvertrauen dieser wundervollen Hündin weiter stärken und ihr die Sonnenseiten des Lebens zeigen?

Brunhilda ist ca. 4 Jahre alt, 50 cm groß und 20 kg schwer. Sie wird kastriert, gechipt, geimpft und frei von Parasiten nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 350€ durch den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Sie besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis und wurde vor der Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: