Spike
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hallo ihr lieben Zweibeiner, mein Name ist Spike und ich bin dringend auf der Suche nach einem neuen Wirkungskreis! Das wird bestimmt auch gar nicht schwer, schließlich bin ich ein echt liebevoller und charmanter junger Kerl. Und wer mir das nicht glaubt, den werde ich jetzt überzeugen!

Ich lebe jetzt bereits seit einigen Monaten in einer ganz tollen Familie mit Herrchen, Frauchen, Miniherrchen und meinem Bruder. Hier wird es nie langweilig und das finde ich echt genial, ich habe nämlich als waschechter Halbstarker ordentlich Pfeffer im Po.

Am liebsten würde ich den ganzen Tag mit meinen Hundefreunden oder euch Menschen durch die Gegend toben und Abenteuer erleben! Aber das geht natürlich nicht, in einer Familie gibt es schließlich auch Regeln und Abläufe, an die man sich halten muss. Und das kann ich schon richtig toll. Ich bin nämlich nicht nur eine Sportskanone, sondern auch ein Musterschüler! Also meistens. Jeder hat ja so seine Hassfächer in der Schule. Meines ist Autofahren. Aber ich strenge mich wirklich sehr an und mache kleine, aber feine Fortschritte (kurze Strecken schaffe ich schon, juhu!).

In allen anderen Disziplinen bin ich dafür echt super. Ich kann an der Leine laufen, bin stubenrein, nicht futterneidisch, beherrsche die Grundkommandos und allein bleiben ist auch ein Klacks für mich. Was meine zukünftigen Menschen vielleicht noch wissen sollten ist, dass ich gerne anderen Tieren hinterherflitze. Meine Familie nennt das „Jagdtrieb“ und das müsse man noch mit mir üben. Manche Katzen und Kleintiere wären also vermutlich nicht so begeistert, wenn ich einziehen würde. Schade. Früher habe ich aber problemlos mit Katzen zusammengewohnt, weshalb ich mit hundeerfahrenen Samtpfoten eventuell doch gut klarkäme.

Zu einem gelungenen Tag gehört für mich übrigens auch eine ganz dicke Portion Liebe in Form von ausgiebigen Kuscheleinheiten. Mit kraulenden Händen kriegt man mich immer! Da schmilzt meine Frechdachs-Fassade in null Komma nichts dahin und übrig bleibt ein butterweicher, zuckersüßer Schmusebär.

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, warum so ein aufgewecktes und schlaues Kerlchen wie ich erneut auf der Suche ist. Leider verstehe ich mich so gar nicht mehr mit meinem Bruder. Wir streiten uns immer öfter ganz böse darum, wer zwischen uns das sagen hat und dieser Konflikt schwebt wie eine große Gewitterwolke über unserem Alltag. Deshalb hat der Familienrat nach langen Tagungen schweren Herzens beschlossen, dass es zu unser aller Wohl besser wäre, wenn ich einen neuen Weg beschreite.

Also meine neue Familie stelle ich mir super lieb, hundeerfahren und sportlich vor. Ich möchte dort unbedingt noch ganz viel lernen. Ich habe nämlich mal gehört es gäbe mehr Kommandos und Tricks, als ein kleiner Grünschnabel wie ich zählen kann. Herausforderung angenommen!  Andere Hunde in meinem neuen Zuhause würde ich total klasse finden, es sei denn es ist ein unkastrierter Rüde, die mag ich nämlich gar nicht.

Ich bin mir ganz sicher, dass sich unter euch meine perfekten Herzensmenschen befinden und ihr euch ganz schnell meldet, um mich kennenzulernen! Wenn ihr mich besuchen möchtet, könnt ihr das jederzeit nach Absprache mit meiner Familie in 23966 Wismar tun. Ich freue mich schon auf euch!

Spike ist 1 Jahr alt, ca. 45 cm groß und wiegt 18 kg. Er wird gechipt und geimpft mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 300€ über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien: